LKA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: LKA

  4 5 6 7 8 ... 12  
   
Sortieren nach

Frankfurt Nach Rocker-Schießerei ermittelt nun das LKA

Schüsse in Frankfurt, verletzte Rocker, ein bewachtes Krankenhaus. Die jüngste Schießerei unter Hells Angels hat erneut gezeigt, wie brutal das Milieu seine Fehden austrägt. Jetzt greift das Landeskriminalamt ein. Bislang fehlt eine Spur zu den Schützen. Mehr

09.07.2014, 13:58 Uhr | Rhein-Main

Landeskriminalamt Wiesbaden Panne bei DNA-Untersuchung - Einbrecher freigesprochen

Peinliche Panne für das Landeskriminalamt in Wiesbaden: Weil zwei DNA-Spuren unter einer Nummer gespeichert wurden, sind sie nicht verwertbar. Einen Angeklagten freut es. Mehr

27.06.2014, 19:37 Uhr | Rhein-Main

23 Verletzte in Marburg LKA sucht Ursache von Hochhausbrand

Nach dem Brand in einem Hochhaus in Marburg sucht nun auch das Landeskriminalamt die Ursache des Unglücks. Das Feuer hat 23 Verletzte gefordert. Mehr

25.06.2014, 12:17 Uhr | Rhein-Main

Programm „Ikarus“ Ausweg aus der rechten Sackgasse

Das Programm „Ikarus“ hilft Rechtsradikalen in Hessen, dauerhaft aus der Szene auszusteigen. 43 Personen haben sich zwischen 2007 und 2013 über das Programm beraten lassen. Mehr Von David Schafbuch

24.03.2014, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Romance Scamming Einsamer Soldat sucht vermögende Freundin

Sie knüpfen im Internet Kontakt zu Frauen, schwören ihnen ewige Liebe, und irgendwann wollen sie Geld: Mit dieser Masche sind Betrüger immer öfter erfolgreich. In Hessen gab es jetzt zwei besonders schwere Fälle. Mehr Von Katharina Iskandar

24.03.2014, 17:28 Uhr | Rhein-Main

Chemiestudent verdächtigt Drogenlabor in alten Brauerei ausgehoben

Nachdem dort Bier gebraut wurde, waren es zuletzt Amphetamine und andere Drogen. In Wetzlar haben Fahnder ein Drogenlabor in einer alten Brauerei entdeckt. Der mutmaßliche Haupttäter ist Chemiestudent. Mehr

14.03.2014, 16:23 Uhr | Rhein-Main

Ermittlungen gegen zwei Hessen Schriftstücke bei mutmaßlichen KZ-Wächtern sichergestellt

Ermittler haben Wohnungen mutmaßlicher früherer KZ-Aufseher durchsucht und sind auch im Raum Frankfurt fündig geworden. Anders als im Südwesten wurde aber keiner der Männer verhaftet. Mehr

20.02.2014, 13:07 Uhr | Rhein-Main

LKA mit „Aktionswoche“ erfolgreich Einbrecher laufen Polizisten mit Tresor in die Arme

Wer einen Tresor raubt, sollte diesen nicht auf einem Feldweg öffnen wollen. Diese Erfahrung haben Einbrecher in Frankfurt gemacht. Das LKA war derweil mit einer „Aktionswoche“ gegen Einbrecher erfolgreich. Mehr

18.02.2014, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Innenminister Boris Rhein Noch Hoffnung für den Hoffnungsträger

Vor drei Jahren sah die politische Zukunft für Innenminister Boris Rhein rosig aus. Mittlerweile muss er um sein Amt kämpfen, das Verhältnis zu Bouffier gilt als schwierig. Und doch: dieser Kampf könnte ein Gewinn für Rhein sein. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

29.12.2013, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Hessen 170 rückfallgefährdete Sexualstraftäter überwacht

Bewährungshelfer und Polizei überwachen in Hessen derzeit rund 170 ehemalige Sexualstraftäter, die als rückfallgefährdet gelten. Neuester Zugang auf der Liste ist ein Mann aus Seligenstadt. Mehr

09.12.2013, 13:16 Uhr | Rhein-Main

KfW-Bank Keine Parkplätze für Palmengarten

Die KfW kann ihre Tiefgarage aus Sicherheitsgründen nicht für Besucher öffnen. Nun wird über einen finanziellen Ausgleich verhandelt. Mehr Von Patricia Andreae und Rainer Schulze

30.09.2013, 18:55 Uhr | Rhein-Main

Kriminalbeamtenbund sorgt sich Zu Unrecht entlassene LKA-Chefin wieder im Amt

Die zu Unrecht entlassene Präsidentin des Landeskriminalamtes ist auf ihren Posten zurückgekehrt. Zuvor ging sie als Siegerin aus mehreren Prozessen hervor. Der Bund der Kriminalbeamten äußert gleichwohl Sorgen. Mehr

