LKA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: LKA

  1 2 3 4 5 ... 12  
   
Sortieren nach

Zoll Hessen 67 Kilo Amphetamin sichergestellt und vier Männer in U-Haft

Zoll und Polizei in Hessen ist ein kräftiger Schlag gegen die Rauschgiftszene gelungen. Amphetamin im Straßenverkaufswert von rund 700 000 Euro sowie mehrere Waffen und Munition wurden sichergestellt - bei einer allgemeinen Kontrolle. Mehr

06.10.2017, 13:04 Uhr | Rhein-Main

Kurdenfreundliche Organisation Rockerähnliche Bahoz-Gruppe soll sich aufgelöst haben

Die Polizei hat in Hessen mindestens zweimal gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen den rockerähnlichen Gruppen Bahoz und Osmanen verhindert. Nun soll es die eine Gruppe nicht mehr geben Mehr

19.09.2017, 20:10 Uhr | Rhein-Main

Hessen Gute Zeiten für Fahrraddiebe

Fahrradfahren wird immer beliebter. Das bringt nicht nur mehr Räder auf die Straßen, dank Carbon-Rahmen und Elektromotor werden die Modelle zunehmend teurer. Auch Kriminelle haben das mitbekommen: 2016 wurden in Hessen mehr Fahrräder gestohlen als in den Jahren zuvor. Mehr

13.09.2017, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Opposition rügt Beuth dennoch Hessen will Bewerber für Polizei intensiver prüfen

FDP moniert „wortreiche Ausweichmanöver“ und sieht in der bisherigen Einstellungspraxis erhebliche Mängel. SPD fordert mehr Mitarbeiter, um Anwärter zu überprüfen. Mehr

17.08.2017, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Einbrecherjagd Digitaler Kommissar bald hessenweit einsatzbereit

Einbrüche verhindern, bevor sie geschehen: Eine moderne Analysesoftware soll den Tätern das Handwerk legen. Ab Herbst setzt die hessische Polizei im ganzen Land auf „Predictive Policing“. Mehr

28.07.2017, 13:09 Uhr | Rhein-Main

Hessen „Cyber-Feuerwehr“ soll bei Attacken ausrücken

Das Land Hessen plant ein Kompetenzzentrum zur Abwehr von Computer-Angriffen. 100 Fachleute sollen Angriffe von Terroristen oder Hackern früh erkennen und Täter überführen. Innenminister Peter Beuth sprach von einem „Quantensprung“. Mehr Von Helmut Schwan

21.06.2017, 09:31 Uhr | Rhein-Main

„Rock am Ring“ Schreibfehler als Auslöser von Terroralarm

Anfang Juni wurde das Festival „Rock am Ring“ wegen Terrorverdachts unterbrochen. Ins Visier der Ermittler gerieten Männer aus Hessen. Nun ist von einem Schreibfehler als Auslöser des Verdachts die Rede. Mehr

14.06.2017, 13:34 Uhr | Rhein-Main

„Tatort“-Dreh in Gravenbruch Und täglich grüßt der Geiselnehmer

Im nächsten „Tatort“ des Hessischen Rundfunks gerät Felix Murot alias Ulrich Tukur in eine Zeitschleife. Bis Freitag wird dafür im Neu- Isenburger Stadtteil Gravenbruch gedreht. Mehr Von Eberhard Schwarz, Neu-Isenburg

08.06.2017, 22:16 Uhr | Rhein-Main

Kriminalitätsstatistik 2016 Weniger Wohnungseinbrüche

Der konstante Anstieg der Einbrüche der vergangenen Jahre ist gestoppt. Das zeigt die Kriminalitätsstatistik 2016. Doch nicht alles in der Statistik klingt gut. Mehr Von Markus Schug, Mainz

15.03.2017, 10:46 Uhr | Rhein-Main

Mord an Gießener Hells Angel „Aktenzeichen XY“ greift zwei Fälle aus Hessen auf

Ein Raubüberfall auf eine Frankfurter Goldschmiede ist seit April ungeklärt, ebenso wie die tödlichen Schüsse auf einen Gießener Rockerchef. Fernsehzuschauer sollen den Ermittlern bei der Verbrecherjagd helfen. Mehr

27.02.2017, 22:34 Uhr | Rhein-Main

Kriminalstatistik Weniger Wohnungseinbrüche in Hessen

Neue Kriminalstatistik: In Hessen gab es mehr Delikte, aber auch eine höhere Aufklärungsquote als 2015. Deutlich zugenommen haben die Straftaten von Zuwanderern. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

17.02.2017, 16:45 Uhr | Rhein-Main

Hessische Türsteherszene Ergaunerte Lizenzen zurückgefordert

Bis zu 1000 Euro sollen pro Arbeitsbescheinigung an Mitarbeiter der IHK gezahlt worden sein. Aufgefallen war das bei Ermittlungen gegen die Rockergruppe Hells Angels. Mehr

