Kassel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kindesmisshandlung „Es geht uns darum, die Kinder zu schützen“

Wird das Kind geschlagen oder bekommt es nur schnell blaue Flecken? Kinderschutzambulanzen gehen solchen Fragen auf den Grund. Von der Antwort hängt viel ab. Mehr

26.05.2019, 14:32 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Kassel

1 2 3 ... 48 ... 96  
   
Sortieren nach

Agrarsubventionen für Hessen 261 Euro Überlebenshilfe

„Bauern sind EU-Beamte auf Feldern“ lautet ein Vorurteil angesichts der Subventionen aus Brüssel. Das ist zwar Unsinn, doch ohne die vielen Millionen aus Europa könnten Hessens Landwirte nicht bestehen. Mehr Von Thorsten Winter

22.05.2019, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Starke Regenfälle Hochwasser geht nach Tief „Axel“ zurück

Nach den durch das Tief „Axel“ ausgelösten Überflutungen entspannt sich die Lage in Nord- und Osthessen. Starke Regenfälle hatten in vielen Ortschaften zu Hochwasser geführt. Mehr

22.05.2019, 09:24 Uhr | Rhein-Main

„Tatort“ aus Hessen Wer begeht ein so grausames Verbrechen?

Die ARD zeigt uns einen Schocker-„Tatort“. In dem suchen die Kommissare aus Frankfurt „Das Monster von Kassel“: Ein Mörder hat den Leichnam seines Opfers zerstückelt und verteilt. Die Ermittler ahnen, wer der Täter ist. Doch kriegen sie ihn? Mehr Von Heike Hupertz

12.05.2019, 15:22 Uhr | Feuilleton

Trotz Verzögerungen Bombenentschärfung in Kassel geglückt

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg konnte am Montagabend in der Kasseler Karlsaue entschärft werden. Die Arbeit der Einsatzkräfte wurde jedoch behindert, weil sich immer wieder Personen in dem abgesperrten Bereich aufhielten. Mehr

07.05.2019, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Zweiter Weltkrieg Fliegerbombe in Kasseler Aue gefunden

Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Kasseler Karlsaue entdeckt worden. Der Fund soll 250 Kilogramm schwere Fund soll demnächst entschärft werden. Mehr

06.05.2019, 14:28 Uhr | Rhein-Main

Fahrverbote in Frankfurt Ein Blick in die Werkstatt

Schon seit mehr als zwei Monaten dürften ältere Dieselautos in Frankfurts Innenstadt nicht mehr fahren, wäre das Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts rechtskräftig geworden. Sechs Fragen und Antworten dazu, was vom Verdikt übrig bleiben könnte. Mehr Von Helmut Schwan

23.04.2019, 14:23 Uhr | Rhein-Main

Frauenrechte Wie die Gleichberechtigung ins Grundgesetz kam

Vor 70 Jahren hat Deutschland sein Grundgesetz bekommen. Dass der Satz „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ darin enthalten ist, ist vor allem einer Frau zu verdanken. Eine Erinnerung an Elisabeth Selbert. Mehr Von Rebecca Reinhard

23.04.2019, 06:53 Uhr | Politik

Kassel zeigt Rembrandt Und plötzlich lächelt sie uns an

Kassels Gemäldegalerie zeigt stolz das schönste Porträt, das Rembrandt je von seiner Frau Saskia malte. Und fragt in einer Ausstellung nach dem Eheleben im goldenen Zeitalter der Niederlande. Mehr Von Tilman Spreckelsen

19.04.2019, 19:58 Uhr | Feuilleton

A7 teilweise gesperrt Autofahrer stirbt bei Zusammenprall mit Lastwagen

Bei einem Unfall mit einem Sattelzug ist ein Autofahrer am frühen Morgen auf der A7 tödlich verunglückt. Er war vor der Anschlussstelle Kassel-Nord aus noch unbekannten Gründen auf den Lastwagen aufgefahren. Mehr

16.04.2019, 11:21 Uhr | Rhein-Main

„Plötzlich Flüchtling“ Studenten leben einen Tag in der Erstaufnahme

Studenten ziehen für einen Tag in ein Flüchtlingsheim. Sie sollen selbst spüren, was Asylsuchende bei ihrer Ankunft in Deutschland erleben. Doch darf man so etwas nachspielen? Mehr

12.04.2019, 11:59 Uhr | Rhein-Main

Wer wird Bischöfin? Predigen für den Sieg

Bald wählt die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ein neues Oberhaupt. Zum ersten Mal wird es eine Bischöfin geben. Zuvor haben die Kandidatinnen noch viel zu tun. Mehr Von Tobias Rösmann

10.04.2019, 17:23 Uhr | Rhein-Main

Große Umfrage So schneidet Hessen bei Fahrradfahrern ab

Radfahrer aus über 70 hessischen Städten haben den Kommunen die Meinung gesagt: Worüber sie sich ärgern, was ihnen Angst macht und was sie sich wünschen. Wer sind die Gewinner und Verlierer der Umfrage? Mehr

