Mittelhessen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zugverbindung in Mittelhessen Stellwerk wegen Krankmeldung stundenlang stillgelegt

In der Nacht zum Samstag war der Zugverkehr im Raum Gießen wegen einer kurzfristigen Krankmeldung im Stellwerk stark beeinträchtigt. Seit Samstagmorgen läuft der Betrieb wieder normal. Der Fahrgastverband Pro Bahn sieht darin dennoch einen Skandal. Mehr

25.01.2020, 17:18 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Mittelhessen

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Unfall in Mittelhessen Luxuswagen schleudert in Waldstück

In der Nacht zum Samstag ist ein Autofahrer auf der A5 bei Reiskirchen von der Fahrbahn abgekommen. Das Wrack des Luxuswagens konnte erst am nächsten Morgen unter einigem Aufwand aus einem Waldstück geborgen werden. Mehr

28.12.2019, 14:22 Uhr | Rhein-Main

In Hessen Mysteriöse Lichter am Himmel verunsichern Anwohner

„Hunderte“ ungewöhnliche Lichter am Abendhimmel verunsichern im hessischen Marburg am Freitagabend zahlreiche Bürger. Dahinter steckt ein Unternehmen von Tesla-Chef Elon Musk. Mehr

27.12.2019, 22:51 Uhr | Rhein-Main

Im Vogelsbergkreis Feuer in Verteilerzentrum der Post in Osthessen

Im osthessischen Alsfeld hat in der Nacht ein Verteilerzentrum der Post gebrannt. Die Löscharbeiten gestalteten sich für die Feuerwehr als schwierig – unter anderem wegen explodierenden Batterien von Postzustellfahrrädern. Mehr

15.11.2019, 11:58 Uhr | Gesellschaft

Start-up-Szene in Hessen In Rekordzeit zum Geschäftsmodell

Wenig Schlaf, dafür aber viele hilfreiche Kontakte. Das erhalten junge Gründer, die sich beim Start-up-Treffen zusammenfinden. Es geht auch darum, voneinander zu lernen. Mehr Von Wolfgang Oelrich

20.09.2019, 05:31 Uhr | Rhein-Main

Kirsten Fründt Sozialdemokratin als Landrätin bestätigt

Kirsten Fründt bleibt Landrätin im Kreis Marburg-Biedenkopf. Die Sozialdemokratin erreichte fast 57 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen vier Gegenkandidaten durch. Die Wahlbeteiligung war niedrig. Mehr

09.09.2019, 08:29 Uhr | Rhein-Main

In Wetteraukreis gestoppt Aus Bremen zum Einkaufen nach Mittelhessen

Ein Senior aus Bremen hat sich bei seiner Fahrt zum Einkaufen in den Wetteraukreis verirrt. Er hatte sich immer noch in der Nähe der Hansestadt gewähnt. Die Polizei konnte den 85 Jahre alten Mann unfallfrei stoppen. Mehr

27.08.2019, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Wohnraum in Hessen Keine weitsichtige Baupolitik

Neubaugebiete scheitern oft am Protest weniger, aber gut organisierter Bürger. Das geht zu Lasten derer, die keinen bezahlbaren Wohnraum finden. Dagegen müssen Kommunen mehr tun. Mehr Von Jan Klauth

31.07.2019, 05:35 Uhr | Rhein-Main

Interview-Reihe „Auf ein Wort“ Wir brauchen mehr Parkplätze

Mathis Ronzheimer wird in seinem Studium als Allrounder im Bereich Social-Media ausgebildet. Über die heikle Parkplatzsituation an seiner Uni und Konfettikanonen in seiner Freizeit erzählt er im Kurzinterview. Mehr Von Tim Blumenstein

25.06.2019, 14:23 Uhr | Karriere-Hochschule

Verdächtiger Stromverbrauch Cannabis-Plantage aufgeflogen

Die Polizei hat im hessischen Schlitz eine Cannabis-Plantage ausgehoben. Den mutmaßlichen Betreibern wurde der Stromverbrauch zum Verhängnis. Mehr

27.05.2019, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Unglück auf Bundesstraße 49 Kran gerät an Stromleitung und fängt Feuer

Bei den Bergungsarbeiten eines Lastwagens auf der Bundesstraße 49 hat ein Kran Feuer gefangen. Er war an die Stromleitung geraten. Seit dem Unglück ist die Bundesstraße bei Leun voll gesperrt. Mehr

16.04.2019, 09:13 Uhr | Rhein-Main

Rund 200 Anwohner betroffen Weltkriegsbombe in Gießen gefunden

Bei Bauarbeiten in Gießen wurde am Freitag eine 50-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie soll noch am Abend entschärft werden. Mehr

05.04.2019, 20:35 Uhr | Rhein-Main

Hessen probt den Ernstfall Was tun bei Ausbruch der Schweinepest?

