Nahverkehr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nahverkehr

  5 6 7 8 9 ... 13  
   
Sortieren nach

Chipkarte Neues elektronisches Ticket für Rhein-Main-Nahverkehr

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund beginnt im Dezember mit dem Verkauf des neuen e-Tickets. Die Karten können online oder an einem mit dem e-Ticket-Logo gekennzeichneten Automaten bezahlt werden. Mehr

01.11.2011, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Neuer Winterfahrplan Bahnfahren wird deutlich teurer

Die Deutsche Bahn erhöht die Ticketpreise zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember im Fernverkehr um 3,9 und im Regionalverkehr um 2,7 Prozent. Teurer werden auch Reservierungen und Bahncard. Mehr

13.10.2011, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Griechen protestieren gegen Sparmaßnahmen

Streiks aus Protest gegen die Sparmaßnahmen der Regierung haben am Donnerstag für Chaos in Athen gesorgt. Mehr

22.09.2011, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Nahverkehr Für S-Bahn nach Hanau fehlen 60 Millionen Euro

Der Bau der nordmainischen S-Bahn von Frankfurt nach Hanau wird deutlich teurer als ursprünglich angenommen. Die Pläne drohen zu scheitern. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

09.09.2011, 07:55 Uhr | Rhein-Main

Millioneninvestitionen Bahn will Nahverkehr in Hessen sauberer machen

Die Deutsche Bahn will in den nächsten drei Jahren mehrere Millionen Euro in Sicherheitspersonal und Sauberkeit in Hessen investieren. Die Züge sollen künftig drei Mal am Tag gereinigt werden. Mehr

06.09.2011, 15:33 Uhr | Rhein-Main

Hamburg als Vorbild Innenminister besteht auf Alkoholverbot in S-Bahnen

Zum 1. September tritt ein Alkoholverbot in Hamburgs U- und S-Bahnen, Bussen und Bahnhöfen in Kraft. Dies ist ein Vorbild für Hessen, wie Innenminister Rhein (CDU) meint. Verkehrsbetriebe waren zuletzt uneins. Mehr

30.08.2011, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Öffentlicher Verkehr Ohne einen Zuschuss der Städte geht es nicht

Kommunale Verkehrsunternehmen bilden auch in Hessen das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs. Sie befördern 360 Millionen Fahrgäste im Jahr. Ihr Trumpf: Umweltfreundlichkeit. Mehr Von Hans Riebsamen

16.08.2011, 10:55 Uhr | Rhein-Main

Fahrpreiserhöhung Luxusgut öffentlicher Nahverkehr

Busse und Bahnen im Rhein-Main-Gebiet sollen ab Dezember teurer werden. Der Verkehrsclub Deutschland kritisiert den Rhein-Main-Verkehrsverbund dafür. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

25.06.2011, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Alkoholverbot in Nahverkehrszügen Hessische Verkehrsverbünde uneins über Alkoholverbot

Die hessischen Verkehrsverbünde sind sich uneins, ob ein Alkoholverbot im öffentlichen Nahverkehr sinnvoll ist. In Bayern und Niedersachsen hat man gute Erfahrungen damit gemacht. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

12.02.2011, 17:45 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Rhein fordert Alkoholverbot im Nahverkehr

Angesichts der jüngsten Vorfälle von Jugendgewalt in U- und S-Bahnen fordert Innenminister Boris Rhein (CDU) ein Alkoholverbot im öffentlichen Nahverkehr. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

10.02.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

S-Bahn-Verkehr BGH kippt Direktvergabe an Deutsche Bahn

Der Betrieb von Nahverkehr auf der Schiene muss in Deutschland ausgeschrieben werden. Der Bundesgerichtshof kassierte jetzt die direkte Vergabe eines Auftrages für S-Bahn-Verkehr an die Bahn. Die Bahn sprach von einer weit reichenden Grundsatzentscheidung. Mehr

08.02.2011, 14:26 Uhr | Wirtschaft

Fernverkehr Bahn will Doppelstockzüge als IC einsetzen

Bahnfahrer sollen künftig in Fernzügen auf zwei Etagen fahren können. Nach Angaben aus dem Unternehmen will die Deutsche Bahn die im Nahverkehr erprobten, roten Doppelstockwagen als Ersatz für die alternden ICs einsetzen. Mehr

17.12.2010, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Nahverkehr Defekter U-Bahn-Motor führt zu Verspätungen

Ein defekter Motor einer U-Bahn hat am Montagmorgen zu erheblichen Verspätungen im Frankfurter Berufsverkehr geführt. Mehr

13.12.2010, 14:51 Uhr | Rhein-Main

Kriminalität auf Bahnhöfen Verunsichert von Männern mit Wodka-Flaschen

Die Kriminalität auf Bahnhöfen, an Haltestellen, in Bussen und Bahnen ist in Hessen zurückgegangen. Viele Fahrgäste haben dennoch das Gefühl, dass die Situation sich verschlechtert hat. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