10.02.2017, 17:07 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Terrorverdächtiger festgenommen

Der am Flughafen gefasste Mann war auf dem Weg in sein Heimatland. Dort wollte er möglicherweise einen islamistischen Anschlag weiter vorbereiten. Mehr

03.02.2017, 15:22 Uhr | Rhein-Main

Razzia gegen Islamisten Terrorverdächtiger schon seit Monaten im Visier

Der bei einer Razzia festgenommene Tunesier wurde rund um die Uhr überwacht und galt als Ton angebend in der salafistischen Szene. Als Gefährder stuften ihn die Behörden trotz eines Verdachts aus Tunesien aber nicht ein. Mehr

01.02.2017, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Sicherheitsgefühl schwindet Kleiner Waffenschein stark gefragt

Innenminister Beuth ist besorgt, Experten warnen: In Hessen wächst die Zahl der Kleinen Waffenscheine. Hintergrund ist das verloren gegangene Sicherheitsgefühl im Land. Mehr

19.01.2017, 13:52 Uhr | Rhein-Main

Sicherheitskonzept Mehr Polizei an Weihnachten und Silvester

Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt sind in Hessen mehr Polizisten im Einsatz. Das gilt auch an Weihnachten und Silvester. Für den Jahreswechsel gibt es in Frankfurt ein neues Sicherheitskonzept. Mehr

22.12.2016, 20:39 Uhr | Rhein-Main

Mainz Mit ferngelenktem Wasserwerfer gegen Bomben

Die Sprengstoffentschärfer des Landeskriminalamts in Rheinland-Pfalz werden stets gerufen, wenn Explosives gefunden wird – aber auch für einen herrenlosen Koffer. Mehr Von Oliver Koch, Mainz

08.12.2016, 13:12 Uhr | Rhein-Main

Drei Festnahmen Polizei-Razzia gegen Rockergruppe Osmanen

Die Polizei geht mit einer groß angelegten Durchsuchung in sechs Bundesländern gegen die rockerähnliche Gruppe der Osmanen vor. Drei Männer werden festgenommen. Mehr

09.11.2016, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Obduktion Gießener Rocker-Boss von 16 Kugeln durchsiebt

Er muss seinen Widersachern unmittelbar gegenüber gestanden haben. Die Obduktion des toten Rocker-Chefs Aygün Mucuk hat weitere Details zur Bluttat vom Freitag ans Licht gebracht. Mehr

10.10.2016, 15:23 Uhr | Rhein-Main

Hessen Haschisch für 2,5 Millionen Euro sichergestellt

259 Kilogramm Haschisch sind Ermittlern in Hessen in die Hände gefallen. Der Zugriff erfolgte in Kelkheim am Taunus. Gegen einen Mann erging Haftbefehl. Mehr

27.09.2016, 17:37 Uhr | Rhein-Main

Hessen Rückgang bei umstrittenen Koran-Verteilungen

Nicht nur im Rhein-Main-Gebiet, sondern in ganz Hessen sind in der jüngeren Vergangenheit merklich weniger Koran-Verteilaktionen beobachtet worden als noch vor Jahresfrist. Frankfurt unterband Verteilungen durch Salafisten. Mehr

14.09.2016, 15:18 Uhr | Rhein-Main

Affäre in Hünstetten Hausdurchsuchung und Millionenforderung

Mit Anzeigen und einer Schadenersatzklage geht Hünstettens Bürgermeister seinen Vorgänger an. Für den geht es um die Existenz. Mehr Von Oliver Bock, Hünstetten

28.08.2016, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Wohnungseinbrüche „Seitdem habe ich Angst“

Nach einem Einbruch sieht das Opfer die Welt mit anderen Augen. Nun sollen neue Strategien und eine Software die Aufklärung verbessern. Mehr Von Katharina Iskandar

05.08.2016, 14:18 Uhr | Rhein-Main

Terrorverdächtiger Halil D. Was ist das für einer?

Vor rund einem Jahr konnte nahe Frankfurt der erste islamistisch motivierte Bombenanschlag in Deutschland gerade noch verhindert werden: Davon sind die Ermittler weiterhin überzeugt. Die Richter nicht mehr. Mehr Von Helmut Schwan

30.06.2016, 14:48 Uhr | Rhein-Main

Aktenzeichen XY ungelöst Wenn ein Kind vermisst wird, zählt jede Minute

In Hessen verschwinden jährlich mehr als 200 Kinder. Einem Fall widmet sich die Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“. Mehr Von Sarah Kempf, Frankfurt

29.06.2016, 12:12 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z