Michael Boddenberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michael Boddenberg

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Frankfurter Flughafen „Sind verpflichtet, die Investition kritisch zu begleiten“

Der CDU-Landtagsfraktionschef Michael Boddenberg sieht die Regierung in der Pflicht den Bau des Terminals 3 „kritisch zu begleiten.“ Er spricht über weitere Lärmpausen und den Vorwurf mangelnder Transparenz. Mehr Von Helmut Schwan, Rhein-Main

04.10.2014, 10:40 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Lärmpausen: Fraport-Chef dämpft Erwartungen

Ein siebenstündiges Nachtflugverbot am Flughafen Frankfurt will die Landesregierung. Doch Fraport-Chef Stefan Schulte will die Lärmpause nur Schritt für Schritt weiterentwickeln. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

16.07.2014, 11:04 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Fraport-Chef bremst Erwartungen zu Lärmpausen

Schwarz-Grün hat den Anrainern des Frankfurter Flughafens längere Lärmpausen versprochen. Doch die Umsetzung ist kompliziert. Fraport-Chef Stefan Schulte sieht noch viele Probleme. Mehr

15.07.2014, 12:51 Uhr | Rhein-Main

Nach Bafög-Reform des Bundes Millionen für Hochschulen

Durch die Bafög-Reform spart das Land Hessen 81 Millionen Euro. Das Geld soll vollständig den Hochschulen zugute kommen. Diese Absicht ruft aber auch Kritiker auf den Plan, die einen Teil des Geldes besser anzulegen wissen. Mehr Von Ralf Euler und Matthias Trautsch, Wiesbaden

05.06.2014, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Verfassungsschutz in Hessen Schwarz-Grün lässt Schäfer-Gümbel ins Leere laufen

In Hessen beharkt sich die neue Regierung mit der SPD über die Frage, wie eine Kommission besetzt wird, die die Arbeit der Sicherheitsbehörden als Konsequenz aus den NSU-Taten verbessern soll. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

30.01.2014, 18:31 Uhr | Politik

Neues Kabinett in Wiesbaden Lorz statt Beer, Witteck statt Rhein?

Staatssekretär Lorz soll an die Spitze des Kultusministeriums rücken und Nicola Beer folgen, wie es heißt. Und Umweltministerin Lucia Puttrich neue Ministerin für Bundesangelegenheiten werden. Mehr

14.01.2014, 12:26 Uhr | Rhein-Main

Kabinett Bouffier Hoffnung für Rhein, Puttrich und Kühne-Hörmann

Wie wird die hessische Regierung unter Volker Bouffier aussehen? Erst am 14. Januar will er die Posten mitteilen. Vermutungen über die Besetzung der Ressorts gibt es trotzdem. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

09.01.2014, 21:29 Uhr | Rhein-Main

Schwarz-Grün in Hessen Zwei Jungs aus dem Hüttendorf

Für die Grünen gehört der Kampf gegen die Startbahn West zum Gründungsmythos ihrer Partei. Eine Koalition mit der CDU galt schon wegen des Flughafenausbaus als undenkbar. Unter der Einigung leidet nun vor allem die SPD. Mehr Von Matthias Alexander

14.12.2013, 15:42 Uhr | Politik

Wiedereinzug ins Parlament Die Landesliste ist keine Garantie

Auch prominente Abgeordnete müssen um den Wiedereinzug ins Parlament bangen. Einige hoffen auf die schwache Konkurrenz, andere setzen auf eine Regierungsbeteiligung ihrer Partei. Mehr Von Ralf Euler

17.09.2013, 19:59 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Kämmerer Uwe Becker „Im Streit mit dem Oberbürgermeister gibt es öfter Rauch als Feuer“

Landtagswahl, Bundestagswahl, Haushalt 2014 und dann auch noch der Alltag mit Stadtoberhaupt Peter Feldmann von der SPD. Uwe Becker, der Vorsitzende der CDU, steht vor einem anstrengenden Herbst. Mehr

17.07.2013, 20:19 Uhr | Rhein-Main

Hessen Fluglärm-Initiative im Bundesrat gescheitert

Eine Fluglärm-Initiative Hessens ist am Freitag im Bundesrat zunächst gescheitert. Für die Rücküberweisung des Antrags in den Verkehrsausschuss machte die schwarz-gelbe Regierung in Wiesbaden die „Verweigerungshaltung“ der rot-grün regierten Bundesländer verantwortlich. Mehr

03.05.2013, 16:08 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Michael Boddenberg „Verspreche nicht, dass Landebahn geschlossen wird“

Michael Boddenberg (CDU) möchte bei der Landtagswahl wieder den Wahlkreis 37 im Frankfurter Süden gewinnen. Doch seit die Landebahn Nordwest des Flughafens neuen Fluglärm über die Stadt bringt, verliert Ausbaubeführworter Boddenberg an Boden. Mehr

21.01.2013, 17:54 Uhr | Rhein-Main

Hessen sucht Fachkräfte Hoffen auf die Spanier

In Hessen fehlen Fachkräfte. Hilfe soll vom angeschlagenen Euro-Sorgenkind Spanien kommen. Denn dort sind vor allem junge Menschen ohne Arbeit. Mehr Von Ewald Hetrodt

