Nordhessen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bundesstraße gesperrt Windrad brennt in Nordhessen

Im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis ist ein Windrad in Brand geraten. Ermittler gehen von einem technischen Defekt aus. Mehr

15.02.2020, 18:39 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Nordhessen

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Nordhessen Mann mit Schusswaffe sorgt für Polizeieinsatz

Im nordhessischen Helsa hat ein bewaffneter Mann für Aufsehen gesorgt. Die Polizei nahm einen Verdächtigen mit einer Luftdruckpistole fest. Mehr

07.02.2020, 12:52 Uhr | Rhein-Main

Foto mit Waffen-Attrape Kunstaktion oder Gefahr

Grenzen der Kunstfreiheit: Ein Hesse ist für das Veröffentlichen eines Fotos auf Facebook mit einer Waffen-Attrappe verurteilt worden. Mehr

05.02.2020, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Rückkehr der Raubkatzen Erstmals wieder Luchsmutter mit Jungen in Hessen gesichtet

Hoffnung für eine stark geschrumpfte Population: In Hessen ist nach langer Zeit erstmals wieder ein weiblicher Luchs mit drei Jungtieren gesichtet worden. Mehr

19.12.2019, 15:18 Uhr | Rhein-Main

Vier Patienten gestorben Mutmaßlich falsche Narkoseärztin zeigte sich selbst an

Vier Menschen sterben unter Narkose in einer Klinik in Fritzlar. Eine mutmaßlich falsche Ärztin sitzt deswegen in U-Haft. Die Frau soll sich mit gefälschten Unterlagen beworben haben – und informierte die Behörden später selbst darüber. Mehr

04.11.2019, 15:28 Uhr | Rhein-Main

Wilke-Wurstskandal Neuer Verdacht

1,6 Tonnen Grillfleisch sind sichergestellt und verbrannt worden, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich um Fleisch aus der Wurstfabrik Wilke handelte. Foodwatch erhöht infolgedessen den Druck auf das Verbraucherministerium - erhält jedoch vorerst eine Absage. Mehr Von Robert Maus

02.11.2019, 13:50 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Hauptwache Krimis, Kreuzverhör, Kommunalpolitik

Nele Neuhaus, Matthias Altenburg und Gerhard Bereswill stellen sich einem Kreuzverhör. Die Buchbranche trifft sich wieder in Frankfurt. Und Foodwatch macht in Sachen Wurstfabrik Wilke Druck auf das Land. Die F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

07.10.2019, 06:37 Uhr | Rhein-Main

Unfall in Nordhessen Mann stirbt bei Verkehrsunfall in Diemelstadt

In der Nacht zum Samstag kam es in Nordhessen zu einem Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn. Der 25 Jahre alte Fahrer wurde dabei schwer verletzt und verstarb wenige Stunden später im Krankenhaus. Mehr

05.10.2019, 15:07 Uhr | Rhein-Main

Hessen Zwei Todesfälle durch Keime in Wurst

In Nordhessen sind zwei Menschen an Keimen in Wurst gestorben. Die Behörde hat das Unternehmen geschlossen. Mehr

02.10.2019, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Becher, Tüten, Lkw-Anhänger Millionen für Müllentsorgung an Straßen

Die Entsorgung von Müll an Hessens Straßen kostet jedes Jahr Millionen Euro. Vor allem in den Ferien und am Ferienende steigt die Menge des illegal entsorgten Abfalls. Mitunter tauchen dabei auch kuriose Gegenstände auf. Mehr

08.08.2019, 18:48 Uhr | Rhein-Main

Rechtsextreme Gewalt Leben mit Angst und Wut

Morddrohungen, Anrufe, Attacken: Das haben Opfer rechtsextremer Gewalt erfahren. Nach den Gewalttaten in Kassel und Wächtersbach werden ihre Stimmen lauter. Mehr Von Maike Verlaat

28.07.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Starkregen und Überflutungen Unwetter stoppt Abfertigung am Frankfurter Flughafen

Heftige Gewitter mit starkem Regen haben in Hessen zu Überflutungen geführt. Auch der Frankfurter Flughafen war vom Unwetter betroffen. Mehr

12.07.2019, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Großdemonstration in Kassel „Wir sind nicht der braune Sumpf der Nation“

Bei einer Großdemonstration in Kassel setzen tausende Menschen ein Signal gegen Rechtsextremismus, nachdem Walter Lübcke ermordet wurde. Die hessische Stadt ist nicht zum ersten Mal Schauplatz von rechter Gewalt. Mehr Von Ralf Euler, Kassel

