Mainz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mainz

  14 15 16 17 18 ... 30  
   
Sortieren nach

Im Gespräch: Ulla Schmidt „Ich will 25 Milliarden Euro für die Gesundheit“

Die Gesundheitsministerin will nicht garantieren, dass der Beitrag zur Krankenversicherung 2010 konstant bleibt. Mehr Steuern für die Gesundheit, das hält sie für wahrscheinlich. Und den Ärzten will sie die Forderung nicht durchgehen lassen, Therapien von Krankheiten nach Dringlichkeit festzulegen - F.A.Z.-Interview. Mehr

18.05.2009, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Erzieher streiken Kitas in mehreren Bundesländern dicht

In mehreren Bundesländern haben unbefristete Streiks in Kindertagesstätten begonnen. Vor allem Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Schleswig-Holstein sollen vom Arbeitskampf betroffen sein. Die Gewerkschaften drängen auf einen Gesundheitstarifvertrag. Mehr

15.05.2009, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit Ab Freitag Streiks in Kindertagesstätten

Viele Eltern müssen sich kurzfristig um alternative Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder kümmern: In kommunalen Kindertagesstätten wollen die Erzieher ab Freitag zum ersten Mal in der Branche bundesweit streiken. Die kirchlichen Kitas sind vom Streik nicht betroffen. Mehr

14.05.2009, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Überstundennachweise Private Notizen reichen nicht aus

Wer nur private Aufzeichnungen über seine Überstunden gemacht hat, die der Arbeitgeber nicht gegengezeichnet hat, geht im Zweifel leer aus. Das hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschieden. Mehr

05.05.2009, 16:35 Uhr | Beruf-Chance

Obamas Neuanfang Eine Seite, die nie geschrieben wurde

Präsident Obama möchte im Buch der Geschichte eine neue Seite aufschlagen. Dies Bild verwendete sein Justizminister Holder bei einem Auftritt in Berlin. Doch so ein Aufruf zum Umblättern kann auch Misstrauen hervorrufen. Mehr Von Patrick Bahners

02.05.2009, 12:44 Uhr | Feuilleton

Kündigungen Ein Fußballticket kann den Job kosten

Geschenke von Geschäftspartnern sind heikel - und können den Job kosten. Das Präsent muss nicht teuer sein - ein Bundesliga-Ticket reicht. Das zeigt ein neues Urteil. Mehr

14.04.2009, 21:00 Uhr | Beruf-Chance

Mercedes-Benz R-Klasse und BMW X6 Erfolg ist nur eine Frage des Blickwinkels

Während in Deutschland die Mercedes-Benz R-Klasse und auch der BMW X6 nicht mehr als eine Randerscheinung sind, verkaufen sich die beiden in Amerika sehr gut. Es zeigt sich: Auf dem Highway sind die beiden offenbar besser aufgehoben. Mehr Von Tom Debus

05.04.2009, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Opel-Rettung Hase und Igel mit der Kanzlerin

Wer ist der schnellste Krisenmanager im Land? Kurz vor dem Besuch Angela Merkels bei Opel in Rüsselsheim tritt Frank-Walter Steinmeier in Mainz auf - und präsentiert seinen Zehn-Punkte-Plan zur Rettung des angeschlagenen Autobauers. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

31.03.2009, 13:36 Uhr | Politik

Aus der Wissenschaft Milde führt zu mehr Kriminalität

Eine Untersuchung der Wirkungen der Großen Strafrechtsreform von 1969 Mehr Von Philip Plickert

25.03.2009, 18:15 Uhr | Politik

Literarisches Leben Unser Literaturlabor heißt Frankfurt

Man darf nicht die Anzahl der Lyriker pro Quadratmeter messen: Suhrkamp kann noch so sehr auf Berlin setzen, wenn es um die literarische Kultur der Zukunft geht, ist Frankfurt die ideale Stadt. Ein Plädoyer des Schriftstellers Thomas Hettche. Mehr Von Thomas Hettche

17.03.2009, 15:05 Uhr | Feuilleton

Machtkampf ums ZDF Er ist und bleibt mein Kandidat

Gegenwind für Roland Koch: Der ZDF-Intendant steht zu seinem Chefredakteur Nikolaus Brender. Dessen Wahl wird nun vertagt, damit alle zumindest ihr Gesicht wahren können. Die wichtigste Frage aber bleibt offen. Mehr Von Michael Hanfeld

13.03.2009, 18:25 Uhr | Feuilleton

Wolfgang Franz Der oberste Wirtschaftsweise

Der Mannheimer Ökonom Wolfgang Franz ist seit etlichen Jahren Mitglied des Sachverständigenrats. Zunächst galt er als Mann der Gewerkschaften. Doch die waren bald bitter enttäuscht von ihm. Später kam er wieder als Mann der Arbeitgeber. Nun wird er der neue Vorsitzende des Beratergremiums. Mehr

04.03.2009, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf im ZDF Beck ist für Brender