23.11.2010, 21:34 Uhr | Rhein-Main

Terrorgefahr Der wachsame Bürger als Teil des Sicherheitskonzepts

Verdächtige Gegenstände auf Weihnachtsmärkten, im öffentlichen Nahverkehr und am Flughafen sollen im Zweifel stets gemeldet werden. Mehr Von Katharina Iskandar und Helmut Schwan

22.11.2010, 22:13 Uhr | Rhein-Main

Fahrplanwechsel im Dezember Bahn erhöht Preise im Regional- und Nahverkehr

Die Deutsche Bahn erhöht in diesem Jahr nicht die Fernverkehrspreise. Dafür werden Fahrten im Regional- und Nahverkehr um 1,9 Prozent teurer werden, wenn das Unternehmen am 12. Dezember die Fahrpläne ändert. Mehr

13.10.2010, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Hotline für Nahverkehr Wann kommt meine Bahn?

Wie komme ich von Bruchköbel nach Hochheim? Wann fährt die letzte S-Bahn zum Flughafen? Warum kommt mein Bus nicht? Frankfurt möchte eine zentrale, unentgeltliche Hotline für den gesamten Nahverkehr der Region. Mehr Von Hans Riebsamen

29.08.2010, 18:51 Uhr | Rhein-Main

Nahverkehr RMV erhöht Fahrpreise um 1,7 Prozent

Es ist die niedrigste Erhöhung seit zehn Jahren, wie der Aufsichtsrat des Rhein-Main-Verkehrsverbunds anmerkt. Wie auch immer: Der RMV verlangt vom 12. Dezember an durchschnittlich 1,7 Prozent mehr für Fahrscheine. Mehr Von Hans Riebsamen

24.06.2010, 09:48 Uhr | Rhein-Main

Infrastruktur in Südafrika Schöner WM-Zug

Pünktlich zur WM ist der Gautrain, der erste Hochgeschwindigkeitszug für den Nahverkehr in Südafrika, gestartet. Mit dem 2,5 Milliarden Euro teuren Prestigeprojekt will Johannesburg Touristen beeindrucken und Einheimische für öffentliche Verkehrsmittel begeistern. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

10.06.2010, 12:20 Uhr | Sport

Staatliche Kürzungen Dem öffentlichen Nahverkehr drohen harte Zeiten

Der staatliche Sparkurs wird auch RMV und Nordhessens NVV treffen. Verkehrsminister Posch erhofft sich von effizienteren Strukturen und einer besseren Zusammenarbeit der Verbünde dennoch gute Chancen für den Nahverkehr. Mehr Von Hans Riebsamen, Stadtallendorf

03.06.2010, 20:39 Uhr | Rhein-Main

Sicherheit im Nahverkehr Frankfurter Schaffner als Vorbild für Rhein-Main

Die Frankfurter Verkehrsbetriebe erproben neue Sicherheitskonzepte in U-Bahnen. So sollen Schaffner eingesetzt werden und Kontrolleure in Uniform auftreten. Auch ist eine enge Kooperation mit der Polizei geplant. Das sorgt auch in Berlin für Aufsehen. Mehr Von Katharina Iskandar

20.04.2010, 09:09 Uhr | Rhein-Main

Mainz Qualitätssprung im Nahverkehr

Die Stadt Mainz plant einen 70 Millionen Euro teuren Ausbau des Straßenbahnnetzes: vom Hauptbahnhof vorbei an Universität und Stadion bis zum ZDF. Mainz will den Nahverkehr zukunftsfähig machen und die dynamische Stadtentwicklung unterstützen". Mehr Von Markus Schug, Mainz

12.03.2010, 09:05 Uhr | Rhein-Main

Trassenpreise Bundesnetzagentur stärkt Bahn-Konkurrenz

Die Deutsche Bahn muss die Trassenpreise für ihre Regionalstrecken ändern. Die Bundesnetzagentur erklärte das bisherige System mit unterschiedlichen Preisen für die 46 regionalen Netze für ungültig. Das Preissystem benachteilige konkurrierende Bahnunternehmen. Mehr

08.03.2010, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Streiks gegen Sparprogramm

Eine Streikwelle in Athen hat den öffentlichen Nahverkehr, Schulen und Krankenhäuser lahmgelegt. Während Ministerpräsident Papandreou zu Krisengesprächen aufbrach, protestierten die Gewerkschaften gegen die Sparpläne. Mehr

05.03.2010, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Frankfurts Verkehrsdezernent Sikorski Es war falsch, Schaffner abzuschaffen

Im Nahverkehr sind die Schaffner in den vergangenen Jahrzehnten durch Fahrscheinautomaten ersetzt worden. Weil in den Bahnen normalerweise keine Mitarbeiter mehr zu finden sind, fühlen sich viele Fahrgäste unsicher. Frankfurts Verkehrsdezernent Sikorski will das ändern. Mehr

04.03.2010, 12:36 Uhr | Rhein-Main
  5 6 7 8 9 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z