Pro Bahn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Tageskarten lohnen sich aber“ Frankfurt bei Monatskarten für Bus und Bahn besonders teuer

Wer in Hessens größter Stadt U-Bahn, Bus oder Tram nutzt, muss in vielen Fällen fürs Tickets mehr bezahlen als in anderen deutschen Städten. In München etwa sind Monatskarten wesentlich billiger - das hat aber auch politische Gründe. Mehr

19.06.2019, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Pro Bahn

1 2
   
Sortieren nach

Klage über zu wenig Personal Weiter Probleme mit RMV-Automaten

Wer ein Ticket für eine Fahrt mit dem RMV ziehen will, geht mitunter unfreiwillig leer aus. „Es gibt weiterhin Störungen“, sagt Thomas Kraft vom Fahrgastverband Pro Bahn in Hessen. Das hat mindestens einen Grund. Mehr

15.06.2019, 09:41 Uhr | Rhein-Main

Nach Brandbrief Pünktlichkeitsdaten der Bahn sind nur die halbe Wahrheit

Der Staatskonzern gibt die Zahl verspäteter Züge heraus, nicht die der betroffenen Fahrgäste. Damit verzerrt er die Statistik – und versucht so, die Problemherde schön zu reden. Mehr Von Klaus Max Smolka, Michael Ashelm und Thiemo Heeg

26.09.2018, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Feuer an ICE-Strecke Ist die Bahn ein Brandrisiko?

Der Großbrand in Siegburg wirft viele Fragen auf. Nicht nur die Brandursache muss geklärt werden, auch das „Vegetationsmanagement“ der Bahn gerät in den Fokus. Mehr Von Jessica Sadeler

08.08.2018, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Fahrgastverband „Moderne Technik hätte Zugunglück in Aichach verhindert“

Im schwäbischen Aichach ist es am Montagabend zu einem Zugunglück gekommen – zwei Menschen starben. Bahnexperten kritisieren nun Sicherheitsmängel aufgrund veralteter Technik auf Deutschlands Schienen. Mehr

09.05.2018, 14:20 Uhr | Gesellschaft

Nahverkehr Pro Bahn fordert billigere Tickets und besseres Angebot

Im Streit mit Verkehrsunternehmen können sich Fahrgäste seit 25 Jahren an einen Verein wenden, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Mehr

04.12.2017, 12:45 Uhr | Rhein-Main

Ticketpreise Bus- und Bahnfahren wird teurer – ein wenig

Feinstaub-Ticket, Umweltkarte, Schoko-Ticket - Fahrscheine für Bus und Bahn haben in den Städten verschiedene Namen. Überall gleich ist: Jedes Jahr wird es teurer. Dieses Mal gibt es aber eine Ausnahme. Mehr

16.10.2017, 12:17 Uhr | Finanzen

Empfang im Zug W-Lan top, Handy-Empfang flop

Ungewohnte Töne: Der Fahrgastverband Pro Bahn lobt den verbesserten W-LAN-Internetzugang in den ICE-Zügen. Er sieht dafür aber ein anderes Problem in der Kommunikation. Mehr

07.01.2017, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Neues Preissystem Was kostet mich die Bahn?

Die Bahn führt an diesem Sonntag ein neues Preissystem ein. An zwei Tagen fährt es sich jetzt ein bisschen billiger. Aber wie viel ändert sich dadurch wirklich für den Kunden? Mehr Von Dyrk Scherff

10.12.2016, 20:15 Uhr | Finanzen

Cola-Dosen, Kaugummi, Kippen Der aussichtslose Kampf gegen dreckige Bahnhöfe

Putzen auf dem Bahnhof ist kein Job für Zimperliche: Das schmuddelige Ambiente mancher Stationen schreckt auch Reisende ab. An 53 Orten hat die Bahn in diesem Jahr eine Reinigungsoffensive durchgeführt. Doch was hat die Aktion gebracht? Mehr

30.11.2016, 11:47 Uhr | Gesellschaft

ICE-Sperrung nach Kassel Hessens Regionalverkehr nicht betroffen

Die ICE-Strecke zwischen Hannover und Kassel soll ab Ende April für zwei Wochen gesperrt sein. Zehntausende Fahrgäste sind betroffen. Mehr

01.04.2016, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter S-Bahn-Tunnel Tunnelsperrung in Osterferien

In den Osterferien müssen viele Pendler und Reisende in Frankfurt wieder umsteigen. Diesmal soll es mehr Infos über die Tunnelsperrung geben. Doch im Sommer kommt es noch dicker. Mehr

21.03.2016, 17:42 Uhr | Rhein-Main

S-Bahn-Tunnel Frankfurt Wieder Puls in der Verkehrsschlagader

Am Mittwoch um 4.52 fährt die erste S-Bahn durch den wochenlang gesperrten Tunnel unter Frankfurts Zentrum. Die Pendler werden aufatmen. Schlimmeres steht ihnen jedoch nächstes Jahr bevor. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

25.08.2015, 16:29 Uhr | Rhein-Main

60 statt 40 Euro Was bringt das teurere Schwarzfahren?

