Nancy Faeser: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nancy Faeser

  1 2 3
   
Sortieren nach

Grüne haben sich „berappelt“ Außer FDP auch CDU nach Europawahl enttäuscht

Der Tag nach der Europawahl in Hessen: Wundenlecken bei manchen Parteien, Freude bei anderen. Doch alle stellen sich die Frage: Was folgt aus dem Aufschwung der AfD? Mehr

26.05.2014, 14:59 Uhr | Rhein-Main

Aufklärung des NSU-Terrors Opposition im Akupunkturverfahren

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier soll als früherer Innenminister die Aufklärung des NSU-Terrors behindert haben. Die SPD will nun einen Sonderausschuss. Mehr Von Timo Frasch und Katharina Iskandar

02.04.2014, 10:31 Uhr | Politik

Nancy Faeser im Interview Mit uns hätte es kein Weiter so gegeben

Nancy Faeser soll in Hessens SPD als Generalsekretärin die Führungsfigur neben Parteichef Thorsten Schäfer-Gümbel werden. Fragen zum Fehlversuch, mit der CDU zu koalieren, zum neuen Stil im Landtag und zum Selbstvertrauen der Partei. Mehr

02.03.2014, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Selbständige unterrepräsentiert Hessen-SPD will stärker bei Unternehmern punkten

Der hessische SPD-Vorsitzende Schäfer-Gümbel möchte eine wirtschaftliche Profilierung der Partei. Insbesondere Selbständigen und Freiberuflern müsse man Angebote machen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

19.02.2014, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Schwalbach Zwei Drittel für die Amtsinhaberin

Christiane Augsburger (SPD) bleibt Bürgermeisterin von Schwalbach. Die Sozialdemokratin ist am Sonntag im Amt bestätigt worden - mit mehr als 70 Prozent der Stimmen. Mehr Von Bernhard Biener, Schwalbach

17.02.2014, 11:17 Uhr | Rhein-Main

SPD macht Druck Streit um NSU-Kommission

Die NSU-Anschläge müssen aufgeklärt werden, darin sind sich Regierung und Opposition einig. Die Fraktionen streiten jedoch, wie schnell die Aufklärung angegangen werden soll. Mehr

31.01.2014, 18:22 Uhr | Rhein-Main

CDU und SPD sondieren in Hessen „Ein weiter Weg zur schwarz-roten Koalition“

Nach dem ersten Sondierungsgespräch mit der SPD hält der hessische Ministerpräsident Bouffier (CDU) eine „Einigung für möglich“. SPD-Chef Schäfer-Gümbel dämpft gleichwohl die Erwartungen. Auf harte Wahlkampfrhetorik verzichten beide. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

02.10.2013, 21:50 Uhr | Politik

Hessen nach der Wahl Abwarten und Bier trinken

Bei der Regierungsbildung in Hessen kommt es auf die SPD an – doch die spielt auf Zeit. Neben einer großen Koalition wird in der CDU auch über ein schwarz-grünes Bündnis diskutiert. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

23.09.2013, 16:44 Uhr | Politik

Hessen-Wahl FDP schafft es doch noch in den Landtag

Große Überraschung in Wiesbaden: In letzter Minute zieht die FDP noch in den Landtag ein - Schwarz-Gelb ist trotzdem abgewählt. Die SPD legt stark zu. Rechnerisch sind eine große Koalition, Rot-Rot-Grün oder Schwarz-Grün möglich. Mehr

22.09.2013, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Sofortprogramm bei Wahlsieg SPD konstatiert Missmut bei der Polizei

Die SPD hat für den Fall einer Regierungsübernahme nach der Landtagswahl angekündigt, die Arbeitsbedingungen bei der Polizei deutlich zu verbessern. Mehr Von Ralf Euler

12.08.2013, 21:22 Uhr | Rhein-Main

Schattenkabinett der Hessen-SPD Auf der dunklen Seite der Macht

Mit seinem Schattenkabinett will der hessische SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel allen Lagern in seiner Partei gerecht werden. Besonders setzt er auf die Kraft der Frauen. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

