Nahverkehr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nahverkehr

  3 4 5 6 7 ... 13  
   
Sortieren nach

Öffentlicher Nahverkehr Tarifreform soll Sprünge beim Fahrpreis beenden

Der RMV beginnt im April mit einem Pilotprojekt zur Tarifreform. Dadurch sollen Sprünge beim Ticketpreis verhindert werden - billiger werden Busse und Bahnen dadurch aber nicht. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

25.01.2016, 09:40 Uhr | Rhein-Main

Öffentlicher Nahverkehr Jede fünfte S-Bahn ist verspätet

Verspätungen reduzieren. das Schienennetz erneuern, ein neues Tarifsystem einführen und das digitale Angebot ausbauen. Hochgesteckte Ziele des Rhein-Main-Verkehrsbunds, der einen Fahrgastrekord zu vermelden hat. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

21.01.2016, 10:45 Uhr | Rhein-Main

Öffentlicher Nahverkehr RMV-Tickets werden teurer

Am 1. Januar wird das Fahren mit Bussen und Bahnen teurer. Grund dafür sei eine Erhöhung der Nutzungsgebühren für Schienennetz und Bahnhöfe durch die Deutsche Bahn. Ab 2017 drohen dem Rhein-Main-Verkehrsverbund erhebliche Mehrkosten. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

14.12.2015, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Bad Homburg und Oberursel Keine Stadtbusse

Der öffentliche Nahverkehr in den beiden Städten steht zumindest am Wochenende still: Der Betreiber hat den Vertrag „mit sofortiger Wirkung“ gekündigt. An einem Notfallplan wird bereits gearbeitet. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg / Oberursel

21.11.2015, 10:20 Uhr | Rhein-Main

Weitere Nachrichten Nahverkehrspreise steigen um 2,4 Prozent

Die EU-Förderbank EIB prüft eine Rückforderung von an VW ausgereichten Krediten. Italien bringt die staatliche Post an die Börse und AB InBev könnte sein Gebot für SAB abermals anheben. Mehr

12.10.2015, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Bahn Einzeltickets im Nahverkehr werden teurer

Die Deutsche Bahn verlangt im Nahverkehr mehr Geld. Zwar ändert sich bei den Zeitkarten und Abonnements für Pendler nichts. Aber Gelegenheitskunden müssen für Einzelfahrscheine bald mehr bezahlen. Mehr Von Thiemo Heeg

01.10.2015, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Qualität im Nahverkehr gesteigert

Schwarz-Grün in Frankfurt hat etliche Versprechen des Koalitionsvertrages eingelöst. Und für ein einst verschmähtes Großprojekt sind die Vorbehalte auf einmal vergessen. Mehr

22.08.2015, 13:38 Uhr | Rhein-Main

Anlieger sollen zahlen Land prüft Abgabe für Nahverkehr

Investoren und Grundstückseigner könnten künftig an den Kosten für neue Bahn- und Buslinien beteiligt werden. Doch der Vorschlag der hessischen Regierung löst Kritik aus. Mehr Von Rainer Schulze

24.06.2015, 13:19 Uhr | Rhein-Main

Berliner Nahverkehr Der Fußgänger unter den Schienenfahrzeugen

Zum 150. Geburtstag der Berliner Straßenbahn wird die Tram auch als ein Verkehrsmittel der Zukunft gefeiert. Dafür muss sich in der Hauptstadt aber noch einiges tun. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

22.06.2015, 14:23 Uhr | Gesellschaft

Züge des Nahverkehrs RMV rechnet mit WLAN in fünf Jahren

Was im ICE für Erste-Klasse-Fahrgäste Standard ist, ist in den Regionalzügen dagegen noch ein ferner Traum. Aber nicht nur die technische Umsetzung ist das Problem. Mehr

30.03.2015, 21:04 Uhr | Rhein-Main

Bahn WLAN im Nahverkehr lässt auf sich warten

Im ICE surfen Erste-Klasse-Fahrgäste schon kostenlos im Netz mit WLAN, nächstes Jahr soll die zweite Klasse folgen. In Regionalzügen dagegen bleibt das ein ferner Traum. Das hat viele Gründe. Mehr

30.03.2015, 17:54 Uhr | Wirtschaft

Milliardenauftrag Siemens baut die Züge für Rhein-Ruhr-Express

Das Riesenprojekt Rhein-Ruhr-Express soll den Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen modernisieren. Die Kommunen haben jetzt bei Siemens 82 Elektrotriebzüge bestellt - für 1,7 Milliarden Euro. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

26.03.2015, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Blockupy Oberirdischer Nahverkehr wird größtenteils eingestellt

