Peter Feldmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Peter Feldmann

  1 2 3 4 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Ein Jahr nach Frankfurt-Wahl Die Entfremdung der Bernadette Weyland

Vor einem Jahr wollte Bernadette Weyland neue Frankfurter Oberbürgermeisterin werden. Doch die CDU-Politikerin scheiterte und zog sich aus Politik und Öffentlichkeit zurück. Wie denkt sie heute über das, was damals geschah? Mehr Von Tobias Rösmann

18.02.2019, 12:41 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Paulskirche Das fehlende Mittelstück

Frankfurts Oberbürgermeister möchte die sanierungsbedürftige Paulskirche stärker als Zentralort der Demokratie inszenieren. Die Gelegenheit, gleich die nähere Umgebung aufzuwerten, ist günstig. Mehr Von Matthias Alexander

06.02.2019, 11:56 Uhr | Rhein-Main

Mikroapartments Hotel ohne Mama

Was tun, wenn die Uni in der Großstadt liegt und Wohnungen knapp sind? Mikroapartments sind gefragter denn je – aber auch sie haben Haken. Mehr Von Tim Niendorf

01.02.2019, 20:59 Uhr | Beruf-Chance

Zverev wütet vor Davis Cup „Ein schlechteres System könnte man sich nicht ausdenken“

Vor dem Auftaktspiel gegen Ungarn macht Deutschlands bester Tennisspieler seinem Unmut über den Davis-Cup-Modus Luft. Der Ärger über das neue System hat einen ganz bestimmten Grund. Mehr Von Peter Heß

01.02.2019, 12:00 Uhr | Sport

FAZ.NET-Hauptwache Schulschwänzer, Tranchiermesser, Zahnstocher

Warum irren die Schüler, die heute für den Klimaschutz demonstrieren? Wie arbeiten die Frankfurter Gerichtsmediziner? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D’Inka

01.02.2019, 05:01 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Vom Gerichs Rückzug bis zu Feldmanns Reise nach Davos

Wiesbadener Oberbürgermeister Gerich tritt nicht erneut zur Wahl an, Peter Feldmann reist nach Davos und Opel kommt nicht zur Ruhe. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

25.01.2019, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Künstliche Unterscheidungen Was den Menschen zum Flüchtling macht

Wann wird ein Asylbewerber zum Mitbürger? Auf diese Frage gibt es rechtliche und alltagspraktische Antworten. Die Stadt Frankfurt will sich nicht länger mit künstlichen Unterscheidungen aufhalten. Mehr Von Marie Lisa Kehler

27.12.2018, 09:26 Uhr | Rhein-Main

Fragwürdige Wohltaten Das große Prassen

Mit sozialen Wohltaten versucht die SPD die Gunst der Wählerschaft für sich zu gewinnen. Die Kosten dieser verschwenderischen Aktionen muss der Steuerzahler übernehmen. Ein Kommentar Mehr Von Matthias Alexander

14.12.2018, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Klausurtagung in Frankfurt Freier Eintritt für Kinder in allen Frankfurter Schwimmbädern

Die Römerkoalition plant nach zweitägiger Tagung weitere Vergünstigungen für den Zoo und nichtstädtische Museen. Der Mietpreisstopp für die Wohnungsgesellschaft ABG wird um fünf Jahre verlängert. Und es gibt noch mehr Neuerungen. Mehr Von Ralf Euler

14.12.2018, 05:29 Uhr | Rhein-Main

Neue Kurzstrecken-Tarife Nicht nur Fahrten zwischen Frankfurt und Offenbach bald billiger

Fast fünf Euro muss noch berappen, wer eine kurze Strecke von Frankfurt nach Offenbach oder umgekehrt per ÖPNV fahren will. Von Sonntag an wird das nicht mehr so sein. Auch Fahrten im Umland werden günstiger. Mehr

10.12.2018, 12:54 Uhr | Rhein-Main

Neues Wohnbauprojekt Nied wächst bis an den Main

Der Westrand von Nied wird mit einer Wohnbebauung neu erschlossen. Das Projekt war im Stadtteil umstritten; letztlich erhält dieser nun aber ein neues attraktives Entree und eine Verbindung zum Main. Mehr Von Bernd Günther

07.12.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Pläne für Großprojekt So könnte Frankfurts neue Oper aussehen

Elf Frankfurter Bürger wollen eine Stiftung gründen, um ein neues Musiktheater zu errichten. Sogar eine Kostenschätzung gibt es. Die ersten Reaktionen auf das vertrauliche Papier sind positiv. Mehr Von Matthias Alexander

07.12.2018, 09:00 Uhr | Rhein-Main

International am Main Aussöhnung, Dialog, Austausch

Frankfurt pflegt seit mehr als 50 Jahren zahlreiche Städtepartnerschaften. Einige sind ausgesprochen lebendig, andere fast eingeschlafen. Nun gibt es große Hoffnungen auf noch intensivere Beziehungen mit der Weltstadt Lagos. Mehr Von Martina Propson-Hauck