10.07.2013, 21:46 Uhr | Politik

Hessen Warmlaufen für den Landtagswahlkampf

Keine Partei will so richtig mit dem Wahlkampf für die Landtagswahl beginnen. Alle sparen ihre Kräfte bis nach den Sommerferien auf. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

18.06.2013, 20:20 Uhr | Rhein-Main

Nancy Faeser Eine Frau fürs Innenministerium

Der SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel hat Nancy Faeser in sein Kompetenzteam berufen. Im Falle einer Regierungsbeteiligung der Sozialdemokraten soll Faeser Innenministerin werden. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

14.06.2013, 13:00 Uhr | Rhein-Main

SPD-Parteitag 97,8 Prozent für Schäfer-Gümbel

Mit großer Geschlossenheit schickt die Hessen-SPD ihren Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel als Spitzenkandidaten in die Landtagswahl im September. Sein gutes Ergebnis nennt er einen „Super-Vertrauensvorschuss“. Mehr

08.06.2013, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Hessen SPD will Verfassungsschutz stärker kontrollieren

Im Bundestag biegt der Untersuchungsausschuss zu den NSU-Morden auf die Zielgerade ein. Die hessische SPD macht schon Reformvorschläge für den Verfassungsschutz. Erst sollte das Ergebnis aus Berlin vorliegen, mahnen die anderen Parteien. Mehr

14.05.2013, 18:09 Uhr | Rhein-Main

Neonazi-Netz Minister geben Fehler bei Ermittlungen zu

Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) und Innenminister Boris Rhein (CDU) haben Versäumnisse bei der Aufdeckung eines rechtsextremen Netzwerks in deutschen Gefängnissen eingestanden. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

22.04.2013, 19:40 Uhr | Rhein-Main

Weniger Straftaten registriert Hessen-SPD: Rhein manipuliert Kriminalstatistik

Ein halbes Jahr vor der Landtagswahl streiten Landesregierung und Opposition um die Aussagekraft der Kriminalstatistik. Die SPD spricht von Manipulation - Minister Rhein (CDU) nennt das absurd. Mehr Von Ralf Euler

13.03.2013, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Beamtenrecht verletzt Polizeichef-Affäre: Opposition fordert Rücktritt Bouffiers

Die Opposition im hessischen Landtag fordert den Rücktritt von Ministerpräsident Bouffier (CDU). Hintergrund ist die strittige Besetzung des Chefpostens bei der Bereitschaftspolizei. Mehr

31.01.2013, 17:42 Uhr | Rhein-Main

Reform des Geheimdienstes SPD will „neuen“ Verfassungsschutz

Die Sozialdemokraten fordern eine umfassende Reform des Geheimdienstes und einen „Mentalitätswechsel zum Dienstleister“. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

06.11.2012, 19:42 Uhr | Rhein-Main

SPD-Vorschlag Rechnungshof soll Verfassungsschutz prüfen

Das hessische Landesamt für Verfassungsschutz soll künftig routinemäßig durch den Landesrechnungshof überprüft. Dies regt die SPD im Landtag an. Mehr

27.09.2012, 19:21 Uhr | Rhein-Main

Hessische Landespolizei Opposition kritisiert Vergabeverstöße im Innenministerium

Bei der Vergabe von öffentlichen Aufträge durch die hessische Landespolizei hat Innenminister Rhein (CDU) aus Sicht von SPD und Grünen versagt. Aufträge seien ohne Ausschreibung vergeben worden. Mehr

04.06.2012, 18:35 Uhr | Rhein-Main

Boris Rhein Minister im Kampfanzug

Boris Rhein kassiert im Landtag Kritik und setzt sich mannhaft zur Wehr. Mehr Von Ralf Euler

10.05.2012, 21:18 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Nachfolger von Boris Rhein Zwei Kandidaten drängen sich auf

Wenn der Innenminister Oberbürgermeister von Frankfurt würde: Spekulationen über möglichen Nachfolger von Boris Rhein. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

21.03.2012, 20:32 Uhr | Rhein-Main

Anschlagsserie Verfassungsschützer offenbar rechts gesinnt

Die Parlamentarische Kontrollkommission des Landtags will sich zeitnah mit dem Fall eines ehemaligen hessischen Verfassungsschützers befassen. Mehr Von Ralf Euler, Thomas Holl und Katharina Iskandar