25.09.2013, 11:50 Uhr | Rhein-Main

Revision zurückgezogen Thurau vor Rückkehr auf LKA-Chefsessel

Die zu Unrecht entlassene hessische LKA-Chefin Sabine Thurau wird voraussichtlich schon bald ins Amt zurückkehren und ihre Probezeit fortsetzen können. Mehr Von Katharina Iskandar und Denise Peikert

17.09.2013, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Ministerium statt LKA-Chefsessel Verfahren gegen Thurau geht weiter

Die Rückkehr von Sabine Thurau auf den Chefsessel im hessischen LKA verzögert sich doch länger als gedacht. Denn die Staatsanwaltschaft wird die Revision gegen den Freispruch von Thurau rechtzeitig begründen. Mehr Von Denise Peikert und Helmut Schwan

21.08.2013, 20:19 Uhr | Rhein-Main

Nach Sieg vor Gericht Thurau vor Rückkehr an Spitze des LKA

Sabine Thurau wird nach Informationen der Rhein-Main-Zeitung in knapp zwei Wochen wieder das LKA Hessen führen. Sie war vor einigen Wochen in einem Prozess wegen des Verdachts der Falschaussage freigesprochen worden. Mehr Von Denise Peikert und Helmut Schwan

21.08.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

Darmstadt Drohne nach Polizeieinsatz auf dem Prüfstand

Der Einsatz von Mini-Drohnen ist legal, die Flieger sind frei verkäuflich. Verletzten die Geräte bei ihren Flügen aber die Privatsphäre oder kurven um Militäranlagen, dann droht Ärger. Mehr

19.08.2013, 16:23 Uhr | Rhein-Main

Sprengung von Bahnautomaten Polizei nimmt früheren Fremdenlegionär fest

Schon wieder ist in Mittelhessen ein Fahrkartenautomat aufgesprengt worden. Dieses Mal konnte die Polizei den Täter wenige Stunden später festnehmen. Nach dem ehemaligen Fremdenlegionär hatte sie schon lange gesucht. Mehr Von Denise Peikert

14.08.2013, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Hessen Fahndungserfolge nach gesprengten Fahrkartenautomaten

Seit Monaten werden bundesweit Fahrkartenautomaten in die Luft gesprengt, meistens schlagen die Täter in der Nacht zu. Bislang fehlte von ihnen jede Spur, jetzt scheint der Polizei ein erster Erfolg gelungen zu sein. Mehr

31.07.2013, 16:31 Uhr | Rhein-Main

Hessen Sonderermittler gegen Salafisten

Der Spur von acht Salafisten aus Frankfurt und Offenbach gehen Fahnder des Landeskriminalamts nach. Die Männer seien ausgereist, um in Syrien mit islamistischen Kräften zu kämpfen. Mehr

12.07.2013, 19:39 Uhr | Rhein-Main

Fünf Festnahmen Schlag gegen Mafia in Hessen und Rheinland-Pfalz

Die Polizei hat die kalabrische Mafiagruppe ’Ndrangheta in Hessen und Rheinland-Pfalz ins Visier genommen. Bei einer Razzia stellte sie Bargeld, Drogen und Schusswaffen sicher und nahm fünf Personen fest. Mehr

10.07.2013, 17:57 Uhr | Rhein-Main

Hessen Anwaltspost von Online-Betrügern

Neue Betrugsmasche in Hessen: In Mails geben sich Kriminelle als Anwälte von Inkassounternehmen aus und fordern Geld. Am Telefon gibt sich ein Mann als falscher Oberstaatsanwalt aus. Mehr Von Katharina Iskandar, Werner Breunig

25.06.2013, 23:21 Uhr | Rhein-Main

Abi-Streich in Kronberg LKA-Experten untersuchen Schaum-Panne

Das Landeskriminalamt hat sich nun eingeschaltet, um die Ursache der Schaumparty-Panne zu ermitteln. Mit dem Ergebnis der Untersuchungen wird kommende Woche gerechnet. Mehr

21.06.2013, 17:40 Uhr | Rhein-Main

Ankläger gehen in Revision Unklarheit über Rückkehr von LKA-Chefin Thurau

Der juristische Streit um Hessens LKA-Chefin Thurau geht in die nächste Runde. Im Prozess um angebliche uneidliche Falschaussage geht die Anklage in Revision. Mehr Von Katharina Iskandar und Thomas Kirn

12.06.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

LKA-Chefin Freispruch für Thurau

Erneuter Sieg für Sabine Thurau - dieses Mal in einem Strafverfahren. Die zu Unrecht entlassene LKA-Chefin will jetzt endlich auf ihren Posten zurück. Mehr

10.06.2013, 17:57 Uhr | Rhein-Main

Mit Gas gefüllt LKA warnt vor explosiven Fahrkartenautomaten

Zweimal wurde in der Wetterau schon versucht, Fahrkartenautomaten zu sprengen. Die Bundespolizei und das Hessische Landeskriminalamt haben nun eine Warnmeldung herausgegeben. Mehr Von Jens Joachim, Wiesbaden

30.05.2013, 18:18 Uhr | Rhein-Main
  4 5 6 7 8 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z