Landkreis Marburg-Biedenkopf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Naturschutz Wölfe hat es nach Hessen verschlagen

Mehrere Wölfe streunen durch Hessen. Für Menschen besteht keine Gefahr. Aber Weide- und Nutztierhalter müssen sich um Schutzmaßnahmen kümmern. In Berlin wird über Abschüsse diskutiert. Mehr

26.05.2019, 10:15 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Landkreis Marburg-Biedenkopf

1
   
Sortieren nach

Skandal um „NSU 2.0“ Mehr Verdachtsfälle rechtsextremer Netzwerke 

Der Skandal rund um die Frankfurter Polizei weitet sich aus. Auch woanders sollen Polizisten mit rechtsradikalem Gedankengut aufgefallen sein. Überlagert werden die Untersuchungen von der Frage, welche Informationen wann weitergegeben wurden. Mehr Von Katharina Iskandar

17.12.2018, 21:06 Uhr | Rhein-Main

Unfall mit führerlosem Laster Fahrer am Steuer eines 40-Tonners ohnmächtig

Der Fahrer eines Lastzugs wird am Steuer ohnmächtig. Das Fahrzeug rollt führerlos weiter und streift einen anderen Laster mit einem 77 Jahre alten Mann am Steuer. Ein Zeuge rettet dem Ohnmächtigen das Leben - so geschehen in Mittelhessen. Mehr

03.12.2018, 16:38 Uhr | Rhein-Main

Dickmachende Beute Diebe stehlen 100 Eis am Stiel aus Schule

Dreiste Diebe haben an einer hessischen Schule fette Beute gemacht. Die unbekannten Täter haben 100 Eis am Stiel entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen. Mehr

12.09.2018, 14:57 Uhr | Rhein-Main

Atelier und Lebensraum Auf dem Schulhof wohnt ein Künstler

Der Zugang zu ästhetischer Bildung ist auf dem Land schwerer als in der Stadt. Deshalb kommt das „fliegende Künstlerzimmer“ direkt an die Schulen und hat den Schülern eine Menge zu bieten. Mehr Von Matthias Trautsch

06.09.2018, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Kampf gegen Extremismus Hessen entwaffnet „Reichsbürger“

„Reichsbürger“ lehnen die Existenz der Bundesrepublik Deutschland ab. In Hessen gibt es 1000 von ihnen. Sie sollen nun entwaffnet werden – mit strikteren Gesetzen. Mehr Von Robert Maus

19.07.2018, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Oldtimer verbrannt Werkstattbrand sorgt für Schaden in sechsstelliger Höhe

In Mittelhessen ist in der Nacht eine Werkstatt in Flammen aufgegangen. In ihr befand sich ein wertvoller Oldtimer, der den Schaden umso größer macht. Die Ursache für den Brand ist unklar. Mehr

10.08.2017, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Kolibakterien Trinkwasser in Teilen Mittelhessens verunreinigt

Die Verunreinigung mit Kolibakterien betrifft zehntausende Haushalte. Es wird dringend empfohlen Wasser vor der Benutzung abzukochen. Wie es zu der Verunreinigung kam ist bisher unklar. Mehr

01.07.2016, 19:39 Uhr | Rhein-Main

Schnee in Hessen Viele Unfälle auf den Straßen

Schnee und Eis haben am Sonntag in vielen Teilen Hessens zu Unfällen geführt. Ein 27 Jahre alter Mann kam bei Kirchhain von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Er starb noch an der Unfallstelle. Mehr

22.11.2015, 20:53 Uhr | Rhein-Main

Landkreis Marburg-Biedenkopf Unerklärliche Störung im Telefonnetz

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist das Telefonnetz gestört. Betroffen waren auch die Notrufnummern, sodass alle Feuerwehrhäuser im Kreis besetzt wurden. Doch der Grund für die Störung ist noch völlig unklar. Mehr

03.09.2014, 16:25 Uhr | Rhein-Main

22 FSME-Fälle in Hessen Hirnhautentzündung nach Zeckenbiss

Mit steigenden Temperaturen beginnen auch vermehrt Zecken durch die Wälder zu krabbeln. In Hessen haben sich 2014 bereits 22 Personen mit der seltenen, aber gefährlichen Krankheit FSME angesteckt - vor allem in Risikogebieten. Mehr

21.03.2014, 13:31 Uhr | Rhein-Main

Polizei setzt Hubschrauber ein Frau mit 20 Stichen getötet: Ehemann flüchtig

Ein Großaufgebot der Polizei fahndet auch unter Einsatz eines Hubschraubers nach dem Ehemann einer jungen Frau, die am Sonntag in Mittelhessen erstochen wurde. Der Mann könnte sich im Raum Dortmund aufhalten. Mehr

10.02.2014, 09:53 Uhr | Rhein-Main

Kirchhain Polizei erschießt wild gewordene Sau

Mit den Worten Mein Hausschwein ist völlig durchgedreht meldete sich am Donnerstag ein Bauer bei der Polizei in Kirchhain. Das Tier musste mit zwei Schüssen getötet werden. Mehr

16.05.2013, 16:12 Uhr | Rhein-Main

Bürgerinitiative gegen Massentierhaltung Grabenkämpfe in Bellnhausen

Alle kennen sich, alle duzen sich im kleinen Bellnhausen. Dann plant ein Bauer eine Hähnchenmastanlage - und aus guten Bekannten werden erbitterte Gegner. Mehr Von Mona Jaeger, Fronhausen

08.01.2012, 01:11 Uhr | Rhein-Main

Silke Tesch Ruhige Erzieherin

Silke Tesch hatte bereits durchblicken lassen, dass sie mit Ypsilantis Plänen möglicherweise nicht einverstanden sein könnte. Das Verhältnis der Linken zum Rechtsstaat müsse geklärt werden. Tesch spricht von einem extremen Gewissenskonflikt. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

03.11.2008, 18:45 Uhr | Politik

Konsum Geflügel wieder gefragt

Als alle Welt von der Vogelgrippe sprach, scheuten sich viele Menschen, Geflügel zu kaufen. Kaum ist die Seuche aus den Schlagzeilen, kehren die Kunden zurück. Mehr Von Thorsten Winter

31.05.2006, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Zecken Neue Risikogebiete ausgewiesen

Die Zeckengefahr in Deutschland wird immer größer. Zwei neue Landkreise sind nun als Risikogebiete eingestuft worden. Mehr

24.04.2001, 14:44 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z