Soll der Vertrag von ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender nur aus parteipolitischen Gründen nicht verlängert werden? Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck beschuldigt Roland Koch und Angela Merkel, Brender politisch zu instrumentalisieren. Mehr Von Thomas Holl

25.02.2009, 17:43 Uhr | Feuilleton

Publizistikpreis Hildegard-von-Bingen-Preis für Necla Kelek

Necla Kelek wird in diesem Jahr mit dem Hildegard-von-Bingen-Preis ausgezeichnet. Das Kuratorium würdigt mit dem Preis, dass die türkischstämmige Autorin und Soziologin eindringlich vom Wert der Menschenrechte in der pluralistischen Gesellschaft Deutschlands berichtet. Mehr

24.02.2009, 11:32 Uhr | Feuilleton

Hilton Rössler leitet zwei Hotels in Mainz

Roland Rössler übernimmt als Cluster General Manager die Leitung des Hilton Mainz mit 433 Zimmern und des Hilton Mainz City mit 127 Zimmern. Mehr

23.02.2009, 15:47 Uhr | Beruf-Chance

Personal-Kommunikation Nur wer spricht, wird auch verstanden

Äußern sich Vorstände öffentlich auch zu kritischen Themen im Unternehmen, so wirkt sich dies laut einer aktuellen Studie positiv auf den Tenor in den Medien aus. Die FH Mainz nennt Vorbilder im Dax und die, die noch dazulernen könnten. Mehr

20.02.2009, 13:02 Uhr | Beruf-Chance

Ford Minivan C-Max Zum Glück hat er zwei Tanks

Der Ford C-Max CNG mit Erdgas und bivalentem Antrieb bietet eine hohe Reichweite, aber nur wenig Zuladung: Durch die 150-Kilogramm-Anlage beträgt sie nur noch 316 Kilo. Die Spareffekte halten sich trotzdem in Grenzen. Mehr Von Michael Spehr

17.02.2009, 11:50 Uhr | Technik-Motor

Deutsche Piusbruderschaft Der Teufel versteht die Lage besser

Nicht die Piusbrüder haben sich von Rom entfernt, sondern Rom habe sich von der ewigen Wahrheit entfernt: Das Oberhaupt der deutschen Piusbrüder erklärt in Trier, wie man Rom wieder auf die rechte Spur setzen will. Mehr Von Hubert Spiegel

08.02.2009, 19:18 Uhr | Feuilleton

Studienplatzvergabe Überbucht und überfordert

Kultusminister, Hochschulrektoren und die ZVS streiten und streiten über die Neuordnung der Studienplatzvergabe. Die Unis kämpfen mit Doppelbewerbungen. Jetzt hat auch die Bundesbildungsministerin die Nase voll. Mehr

08.02.2009, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Private Telefonate Nicht gleich die Kündigung

Mal eben vom Dienst-Handy die Liebsten anrufen - das gefällt den meisten Arbeitgebern nicht. Sie dürfen dagegen drastische Sanktionen ergreifen, entschied nun ein Gericht. Aber es gebe Grenzen. Mehr

06.02.2009, 16:30 Uhr | Beruf-Chance

Mainz Erster islamischer Kindergarten

Mehr als zwei Jahre lang wurde in Mainz über die Errichtung des ersten islamischen Kindergartens in Rheinland-Pfalz gestritten. Vorwürfe über die Förderung von Parallelgesellschaften und Islamismus hatten die Debatte bestimmt. Jetzt hat er die Tore geöffnet - unter Auflagen. Mehr Von Thomas Holl

02.02.2009, 18:35 Uhr | Politik

Bernard Madoff Der Skandal erreicht deutsche Anleger

Ein Schaden in dreistelliger Millionenhöhe zeichnet sich allein in Deutschland ab. Vor allem Kunden kleiner Vermögensverwalter sind betroffen. Mehr Von Steffen Uttich

29.01.2009, 18:50 Uhr | Finanzen

Kriegsberichterstattung Sag mir, wo die Toten sind

Wenn Krieg herrscht, müssen auch die Auslandskorrespondenten kämpfen: Mit ihrer Redaktion, den Kollegen an der Front und dem Tod, der sie auf Schritt und Tritt begleitet. Erfahrungen vom Journalistenhügel an der Grenze zum Gazastreifen. Mehr Von André Marty, Tel Aviv

12.01.2009, 08:10 Uhr | Feuilleton

Musikförderung Statistiken statt Sonntagsreden

Deutschland ist das Musikland schlechthin. So besitzt es neben achtundachtzig Musiktheatern 133 Sinfonieorchester. Doch Untersuchungen zeigen, dass an der Musik bevorzugt öffentlich gespart wird. Die neuesten Untersuchungsergebnisse sind alarmierend. Mehr Von Wolfgang Sandner

