Karlheinz Weimar: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hessische Landesregierung Streit um alte Mietverträge

Längst verkaufte und zurückgemietete Immobilien bringen der Landesregierung immer wieder Ärger ein. Jetzt wird über eine langfristige Lösung gesprochen. Mehr

02.08.2019, 10:21 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Karlheinz Weimar

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Freilichtmuseum Hessenpark Wann beginnt Geschichte?

40 Jahre Hessenpark: Was muss ein solches Freilichtmuseum heute zeigen? Es können auch Bauten aus den Siebzigern sein, sagt der Geschäftsführer bei einem Jubiläumsabend. Mehr Von Bernhard Biener, Neu-Anspach

21.09.2014, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Chaos-Campus oder verweigerte Planung Eine große städtebauliche Chance

Die Politik ist drauf und dran, eine der großen städtebaulichen Chancen in Frankfurt zu verspielen. Viele Hoffnungen wurden für das Uni-Areal in Bockenheim geweckt, doch es fehlt der Mut zu Entscheidungen. Am Ende wird wohl niemand zufrieden sein. Mehr Von Matthias Alexander

24.02.2014, 10:20 Uhr | Rhein-Main

Wahlversprechen Die Pflicht zum Sparen

Im Wahlkampf wurde viel versprochen: mehr Lehrer, mehr Steuerfahnder, mehr Polizisten. Doch nun stellt sich die Frage, wie die alle bezahlt werden soll. Mehr Von Ralf Euler

14.11.2013, 19:25 Uhr | Rhein-Main

EBS-Förderung Skandal mit System

Die Landtags-Opposition erhebt nach den ersten Zeugenvernehmungen im Ausschuss schwere Vorwürfe wegen der EBS-Förderung. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

13.09.2013, 19:23 Uhr | Rhein-Main

Untersuchungsausschuss Weimar: Keine Einflussnahme im Steuerfahnder-Fall

Der ehemalige hessische Finanzminister Karlheinz Weimar (CDU) hat Vorwürfe, er habe auf die Zwangspensionierung von vier Frankfurter Steuerfahndern Einfluss genommen, entschieden zurückgewiesen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

13.02.2012, 20:06 Uhr | Rhein-Main

Steuerfahnder-Untersuchungsausschuss Machtmissbrauch und menschliches Versagen

Im Steuerfahnder-Untersuchungsausschuss übt ein Zeuge scharfe Kritik an der Personalführung in der Finanzverwaltung. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

05.11.2011, 18:17 Uhr | Rhein-Main

Vorwürfe gegen Vorsitzenden Live-Blog aus dem Steuerfahnder-Ausschuss

Mit Vorwürfen eines früheren Beamten hat die neue Sitzung des Untersuchungsausschusses zur Steuerfahnder-Affäre begonnen. Im Verlauf wurde sie wegen eines Live-Blogs unterbrochen. Mehr

12.09.2011, 16:54 Uhr | Rhein-Main

Interessenverbände Wirtschaft empfiehlt den Bürgern Ja zur Schuldenbremse

Interessenverbände wollen eine breite Zustimmung zur Schuldenbremse bei der Volksabstimmung am 27. März erreichen. Mehr Von Jochen Remmert, Wiesbaden

07.02.2011, 23:02 Uhr | Rhein-Main

Gebäude sanierungsbedürftig Justizviertel soll verdichtet werden

Frankfurts Richter und Staatsanwälte bleiben, wo sie sind - auf dem Areal hinter der Zeil. Am Standort könnte sich aber einiges ändern. Auch ein Neubau ist im Gespräch. Mehr Von Helmut Schwan

13.01.2011, 18:07 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Landtag Steuerfahnder-Ausschuss vor langer Pause

Der Untersuchungsausschuss zur sogenannten Steuerfahnderaffäre wird seine Tätigkeit vermutlich für mehrere Monate unterbrechen. Immerhin ist ein Kompromiss im Streit um Verfahrensfragen in Sicht. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

25.10.2010, 23:04 Uhr | Rhein-Main

Umstrittenes Kernkraftwerk Grünen sehen Auflagen von 1991 für Biblis nicht erfüllt

23 von 49 Sicherheitsauflagen aus dem Jahr 1991 sind vom Kernkraftwerk Bibis nicht erfüllt worden. Dies ergibt sich aus einer Aufstellung von Umweltministerin Puttrich (CDU), wie die Grünen im Landtag meinen. Die Union weist die Vorwürfe zurück. Mehr

