Peter Beuth: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mord an Walter Lübcke Umstrittener V-Mann-Führer hatte Kontakt zu Stephan E.

Der frühere Verfassungsschutzmitarbeiter Andreas Temme geriet schon im Zusammenhang mit der Aufklärung des NSU-Mordes an Halit Yozgat in den Fokus der Ermittler. Nun gesteht Hessens Innenminister Beuth eine Verbindung zu Stephan E. ein. Mehr

17.10.2019, 19:48 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Peter Beuth

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Lastwagen-Attacke in Limburg Terror im Alltag

Dass nach der Amokfahrt in Limburg sofort Assoziationen aufkommen und jeder an einen islamistisch motivierten Anschlag denkt, ist verständlich. Doch längst gibt es nicht mehr nur eine Antwort auf die Frage, was darunter zu verstehen ist. Mehr Von Katharina Iskandar

09.10.2019, 06:47 Uhr | Rhein-Main

Kasseler Regierungspräsident Lübckes Nachfolger in Amt eingeführt

Vor fast vier Monaten wurde der Kassler Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Nun übernimmt dessen einstiger Stellvertreter das Amt. Wofür steht Hermann-Josef Klüber? Mehr

27.09.2019, 14:29 Uhr | Rhein-Main

Hessen Politik entscheidet nicht, ob E-Sport als Sport gilt

Ob E-Sport als Sport zählt, ist laut Innenminister Beuth nicht Entscheidung von Politik, sondern des jeweiligen Landessportbunds. Der Deutsche Olympische Sportbund entzog sich dieser Aufgabe bisher jedoch. Mehr

26.09.2019, 18:35 Uhr | Rhein-Main

Hessens Innenminister Fünf Polizisten wegen rechter Gesinnung entlassen

Innenminister Beuth sichert wieder zu, dass bei jedem Anfangsverdacht für eine rechtsextreme Gesinnung bei der Polizei ermittelt wird. Wer hinter den Drohschreiben gegen die Anwältin Basay-Yildiz mit Absender „NSU.2.0“ steckt, ist weiter offen. Mehr

26.09.2019, 18:29 Uhr | Rhein-Main

Mordfall Lübcke Details zum Geheimpapier über Stephan E.

Zwei lange bekannte Berichte des Verfassungsschutzes erhitzen die Gemüter im Landtag. Im Mittelpunkt steht Stephan E. - und die Frage, warum er vom Radar des Verfassungsschutzes verschwinden konnte. Mehr

26.09.2019, 16:20 Uhr | Rhein-Main

Extremisten im Waffenregister Bundesrat will Waffenrecht verschärfen

Ist das deutsche Waffengesetz sicher und umfassend genug? Der hessische Innenminister Beuth glaubt, mit seinem Konzept zum Waffenregister einen wichtigen Etappensieg erreicht zu haben. Mehr Von Ewald Hetrodt

21.09.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Hessens Innenminister Beuth „Sie sollen uns das nicht als Sport verkaufen“

Die Diskussion um E-Sport reißt nach dem umstrittenen Gutachten des DOSB nicht ab. Peter Beuth, Innen- und Sportminister in Hessen, über die Strategie der Gaming-Industrie und den Missbrauch des Sports durch Digitalministerin Dorothee Bär. Mehr Von Anno Hecker

20.09.2019, 09:00 Uhr | Sport

Hessens Innenminister Sondereinheit gegen „abgekühlte Extremisten“

Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke will Hessen auch abgetauchte und „abgekühlte“ Rechtsextreme nochmal überprüfen. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

18.09.2019, 16:14 Uhr | Politik

Neues CDU-Programm Beim Häuten der Zwiebel

Die CDU gibt sich ein neues Programm. Besonders für die Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ist das wichtig. Es soll ihre Macht sichern. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

17.09.2019, 20:45 Uhr | Politik

Kriminalität CDU will härter gegen kriminelle Clans vorgehen

In einem Beschluss der CDU-Innenexperten heißt es: „Wo Grenzen überschritten, Regeln missachtet oder Gesetze gebrochen werden, muss null Toleranz gelten.“ Mehr

14.09.2019, 07:15 Uhr | Politik

Lübckes Nachfolger Hermann-Josef Klüber wird neuer Regierungspräsident in Kassel

Nach dem Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke steht nun ein Nachfolger fest. Hermann-Josef Klüber war zuvor Vizechef in Kassel. Nun soll er die Dinge in „Lübckes Sinne“ weiterführen. Mehr

06.09.2019, 11:58 Uhr | Rhein-Main

„Schnellstmögliche Hilfe“ Land will Unwetter-Opfern finanziell unter die Arme greifen

„Schnellstmögliche Hilfe“ hat Innenminister Beuth Opfern der Unwetter von Mitte August in Aussicht gestellt. Schäden sollen demnach zügig begutachtet werden. Mehr

29.08.2019, 13:05 Uhr | Rhein-Main

Rechtes Spektrum in Hessen Über 150 politisch motivierte Straftaten in drei Monaten

Im ersten Quartal 2019 sind in Hessen mehr als 150 politisch motivierte Straftaten begangen worden. Den Großteil davon ordnen die Ermittler dem rechten Spektrum zu. Mehr

25.08.2019, 09:39 Uhr | Rhein-Main

Personalakte von Stephan E. Beuth oder Schaus, wer sagt die Wahrheit?

