Offenbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Offenbach

  1 2 3 4 5 ... 47 ... 95  
   
Sortieren nach

Insolventer Seifenhersteller Kappus-Stammsitz droht das Aus

Dem Stammsitz des größten deutschen Festseifenherstellers Kappus in Offenbach droht das Aus. Laut Insolvenzverwalter ist die Fabrik nicht ausgelastet und erwirtschaftet Verluste. Für drei anderen Standorte sieht es besser aus. Mehr Von Thorsten Winter

15.03.2019, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Neues Sturmtief erwartet Wie schlimm wird „Franz“?

Ein neues Sturmtief könnte für Probleme im Verkehr sorgen. „Franz“ bringt Wind mit bis zu 100 Stundenkilometern mit sich. Zuletzt hatte Tief „Eberhard“ für Dauereinsätze bei Polizei und Feuerwehr gesorgt. Mehr

13.03.2019, 11:31 Uhr | Gesellschaft

Lärm am Frankfurter Flughafen Gestörte Ost-West-Beziehung

Die Windverhältnisse am Frankfurter Flughafen scheinen sich durch den Klimawandel verändert zu haben. Das hat Folgen für die Verteilung des Lärms auf die Kommunen in der Umgebung. Mehr Von Helmut Schwan

11.03.2019, 10:35 Uhr | Rhein-Main

Grundsteuer in Offenbach Wenn’s um Geld geht – Sparkasse?

Im Disput um die Grundsteuererhöhung in Offenbach ist die Forderung laut geworden, die Sparkasse zu Ausschüttungen zu veranlassen. Das funktioniert aus vielerlei Gründen nicht. Mehr Von Jochen Remmert

10.03.2019, 19:41 Uhr | Rhein-Main

Grundsteuer in Offenbach „Vom Beschissenen das Beste“

Die Bürger mit einer höheren Grundsteuer zu belasten bringt weder Freude noch Freunde. Der Grünen-Stadtverordnete Tobias Dondelinger hat es dennoch getan, obwohl er den Protest dagegen gut verstehen kann. Mehr Von Jochen Remmert

07.03.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Offenbach am Main Frankfurts mutige kleine Schwester

Nur ein Sprungbrett für soziale Aufsteiger oder selbst Aufsteigerstadt? Auf dem Offenbacher Hafenplatz treffen Jugendliche mit Migrationshintergrund und Besserverdiener aufeinander. Sie handeln dort aus, wem die Stadt gehört. Mehr Von Mona Jaeger, Offenbach

07.03.2019, 06:34 Uhr | Politik

Kommentar zu Offenbach Harte Realpolitik mit der Grundsteuer

Endlich hat Offenbach einen genehmigungsfähigen Haushalt. Doch das Votum ist mit der steigenden Grundsteuer teuer erkauft. Eine andere Lösung bietet sich aber im Rathaus nicht an – aus einem bestimmten Grund. Mehr Von Jochen Remmert

02.03.2019, 17:57 Uhr | Rhein-Main

Proteste gegen Reform Grundsteuer-Wutbürger setzen Politik unter Druck

Tausende Bürger wehren sich in Offenbach und Mühlheim gegen eine Erhöhung der Grundsteuer. Doch die Proteste könnten nur ein Vorbote sein – denn auch auf Bundesebene steht eine Reform an. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

02.03.2019, 12:14 Uhr | Wirtschaft

Trotz Protesten Offenbach erhöht Grundsteuerhebesatz auf 995 Prozent

Bürger hatten zuvor gegen die massive Grundsteuererhöhung protestiert. Und auch gegen die geplante Grundsteuerreform der Bundesregierung regt sich neuer Widerstand. Mehr

01.03.2019, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Offenbacher Fanprojekt Gelegentlich auch eine Art Seelsorger

Das Fanprojekt der Offenbacher Kickers sieht sich als Dienstleister für die Anhänger des Traditionsvereins. Eine fußballvernarrte Kulturwissenschaftlerin ist von Beginn an dabei. Mehr Von Jochen Remmert

01.03.2019, 05:31 Uhr | Rhein-Main

Slash in Offenbach Gipfeltreffen der Metal-Elite

Legende live: Mit ihrem Konzert in der Stadthalle Offenbach sorgte Slash Featuring Myles Kennedy And The Conspirators für ausverkaufte Ticketbüros. Zu Recht. Mehr Von Michael Köhler

09.02.2019, 17:26 Uhr | Rhein-Main

Offenbacher Kämmerer „Die Neubewertung im Nachgang hat uns eiskalt erwischt“

Der Offenbacher Kämmerer Peter Freier kämpft um einen genehmigungsfähigen Etat. Ein schneller Wachstum zwingt die hochverschuldete Stadt zu Investitionen. Doch es gibt Widerstände. Mehr Von Jochen Remmert

31.01.2019, 17:16 Uhr | Rhein-Main

Gemeinsam gegen Fahrverbote Ein Masterplan für weniger Stickoxid

Frankfurt und Offenbach wollen Luft verbessern und Fahrverbote verhindern. Gemeinsam haben die beiden Städte einen Plan erarbeitet, mit dem sie den Ausstoß von Stickoxiden deutlich senken wollen. Was steht drin? Mehr Von Hans Riebsamen