12.07.2012, 18:58 Uhr | Rhein-Main

Minister Boddenberg „CDU hat nicht an Profil verloren“

Der hessische Minister für Bundesangelegenheiten, Michael Boddenberg, hat die neue Mittelschule verteidigt. Man müsse die unterschiedlichen Begabungen junger Menschen fördern, sagte der CDU-Politiker in einem Redaktionsgespräch, in dem er die Abkehr von der Atomenergie rechtfertigte. Mehr Von Katharina Iskandar

02.07.2011, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Ezhar Cezairli Das Wort ,christlich‘ ist kein Hindernis

Wenn nicht alles schiefgeht, gehört eine türkischstämmige Muslimin ohne Parteibuch zur nächsten Römer-Fraktion der CDU. Ezhar Cezairli steht auf Listenplatz 17. An ihrer neuen Partei mag sie, dass die sie nicht ständig beschützen will. Mehr

18.11.2010, 14:22 Uhr | Rhein-Main

Bundesrat Kohle, Knöllchen und Kredite

Der Bundesrat hat am Freitag erstmals in neuer Zusammensetzung getagt. Nach dem Regierungswechsel in Nordrhein-Westfalen hat Schwarz-Gelb keine Mehrheit mehr in der Länderkammer. 78 Tagesordnungspunkte galt es abzuarbeiten - ein Überblick. Mehr

25.09.2010, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Rhein wirbt für eine buntere, vielfältigere Union

Der Vorsitzende der Frankfurter CDU, Boris Rhein, ist am Samstag mit 95,8 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden. Er gilt als einer der aussichtsreichsten Anwärter, Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) 2013 nachzufolgen. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

15.03.2010, 12:46 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Oberbürgermeisterwahl Auch Boddenberg will kandidieren

In welcher Stadt? Die Reaktion von Boris Rhein fällt ziemlich ironisch aus, als der Frankfurter CDU-Chef mit der Nachricht konfrontiert wird, dass auch Michael Boddenberg Oberbürgermeisterkandidat werden will. Nun hat die Union vier Aspiranten. Dabei wird erst 2013 gewählt. Mehr Von Matthias Alexander

23.02.2010, 09:56 Uhr | Rhein-Main

Goethe-Gymnasium, Frankfurt Heute ist es mein Traumberuf

Der Staatsminister für Bundesangelegenheiten Michael Boddenberg besuchte die Schüler der Klasse 7c im Goethe-Gymnasium und berichtete ihnen über das Berufsleben eines Politikers. Mehr

01.07.2009, 19:04 Uhr | Rhein-Main

Die Frage der Woche 100 Tage neues Kabinett Koch: Wer fällt womit auf?

Am Freitag ist das neue Kabinett von Hessens Ministerpräsident Roland Koch genau 100 Tage im Amt. Gleichzeitig läuft die Frist ab, die Beobachter einer neuen Regierung gemeinhin gewähren, bevor sie sie kritisieren. Welcher Minister im Kabinett Koch fällt aus Ihrer Sicht auf - und womit? Mehr

12.05.2009, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Hessische Landesregierung Koch benennt CDU-Kabinettsmitglieder

Nach der FDP hat nun auch die CDU ihre Personalfragen bei der Besetzung der neuen hessischen Landesregierung geklärt, die an diesem Donnerstag im Landtag gewählt werden soll. Indes hat sich Hessens SPD hinter ihrem neuen Frontmann Schäfer-Gümbel personell neu aufgestellt. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

04.02.2009, 17:58 Uhr | Politik

Hessische Landesregierung Rhein wird Staatssekretär - Lautenschläger Umweltministerin

In der schwarz-gelben Landesregierung wird die Frankfurter CDU prominent vertreten sein. Nach Informationen der Rhein-Main-Zeitung soll Michael Boddenberg, bisher Generalsekretär der Landes-Partei, Minister für Bundesangelegenheiten werden und Frankfurts CDU-Chef Boris Rhein neuer Innen-Staatssekretär. Mehr

04.02.2009, 06:46 Uhr | Politik

Generationswechsel in Hessen? Von weiblich-liberal bis männlich-jungdynamisch

Bettina Wiesmann und Astrid Wallmann: Zwei Frauen, die für eine personelle Erneuerung bei der CDU stehen - doch der Neuanfang in der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag fällt mickriger als, als von Roland Koch angekündigt. Beim künftigen Koalitionspartner FDP schaffen es nur zwei Frauen ins Parlament - und Nicola Beer hat es in den eigenen Reihen schwer. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

22.01.2009, 17:46 Uhr | Politik

Nach der Wahl CDU und FDP verhandeln über Koalition

Bei einem zügigen Verlauf der Koalitionsverhandlungen könnte der derzeit nur geschäftsführend regierende Ministerpräsident Roland Koch (CDU) bereits in der konstituierenden Sitzung des Parlaments am 5. Februar zum Chef einer schwarz-gelben Landesregierung gewählt werden. CDU und FDP drücken aufs Tempo. Mehr Von Ralf Euler

20.01.2009, 08:00 Uhr | Politik

Personelle Spekulationen Frankfurt ist regierungswillig

Frankfurt, die einzige Metropole in Hessen, stellt keinen einzigen Politiker in der Landesregierung. Das führt zu Spekulationen in der Frankfurter CDU für den Fall, dass es am 18. Januar für eine Mehrheit reichen sollte. Mehr Von Tobias Rösmann

04.12.2008, 19:44 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z