Lärmschutz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wohnungsbau in Oberursel Lärmschutz als Herausforderung

60 neue Wohnungen sind für das Quartier am Oberurseler Bahnhof geplant. Doch der von den Bürgern favorisierte Entwurf sei städtebaulich nicht überzeugend gewesen, sagte Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD). Mehr

20.03.2019, 04:38 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Lärmschutz

1 2 3  
   
Sortieren nach

Chef der Fluglärmkommission „Dem Verkehrsministerium ist das letztlich egal“

Der Vorsitzende der Fluglärmkommission, Thomas Jühe, hat von der Prüfung des Fluglärmschutzgesetzes Fortschritte beim aktivem Lärmschutz erhofft. Im Gespräch sagt er, was daraus geworden ist. Mehr

31.01.2019, 14:08 Uhr | Rhein-Main

Zwischen Gelnhausen und Hanau Hoffen auf besseren Lärmschutz

Demnächst wird sich der Bundestag mit der Frage befassen, wie die Bahnstrecke zwischen Hanau und Gelnhausen ausgebaut werden soll. Das Projekt wird ziemlich teuer. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

04.10.2018, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Große Hürden Lärmschutz beschränkt Städtebau in Offenbach

Die Stadt Offenbach braucht dringend mehr Schulen, Kitas und Wohnungen. Aber wegen des Lärms durch den Frankfurter Flughafen ist das nicht ganz so einfach. Mehr Von Jochen Remmert

05.08.2018, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Public Viewing Regierung lockert Lärmschutz für Fußball-WM

Fußball-Partys in Kneipen und Biergärten sollen während der Weltmeisterschaft in Russland auch nach 22 Uhr erlaubt sein. Die Bundesregierung will dafür laut einem Bericht den strengen Lärmschutz lockern. Mehr

14.02.2018, 03:06 Uhr | Sport

Carsharing, Lärmschutz, Sauger Was sich von September an alles ändert

Zum ersten dieses Monats treten einige Neuregelungen in Kraft. Die Bundesregierung fördert Carsharing mit einem neuen Gesetz, der Handel darf nur noch Staubsauger unter 900 Watt verkaufen und auf Sportanlagen kann es künftig abends lauter werden. Mehr

01.09.2017, 11:30 Uhr | Finanzen

Kein zweites Onyx Investoren versprechen Lärmschutz

Im Westend wird wieder gebaut: Von Juni an wird das Hochhaus am Park zum 160 Park View mit Hotel- und Wohnturm umgebaut. Einige Anwohner sind darüber nicht erfreut. Mehr Von Bernd Günther, Frankfurt

25.05.2017, 18:39 Uhr | Rhein-Main

Für besseren Lärmschutz Kommt ein Nachtfahrverbot für laute Güterwaggons?

In Deutschland fahren immer noch viele Güterwaggons mit zu lauten Bremsen. Die Umrüstung kommt kaum voran. Viele Waggons könnten deshalb in der Nacht bald still stehen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

24.10.2016, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Public Viewing Lärmschutz wird zur Fußball-EM gelockert

Gut jedes zweite Spiel bei der Fußball-EM im Sommer wird erst nach 21 Uhr angepfiffen. Ab 22 Uhr aber ist nur noch geringer Lärm erlaubt. Nun stimmt der Bundesrat einer Ausnahme für Public Viewing zu. Mehr

13.05.2016, 16:57 Uhr | Sport

Mittelrheintal Minister fordern mehr Bahn-Geld für Lärmschutz

Mehr Geld für Lärmschutz im Mittelrheintal fordern die Verkehrsminister von Hessen und Rheinland-Pfalz. Zahlen soll als Verursacher die Deutsche Bahn, wie sie meinen. Mehr

22.01.2015, 13:10 Uhr | Rhein-Main

Infomobil Lärmschutz Der Bahnlärm geht auf Reisen

Mit dem Infomobil Lärmschutz will die Bahn zeigen, wie der Krach an der Strecke in Zukunft eingedämmt wird. Mehr Von Peter Thomas

06.07.2014, 21:27 Uhr | Technik-Motor

Bahnlärm am Mittelrheintal Experten prüfen 140 Lärmschutzvorschläge

Nach einer großen Demo gegen Bahnlärm vor zwei Wochen haben jetzt Experten an beiden Flussufern das Schienennetz inspiziert - für eine umfassende Lärmschutz-Studie. Mehr

23.05.2014, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Mittelrheintal Stadt Rüdesheim will Lärmschutz einklagen

Die Stadt Rüdesheim wehrt sich juristisch gegen den Bahnlärm im Mittelrheintal: Weil ein geplanter Bahntunnel nicht mehr gebaut werden soll, hat sie Klage gegen das Land Hessen und den Bund eingereicht. Mehr

