Peter Kohlgraf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kirchen verlieren Mitglieder „Die Entwicklung tut weh“

Grund zur Klage für die großen Kirchen in Hessen. Wieder verlieren sie Tausende Mitglieder, und nur wenige treten ein. 2018 sind sogar deutlich mehr Menschen ausgetreten als im Jahr zuvor. Mehr

19.07.2019, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Peter Kohlgraf

1
   
Sortieren nach

„Unser Wissen ist Stückwerk“ Wer liegt drin im 1000 Jahre alten Sarkophag von Mainz?

Die Freilegung eines bald 1000 Jahre alten Sarkophags in der Mainzer Johanniskirche wirft viele Fragen auf. Wer wirklich dort ruhte, klären nun Spezialisten auf. Mehr Von Markus Schug

06.06.2019, 05:35 Uhr | Rhein-Main

Ausgrabungen in Mainz Tausend Jahre alter Sarkophag geöffnet

In der Mainzer Johanniskirche öffnen Forscher einen bei Grabungen entdeckten Steinsarg. Es wird vermutet, dass darin ein Bischof beigesetzt wurde. An der Untersuchung wirken Anthropologen und Textilwissenschaftler mit. Mehr

04.06.2019, 13:50 Uhr | Rhein-Main

Missbrauchsverschleierung Kirche der Mitwisser

Vollmundig bekunden die deutschen Bischöfe ihren Willen, die Missbrauchsfälle aufzuklären. Doch wenn es um ihre Verantwortung für die Verschleierung der Taten geht, bleibt vieles im Ungefähren – etwa im Bistum Limburg. Mehr Von Daniel Deckers

18.04.2019, 19:41 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Gewollt, Gekonnt, Gekürt

Rechenzentrums-Betreiber Interxion erklärt sich dazu bereit, seine neueste Immobilie mit einer besonders gestalteten Fassade zu versehen. Und dem Opel-Management gelingt gerade ziemlich viel. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

21.03.2019, 06:01 Uhr | Rhein-Main

Distanz zu Lehmann Mainzer Bischof überprüft Missbrauchsfälle neu

Der Mainzer Bischof befasst sich wieder mit Missbrauchsfällen aus der Zeit seines Vorgängers Lehmann. Kohlgraf fordert eine Neuorientierung der Kirche bei der Sexualmoral und hält auch ein Ende des Pflichtzölibats für vorstellbar. Mehr

06.02.2019, 17:16 Uhr | Rhein-Main

Hessische Bistümer Neuer Bischof und bald weniger Pfarreien

Im neuen Jahr soll die Zahl der Pfarreien in Hessen sinken. Doch auch viele weitere Veränderungen stehen in den Bistümern an. Auch der Missbrauchsskandal spielt dabei weiter eine Rolle. Mehr

22.12.2018, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Bistum Mainz in roten Zahlen Keine neuen Kindertagesstätten mehr

Das Bistum Mainz rechnet für das nächste Jahr mit einem Defizit in zweistelliger Millionenhöhe. Das liegt an Pensionsrückstellungen - und hat unter anderem Folgen für den ganz kleinen Nachwuchs. Mehr Von Markus Schug

17.12.2018, 05:11 Uhr | Rhein-Main

Algermissen-Nachfolge Michael Gerber zum neuen Fuldaer Bischof ernannt

Der Nachfolger von Heinz Josef Algermissen als Bischof von Fulda steht fest: Er heißt Michael Gerber, ist bisher Weihbischof in Freiburg und ziemlich jung. Mehr

13.12.2018, 12:25 Uhr | Rhein-Main

Sexueller Missbrauch Mainzer Bischof will von Opfern lernen

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf engagiert sich für die Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs in der Kirche. Dafür sucht er nun das Gespräch mit Opfern. Mehr

31.10.2018, 11:51 Uhr | Rhein-Main

Nach Missbrauchsstudie Eltz will freiwilliges Zölibat für Priester

Der Frankfurter Stadtdekan stellt die Pflicht, unverheiratet zu bleiben, infrage. Auch gegenüber der Rolle von Frauen in der Kirche zeigt er sich offen. Mehr Von Tobias Rösmann, Peter Eisenhut

18.09.2018, 06:52 Uhr | Rhein-Main

Kloster Engelthal Prosperität, Niedergang, Zerstörung und Wiederaufbau

Vor 750 Jahren wurde Kloster Engelthal in der Wetterau gegründet. Nach wechselvoller Geschichte leben dort heute 15 Schwestern und eine Novizin. Mehr Von Wolfram Ahlers

19.06.2018, 05:48 Uhr | Rhein-Main

Katholische Kirche Papst ernennt Heiner Wilmer zum Bischof von Hildesheim

Sieben Monate war das Bischofsamt in Hildesheim vakant. Künftig wird ein Ordensmann an der Spitze des Bistums mit rund 611.000 katholischen Christen stehen. Dessen Karriere führte ihn bis in die Bronx. Mehr

