Nahverkehr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nahverkehr

  1 2 3 4 5 ... 13  
   
Sortieren nach

Kommentar So kann der Nahverkehr noch besser werden

In Zeiten der Luftnot streiten Politik und Autohersteller über Fahrverbote. Das ist die große Chance für die Betreiber des ÖPNV. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

02.03.2018, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Donnerstag

Das EU-Gericht urteilt im Markenstreit zwischen Adidas und der belgischen Shoe Branding Europe um ein Streifen-Logo. Mieterbund und IG Bau präsentieren eine Studie zum Wohnungsbau. Mehr

01.03.2018, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Selbst Modellstädte dagegen Doch kein kostenloser Nahverkehr

Fünf Städte sollten nach dem Willen der Bundesregierung den kostenlosen Nahverkehr testen. Doch jetzt stellt sich raus: Die wollen gar nicht. Und sie sagen auch, warum. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

26.02.2018, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Kostenloser Nahverkehr „Würde das System an den Rand des Kollapses bringen“

Kostenlose Busse und Bahnen für bessere Luft? Knut Ringat, Geschäftsführer des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, findet die Idee gut. Im Interview warnt er aber vor unangenehmen Folgen. Mehr Von Hans Riebsamen

23.02.2018, 11:13 Uhr | Rhein-Main

In ganz Deutschland Linke fordert kostenlosen Nahverkehr von 2022 an

Linken-Chef Bernd Riexinger kann sich mit dem Vorschlag der Bundesregierung anfreunden. Und sagt auch, wie er das Ganze finanzieren will. Mehr

21.02.2018, 09:53 Uhr | Wirtschaft

Verbot von Diesel-Bussen „Nahverkehr käme zum Erliegen“

Die hessischen Busunternehmen fürchten ein Verbot von Bussen mit Dieselantrieb. Sie sehen sich dadurch in der Existenz gefährdet und hoffen auf angemessene Übergangsfristen. Mehr Von Hans Riebsamen

18.02.2018, 21:36 Uhr | Rhein-Main

Tübingens Bürgermeister Palmer Kostenloser Nahverkehr? Das zahlen die Bürger!

Kostenloser Nahverkehr? Im Prinzip schon, sagt Tübingens Oberbürgermeister Palmer. Dafür sollten aber die Bürger mit einer Sondderabgabe bezahlen. Er weiß auch schon, wie hoch die sein müsste. Mehr

18.02.2018, 14:11 Uhr | Wirtschaft

Ohne Ticket Wo der Nahverkehr schon kostenlos ist

Kostenloser Nahverkehr? In Deutschland bis vor kurzem allenfalls für Splitterparteien ein Thema. In anderen Ländern funktioniert das – oder auch nicht. Mehr

16.02.2018, 11:59 Uhr | Finanzen

Ökonom hat einen Plan So sollen Autofahrer für die Luftverschmutzung zahlen

Kostenlose Bahntickets? Sind Busse und Bahnen überfüllt, steigen viele Leute auf das Auto um, warnt ein deutscher Fachmann. Statt den Nahverkehr günstiger zu machen, hat er eine andere Idee. Mehr Von Andreas Mihm, Kerstin Schwenn und Manfred Schäfers, Berlin

15.02.2018, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Minister Al-Wazir Vorstoß zu unentgeltlichem Nahverkehr „nicht durchdacht“

Hessens Verkehrsminister Al-Wazir hält nicht viel von der Idee, Busse und Bahnen gratis anzubieten, um Leute vom Auto wegzulotsen. Für den RMV geht um Einnahmen von fast einer Milliarde Euro. Mehr

14.02.2018, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Nahverkehr in Frankfurt 365-Euro-Ticket für alle?

Ganz Deutschland diskutiert über kostenlosen Nahverkehr. In Frankfurt zeigt sich, dass schon kleinere Rabatte teuer werden. Mancher OB-Kandidat will trotzdem mehr. Mehr Von Hans Riebsamen

14.02.2018, 12:26 Uhr | Rhein-Main

Kostenloser Nahverkehr? „Wir können das jedenfalls nicht bezahlen“

Die Regierung denkt über kostenlose Bus- und Bahntickets nach. Nicht nur aus den Kommunen gibt es Kritik daran. Mehr

14.02.2018, 08:20 Uhr | Wirtschaft

Saubere Luft in Städten Kostenloser Nahverkehr für alle?

