Mainz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mainz

  5 6 7 8 9 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Ein Jahr Stellwerksdebakel Mainz Auf dem Abstellgleis

Vor einem Jahr erlebte die Bahn ihr Mainzer Bahnhofs-Debakel: Weil zu viele Fahrdienstleiter des Stellwerks ausfielen, musste der Bahnhof für Tage vom Verkehr abgekoppelt werden. Kann das wieder passieren? Mehr

31.07.2014, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Neil Young auf Tournee Da sprach der alte Häuptling der Indianer

Neil Young schenkt Mainz mit seiner Band Crazy Horse einen Sommerabend großer Rockmusik. Samt treuherzigen Appellen zur Weltrettung, die man ihm einfach abnehmen muss. Mehr Von Jan Wiele

30.07.2014, 22:16 Uhr | Feuilleton

Flughafen Zweibrücken vor der Insolvenz Konsequente Marktbereinigung

An diesem Donnerstag wird der Flughafen Zweibrücken in Rheinland-Pfalz wohl den Insolvenzantrag stellen. Für die rot-grüne Landesregierung in Mainz ist es ein schwarzer Tag. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

23.07.2014, 19:34 Uhr | Politik

Fernsehdokumentation „Fordlandia“ Was sucht der Mainzer Stadtschreiber am Amazonas?

Der Schriftsteller als Fernsehreporter: Peter Stamm erkundet als Mainzer Stadtschreiber mit dem ZDF ein altes brasilianisches Dschungelcamp. Und was hat das nochmal mit Mainz zu tun? Mehr Von Jan Wiele

20.07.2014, 23:41 Uhr | Feuilleton

Vorschau auf die Theatersaison Hoppla, wir sterben!

Das Theater hat große Angst, nichts mehr zu bedeuten. Also läuft es vor sich davon und treibt sich dort herum, wo es nicht hingehört. Und schafft sich so ab. Was aber wird dann aus dem Zuschauer? Mehr Von Gerhard Stadelmaier

19.07.2014, 15:01 Uhr | Feuilleton

Wir woll’n die Glocken hör’n Ein Dorf demonstriert für laute Kirchenglocken

Nachbarschaftsstreitigkeiten um Kirchenglocken gibt es regelmäßig in der deutschen Provinz. Nicht ganz alltäglich ist, mit welcher Vehemenz eine Ortschaft in Rheinhessen für ihr Glockengeläut kämpft. Mehr

08.07.2014, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Verkauf des Nürburgrings Hängen und Ringen

Der Verkauf des Nürburgrings, aber auch des Flughafens Hahn, verzögert sich weiter. Querschüsse aus Brüssel und der Untersuchungsbericht des Landesrechnungshofs bereiten der Regierung Dreyer Sorgen. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

05.07.2014, 18:49 Uhr | Politik

Debatte in Mainz Viel Leidenschaft wegen eines Gelöbnisses

Ein Rekruten-Gelöbnis auf dem Platz vor dem Mainzer Landtag sorgt innerhalb der Grünen-Fraktion für erhebliche Unruhe. Einige Abgeordnete wollen an einer Gegendemonstration teilnehmen. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

19.06.2014, 19:30 Uhr | Politik

Neuer Schuldenatlas Rheinland-Pfalz hat die höchstverschuldeten Städte

Rheinland-Pfalz ist in fast jeder Statistik eigentlich ein Bundesland des Mittelmaßes. Bei den verschuldeten Städten ist es jetzt mit Abstand führend. Mehr

27.05.2014, 09:04 Uhr | Wirtschaft

Skandal im ZDF Drehbücher vom Ehemann

Der Fall erinnert an die spektakuläre Geschichte der einstigen NDR-Fernsehspielchefin Doris Heinze: Das ZDF trennt sich von einer leitenden Redakteurin, deren Ehemann unter Pseudonym Drehbücher schrieb. Schaden für den Sender sei nicht entstanden, heißt es in Mainz Mehr Von Michael Hanfeld

09.05.2014, 23:04 Uhr | Feuilleton

Uni-Klausuren am Computer Geklickt, getippt, bestanden

Universitäten lassen ihre Studenten immer öfter Prüfungen am Computer lösen. Das spart Korrekturzeit und das Entziffern unleserlicher Handschriften. Es birgt aber auch ganz neue Risiken. Mehr Von Nadine Bös

07.05.2014, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Fernsehen Heinz Schenk ist tot

Der Blaue Bock machte ihn berühmt, sein hessischer Zungenschlag, mit dem er über Jahrzehnte das deutsche Unterhaltungsfernsehen prägte, bleibt unvergessen. Jetzt ist Heinz Schenk mit 89 Jahren gestorben. Mehr

01.05.2014, 11:53 Uhr | Feuilleton

Gerhard Schröder zum 70. Wille zur Macht

Er ist ein ganzer Kerl, der gerne provozierte. Oft stand er mit dem Rücken zur Wand, setzte sich aber durch. Könnte einer wie er heute noch Bundeskanzler werden? Zum 70. Geburtstag von Gerhard Schröder. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.04.2014, 07:19 Uhr | Politik

Deutsche Bahn Mehr Leute, mehr Züge - weniger Verspätungen?

