Manfred Niekisch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sanierung des Frankfurter Zoos „Fläche ist nicht alles“

Der Frankfurter Zoo setzt auf behutsame Erneuerung. Viel ist schon investiert worden. Doch etliche Gehege sind marode. Deshalb stehen zwei Großprojekte an. Mehr

19.01.2019, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Manfred Niekisch

1 2 3  
   
Sortieren nach

Frankfurter Zoo baut um „Wir werden Berge versetzen müssen“

Der Frankfurter Zoo könnte in Zukunft ähnlich aussehen wie der in Valencia, der vorigen Wirkungsstätte von Zoodirektor Miguel Casares. Heute werden die ersten Schritte getan. Mehr Von Patricia Andreae

13.11.2018, 11:56 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Magische Begegnung mit der Natur

Die Besucher des Zoos sollen sich von Tieren für Tiere begeistern lassen. Miguel Casares weiß, wie das geht, und will es als neuer Direktor ermöglichen. Mehr Von Patricia Andreae

20.01.2018, 11:10 Uhr | Rhein-Main

Ruhestand des Zoo-Direktors Viele Neubauten und Geburten

Heute wird Manfred Niekisch in den Ruhestand verabschiedet. Innerhalb von zehn Jahren hat der Zoo-Direktor 30 Millionen Euro in den Tierpark investiert. Aber es gibt immer noch einige Baustellen. Mehr Von Patricia Andreae

20.12.2017, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Känguru-Nachwuchs lässt sich nach Monaten in Mutters Beutel sehen

Ein halbes Jahr nach seiner Geburt zeigt sich der Nachwuchs der Baumkängurus den Besuchern im Frankfurter Zoo. Mehr

14.11.2017, 12:52 Uhr | Rhein-Main

Löwen im Frankfurter Zoo Keine Angst mehr vor der Eiszeit

Die asiatischen Löwen im Zoo sollen eine neue Außenanlage bekommen, damit sie auch bei Frost in Freie können. Unterstützt wird das Projekt von den Eishockey-Löwen. Mehr Von Patricia Andreae

07.11.2017, 21:09 Uhr | Rhein-Main

Nachwuchshoffnungen Frankfurts Zoo-Löwen sollen mehr Platz bekommen

Im Löwengehege des Frankfurter Zoos zeigt sich das vor mehreren Wochen zugezogene Männchen „Kumar“ schon demonstrativ fauchend als Chef. Der Zoo hofft auf eine größere Außenanlage - und auch auf sanftpfotigen Löwennachwuchs Mehr

06.11.2017, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Ob Löwe, Gorilla oder Frosch - Zoo-Nachzucht soll Arten erhalten

Für den „König der Tiere“ kommt sogar der Oberbürgermeister zur Begrüßung. Der neue asiatische Löwe „Kumar“ im Frankfurter Zoo steht für die Hoffnung auf Nachwuchs im Katzendschungel. Klappt das, ist es auch ein Erfolg für die Erhaltungszucht. Mehr

26.09.2017, 12:49 Uhr | Rhein-Main

Herausforderung Tiernachwuchs Verhüten, verkaufen, verfüttern: So steuern Zoos ihren Tierbestand

Tierbabys sind ein Publikumsmagnet, werden aber in großer Zahl zum Problem. Zoos und Tierparks haben verschiedene Strategien, ihre Bestände zu kontrollieren. Mehr

05.09.2017, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Nach Pinguin-Fund Angst vor kriminellen Tier-Sammlern

Nach Diebstahl und Tod eines Pinguins in Mannheim wächst auch im Rhein-Main-Gebiet die Angst vor solchen Taten. Aber die Zoos haben sich gewappnet. Mehr Von Katharina Iskandar, Bernhard Biener, Frankfurt/Kronberg

17.02.2017, 15:04 Uhr | Rhein-Main

Tiger Vanni eingezogen Frankfurter Zoo um eine Großkatze reicher

Noch hält er sich in der Quarantänestation auf. Doch Anfang März wird Vanni in den Katzendschungel des Frankfurter Zoos einziehen. Mehr

01.02.2017, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Zwei Rüsselhündchen als neueste Bewohner

Bisher waren sie in Rotterdam zu Hause, fortan leben die zwei Rüsselhündchen im Frankfurter Zoo. „Damit sind wir momentan der einzige Zoo in Deutschland, der Rotschulter-Rüsselhündchen hält“, sagt der Direktor. Mehr