Die Bundesregierung steht wegen möglicher Fahrverbote unter Druck und denkt laut über kostenlosen Nahverkehr nach. Doch in der Realität wäre das gar nicht so einfach umzusetzen. Mehr Von Hanna Decker

13.02.2018, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Saubere Luft Regierung prüft kostenlosen öffentlichen Nahverkehr

Was wäre, wenn niemand mehr Tickets für Bus und Bahn kaufen müsste? In diesen fünf Städten könnte das vielleicht schon sehr bald ausprobiert werden. Mehr

13.02.2018, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Wetter Schnee führt zu Problemen im öffentlichen Nahverkehr

Glatte Straßen und Schneefälle haben den Verkehr in Teilen Hessens gestört. Busse und Bahnen fielen aus oder kamen zu spät. Mehr

29.12.2017, 21:01 Uhr | Rhein-Main

Nahverkehr Pro Bahn fordert billigere Tickets und besseres Angebot

Im Streit mit Verkehrsunternehmen können sich Fahrgäste seit 25 Jahren an einen Verein wenden, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Mehr

04.12.2017, 12:45 Uhr | Rhein-Main

Nahverkehr in Frankfurt Bahnen verschmutzen wieder die Luft

Die VGF hat sich von der Emissionsfreiheit verabschiedet. Ihre Bahnen werden mit „schmutzigem“ Steinkohlestrom angetrieben. Verkehrsdezernent Oesterling will nun zurück zum Ökostrom. Mehr Von Hans Riebsamen

16.11.2017, 08:54 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu „Fikkefuchs“ Sex, Film und öffentlicher Nahverkehr

Plakate für den Film „Fikkefuchs“ sind nun auch im Frankfurter Nahverkehr zu sehen. Der Begriff klingt niedlich. Wer ihn Kindern erklären will, kommt jedoch in Schwierigkeiten. Mehr Von Michael Hierholzer

15.11.2017, 19:47 Uhr | Rhein-Main

Öffentlicher Nahverkehr Die S-Bahn hat Verspätung

Die S-Bahn im Rhein-Main-Gebiet ist viel zu oft unpünktlich. Die Bahn kennt das Problem, doch einfache Lösungen gibt es nicht. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

17.07.2017, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Studie zu Umweltbewusstsein Deutsche wollen häufiger das Auto stehen lassen

Die meisten deutschen Autofahrer können sich laut einer Studie vorstellen, auf das Auto häufiger zu verzichten. Ihre Bereitschaft, den Nahverkehr zu nutzen, ist offenbar vor allem von einem Faktor abhängig. Mehr

12.04.2017, 14:34 Uhr | Politik

Wettbewerbsverzerrung? Die Tricks der Deutschen Bahn im Regionalverkehr

Für den Nahverkehr bekommt die Deutsche Bahn Subventionen, für IC und ICE ist das verboten. Doch nun hat der Konzern eine Idee, wie er trotzdem an Staatsgeld kommen kann, um mehr Passagiere in die Fernzüge zu locken. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

10.04.2017, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Nahverkehr Im Elektrobus zum Palmengarten

Zum ersten Mal wird in Frankfurt eine komplette Buslinie auf Elektrobetrieb umgestellt. Wenn es nach dem Verkehrsdezernenten geht, ist das nur der Anfang. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

08.04.2017, 09:58 Uhr | Rhein-Main

Denver Wiedergeburt im Schatten der Rocky Mountains

Denver ist hip. Mit Radwegen, dem rasanten Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und einer geglückten Wiederbelebung des Bahnhofs schreibt die Stadt ein neues Kapitel amerikanischer Urbanität. Mehr Von Volker Mehnert

05.04.2017, 12:18 Uhr | Reise

Nahverkehr in Hessen Mangel an Radwegen und Car-Sharing

Hessen hat auch beim öffentlichen Personennahverkehr Nachholbedarf. Das weist eine neue Mobilitätsstudie aus. Mehr

09.03.2017, 14:36 Uhr | Rhein-Main

„Unschlagbar günstig“ RMV macht Weg für Schülerticket frei

Es soll ein „unschlagbar günstiges Angebot“ für Mädchen und Jungen werden: das Schülerticket. Die RMV-Aufseher haben für diese Neuerung gestimmt. Mehr

08.03.2017, 19:01 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z