Bahnfahrer erlebten 2013 einen grotesken Höhepunkt der notorischen Ausfälle: Personalnot legte den Mainzer Hauptbahnhof lahm und Siemens lieferte längst bestellte Züge nicht. Hat sich mittlerweile etwas getan? Die Bahn zog nun Zwischenbilanz. Mehr

02.04.2014, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Sachverständigenrat Isabel Schnabel soll Wirtschaftsweise werden

Dem Sachverständigenrat wird auch künftig eine Frau angehören. Nach Informationen der F.A.Z. soll die Mainzer Finanzmarktforscherin Isabel Schnabel in das Gremium einziehen. Sie war schon früher für den Posten im Gespräch. Mehr Von Johannes Pennekamp und Henrike Roßbach

11.03.2014, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Katholische Bischöfe Schlammschlacht in Lila

Am Mittwoch wird der neue Vorsitzende der Bischofskonferenz gewählt - es mangelt weder an möglichen Kandidaten noch an Versuchen, diese zu beschädigen. Den Ausschlag geben wird am Ende wohl die zweite Reihe. Mehr Von Daniel Deckers

11.03.2014, 09:31 Uhr | Politik

BKA-Chef Ziercke Antastbar in der Affäre um Kinderpornographie

Jörg Ziercke hat als BKA-Präsident vier Innenminister überlebt. In seinem Amt genoss er fast einen Heldenstatus. Nun bringt ihn ein Kinderporno-Fall im eigenen Haus in Bedrängnis. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

01.03.2014, 14:54 Uhr | Politik

Mainzer Raubfund Ist es der ganze Barbarenschatz?

Silbergeschirr, goldener Zierrat, silberne Statuetten: Das sind die vorhandenen Teile des spätantiken „Barbarenschatzes“, den man bei einem Raubgräber sicherstellte. Doch wie viel fand er wirklich? Mehr Von Dieter Bartetzko

19.02.2014, 15:26 Uhr | Feuilleton

Alles für den guten Geschmack Kaugummi-Dieb halbnackt auf der Flucht

Alles für den guten Geschmack: Für 140 Päckchen Kaugummi ließ ein Dieb im Gerangel Schuhe und Hose zurück. Mehr

16.02.2014, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Shakespeare-Porträts Dies Bildnis ist bezaubernd blass

Im Mainzer Dom- und Diözesanmuseum wurden zwei Shakespeare-Porträts vorgestellt. Aber zeigen sie ihn wirklich? Die Bilder werfen Fragen auf. Und dann ist da noch diese Maske. Mehr Von Hubert Spiegel

13.02.2014, 22:51 Uhr | Feuilleton

Mysteriöser Kunstfund Wo ist der Unbekannte von Bingerbrück?

Ein anonymer Anrufer will in einer Ruine kistenweise Artefakte und Gebeine entdeckt haben. Bei der Ortsbegehung zeigt sich: Hier lagert ein mittelalterlicher Schatz. Jetzt wird die Sache unheimlich. Mehr Von Dieter Bartetzko

07.02.2014, 16:06 Uhr | Feuilleton

Opernreise durchs Repertoire Schieß dir doch in den Kopf!

Wie es klingt, wenn jeder für sich allein singt. Wie es wirkt, wenn Werther falsch zielt und Mephisto ein armer alter Mann ist. Und was passiert, wenn der Oscarpreisträger Christoph Waltz den „Rosenkavalier“ inszeniert. Mehr Von Eleonore Büning

21.01.2014, 23:43 Uhr | Feuilleton

Tuvia Rübner zum Neunzigsten Alles, was gewesen ist, ist zeitlos da

Dichter, Übersetzer, Wissenschaftler: Tuvia Rübner hat sich auf vielen Gebieten verdient gemacht. Obwohl er von den Nationalsozialisten verfolgt wurde, ist er der deutschen Sprache treu geblieben. Am 30. Januar wird er neunzig. Mehr Von Hans Otto Horch

20.01.2014, 17:28 Uhr | Feuilleton

Potsdamer Stadtschloss Hier sind Parlamentarier wie Könige

Friedrich der Große hat es errichtet, die Bomben des zweiten Weltkriegs haben es beschädigt, das DDR-Regime hat es gesprengt: das Potsdamer Stadtschloss. Nun ist es wieder aufgebaut und soll als Landtag dienen - am Wochenende wird es eröffnet. Mehr Von Dieter Bartetzko