Nutzer des öffentlichen Nahverkehr müssen nächsten Mittwoch in Frankfurt umdenken: Bus-Linien und Straßenbahn-Linien werden wegen der Blockupy-Proteste größtenteils eingestellt. Schon zuvor gibt es Umleitungen. Mehr

12.03.2015, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Nahverkehrs-Statistik 30 Millionen Menschen nutzen täglich Bus und Bahn

Noch nie waren so viele Menschen in Bussen und Bahnen des Nahverkehrs unterwegs wie im vergangenen Jahr. Die Zahlen wachsen stetig – eine Kehrtwende des seit Jahren anhaltenden Trends ist nicht absehbar. Mehr

11.02.2015, 19:26 Uhr | Gesellschaft

Nahverkehr Bahn legt Einspruch gegen S-Bahn-Vergabe in Nürnberg ein

Die S-Bahn in Nürnberg soll künftig von einem britischen Unternehmen betrieben werden. Die Deutsche Bahn wehrt sich gegen den Zuschlag des Konkurrenten. Mehr

09.02.2015, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Nahverkehr in Rhein-Main Die S-Bahn ist 2014 unpünktlicher

Viele bestätigt diese Meldung in ihrer Erfahrung: Die Bahnen des RMV sind 2014 unpünktlicher gewesen. Die Gründe dafür scheinen nicht betriebsintern zu liegen.Trotz Unpünktlichkeit kann der Verbund einen Fahrgastrekord vermelden. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

16.01.2015, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Zuschuss vom Bund stagniert Mancher Zugverbindung droht das Aus

Weil Berlin den Zuschuss für den Nahverkehr einfriert, könnten allein die Fahrpläne des RMV um eine Million Kilometer verkürzt werden. Hessens Verkehrsminister Al-Wazir ist äußerst besorgt. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

04.11.2014, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Schlag für den Nahverkehr

Obwohl der regionale Schienenverkehr Steigerungen verbuchen kann wie kein anderes Verkehrsmittel und obwohl er Millionen Pendler täglich zur Arbeit bringt, versetzt ihm die Bundesregierung einen schweren Schlag. Mehr Von Hans Riebsamen

04.11.2014, 00:21 Uhr | Rhein-Main

Fahrkartenpreise Nahverkehr wird bundesweit teurer

Preisrunden in den Regionen: Während ICE-Fahren dieses Jahr für die meisten nicht teurer wird, steigen die Preise für U-Bahn- und Busfahrkarten kräftig. Pendler müssen tiefer in die Tasche greifen. Mehr

09.10.2014, 17:02 Uhr | Finanzen

Nahverkehrsplan vorgestellt Hessen-Express für Rhein-Main

Das Bus- und Bahnnetz im Rhein-Main-Gebiet soll ausgebaut werden, denn die Schienenwege sind voll ausgelastet. Auch ein Hessen-Express ist geplant. Mehr Von Hans Riebsamen, Wiesbaden

24.09.2014, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Stiftung Warentest Ticket-Kauf per Handy gestaltet sich noch schwierig

Die Stiftung Warentest hat Fahrschein-Apps für den Nahverkehr getestet. Keines der Programm schnitt besser als befriedigend ab. Es gibt noch Nachholbedarf. Mehr

28.08.2014, 17:57 Uhr | Finanzen

Rhein-Main-Verkehrsverbund Das Verkehrsnetz stößt an seine Grenzen

RMV-Geschäftsführer André Kavai wirbt für den Bau neuer Schienenstrecken. Denn der öffentliche Nahverkehr bleibt hinter der Bevölkerungsentwicklung zurück. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

15.08.2014, 20:23 Uhr | Rhein-Main

Fahrpreiserhöhung Der öffentliche Nahverkehr kostet immer mehr

Die Verkehrsbetriebe erhöhen wieder die Preise und ein Ende ist nicht in Sicht. Als Begründung führen sie vor allem den teuren Ökostrom an – zu Recht? Mehr Von Jan Hauser

21.07.2014, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Harte Konkurrenz Die Bahn kämpft um lukrativen Nahverkehr

Im Nahverkehr gerät die Deutsche Bahn ins Hintertreffen. Dieses Jahr wird ein Viertel der Strecken ausgeschrieben. Bahnchef Grube dringt bei der Politik um Hilfe. Mehr Von Kerstin Schwenn

13.06.2014, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Nahverkehr In London sind die Bahntickets besonders teuer

Die Londoner U-Bahn-Angestellten sind in einen 48-stündigen Streik getreten. Für die Fahrgäste ist das ärgerlich: Zahlen Sie doch in der britischen Hauptstadt besonders viel für ein Ticket. Mehr

29.04.2014, 16:56 Uhr | Wirtschaft
  3 4 5 6 7 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z