Offenbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Offenbach

  3 4 5 6 7 ... 48 ... 96  
   
Sortieren nach

„Essen auf Rädern“ Der Seniorenteller bleibt häufiger stehen

Die Gesellschaft wird immer älter. Also müssten die Anbieter von „Essen auf Rädern“ im Rhein-Main-Gebiet expandieren, tatsächlich aber gehen die Bestellungen zurück. Mehr Von Robert Maus

15.11.2018, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Wiederbelebung der Innenstadt Offenbach auf dem richtigen Weg

Offenbach muss seine Innenstadt neu denken als Ort des Wohnens, Arbeitens und womöglich auch des Produzierens – kurz: des Lebens. So könnte die Stadt zum Musterbeispiel werden. Mehr Von Jochen Remmert

13.11.2018, 12:27 Uhr | Rhein-Main

Studie in Auftrag gegeben Antworten gesucht zur Innenstadt Offenbachs

„Wir brauchen Antworten auf die Fragen, warum Menschen überhaupt noch in die Innenstadt kommen“, sagt der Offenbacher Rathauschef. Eine Studie soll dabei helfen. Mehr Von Jochen Remmert

13.11.2018, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Modelabel aus Offenbach Wie aus Trash Design entsteht

Eine Studentin der Hochschule für Gestaltung hat Offenbach ergründet. Aus entdeckten Werbelogos macht Sarah Stendel Mode für ihr eigenes Label. Mehr Von Jochen Remmert

27.10.2018, 15:52 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung im Ledermuseum Anfassen ausdrücklich erwünscht

Das Deutsche Ledermuseum testet mit der Ausstellung „Von A bis Z. Das ist Leder!“ ein neues Konzept. Eine dabei Besonderheit ist die Interaktion. Denn die Besucher dürfen zugreifen. Mehr Von Jörn Wenge

20.10.2018, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Deichsanierung in Offenbach Der freie Blick auf den Main wäre zu gefährlich

Gute Ideen scheitern manchmal an der Realität: Der Offenbacher Plan, den Maindeich in Höhe des Isenburger Schlosses zu senken, ist nicht genehmigungsfähig. Die Hochwassergefahr wäre zu groß. Mehr Von Jochen Remmert

09.10.2018, 08:29 Uhr | Rhein-Main

Insolventer Seifenhersteller Kappus will es selbst aus der Pleite schaffen

Westeuropas größter Festseifenhersteller ist nach 170 Jahren nicht mehr flüssig. Das Familienunternehmen aus Offenbach will aber weiter produzieren und verkaufen – ohne Insolvenzverwalter. Mehr Von Jochen Remmert

04.10.2018, 17:23 Uhr | Rhein-Main

Fall Würth Mutmaßlicher Entführer von Milliardärssohn sagt vor Gericht aus

Der Sohn der Familie Würth wurde vor drei Jahren entführt. Nun hat sich der Angeklagte erstmals detailliert vor Gericht geäußert – allerdings nicht zu den Tatvorwürfen. Mehr

02.10.2018, 15:12 Uhr | Gesellschaft

Fahrradzählstelle im Offenbach Zählsäule für Radler meldet Rekord

Am Blauen Kran in Offenbach wird gemessen, wie viele Radler den Mainweg nutzen. Bis September waren es so viele Pedaleure wie im gesamten Vorjahr. Mehr Von Jochen Remmert

01.10.2018, 14:45 Uhr | Rhein-Main

„Jüdische Alternative“ Juden in der AfD

Wieso werden Juden Mitglied in der AfD? Und wer sind diese Leute? Eine Spurensuche bei einer Gruppe, die sich nicht so recht äußern will. Mehr Von Livia Gerster

01.10.2018, 11:53 Uhr | Politik

Porträt von Paris Liamis Der Techno-Mann aus Offenbach

Paris Liamis ist DJ, Musiker und Produzent. Seinen Master hat er an der Hochschule Darmstadt abgeschlossen. Zu viel Digitalisierung im Alltag führt für ihn zur „Verdummung“. Mehr Von Jochen Remmert

27.09.2018, 09:20 Uhr | Rhein-Main

Gaskraftwerk-Sparte Siemens streicht weniger Stellen in Offenbach als angedroht

Im Grunde wollte Siemens den Standort Offenbach seiner Gaskraftwerk-Sparte komplett schließen. Dazu kommt es nun aber nicht. Mehr Von Thorsten Winter

26.09.2018, 05:44 Uhr | Rhein-Main

Umstrittene Gründung Der Mann hinter den „Juden in der AfD“

In wenigen Tagen wird sich in Offenbach die Gruppe „Juden in der AfD“ gründen. Ein Russlanddeutscher aus Wiesbaden ist Initiator. Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Offenbach nennt den Plan „aberwitzig“. Mehr Von Jochen Remmert und Hans Riebsamen