09.05.2014, 17:05 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Wohnungsbau-Paket Neun Bebauungspläne in der Warteschleife

Von den rund 6000 geplanten Wohneinheiten, die Frankfurts Planungsdezernent Cunitz in einem Paket vorgestellt hat, sind erst 2000 in halbwegs trockenen Tüchern. Um die anderen wird noch gerungen. Mehr Von Rainer Schulze

15.04.2014, 17:33 Uhr | Rhein-Main

Public Viewing während WM 2014 Es darf auch nachts gejubelt werden

Die Bundesregierung billigt eine Sonderverordnung, mit der der Lärmschutz vorübergehend gelockert wird. Public Viewing wird mit einem Stadion-Besuch gleichgestellt. Mehr

02.04.2014, 13:52 Uhr | Sport

Lärmschutz für Anwohner Auf der B 252 bleibt es nachts bei Tempo 30

Auf der Bundesstraße 252 in Mittelhessen gilt auch künftig nachts in den Ortschaften Tempo 30. Der Verwaltungsgerichtshof bestätigte die Lärmschutz-Regelung. Mehr

19.02.2014, 13:17 Uhr | Rhein-Main

Lärmschutz am Frankfurter Flughafen Höhere Gebühren für lautere Flugzeuge

Hessens neuer Verkehrsminister Al-Wazir will Fluglinien über neue Gebühren bewegen, den Lärmschutz ernster zu nehmen. Flughafenentgelte seien grundsätzlich ein Instrument zur Beschränkung des Fluglärms, sagte er im Landtag. Mehr

06.02.2014, 14:57 Uhr | Rhein-Main

Lärmschutz am Frankfurter Flughafen Neuer Krach um leise Flugzeuge

Wenn Airlines mehr Passagiere aus dem Ausland mit leiseren Flugzeugen nach Frankfurt bringen, gibt es von Fraport neuerdings einen Preisnachlass. So kaufe man zusätzlichen Verkehr und damit Lärm ein, schimpfen Anrainer und die Linken-Fraktion im Landtag. Mehr Von Jochen Remmert

06.02.2014, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Infrastrukturminister Dobrindt will Internet in allen Zügen

Einen Modernisierungsschub für die Bahn fordert CSU-Verkehrsminister Dobrindt in einem Gastbeitrag in der F.A.Z. Dazu gehöre Internet in allen Zügen und besserer Lärmschutz. Mehr

27.01.2014, 18:39 Uhr | Wirtschaft

Trasse bei Heigenbrücken Bahn muss besser vor Zuglärm schützen

Das Bundesverwaltungsgericht wertet die 400 Millionen Euro teure Trasse bei Heigenbrücken als Neubau. Damit haben sich Anwohner der Spessartstrecke durchgesetzt. Mehr Von Agnes Schönberger, Heigenbrücken

22.01.2014, 12:47 Uhr | Rhein-Main

Streit mit Bund um Lärmschutz Rüdesheim klagt auf Bau des Bahntunnels

Rüdesheim will einen Bahntunnel. Der Bund soll vor Gericht gezwungen werden, den Vertrag zu erfüllen. 1998 war vereinbart worden, die Baukosten aufzuteilen. Doch dann stieg der Bund unerwartet aus. Mehr Von Oliver Bock

02.01.2014, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Müssen Aktionärsinteressen wahren Fraport sieht geplante Lärmobergrenze kritisch

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport verspricht Fortschritte beim Lärmschutz. Die von Schwarz-Grün geplante Lärmobergrenze sieht der Vorstand aber kritisch. Mehr

19.12.2013, 12:21 Uhr | Rhein-Main

Kompromiss zu Frankfurter Flughafen Lufthansa-Chef warnt CDU vor Zugeständnissen

Der Lufthansa-Vorstandschef Christoph Franz warnt die CDU in Hessen vor Zugeständnissen an die Grünen beim Lärmschutz und dem Ausbau des Frankfurter Flughafens. Mehr

27.11.2013, 08:53 Uhr | Rhein-Main

Lärmschutz Gericht: Anflugverfahren über Egelsbach rechtens

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof bleibt seiner Linie treu: Wenn die Sicherheit von ab- und anfliegenden Flugzeugen am Frankfurter Flughafen gefährdet sein könnte, wird gegen den Lärmschutz der Anwohner entschieden. Diesmal zog Egelsbach den Kürzeren. Mehr

20.11.2013, 15:05 Uhr | Rhein-Main

Sondierung in Hessen CDU und Grüne nähern sich an

CDU und Grüne in Hessen haben bei ihrem vierten Sondierungsgespräch eine Annäherung beim Streitpunkt Flughafen erzielt. „Da hat es auf beiden Seiten Bewegung gegeben“, sagte der Grünen-Landesvorsitzende Al-Wazir. Mehr

12.11.2013, 21:55 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z