27.12.2008, 12:28 Uhr | Feuilleton

Zurück in der Heimat Hier bin ich Beck

Was vor drei Monaten, kurz nach seinem empörten Abgang als SPD-Chef, noch verbittert geklungen hätte, trägt Kurt Beck heute mit abgeklärter Gelassenheit vor. Das Wiedereintauchen in sein Biotop Rheinland-Pfalz ist für ihn wie eine Therapie mit heimatlichem Sauerstoff. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

20.12.2008, 18:14 Uhr | Politik

Politposse des Jahres? Datenskandal war Stollenklau

Der vermeintliche Berliner Datenskandal hat sich als Kuchendiebstahl entpuppt. Zwei Kurierfahrer gestanden, eine an die Frankfurter Rundschau gerichtete Stollen-Sendung aufgerissen zu haben. Um das zu vertuschen, etikettierten sie ein anderes Paket mit den Daten um. Mehr Von Helmut Schwan

20.12.2008, 10:54 Uhr | Politik

Testergebnisse: Tagesgeld- und Festzinsangebote Anbieter + Adressen

1822 direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbHBorsigallee 1960388 FrankfurtDeutschlandTel.: 0 180 3/24 18 22Fax: 0 69/9 41 70 71 99Aachener Bausparkasse AGTheaterstr. 92 - 9452062 AachenDeutschlandTel.:... Mehr

17.12.2008, 15:08 Uhr | Finanzen

Rechtsextremismus Neue Debatte über NPD-Verbot

Nach dem Angriff auf den Passauer Polizeidirektor erwägt der bayerische Ministerpräsident Seehofer ein neues NPD-Verbotsverfahren. Der baden-württembergische Ministerpräsident Oettinger (CDU) sagte dagegen: „Solche Anschläge könnte es auch geben, wenn die NPD verboten wäre.“ Mehr

15.12.2008, 16:21 Uhr | Politik

Öl Dieselpreis nähert sich Marke von einem Euro

In den vergangenen fünf Monaten hat sich der Preis für Rohöl gedrittelt. Deshalb hält auch der Preisverfall bei Diesel und Benzin an. Die Preise für Benzin, Heizöl und Diesel fallen nicht so stark wie die Rohölpreise. Hauptgrund: Hohe Steuern. Mehr

11.12.2008, 17:58 Uhr | Finanzen

Kurt Beck Am Bart lag es nicht

Kurt Beck resümiert ein für ihn dramatisches Jahr. Nun sei klar, dass alles Unfug war, was da über mich geschrieben worden ist, folgert der aus dem Amt geputschte einstige Parteivorsitzende aus den derzeit miserablen Umfragewerten für die SPD im Bund - und ist wieder ganz in seinem Element. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

11.12.2008, 16:04 Uhr | Politik

Lese-Studie Jeder zehnte Migrant liest täglich

Ein Viertel der Deutschen liest nie ein Buch. Das offenbart die Studie Lesen in Deutschland 2008, die sich mit den Lesegewohnheiten der Deutschen beschäftigt. Das gängige Bild der nicht lesenden Migranten hat sich dabei nicht bestätigt Mehr

04.12.2008, 23:22 Uhr | Politik

None Als schaue der Herrgott selbst auf die Welt

Die Zusammenarbeit hätte schiefgehen können: hier Georg Braun, katholischer Theologe zu Köln, dort Franz Hogenberg, Kupferstecher, Kartograph und Protestant aus den Niederlanden. Prallten hier nicht zwei Weltsichten aufeinander, was umso störender hätte sein können, als es den beiden um nicht weniger ... Mehr

04.12.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Parteienfinanzierung Wo ist der braune Briefumschlag?

Die Affäre um den früheren Geschäftsführer der rheinland-pfälzischen CDU-Fraktion, Markus Hebgen, lähmt den gesamten Landesverband. Dieser gab zu, dass er Nachtclubbesuche mit der Kreditkarte der CDU-Fraktion bezahlte, beschuldigte die Partei aber der illegalen Parteienfinanzierung. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

17.11.2008, 22:27 Uhr | Politik

None Alles über Mainz 05

tin. MAINZ. Was Sie schon immer über Mainz 05 wissen wollten - in dem neuen Buch "Karneval am Bruchweg - Die großen Jahre von Mainz 05" dürfte es drinstehen. Natürlich noch nicht, wie sich die Mainzer als Zweitliga-Tabellenführer an diesem Sonntag in Koblenz schlagen, aber die jüngere Vergangenheit der Mainzer Fußballer ist detailreich ausgeführt. Mehr

16.11.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

ZDF-Serie Die Deutschen Geschichte im Fernsehen ist immer Roman

An diesem Sonntag beginnt das ZDF mit einer neuen Serie aus seiner Historienschmiede. Dieses Mal sind Die Deutschen dran. Zehn Filme zu tausend Jahren: Naturgemäß ist da eine Menge los. Mehr Von Jochen Hieber

23.10.2008, 18:58 Uhr | Feuilleton
  14 15 16 17 18 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z