27.06.2019, 19:21 Uhr | Rhein-Main

Rechtsextreme Szene Gewaltbereit, aber kaum mehr sichtbar

Der mutmaßliche Mörder Lübckes stammt aus der Neonazi-Szene Nordhessens, die einst die Mörder des NSU unterstützt haben soll. Seitdem hat sich das Milieu stark gewandelt. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

20.06.2019, 20:32 Uhr | Politik

Mutmaßlicher Lübcke-Mörder Aus dem Blick geraten

Langsam verdichtet sich das Bild von Stephan E., dem mutmaßlichen Mörder des CDU-Politikers Walter Lübcke. Welche Verbindungen hat er zu rechtsextremen Gruppen? Mehr Von Helene Bubrowski, Katharina Iskandar, Julian Staib, Berlin, Frankfurt, Wiesbaden

18.06.2019, 20:00 Uhr | Politik

Rechtsextremismus in Hessen „Der Terror von rechts ist ein stiller Terror“

Im Fall um den erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke erinnert manches an die NSU-Morde. Welche Gefahr geht von der Neonazi-Szene in Nordhessen aus? Mehr Von Ralf Euler

18.06.2019, 17:36 Uhr | Rhein-Main

Streit um Edersee-Pegel Ein Wasserstand als Politikum

In diesem Jahr könnte sich der Streit um den Wasserstand des Edersees entschärfen. Die Lage vor der touristischen Hauptsaison ist entspannt. Auf der Suche nach langfristigen Lösungen wird weiter getestet. Mehr

17.06.2019, 08:25 Uhr | Rhein-Main

A5 und A7 Mehrere Unfälle in Nordhessen sorgen für Staus

Pendler und Reisende in Hessen müssen viel Geduld aufbringen. Denn auf der A7 und A5 ist es zu mehreren Unfällen gekommen. Mehr

28.05.2019, 17:09 Uhr | Rhein-Main

Blütentourismus in Nordhessen Attraktion mit Ablaufdatum

Touristen kommen dieser Tage in Scharen, um die Kirschbäume im nordhessischen Witzenhausen blühen zu sehen. Auch als Kulisse für Fotografen hat die Pracht eine lange Tradition. Mehr

21.04.2019, 19:30 Uhr | Rhein-Main

A 44 wächst Richtung Osten Vor dem nächsten Tunnelbau ein mächtiger Knall

Seit knapp 20 Jahren befindet sich A 44 zwischen Kassel und Herleshausen im Bau. Vor allem im östlichen Teil schreitet das Milliardenprojekt voran. Unklar bleibt, wann die Lücke bei Kassel geschlossen wird. Mehr

27.03.2019, 17:54 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Chats belegen Extremismus in AfD-Parteijugend

Der F.A.Z. liegen Chatverläufe vor, die verfassungswidrige Positionen von Landesvorstandsmitgliedern der „Jungen Alternative“ in Hessen belegen. Laut dem Landesvorstand der AfD-Parteijugend handelt es sich um „authentische Beweisstücke“. Mehr Von Justus Bender, Morten Freidel, Frankfurt

15.02.2019, 18:00 Uhr | Politik

Traditionsmetzgerei Koch Ein Himmel voller Würste

In der Landfleischerei Koch werden keine anonyme Massenprodukte hergestellt, sondern auf Qualität und Tradition gesetzt. Auch das Filet kommt hier in die Mettwurst. Eine junge Politologin führt nun das Familienunternehmen. Mehr Von Fabian Lange und Cornelius Lange

02.02.2019, 10:35 Uhr | Stil

Staus in Nordhessen Lange Blockade der A44 nach Lastwagen-Unfall

Ein 40-Tonner verunglückt auf der Autobahn. Das Unglücksfahrzeug ist bald abgeschleppt. Doch damit enden die Probleme noch lange nicht. Mehr

13.01.2019, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Gefährdeter Bestand in Hessen Das einsame Los der Luchs-Männchen

Die Luchs-Männchen in Hessen leiden unter einem schweren Los. Denn die Zahl weiblicher Exemplare schwindet. Gibt es noch Hoffnung für den Bestand? Mehr

09.01.2019, 10:21 Uhr | Rhein-Main

Leichtes Minus in Nordhessen Bevölkerung in Hessen wächst dank Rhein-Main

In Hessen steigt die Zahl der Einwohner weiter. Das liegt aber vor allem am Ballungsraum Rhein-Main. Andernorts stehen die Zeichen bestenfalls auf Stagnation. Mehr

03.12.2018, 13:10 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z