Die Linksfraktion macht dem hessischen Verfassungsschutz Vorwürfe, die Personalakte von Stephan E. vorenthalten zu haben. Der hessische Minister Beuth widerspricht. Wer hat Recht? Mehr Von Ewald Hetrodt

23.08.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Mordfall Walter Lübcke Schwere Vorwürfe gegen Hessischen Verfassungsschutz

Hessens Verfassungsschutz hat offenbar Waffenbehörden nicht ausreichend über einen Unterstützer des Lübcke-Mörders informiert. Die Opposition im Landtag ist empört. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

22.08.2019, 19:53 Uhr | Politik

Mordfall Lübcke Keine weiteren Informationen zu Fund der 46 Waffen

Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke sind mehr Waffen gefunden worden als bisher bekannt. Was hat es damit auf sich? Die Sonderkommission darf dazu nichts sagen, wie der hessische Innenminister erläutert. Mehr

22.08.2019, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Verletzte bei Fußballspielen Viele Straftaten im „Zusammenhang mit Eintracht-Spielen“

Bei Polizeieinsätzen rund um Fußballspiele in Hessen kommt es zu weniger Verletzten. Die Anzahl der Strafverfahren ist jedoch unverändert geblieben. Dabei spielen vor allem Delikte im Zusammenhang mit Eintracht-Spielen eine Rolle. Mehr

15.08.2019, 12:33 Uhr | Rhein-Main

Im Kampf gegen Terror Polizei Hessen rüstet auf

Bei den tödlichen Attentaten in Paris 2015 schießen die Terroristen mit Sturmgewehren auf ihre Opfer. Eine neue Dimension der Gewalt: ein Signal für die hessische Polizei, sich robuster aufzustellen. Mehr

09.08.2019, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Hessen 1100 Einträge auf rechtsextremer Feindesliste

Mit einer Feindesliste wollen Rechtsextreme im Internet Angst schüren. Mehr als tausend Einträge sollen sich auch auf Menschen und Institutionen in Hessen beziehen. Mehr

06.08.2019, 15:27 Uhr | Rhein-Main

Mordfall-Lübcke Hessens Verfassungsschutz verstärkt Überprüfung von Rechtsextremisten

Der mutmaßliche Mörder von Walter Lübcke war beim Verfassungsschutz aktenkundig. Nun will Hessens Innenminister weitere Personen mit extremistischer Vergangenheit neu überprüfen. Mehr

05.08.2019, 13:40 Uhr | Rhein-Main

Waldbrände in Hessen Mit Bambi Buckets gegen die Flammen

Auch in Hessen nimmt die Waldbrandgefahr zu – eine Folge des Klimawandels. Neue Geräte sollen der Feuerwehr helfen, auch an abgelegenen Orten zu löschen. Mehr Von Tom Kroll

05.08.2019, 11:16 Uhr | Rhein-Main

SEK durchsucht Wohnung Verdacht gegen Bruder des Schützen von Wächtersbach

Im Fall der rassistisch motivierten Schüsse auf einen Eritreer in Wächtersbach hat die Polizei nun das Haus des Bruder des mutmaßlichen Schützen durchsucht. Innenminister Beuth stellt derweil eine klare Forderung. Mehr Von Katharina Iskandar und Helmut Schwan, Wächtersbach

25.07.2019, 21:24 Uhr | Rhein-Main

Nach Anschlag auf Eritreer Rufe nach Verschärfung des Waffenrechts

Ein Eritreer wird auf offener Straße niedergeschossen. Nun macht sich nach den Grünen auch die SPD für schärfere Kontrollen für Waffenbesitzer stark. Mehr

25.07.2019, 16:11 Uhr | Rhein-Main

Forderungen von Kapitänin Für zwei Innenminister schießt Rackete „weit über das Ziel hinaus“

Die Innenminister von Bayern und Hessen bezeichnen die Forderungen der Sea-Watch-Kapitänin zur Aufnahme von Flüchtlingen als „verantwortungslos“. Der Innenstaatssekretär stellt zudem die Klimakrise als „Fluchtgrund“ infrage. Mehr

16.07.2019, 06:42 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z