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich weiter unter Wildschweinen in Europa aus. Es beseht die Gefahr, dass sich das Virus auch auf Hausschweine überträgt. Im hessischen Aßlar bereiten sich Behördenvertreter auf diesen Fall vor. Mehr

05.04.2019, 13:04 Uhr | Rhein-Main

Abschalteinrichtung Diesel-Autos droht ohne Update Stilllegung

Manche Dieselfahrer sind immer noch mit der illegalen Abschalteinrichtung unterwegs. Doch Behörden dürfen die Autos stilllegen, hat jetzt ein Gericht bestätigt: Die Autos seien eine Gefahr für Umwelt und Gesundheit. Mehr

26.03.2019, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Missbrauch in der Kirche Vor dem Jüngsten Gericht

Kai Moritz ist sieben Jahre lang von seinem priesterlichen Pflegevater sexuell missbraucht worden. Die Taten sind verjährt. Jetzt hat er den Mut gefunden, seine Geschichte zu erzählen. Mehr Von Tobias Rösmann

25.03.2019, 11:04 Uhr | Rhein-Main

Demos vor „Pro Familia“-Büros Bündnis fordert Schutzzonen um Beratungsstellen

Immer wieder demonstrieren Abtreibungsgegner vor Beratungsstellen von „Pro Familia“. Ein Frankfurter Bündnis fordert nun Schutzzonen, so wie sie die Stadt Gießen prüft. Mehr

26.02.2019, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Bei Zustimmung zu 219a Ärztin Kristina Hänel will vor das Bundesverfassungsgericht ziehen

Stimmt der Bundestag an diesem Nachmittag der Änderung des Paragraphen 219a zu, will die Ärztin Kristina Hänel vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Hänel stieß vor über einem Jahr die Debatte über die Information über Abtreibungen an. Mehr

21.02.2019, 16:14 Uhr | Politik

Basketball-Bundesliga Gießen 46ers machen in Bremerhaven die Hundert voll

Die Gießen 46ers haben ihre Auswärtshürde in Bremerhaven genommen. An einem Tag der offenen Körbe erzielten sie mehr als 100 Punkte. Zeitweise war es aber ein enges Spiel. Mehr

13.02.2019, 21:38 Uhr | Sport

Kurse für mutige Helfer Für Zivilcourage braucht es keine Superhelden

Damit Zeugen von Konflikten oder Straftaten richtig eingreifen und nicht selbst zu Opfern werden, gibt es spezielle Kurse. Diese zeigen: Auch Helfen will gelernt sein - ist aber einfacher, als viele denken. Mehr

22.01.2019, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Immobilien in Hessen Ein Einfamilienhaus für 130.000 Euro

Auf dem Immobilienmarkt geht die Schere zwischen Nord und Süd immer weiter auf. Häuser in Frankfurt sind im Schnitt mehr als sechs Mal teurer als in Osthessen. Mehr Von Ralf Euler

20.01.2019, 14:55 Uhr | Rhein-Main

Doktoren für die Dörfer Land ohne Arzt

Festanstellung statt eigener Praxis, gern auch in Teilzeit: Junge Ärzte setzen andere Prioritäten als Landärzte vom alten Schlag. Wie kann man sie trotzdem dorthin locken? Mehr Von Britta Beeger

22.12.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Erfolgreiche Gießen 46ers Viel Heu im Speicher

Die Gießen 46ers sind flink, variabel und haben mit John Bryant einen Koloss, der mit seiner Masse und seiner Spielintelligenz nach wie vor Maßstäbe setzt. Mehr Von Jörg Daniels

09.11.2018, 07:31 Uhr | Rhein-Main

Sekte um Bruno Gröning Wer solche Freunde hat

Der Freundeskreis von Bruno Gröning wirbt um neue Mitglieder. Es ist schwer, gegen den Scharlatan und seine Fans anzugehen. Eine unterschätzte Sekte, deren Anhänger weitaus zahlreicher sind, als die von Scientology. Mehr Von Kim Björn Becker

18.10.2018, 11:47 Uhr | Gesellschaft

Eltern-Kind-Beziehung Kultusminister will Familienklassen fördern

Der Lahn-Dill-Kreis hat es ausprobiert: Wenn Grundschüler sich schwertun, kann ihnen ein besonderes Programm helfen. Schon bald könnten deshalb auch Eltern in der Klasse sitzen. Mehr Von Ewald Hetrodt

02.10.2018, 05:30 Uhr | Rhein-Main

Pflichten und Kosten Wohnungsführerschein für Zugewanderte

Mit der ersten eigenen Wohnung kommen viele Pflichten und Kosten auf die Mieter hinzu. Der Kreis Limburg-Weilburg will nun Geflüchtete mit einer speziellen Schulung besser aufklären. Mehr Von Alexander Davydov

05.09.2018, 12:55 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z