16.01.2017, 17:42 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Trauer im Affenhaus: drei Bonobos tot

In der jüngeren Vergangenheit kamen regelmäßig schöne Nachrichten über Bonobos aus dem Affenhaus im Frankfurter Zoo. Nun herrscht dort aber Trauer. Mehr

11.01.2017, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Bruno-H.-Schubert-Preis Zum Wohl der Wale und Nashörner

In bescheidenerem Rahmen als früher wurde gestern der 27. Bruno-H.-Schubert-Preis verliehen. Einst tobte um die Ehrung ein erbitterter Rechtsstreit. Mehr Von Jörn Wenge, Frankfurt

25.10.2016, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Zoogesellschaftshaus Mehrzweckbau mit vielen Mängeln

Die Glanzzeiten des Zoogesellschaftshauses sind lange vorbei. Es fehlt eine ordentliche Gastronomie, und die Räume müssten renoviert werden. Dabei gibt es gute Ideen, was man mit ihnen anfangen könnte. Mehr Von Patricia Andreae

06.04.2016, 09:54 Uhr | Rhein-Main

Zoodirektor Manfred Niekisch „Suchen händeringend nach einem Mann für unsere Tigerin“

Die finanzielle Lage des Frankfurter Zoos sei immer etwas angespannt. Direktor Manfred Niekisch im Gespräch über die kürzlich verstorbenen Gorillas und, ob Zoos noch zeitgemäß sind. Mehr

05.04.2016, 21:21 Uhr | Rhein-Main

Tierzucht in Zoos Partnerbörse für Tiger und Tauben

Wenn im Zoo Tiere zur Welt kommen, dann erfreut das nicht nur die Besucher, sondern auch die Schützer bedrohter Arten. Sie suchen weltweit in Zoos Partner für die Paarungen. Mehr Von Sophia Liebig

24.01.2016, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Gorilla-Junges starb an schwerer Infektion

Der kleine Gorilla Vutu starb im Frankfurter Zoo an den Folgen eines schweren Darminfekts. Am Ende konnte das Tier keine Nahrung mehr verarbeiten. Mehr

22.01.2016, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Zweiter Gorilla-Zwilling gestorben

Mehrere Tage haben die Pfleger um sein Leben gekämpft, nun ist das Gorilla-Baby Vutu im Frankfurter Zoo gestorben. Erst im September starb das erste Gorilla-Baby. Auch die Mutter ist erkrankt. Mehr

21.01.2016, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Mensch und Affe Sind sie denn nicht wie wir?

Orang-Utans und die übrigen großen Menschenaffen stehen uns emotional und biologisch näher als alle anderen Tiere. Müssten wir sie dann nicht auch entsprechend behandeln? Mehr Von Claudia Füßler und Frank Röth (Fotos)

09.01.2016, 14:00 Uhr | Wissen

Frankfurter Zoo Eines der Gorilla-Babys gestorben

Nach der seltenen Geburt von Gorilla-Zwillingen ist eines der Kleinen überraschend gestorben. Mehr

17.09.2015, 13:25 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Geburt von Gorilla-Zwillingen

Nachwuchs im Doppelpack - im Frankfurter Zoo sind Gorilla-Zwillinge zur Welt gekommen, zum ersten Mal seit einem halben Jahrhundert. Angesehen hat es dem Gorilla-Weibchen niemand. Mehr

16.09.2015, 18:20 Uhr | Rhein-Main

Vater unbekannt Nachwuchs bei den Bonobos

Mutterschaft mit 17 Jahren - für die Mitarbeiter im Frankfurter Zoo ein Grund für pure Freude. Bonobo-Weibchen „Kutu“ hat Nachwuchs bekommen. Mehr

21.07.2015, 19:18 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Gorilla-Baby stirbt eine Woche nach der Geburt

Am Donnerstag war der Gorilla-Nachwuchs noch putzmunter. Nun ist das Neugeborene völlig unerwartet gestorben. Mehr

10.07.2015, 16:31 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoo Quarantäne für Neue und Illegale

Die Neuen im Frankfurter Zoo werden jetzt ganz modern empfangen. In der neuen Quarantäne ist für alle Platz - vom Nashorn bis zum Papagei. Die Käfige sind recht spartanisch. Mehr

30.09.2014, 17:49 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z