15.11.2011, 21:29 Uhr | Rhein-Main

Verbotsverfahren Minister Rhein: Keinen Kontakt zu Hells Angels

Innenminister Rhein (CDU) hat sich gegen Spekulationen gewehrt, er habe sich von den Hells Angels beeinflussen lassen. Rhein solle sich dennoch im Landtag äußern, meint die SPD. Mehr Von Katharina Iskandar

19.09.2011, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Fragwürdige Auftragsvergabe Grüne sehen „schwarzen Filz“

Die mögliche Einflussnahme von Innen- und Finanzministerium auf die Vergabe von Technologie-Aufträgen stößt bei Oppositionspolitikern auf scharfe Kritik. SPD und Grüne fordern Aufklärung. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

04.09.2011, 08:02 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Landtag „Wir dürfen das Projekt Gaza nicht abschreiben“

Über die Wiederaufnahme des hessischen Engagements in Palästinensergebieten wird diskutiert. Das Kontaktbüro ist schon seit Jahren geschlossen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

02.07.2011, 22:00 Uhr | Rhein-Main

Polizeiaffäre SPD wirft Rhein im Fall Thurau „schlechten Stil“ vor

Seit November hadert der Innenminister mit der Personalie der LKA-Chefin und entscheidet sich immer wieder um. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

17.06.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

„Entlassung noch nicht definitiv“ Ministerium relativiert Aussage in Fall Thurau

Die Entscheidung von Innenminister Boris Rhein (CDU), die LKA-Präsidentin Sabine Thurau aus dem Amt zu entlassen, ist offenbar noch nicht endgültig. Ein Sprecher des Ministerium relativierte am Mittwoch die Aussage der Behörde. Mehr Von Ralf Euler und Katharina Iskandar

16.06.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Landtag Streit über Bedrohung durch Linksextremismus

Hessens Innenminister Rhein (CDU) warnt vor Gewaltbereitschaft von Linksextremisten. Die Opposition wirft ihm und der schwarz-gelben Koalition vor, die Kriminalstatistik für parteipolitische Zwecke zu missbrauchen. Mehr Von Ralf Euler

02.03.2011, 13:20 Uhr | Rhein-Main

Hessische Polizei-Affäre SPD und Grüne wollen Staatsgerichtshof einschalten

Mit dem Steuerfahnder-Ausschuss befasst sich der Staatsgerichtshof in Kassel schon. Nun dürfte auch der Untersuchungsausschuss des Landtags zur Polizeichef-Affäre dort landen. Mehr

17.02.2011, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Hessische Polizei-Affäre Keinerlei Interesse an Aufklärung

Die Opposition im Landtag sieht sich im Untersuchungsausschuss zur Stellenbesetzung bei der Polizei kaltgestellt. SPD und Grüne schließen einen Gang vor den Hessischen Staatsgerichtshof nicht mehr aus. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

16.02.2011, 11:29 Uhr | Rhein-Main

Entschuldigung gefordert Hohe Gehaltsnachzahlung für Polizisten

Fünf Jahre nach seiner Suspendierung erhält der frühere Leiter des Frankfurter Fahndungskommissariats, Jochen Z., offenbar eine fünfstellige Gehaltsnachzahlung. SPD und Grüne im Landtag forderten, Innenminister Boris Rhein (CDU) solle sich bei Z entschuldigen. Mehr

20.01.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Polizei-Affäre Der Fisch stinkt vom Kopf her

Die Opposition im Landtag hat Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) für die Turbulenzen bei der hessischen Polizei verantwortlich gemacht. Der Fisch stinkt vom Kopf her, sagte die SPD-Abgeordnete Nancy Faeser. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

18.11.2010, 21:23 Uhr | Rhein-Main

Hessen Ein Ombudsmann für die Polizei

In der Sache besteht Einigkeit: Die Regierungsfraktionen und die Opposition im hessischen Landtag wollen ebenso wie Innenminister Boris Rhein die Stelle eines Ombudsmann für die Polizei einrichten. Darüber hianus gibt es noch umstrittene Punkte. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

05.11.2010, 08:12 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z