06.04.2018, 13:46 Uhr | Politik

Trauer um Kardinal Lehmann „Klare Position im Glauben, Offenheit im Denken und Reden“

Abschied von einem großen Theologen und Menschenfreund: In Mainz erweisen Tausende dem verstorbenen Karl Kardinal Lehmann die letzte Ehre. Bei der Zeremonie im Dom finden Weggefährten lobende Worte. Mehr Von Daniel Deckers

21.03.2018, 18:02 Uhr | Politik

Abschied von Kardinal Lehmann Grenzenloses Vertrauen in die Macht des besseren Argumentes

Er verkörperte die „radikale Mitte“ des deutschen Katholizismus. Auch Auseinandersetzungen mit der höchsten kirchlichen Autorität scheute er nicht – und wurde für seine Standfestigkeit belohnt. Zum Tod von Karl Kardinal Lehmann. Mehr Von Daniel Deckers

11.03.2018, 16:39 Uhr | Politik

Trauergottesdienst im Dom Karl Kardinal Lehmann wird am 21. März in Mainz beigesetzt

Am 21. März wird der am Sonntagmorgen verstorbene Kardinal Lehmann im Mainzer Dom beigesetzt. Die Bevölkerung hat davor mehrere Tage Zeit, persönlich Abschied zu nehmen. Mehr

11.03.2018, 13:22 Uhr | Politik

Kanzlerin Merkel über Lehmann „Er hat mich mit seiner intellektuellen und theologischen Kraft begeistert“

Der frühere Mainzer Bischof Lehmann ist tot. Der Vorsitzende der Bischofskonferenz, würdigte ihn als „begnadeten Theologen und guten Freund“. Bundestagspräsident Schäuble sprach von einem „Mann des Dialogs“. Mehr

11.03.2018, 10:33 Uhr | Politik

Nach Schlaganfall Gesundheitszustand von Kardinal Lehmann kritisch

Nach einem Schlaganfall nebst Hirnblutung beschreite Kardinal Karl Lehmann „das letzte Stück seiner irdischen Pilgerreise“. So beschreibt das Bistum Mainz seinen Gesundheitszustand. Mehr

05.03.2018, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Klöster in Mainz Aus Altersgründen geschlossen

Es gibt sie noch immer: Ordensbrüder und -schwestern, die in Mainz ihren Dienst am Nächsten verrichten. Aber sie werden weniger und weniger. Mehr Von Markus Schug

09.01.2018, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Textänderung wird abgelehnt Das Vaterunser bleibt

Die Kirchen in Deutschland wollen den Text des Vaterunsers nicht ändern und widersprechen dem Vorschlag des Papstes. Mehr Von Clara Pfeffer und Florentine Fritzen

17.12.2017, 18:37 Uhr | Politik

Bistum Mainz Neuer Bischof in Mainz ins Amt eingeführt

Peter Kohlgraf ist in Mainz zum Bischof geweiht worden. Er tritt die Nachfolge von Kardinal Lehmann an, der aus Altersgründen zurückgetreten ist. Mehr

27.08.2017, 19:32 Uhr | Rhein-Main

Künftiger Mainzer Oberhirte Kohlgraf legt keinen Wert auf Luxus in Wohnung

Dem ehemaligen Limburger Bischof Tebartz-van Elst wurde Prunksucht nachgesagt - der neue Mainzer Oberhirte hält mit Bescheidenheit dagegen. Er lebt in einer Drei-Zimmer-Wohnung, in die er nun Einblicke gewährte. Mehr

10.08.2017, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Neuer Bischof von Mainz „Fest der Begegnung“ nach der Amtseinführung

Mitte April ist er zum künftigen Bischof von Mainz bestimmt worden - die Amtseinführung von Peter Kohlgraf dauert aber noch etwas. Dessen ungeachtet ist ein „Fest der Begegnung“ geplant. Mehr

08.05.2017, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Bistum Mainz Künftiger Bischof lehrt schon nicht mehr an Hochschule

Wann wird Peter Kohlgraf zum Bischof geweiht? Das könnte noch einige Monate dauern. Bis dahin muss der Theologe noch viel organisieren. Deswegen müssen seine Studenten ohne ihn auskommen. Mehr

19.04.2017, 16:56 Uhr | Rhein-Main

Peter Kohlgraf Neuer Mainzer Bischof will Seelsorger bleiben

Der Nachfolger von Kardinal Karl Lehmann als Bischof von Mainz ist gefunden. Er heißt Peter Kohlgraf und ist in Mainz kein Unbekannter. Mehr

18.04.2017, 14:10 Uhr | Rhein-Main
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z