NWB: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verwaltungsgerichtshof Lärm-Gegner: Nordwestbahn teilweise schließen

Die Stadt Flörsheim sieht in den Wirbelschleppen von Flugzeugen eine Gefahr für ihre Bürger und fordert ein teilweises Landeverbot auf dem Frankfurter Flughafen. Das Land Hessen wehrt sich. Das Gericht hat noch nicht entschieden. Mehr

28.04.2015, 19:19 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: NWB

1 2
   
Sortieren nach

Frankfurter Flughafen Lärmpausentest am Flughafen beginnt

Von den vier Bahnen des Frankfurter Flughafens werden nun stundenweise nur drei genutzt. Anrainer sollen so im Wechsel eine Stunde mehr Ruhe gewinnen. Vorerst aber nur bei Westwind. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

22.04.2015, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Bahnstreik am Mittwoch Fährt mein Zug?

Am Mittwoch wollen die Lokführer in ganz Deutschland streiken. Welche Züge fahren noch, und was fällt aus? Ein Überblick von Hamburg bis München. Mehr

21.04.2015, 20:20 Uhr | Finanzen

Lokführer-Ausstand Zugreisende werden bis zum Mittag leiden – mindestens

Die Lokführer wollen bis morgen früh um 6 Uhr streiken. Aber auch wer noch viele Stunden später fährt, dürfte betroffen sein, erwartet der Fahrgastverband Pro Bahn. Vor allem im Fernverkehr. Mehr Von Thiemo Heeg

07.10.2014, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Fluglärmpausen in Frankfurt Die meisten wollen morgens länger schlafen

Der Flughafenbetreiber Fraport und die Politik ringen um längere Fluglärmpausen am Frankfurter Flughafen. Verkehrsminister Al-Wazir soll sich am Mittwoch zur geplanten siebenstündigen Fluglärmpause äußern. Mehr Von Helmut Schwan

10.03.2014, 18:27 Uhr | Rhein-Main

Fluglärmkommission-Chef Jühe „Auch in der Lärmpause wird geflogen“

Es soll leiser werden im Umland des Frankfurter Flughafens, darin ist sich die Politik einig. Wie aber soll das gehen? Fragen an den Vorsitzenden der Fluglärmkommission, Thomas Jühe. Mehr

15.12.2013, 01:08 Uhr | Rhein-Main

Südumfliegung rechtswidrig Der Lärm wird allenfalls neu verteilt

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat die Südumfliegung unerwartet als rechtswidrig eingeschätzt. Welche Konsequenzen hat das Urteil? Hier einige Antworten Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

04.09.2013, 22:56 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Michael Boddenberg „Verspreche nicht, dass Landebahn geschlossen wird“

Michael Boddenberg (CDU) möchte bei der Landtagswahl wieder den Wahlkreis 37 im Frankfurter Süden gewinnen. Doch seit die Landebahn Nordwest des Flughafens neuen Fluglärm über die Stadt bringt, verliert Ausbaubeführworter Boddenberg an Boden. Mehr

21.01.2013, 18:54 Uhr | Rhein-Main

Aktionsprogramm Frankfurter CDU: Weniger Flüge auf neuer Landebahn

Die Frankfurter CDU hat nach ihrem Debakel bei der Oberbürgermeisterwahl im Süden der Stadt ein Aktionsprogramm gegen Fluglärm erarbeitet. Auch der neue Rathauschef Feldmann (SPD) zählt den Kampf gegen Fluglärm zu seinen fünf wichtigsten Themen. Mehr

27.06.2012, 15:32 Uhr | Aktuell

Flugsicherung Der Anflug der 49 Möglichkeiten

Die Flugsicherung hat ein Landesystem entwickelt, das mit Satelliten arbeitet und dem jetzigen überlegen sein soll. Es kann mehr und kostet weniger. Mehr Von Holger Appel

15.06.2012, 18:00 Uhr | Technik-Motor

Fluglärm „Was nützen uns die Zahlen?“

Im Frankfurter Stadtteil Niederrad versucht man, Fluglärm so gut es geht auszublenden. Zu Besuch im Getränkeladen und im Musikunterricht. Mehr Von Philipp Obergassner, Frankfurt

03.03.2012, 20:46 Uhr | Rhein-Main

Proteste gegen Fluglärm Mit Turbulenzen ist zu rechnen

An diesem Samstag kommt es in Frankfurt und Berlin zu Protesten gegen Fluglärm. Dass ihre Forderungen zu spät kommen, verstärkt die Wut der Betroffenen zusätzlich. Mehr Von Jochen Remmert und Helmut Schwan

04.02.2012, 11:36 Uhr | Politik

Debatte im Landtag Flughafen-Ausbau - Chance oder Fehler?