18.01.2014, 20:26 Uhr | Feuilleton

Kunst-Ikone als Unternehmer Die Firma Dürer

Albrecht Dürer war ein Genie der Kunst – und ein Meister des Geldverdienens. Er schuf eine eigene Marke, nahm Kredite auf, ließ Kunstdrucke in ganz Europa verkaufen und starb als Ikone. Mehr Von Stephan Finsterbusch

11.01.2014, 22:38 Uhr | Wirtschaft

Kleiderschrank entrümpeln Taugt der C&A-Anzug noch etwas?

Selbst Kleider von der Stange können Schätze sein. Bevor man sie also leichtsinnig wegwirft, denkt man besser um – und räumt gründlich auf. Ein Beispiel. Mehr Von Jennifer Wiebking

09.01.2014, 12:14 Uhr | Stil

Informationstechnologie Deutschland hat angefangen

Dass es keine Privatheit mehr gibt, ist nicht allein die Schuld der amerikanischen Informationstechnologie. Es war eine deutsche Erfindung, die den Weg dafür bereitet hat. Mehr Von Malte Grehsin

05.01.2014, 19:00 Uhr | Feuilleton

Contra Politiker-Versorgung in reinster Form

Für Pofalla wird bei der Bahn eigens ein neues Vorstandsressort geschaffen. 1,3 bis 1,8 Millionen Euro im Jahr soll er bekommen. Für das Geld könnte die Bahn 30 bis 40 Fahrdienstleiter einstellen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

04.01.2014, 15:34 Uhr | Wirtschaft

Transition Towns Schrumpfen von unten

Lange wurde über die Grenzen des Wachstums diskutiert. Die Transition-Bewegung will dem Wachstum mit eigenen Ideen Grenzen setzen. Jeder auf seine Art, jeder im Kleinen. Ohne Genügsamkeit geht das nicht. Aber auch nicht ohne Spaß. Mehr Von Philipp Krohn

26.12.2013, 22:51 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt im Jahr der Völkerschlacht Weihnachten 1813

Champagner und Gänseleber, ansonsten war Patriotisches Trumpf: Was die frisch eroberte Stadt Frankfurt am Main an Heiligabend vor zweihundert Jahren erlebte, konnte für die Bevölkerung zwiespältiger nicht ausfallen. Mehr Von Andreas Platthaus

23.12.2013, 18:23 Uhr | Feuilleton

Öl- und Gassparte Die BASF bereitet ein Angebot für Dea vor

BASF ist nicht nur Chemie, sondern betreibt auch eine Öl- und Gassparte. Die arbeitet an einer Milliardenofferte – für die RWE-Gesellschaft Dea. Bis Januar läuft die Frist. Eine Schwierigkeit aber bleibt. Mehr Von Klaus Max Smolka, Frankfurt, und Bernd Freytag, Mainz

19.12.2013, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Bundesarchiv (Herausgeber): Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1969 Präsenzbibliothek im Nebenraum

Die Protokolle der Bundesregierung aus dem Jahr 1969, dem Kanzlerwechsel von Kiesinger zu Brandt, bieten auch immer wieder Momentaufnahmen, die zum Vergleich mit der Gegenwart einladen. Mehr Von Karl-Ulrich Gelberg

15.12.2013, 16:40 Uhr | Politik

Wirtschaftsquiz Des Rätsels Lösung

„Was wissen Sie von 2013?“ haben wir vor zwei Wochen gefragt. 60 Fragen zu Wirtschaft und Politik waren zu beantworten. Mehr als 20.000 richtige Lösungen sind eingegangen: ein neuer Rekord! Hier kommen die Gewinner. Mehr Von Georg Meck

15.12.2013, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Rheinland-Pfalz CDU-Politiker Böhr wegen Untreue verurteilt

Der ehemalige CDU-Vorsitzende von Rheinland-Pfalz, Christoph Böhr, hat eine Haftstrafe von 22 Monaten auf Bewährung bekommen. Grund: Untreue in zwei besonders schweren Fällen zu Lasten seiner Partei und Fraktion. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

03.12.2013, 14:48 Uhr | Politik

Wagniskapital Milliardäre investieren in Biotechnologie

Nur wenige Geldgeber wollen Wagniskapital in Biotech-Firmen stecken. Doch die Strüngmann-Brüder und SAP-Gründer Hopp glauben an die Entwicklung neuer Krebsmittel. Mehr Von Sebastian Balzter

21.11.2013, 18:09 Uhr | Finanzen
  5 6 7 8 9 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z