Schwarzfahrer kosten die Verkehrsunternehmen Jahr für Jahr viele Millionen Euro. Ein höheres Strafgeld soll abschreckend wirken. Kritiker meinen: Es trifft genau die Falschen. Mehr

25.06.2015, 13:57 Uhr | Finanzen

Lokführergewerkschaft GDL Fahrgastverband fordert Schlichter für Bahn-Tarifstreit

Streiks ohne Ende? Der Fahrgastverband Pro Bahn fordert, den seit Monaten andauernden Tarifstreit mit der GDL von einem externen Vermittler schlichten zu lassen. Reisende wissen derweil noch immer nicht, wann der nächste Ausstand beginnen soll. Mehr

20.02.2015, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Lokführer-Ausstand Zugreisende werden bis zum Mittag leiden – mindestens

Die Lokführer wollen bis morgen früh um 6 Uhr streiken. Aber auch wer noch viele Stunden später fährt, dürfte betroffen sein, erwartet der Fahrgastverband Pro Bahn. Vor allem im Fernverkehr. Mehr Von Thiemo Heeg

07.10.2014, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Kritik von Pro Bahn „Fahrpreiserhöhung über der Inflationsrate“

Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisiert die Fahrpreiserhöhungen für Busse und Bahnen. Viele Tarifanstiege überschreiten die derzeitige Inflationsrate um das Doppelte. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

03.12.2013, 20:02 Uhr | Rhein-Main

Personalmangel Bahn-Probleme in Mainz weiten sich aus

Das Chaos am Mainzer Hauptbahnhof wird länger dauern als bislang angekündigt und von der kommenden Woche an verstärkt Pendler treffen. Wegen Personalmangels kommt es zu Ausfällen. Mehr

08.08.2013, 17:01 Uhr | Rhein-Main

Spar-Fahrplan der Bahn Alle reden vom Wetter

In Mainz halten abends und nachts kaum Fernzüge. Es herrscht Chaos, die Kunden sind verärgert. Der Grund der Ausfälle scheint jedoch nicht das Unwetter zu sein, sondern die schlechte Personalplanung des Bahn-Konzerns. Mehr Von Kerstin Schwenn

07.08.2013, 22:56 Uhr | Politik

RMV-Preiserhöhungen Pro Bahn sieht Senioren und Jugendliche benachteiligt

Die Ankündigung des Rhein-Main-Verkehrsbunds zum 15. Dezember die Fahrpreise erhöhen zu wollen, hat für heftige Kritik seitens des Fahrgastverbands Pro Bahn gesorgt. Die Grünen im Landtag stimmen dem zu, sehen die Schuld allerdings bei der schwarz-gelben Regierung. Mehr Von Hans Riebsamen

28.06.2013, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Feldmann neuer Aufsichtsratschef Pro Bahn rügt Preiserhöhung durch RMV

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund hat den Vertrag mit Geschäftsführer Ringat verlängert, Frankfurts OB Feldmann hat den Aufsichtsvorsitz übernommen. Zudem soll die Fahrpreise zum Dezember steigen - was Pro Bahn kritisiert. Mehr Von Hans Riebsamen

26.06.2013, 01:20 Uhr | Rhein-Main

Unfall am Bahngleis Verhängnisvoller Fehltritt

Eine Frau ist in Frankfurt in den Spalt zwischen einem Zug und dem Bahnsteig gestürzt - selbst schuld, sagt die Deutsche Bahn AG. Doch Abhilfe leisten könnte eine sogenannte Spaltüberbrückung. Mehr Von Andreas Nefzger

23.03.2013, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Geldmangel Keine zusätzlichen Züge für die Pfungstadt-Bahn

Die neue Strecke der Pfungstadt-Bahn wird vor allem in der Hauptverkehrszeit gut angenommen. Allerdings bleiben zwei Ärgernisse: lange Wartezeiten in Darmstadt und eine Lücke im Fahrplan. Mehr Von Werner Breunig

23.10.2012, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Fahrgastverband Pro Bahn Auslaufmodell Schalterbeamter

Der Fahrgastverband Pro Bahn wendet sich gegen weniger Personal an Schaltern. Bahn-Kunden kaufen Fahrkarten aber zunehmend über das Internet oder an Automaten. Mehr Von Andreas Groth

26.08.2011, 14:24 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Frühkritik: Reinhold Beckmann Das ewige Bordmikrofon

Eigentlich sollte es bei Reinhold Beckmann im Gespräch mit Bahnchef Rüdiger Grube ganz allgemein um der Deutschen meistdiskutiertes Schienenunternehmen gehen. Doch das Zugunglück in Sachsen-Anhalt zeigte, dass im Detail noch ungeahnter Gesprächsbedarf lauert. Mehr Von Edo Reents

01.02.2011, 09:16 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z