01.12.2018, 14:59 Uhr | Rhein-Main

Gedenken nach S-Bahn-Unfall Handlungsdruck per Mausklick

Frankfurt will einen Jugendlichen ehren, der bei der Rettung eines Obdachlosen von einem Zug getötet wurde. Doch über den angemessenen Weg ist eine emotional aufgeladene Debatte entbrannt. Ein Kommentar Mehr Von Marie Lisa Kehler

28.11.2018, 15:51 Uhr | Rhein-Main

Jugendlicher vom Zug getötet 50.000 Stimmen und der Wunsch nach Anerkennung

Bei der Rettung eines Obdachlosen wird ein Teenager in Frankfurt von einem anfahrenden Zug getötet. Nun wird der Ruf laut, den jugendlichen Retter zu ehren. Doch was ist der richtige Weg? Mehr Von Marie Lisa Kehler

28.11.2018, 09:24 Uhr | Rhein-Main

Weihnachtsmarkt-Eröffnung In Frankfurt glitzert es wieder

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt hat eröffnet! Die Show, mit der Oberbürgermeister Peter Feldmann den Baum erleuchten ließ, gefiel jedoch nicht jedem. Mehr Von Katharina Iskandar

26.11.2018, 20:15 Uhr | Rhein-Main

Nach Unfall an S-Bahn-Station Frankfurter Haltestelle soll nach getötetem Teenager benannt werden

An einer Frankfurter S-Bahn-Haltestelle opfert sich ein Jugendlicher, um einen Obdachlosen vor einem anfahrenden Zug zu retten. Nun spricht sich der Oberbürgermeister dafür aus, den Unfallort nach dem tragischen Helden zu benennen. Mehr

23.11.2018, 17:10 Uhr | Rhein-Main

Grundstück gesichert Land für neuen Frankfurter Stadtteil

Frankfurt wächst. Um die Wohnungsnot zu bekämpfen, plant die Stadt einen neuen Stadtteil. Dafür hat man sich nun passende Grundstücke gesichert. Mehr Von Rainer Schulze

14.11.2018, 12:29 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stalburg Theater Darauf ein Hühnerbein

Das Frankfurter Stalburg Theater wird 20 Jahre alt. Das Programm ist ebenso vielfältig, wie es die Besucher des Hauses sind – und genau so soll es sein. Mehr Von Eva-Maria Magel

29.10.2018, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Stoltze-Museum Leuchten wie die Latern

Das Stoltze-Museum in der neuen Frankfurter Altstadt wurde eröffnet. Doch was gibt es zu bestaunen? Denn teilweise sind die Räumlichkeiten noch eine Baustelle. Mehr Von Michael Hierholzer

24.10.2018, 19:10 Uhr | Rhein-Main

Künftig nachts verriegelt 2020 soll der neue Goetheturm stehen

Vor einem Jahr ist das Wahrzeichen im Stadtwald niedergebrannt. Die Brandstifter sind noch immer nicht gefasst. Dafür werden die Pläne zum Wiederaufbau konkreter. Mehr Von Mechthild Harting

13.10.2018, 06:50 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Buchmesse Das rechte Lager

Ein erster Rundgang über die Messe bietet einen überraschenden Anblick: Der neue Antaios-Verleger ist doch gekommen. Und er hat einen guten Platz bekommen. Mehr Von Michael Hierholzer

11.10.2018, 18:13 Uhr | Rhein-Main

Altstadt und Moderne Leuchtet Frankfurt?

Jetzt ist die neue Altstadt von Frankfurt offiziell eröffnet – und selbst die, die anfangs skeptisch waren, sind zufrieden. Aber war Frankfurt nicht vor kurzem noch eine Hauptstadt der Moderne? Mehr Von Kolja Reichert

30.09.2018, 14:48 Uhr | Feuilleton

Dom-Römer-Areal „Die Altstadt berührt die Menschen“

Frankfurt gewinnt mit der Neubebauung zwischen Dom und Römer ein Viertel mit Aufenthaltsqualität. Wo bleibt das in der Altstadt gesehene Engagement bei Neubauquartieren? Mehr Von Matthias Alexander

30.09.2018, 07:00 Uhr | Rhein-Main

Nach Zusage für Euro 2024 Frankfurt bekommt fünf EM-Spiele

Die Vergabe der Euro 2024 nach Deutschland löste Jubel in der Mainmetropole aus. Erstmals sei das Thema Menschenrechte bewertet worden, erklärt Sylvia Schenk, ehemalige Frankfurter Sportdezernentin. Mehr Von Tobias Rösmann

28.09.2018, 12:01 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z