Dieter Posch (FDP) hat vor dem Hintergrund der Proteste gegen den Fluglärm rund um den Frankfurter Flughafen daran erinnert, dass der Airport ein Wirtschaftsmotor sei. Mehr Von Ralf Euler

01.02.2012, 20:27 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Fluglärmkommission gegen Entlastung der Nordwestbahn

Die Fluglärmkommission will keine Verschiebung des Flugbetriebs von der neuen Landebahn auf die Südbahn. Vorsitzender Jühe rügt entsprechende Vorstöße von Politikern und fordert die Abkehr von parteitaktischem Kalkül. Mehr

19.01.2012, 13:11 Uhr | Rhein-Main

OB-Kandidatin fordert Schließung Streit um Landebahn geht weiter

Der Frankfurter Flughafen bleibt Dauerthema. Jetzt fordert eine prominente Grüne die Schließung der neuen Landebahn. Mehr

02.01.2012, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Thomas Jühe, Chef der Fluglärm-Kommission Wir brauchen leisere Flugzeuge

Raunheims Bürgermeister Jühe (SPD) warnt seit Jahren vor zunehmendem Fluglärm. Er bestreitet die wirtschaftliche Bedeutung des Flughafens nicht, fordert aber ein Nachtflugverbot. Mehr

05.12.2011, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Vierte Piste am Frankfurter Flughafen eröffnet Merkel durfte als Erste landen

Nach 14-jährigem Ringen ist die neue Landebahn an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt eingeweiht worden. Als erstes Flugzeug landete dort die Regierungsmaschine mit der Kanzlerin an Bord. Mehr

21.10.2011, 17:04 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen feiert Jubiläum Nr. 4 zum Fünfundsiebzigsten

Der Flughafen feiert Jubiläum und zugleich den Bau der vierten Bahn. Dass er weiter wächst, bringt Anrainer in Rage. Doch die wirtschaftliche Stärke der Region Rhein-Main ist nicht zuletzt diesem Wachstum in den vergangenen Jahrzehnten geschuldet. Mehr Von Jochen Remmert

07.07.2011, 18:36 Uhr | Rhein-Main

Bahn-Regionalverkehr 150 Lokführer im Streik

Lokführer-Streiks bei Privatbahnen haben am Montag in vielen Teilen Deutschlands zu Behinderungen und Zugausfällen im Berufsverkehr gesorgt. Betroffen von dem 24-stündigen Streik sind Abellio, Arriva, Benex, Keolis, Veolia und die Hessische Landesbahn sowie deren Tochtergesellschaften. Mehr

28.03.2011, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Mitarbeiter im Kundenservice Prügelknaben vom Dienst

Sie hören fast nur Beschwerden, selten ist mal ein Lob dabei: Wer im Kundenservice arbeitet, braucht ein dickes Fell. Wie steckt man diese negative Stimmung weg? Mehr Von Swantje Wallbraun

03.02.2011, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Im Gespräch mit Thorsten Schäfer-Gümbel Koch kommt mir vor wie ein Roland van Ooyen

Der SPD-Frontmann wünscht sich den Flughafenausbau mit Nachtflugverbot, will die Hessenagentur schließen, hält Roland Koch für unglaubwürdig und die Linkspartei für politikunfähig. Thorsten Schäfer-Gümbel im Gespräch mit Jochen Remmert. Mehr

31.12.2008, 00:15 Uhr | Politik

Flughafenausbau Hausbesitzer und Mieter schließen sich Offenbacher Klageverein an

Offenbachs Dezernent Paul-Gerhard Weiß (FDP) frohlockt. Denn mehr als 220 Immobilienbesitzer und Mieter haben sich der Klagegemeinschaft gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens angeschlossen. Die Zahl hat alle Erwartungen übertroffen. Mehr

12.02.2008, 13:18 Uhr | Rhein-Main

Interview SPD stimmt für den Ausbau des Flughafens

Die SPD-Fraktion im Landtag wird dem Landesentwicklungsplan und damit der Erweiterung des Frankfurter Flughafens um die geplante Nordwestbahn zustimmen. Das sagte die Vorsitzende der hessischen SPD, Andrea Ypsilanti, der Rhein-Main-Zeitung. Mehr

28.03.2007, 01:47 Uhr | Rhein-Main

Doppelinterview Unabhängig davon, wer gewinnt: Die Partei ist mobilisiert

Ypsilanti gegen Walter: Das Duell um die Führung in der SPD hat begonnen. Themen des Doppelinterviews sind der Atomausstieg, der Flughafenausbau, die Vermögenssteuer, die Privatisierung und Koalitionspläne. Mehr

28.09.2006, 23:27 Uhr | Rhein-Main

Kommunalpolitik Mißtrauen gegenüber dem Markt

Die Kommunalpolitik ist nicht wirtschaftsfeindlich - aber die Politiker glauben insgeheim, sie seien die besseren Unternehmer. Die Unternehmen haben indes nur ein überschaubares Interesse an der Kommunalpolitik. Mehr Von Manfred Köhler

15.02.2006, 21:24 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z