09.04.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Mann gerät unter Zug Schwerer Unfall am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe

Ein Mann hat sich am Bahnhof Wilhelmshöhe in Kassel schwer verletzt. Er hat versucht, die Türen eines anfahrenden Intercity zu öffnen. Dabei ist er zwischen Bahnsteigkante und Zug gefallen. Mehr

04.04.2019, 11:57 Uhr | Rhein-Main

A 44 wächst Richtung Osten Vor dem nächsten Tunnelbau ein mächtiger Knall

Seit knapp 20 Jahren befindet sich A 44 zwischen Kassel und Herleshausen im Bau. Vor allem im östlichen Teil schreitet das Milliardenprojekt voran. Unklar bleibt, wann die Lücke bei Kassel geschlossen wird. Mehr

27.03.2019, 17:54 Uhr | Rhein-Main

Gewalt gegen Frauen Der Hölle entkommen

Mehr als hunderttausend Frauen in Deutschland sind jährlich Opfer von Gewalt in der Partnerschaft. Aber es gibt nur 350 Frauenhäuser. Zu Besuch an einem Ort, dessen Adresse nicht bekannt werden darf. Mehr Von Leonie Feuerbach, Kassel

26.03.2019, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Abschalteinrichtung Diesel-Autos droht ohne Update Stilllegung

Manche Dieselfahrer sind immer noch mit der illegalen Abschalteinrichtung unterwegs. Doch Behörden dürfen die Autos stilllegen, hat jetzt ein Gericht bestätigt: Die Autos seien eine Gefahr für Umwelt und Gesundheit. Mehr

26.03.2019, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Zum Tod von Okwui Enwezor Eine ganz neue Perspektive auf uns selbst

Wenige haben den Blick auf die Kunstgeschichte so verändert wie er: Zum Tod des Kurators, Documenta-Leiters und Kunsttheoretikers Okwui Enwezor. Mehr Von Niklas Maak

15.03.2019, 17:27 Uhr | Feuilleton

Sexuelle Gewalt im Netz Wie Ärzte Kindern helfen können

Erpressung mit freizügigen Fotos oder anzügliche Bemerkungen: Kinder sind in den sozialen Medien vielen Formen sexueller Gewalt ausgesetzt. Doch Opfer trauen sich oft nicht, darüber zu sprechen. Ärzte könnten die Schweigespirale brechen. Mehr

15.03.2019, 09:24 Uhr | Rhein-Main

Erstaufnahme in Hessen Tausende Plätze weniger für Flüchtlinge

In Calden bei Kassel und in Hanau schließt das Land Hessen jeweils seine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Die Plätze fallen weg. An fünf anderen Orten, vor allem in Gießen, bleiben sie bestehen. Mehr

11.03.2019, 18:18 Uhr | Rhein-Main

Besuch bei Documenta-Kuratoren Eine Installation für Geburtstagspartys

Das Künstlerkollektiv Ruangrupa aus Indonesien leitet die nächste Documenta. Die Entscheidung stieß bei vielen auf Ratlosigkeit. Ein Besuch im Zentrum der Gruppe in Jakarta ändert daran wenig. Mehr Von Marco Stahlhut, Jakarta

09.03.2019, 16:36 Uhr | Feuilleton

In Tunnel versteckt Kuh legt Bahnverkehr zwischen Kassel und Würzburg lahm

Eine Kuh ist in Osthessen aus einem Viehtransporter entkommen und in einen Zugtunnel gelaufen. Der ICE-Verkehr kam zum Erliegen. Mehr

07.03.2019, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Kritik vom Bundestrainer Löw beklagt „Sittenverfall“ bei Fußballprofis

Ständige Rudelbildung, Schwalben, Simulanten: Dem Bundestrainer gefällt ganz und gar nicht, was er in der Bundesliga sieht. DFB-Präsident Reinhard Grindel übt zudem Kritik an Niko Kovac und dem FC Bayern. Mehr

24.02.2019, 13:51 Uhr | Sport

Documenta 15 Kassel als „urbanes Habitat“

Bitte wer soll die nächste Documenta kuratieren? Ein Kollektiv aus Indonesien? Von Ruangrupa hat bislang kaum jemand gehört. Mehr Von Kolja Reichert

24.02.2019, 12:35 Uhr | Feuilleton

Kunstschau in Kassel Künstler-Kollektiv aus Jakarta kuratiert documenta 15

Die documenta 15 wird ein Teamwork: Das Kollektiv Ruangrupa aus dem indonesischen Jakarta übernimmt die Leitung der Schau für zeitgenössische Kunst in drei Jahren. Vorher muss es sie noch aus einer Krise holen. Mehr

22.02.2019, 14:12 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 48 ... 96  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z