01.10.2010, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Landesbanken Viele Möglichkeiten für die Helaba

Doch die Diskussion um die Landesbanken trifft Hessen zu einem schwierigen Zeitpunkt. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

22.09.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Hessen Finanzminister warnt vor zu großen Hoffnungen

Mit einer Mischung aus Sparen und Schwerpunktsetzung bei den Investitionen will der neue Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) das Ziel eines ausgeglichenen Etats bis zum Jahr 2020 erreichen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

09.09.2010, 07:12 Uhr | Rhein-Main

Hessen Bouffier präsentiert verjüngtes Kabinett

Der designierte hessische Ministerpräsident Bouffier hat sein Kabinett offiziell der hessischen CDU-Fraktion vorgestellt: Dem neuen, stark verjüngten Kabinett wird demnach der bisherige Sozialminister Jürgen Banzer nicht angehören. Mehr

30.08.2010, 16:06 Uhr | Politik

Hessen Banzer gehört neuer Regierung nicht mehr an

Der zukünftige hessische Ministerpräsident Bouffier wird sein Kabinett nach F.A.Z.-Informationen umfassenden umbauen. So wird neben Umweltministerin Lautenschläger und Finanzminister Weimar, die sich freiwillige zurückziehen, auch Gesundheits- und Arbeitsminister Banzer ausscheiden. Mehr

30.08.2010, 12:09 Uhr | Rhein-Main

Ausgeglichener Etat schon vor 2020 möglich Schuldenberg wächst langsamer

Der scheidende hessische Finanzminister Karlheinz Weimar hält die Perspektive eines schuldenfreien Haushalts bis zum Jahr 2020 für realistisch. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

24.08.2010, 23:12 Uhr | Rhein-Main

Das neue hessische Kabinett Stühlerücken in Wiesbaden

Wer muss gehen, wer kommt? Noch bastelt der designierte Ministerpräsident Volker Bouffier an der zukünftigen Regierungsmannschaft. Die Erwartungen sind groß, vor allem in seiner Partei, der CDU: Das neue Kabinett soll neuen Schwung in die Landespolitik bringen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

23.08.2010, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Kulturcampus Rätselraten über Weimars Strategie

Die Aussicht auf einen Kulturcampus in Bockenheim erfreut die Fraktionen. Planungsdezernent Schwarz hinterfragt jedoch die Pläne des Landes, den Campus nicht in einem Paket zu verkaufen. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

21.08.2010, 13:16 Uhr | Rhein-Main

"Mainviertel" HfG bekommt Neubau im Offenbacher Hafen

Die Entscheidung ist gefallen: Hessen will 100 Millionen in die Hochschule investieren. Offenbach wünscht sich aber einen Baubeginn vor 2015. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

21.08.2010, 01:06 Uhr | Rhein-Main

Zentrum für Musik und Tanz In Bockenheim entsteht ein Kulturcampus

Das Land und die Stadt Frankfurt planen auf dem Universitätsgelände im Stadtteil Bockenheim einen Kulturcampus. Nach dem Umzug der Goethe-Universität ins Westend soll unteranderem die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst einziehen. Mehr Von Rainer Schulze

20.08.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Bauernverband grundsätzlich für Vereinfachung Pläne für Grundsteuer beunruhigen Landwirte

Die bisher bekanntgewordenen Ideen für eine vereinfachte Grundsteuer sorgen unter Landwirten in Hessen für Stirnrunzeln. Es wird befürchtet, dass sie finanziell höher belastet werden könnten als derzeit. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt

19.08.2010, 23:12 Uhr | Rhein-Main

Hessen Millionäre werden immer häufiger überprüft

Die hessischen Finanzämter werden immer besser. So stellt es der scheidende Finanzminister Karlheinz Weimar (CDU) dar und untermauert dies mit Zahlen. So würden Großunternehmen alle vier Jahren überprüft. Mehr Von Manfred Köhler, Wiesbaden

07.08.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Einkünfte 38.000 Euro im Jahr für den Finanzminister

Anders als Abgeordnete müssen Kabinettsmitglieder und Gewerkschafter Einkünfte zum Teil abführen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

02.08.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Schlussbilanz "Weimar hat das Klassenziel verfehlt"

Der Steuerzahlerbund hat Karlheinz Weimar elf Jahre lang kritisch begleitet - und sich ein fundiertes Urteil über Deutschlands dienstältesten Finanzminster gebildet. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

30.07.2010, 15:00 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z