25.09.2018, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Stark motorisierter Wagen Ermittler rätseln noch nach Unfall mit zwei Toten

Nach einem Unfall mit zwei Toten nahe Offenbach stellen sich den Ermittlern noch einige Fragen. Eines ist mittlerweile klar: Die beiden Männer fuhren in einem stark motorisierten Sportwagen unterwegs. Mehr

24.09.2018, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Neubau in Offenbach geplant Genug gezögert zu Lasten der Hochschule für Gestaltung

Nun liegen endlich die unterschriftsreifen Verträge vor, um der Hochschule für Gestaltung in Offenbach einen Naubau zu verschaffen. Höchste Zeit, dass darunter nun auch die Unterschriften der verantwortlichen Personen kommen. Mehr Von Jochen Remmert

24.09.2018, 08:23 Uhr | Rhein-Main

Offenbach Zwei Männer verbrennen in Autowrack

Mit hoher Geschwindigkeit stoßen zwei BMWs frontal zusammen. Ein Auto fängt sofort Feuer, zwei Männer sterben. Aus dem anderen Wagen kann die Feuerwehr zwei Schwerverletzte befreien. Mehr

23.09.2018, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Gründung der „JAfD“ Juden in der Alternative für Deutschland

AfD-Mitglieder jüdischen Glaubens wollen eine Vereinigung gründen. Es gebe keinen Widerspruch zwischen der Religion und der Partei. Bei jüdischen Gemeinden löst das Befremden aus. Mehr Von Jochen Remmert

22.09.2018, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Erfolglose Fangaktion Fall des Offenbacher Riesen-Wels bleibt rätselhaft

Er war der Star des Sommerlochs, doch das Schicksal des angeblichen „Küken-Killers“ bleibt wohl für immer ungeklärt. Mehr

21.09.2018, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Ermittlungen in Offenbach Jugendliche sollen Rabbiner beleidigt haben

Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwochabend. Ein Bekannter des Geistlichen rief eine Streife zur Hilfe, die auf sechs Minderjährige traf. Mehr

21.09.2018, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Unterricht mal anders Aus der Schule direkt auf den Chefsessel

Frankfurts kleiner Nachbar Offenbach rühmt sich gern als Hessens Gründerhauptstadt. Um diesen Titel zu halten, werden dort nun schon Schüler mit der Idee vertraut gemacht, später ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Mehr Von Anna Meyer-Oldenburg

20.09.2018, 19:33 Uhr | Rhein-Main

Polizeiaktion in Dietzenbach Ankläger vermuten weiter Selbstverletzung als Todesursache

Einen Tag nach dem Tod eines Rentners während einer Polizeiaktion in Dietzenbach ist die Ursache weiter unklar. Die Staatsanwaltschaft geht aber weiter von Selbstverschulden aus. Mehr

20.09.2018, 12:28 Uhr | Rhein-Main

Offenbach hinten Einwohner im Hochtaunus mit dem höchsten Einkommen

Königstein und Kronberg gelten nicht von Ungefähr als Millionärshochburgen in Hessen. Und Offenbach als eine Art Armenhaus, trotz aller Fortschriftte in der jüngsten Zeit. Eine neue Statistik zeigt, warum. Mehr

20.09.2018, 11:40 Uhr | Rhein-Main

Mehr Gewerbeflächen gefordert Nur Wohngebiete reichen nicht

Kirsten Schoder-Steinmüller, Präsidentin der Offenbacher IHK, beklagt fehlenden politischen Willen beim Ausbau von Gewerbeflächen. Dabei gebe es nur einen Weg. Mehr Von Jochen Remmert

20.09.2018, 05:15 Uhr | Rhein-Main

Schutz vor Fluglärm Kommunen wollen sich nicht ausspielen lassen

Die Vertreter von zehn Kommunen aus der Region südlich und östlich des Frankfurter Flughafens haben sich zusammengeschlossen, um eine Verlagerung von Flugrouten zu verhindern. Damit sei niemandem geholfen. Mehr Von Eberhard Schwarz

19.09.2018, 18:00 Uhr | Rhein-Main

„Verletzungen selbst zugefügt“ Rentner stirbt bei Polizeieinsatz in Dietzenbach

Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften in Dietzenbach: Ein Wohnhaus und eine Schule müssen wegen eines möglichen Sprengsatzes geräumt werden. Später gibt es Entwarnung. Allerdings stirbt bei der Aktion ein Verdächtiger. Mehr

19.09.2018, 16:03 Uhr | Rhein-Main
  3 4 5 6 7 ... 48 ... 96  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z