26.01.2019, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Magazin mit Liebe Neugierig auf Offenbach

Ein am Main verwurzeltes Paar produziert aus Zuneigung zur Stadt ein Magazin. „Mut & Liebe“ heißt es – und viel davon steckt auch im Heft. Doch worum genau geht es darin? Mehr Von Jochen Remmert

25.01.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Gastronomie in Offenbach „Einmal gefettet, zweimal gebetet“

Die Anfänge des Offenbacher Lokals „Apfelwein Klein“ gehen auf das Jahr 1882 zurück. Das Besondere ist, dass es eine klassische Gaststätte geblieben ist. Nicht nur das macht es inzwischen ziemlich einmalig. Mehr Von Jochen Remmert

24.01.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Schlafplatz gesucht Obdachlose im Tunnel legen S-Bahn-Verkehr lahm

In Offenbach ist der S-Bahn-Verkehr ins Stocken geraten. Grund dafür waren Obdachlose, die sich warme Schlafplätze im Tunnel gesucht haben. Mehr

22.01.2019, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Breitbandversorgung in Hessen Darmstadt mit dem besten Anschluss

In hessischen Pivathaushalten wächst der Bedarf an Glasfasernetzen. Die Bürger der Stadt Darmstadt kommen am schnellsten ins Internet. In Nordhessen dagegen herrscht Schneckentempo. Mehr Von Eberhard Schwarz

19.01.2019, 09:34 Uhr | Rhein-Main

Bauen, Bürgermeister, Bräuche Kreis Offenbach: Perspektiven 2019

Im Kreis Offenbach stößt man auf viele Kräne: Die Einwohnerzahl wächst, und überall wird gebaut. Deswegen müssen auch etliche Schulen in nächster Zeit erweitert werden. Zwei Städte bekommen in diesem Jahr neue Bürgermeister, und in einer Stadt wird ein Fest gefeiert, das nur alle vier Jahre im Terminkalender steht. Mehr Von Eberhard Schwarz

16.01.2019, 14:53 Uhr | Rhein-Main

Fall Franco A. In Freiheit, aber weiter unter Terrorverdacht

Der Prozess gegen Franco A. lässt lange auf sich warten. Weil seine unglaubliche Geschichte kein Ende finden will, ranken sich um den Oberleutnant aus Offenbach viele Gerüchte. Mehr Von Helmut Schwan

14.01.2019, 09:05 Uhr | Rhein-Main

Offenbacher AfD-Funktionärin AfD in Israel unerwünscht

Ein israelischer Kommunalverband lehnt ein Treffen mit der Offenbacher AfD-Funktionärin Christin Thüne ab. Die Politikerin zeigt sich verwundert und fordert Solidarität. Mehr Von Jochen Remmert

05.01.2019, 06:01 Uhr | Rhein-Main

Umgerüstet Wie aus dem Oldtimer ein E-Auto wird

Elektromobilität ist keine Frage des Alters. Die Maschinenbaufirma Lorey rüstet Old- und Youngtimer zu E-Autos um. Der hessische Familienbetrieb hat sogar Kunden in Afrika. Mehr Von Jochen Remmert

04.01.2019, 14:00 Uhr | Aktuell

Offenbacher Landrat „Es muss alles so reibungslos weiterlaufen wie bisher“

In einem Jahr endet die öffentlich-private Schulpartnerschaft im Kreis Offenbach. Landrat Oliver Quilling warnt davor, künftig wieder an den notwendigen Investitionen zu sparen. Mehr Von Eberhard Schwarz

31.12.2018, 11:49 Uhr | Rhein-Main

Frauenarzt aus Offenbach Keine Lust auf Babypause

Bei rund 20.000 Geburten hat Helmut Sedlaczek geholfen, und es sollen noch mehr werden. Trotz seiner 72 Jahre denkt der Offenbacher Frauenarzt noch nicht ans Aufhören. Mehr Von Klaus Kühlewind

30.12.2018, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main-Region 2019 Diesel, Wahlen, Dauerbaustellen

Mehr oder weniger begrenzte Fahrverbote in Frankfurt und Darmstadt, Oberbürgermeisterwahlen in Wiesbaden und Mainz, Finanzprobleme nicht nur in Offenbach. Was steht 2019 an in der Rhein-Main-Region? Mehr Von Eberhard Schwarz, Jochen Remmert, Oliver Bock, Bernhard Biener, Markus Schug

30.12.2018, 11:36 Uhr | Aktuell

Alter Kreisel bei Offenbach Bis zu fünf Bürohochhäuser auf Kaiserlei-Areal

Vom alten Kreisel zwischen Frankfurt und Offenbach, der als Unfallschwerpunkt galt, verschwindet immer mehr. Bis der Umbau fertig ist, wird es aber noch dauern. Derweil beschäftigt man sich mit der Nutzung der frei werdenden Flächen. Mehr Von Eberhard Schwarz

29.12.2018, 10:29 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5 ... 47 ... 95  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z