Ioannis Amanatidis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eintracht Frankfurt Keine falsche Bescheidenheit

Die Frankfurter gehen mit besten Absichten auf Europareise: In Nikosia sind drei Punkte das Ziel. Der frühere Kapitän macht Mut: „Qualitativ ist die Eintracht klar besser“, sagt Amanatidis. Mehr

01.10.2013, 18:24 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Ioannis Amanatidis

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Eintracht Frankfurt Jetzt ist Veh am Zug

In Kürze soll bekannt werden, ob der Eintracht-Trainer bleibt oder geht. Vor allem für den Verein steht einiges auf dem Spiel - zum Beispiel die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte. Mehr Von Ralf Weitbrecht

24.03.2013, 19:06 Uhr | Rhein-Main

Tätowierte Sportler Unter der Oberfläche

Tätowierungen sind Geheimnis und Offenbarung zugleich. Im Sport betonen sie den Körper als Kapital, Angriffsfläche und Leinwand. Mit Rebellion hat die Körperkunst dagegen nur in wenigen Fällen zu tun. Mehr Von Stefan Schulz

18.11.2012, 11:56 Uhr | Sport

Ex-Eintracht-Profi Amanatidis Amanatidis soll Strafe zahlen

Das Gericht stellt fest, dass der ehemalige Spieler der Eintracht die Hundehalterin im Westend getreten und beleidigt hat. Mehr Von Thomas Kirn

26.10.2012, 20:46 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Gestern Bratwurst, heute Rinderfilet

Eintracht Frankfurt meldet sich mit einem Coup in der Bundesliga zurück. Beim 2:1 gegen Bayer Leverkusen stimmt der Teamgeist und Lanig setzt ein Ausrufezeichen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

26.08.2012, 20:13 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Axel Hellmann „Die Mär der Intimfeinde ist Unfug“

Der neue Mann im Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG über schwierige Fans, seinen Stil, seine Ziele, das angeblich zerrüttete Verhältnis zum Vorsitzenden Bruchhagen und die Perspektiven des Aufsteigers. Mehr

29.07.2012, 17:54 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Amanatidis wandert nach Zypern aus

Von Limassol aus will der langjährige Eintracht-Profi Angebote sichten und eines Tages an den Main zurückkehren. Frankfurt ist meine Heimat geworden. Mehr Von Josef Schmitt, Frankfurt

25.08.2011, 10:56 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Armin Veh Ich spiele mit offenen Karten

Vor dem Frankfurter Stadtderby plagen den Trainer der Eintracht zwei Sorgen: Sein Team ist ihm noch längst nicht gut genug und die Last der Erwartung könnte seine Spieler lähmen. Für das Duell der Gegensätze ruht auch die Freundschaft zum FSV-Kollegen Boysen. Mehr

20.08.2011, 18:01 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Eintracht muss sparen, Tzavellas im Abseits

Sechs Millionen Euro an Ablöse hat die Eintracht für Marco Russ und Patrick Ochs vom VfL Wolfsburg eingenommen, je drei Millionen pro Spieler. Dennoch müssen die Frankfurter weitere Transfereinnahmen erwirtschaften. Mehr

12.08.2011, 08:56 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Ioannis Amanatidis Die Heuchelei ist das Schlimmste

Der ehemalige Kapitän der Eintracht hätte sich einen anderen Abschied von dem Fußballklub gewünscht, der für ihn mehr war als bloß ein Arbeitgeber. Viele Fragen sind für Amanatidis offen, bis auf eine: Frankfurt bleibt seine Stadt. Mehr

22.07.2011, 13:55 Uhr | Sport

Früherer Eintracht-Kapitän Amanatidis sieht Zukunft im Ausland

Nach seinem Abgang aus Frankfurt liebäugelt der frühere Eintracht-Kapitän Amanatidis mit einem Wechsel zu einem Verein jenseits der Grenzen. Die Art und Weise, wie wir uns getrennt haben, war nicht optimal, gestand der einstige Publikumsliebling. Mehr

20.07.2011, 19:23 Uhr | Rhein-Main

Streit um Weiterbeschäftigung Amanatidis geht gegen die Eintracht vor Gericht

Unter dem neuen Trainer Veh darf sich Frankfurts Ioannis Amanatidis nichr mehr mit den Eintracht-Profis auf dem Platz tummeln. Vielmehr findet er sich bei den Amateuren wieder. Deswegen sucht er nun Hilfe beim Arbeitsgericht. Mehr

14.07.2011, 19:14 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Amanatidis bleibt hart und kehrt zurück

Gescheiterte Einigung: Die Eintracht wollte ihren früheren Kapitän eigentlich loswerden, aber der will sich ein professionelles undregelmäßiges Training nicht nehmen lassen. Mehr Von Josef Schmitt, Frankfurt

07.07.2011, 10:56 Uhr | Rhein-Main

Fußballprofis nach der Karriere Vom Helden zu Hartz IV

Ein paar Jährchen kicken, und schon hat man für immer ausgesorgt. Ioannis Amanatidis zum Beispiel baut mit seinen verdienten Millionen gerade ein großes Haus in bevorzugter Lage in Sachsenhausen. Doch nicht jedem ehemaligen Profi geht es wirtschaftlich so gut. Mehr Von Maximilian Weingartner

03.07.2011, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Frankfurter Führungsfragen

Marco Russ soll bei der Eintracht künftig eine wichtigere Rolle spielen: Der Verteidiger gilt als möglicher neuer Kapitän. Vorgänger Ioannis Amanatidis ist bis auf weiteres vom Training freigestellt. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Leogang

21.06.2011, 10:57 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Auftakt mit Aufholbedarf

Vor allem in der Offensive muss die Frankfurter Eintracht zum Trainingsstart, an dem Amanatidis nicht teilnimmt, noch personell nachlegen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

11.06.2011, 10:38 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Der von Veh gewünschte Analyst heißt Daum

Der neue Kader der Frankfurter Eintracht bekommt langsam Konturen. Lehmann aus St. Pauli hat unterschrieben, sein bisheriger Teamkollege Kessler dürfte ihm folgen. Auch der vom Trainer geforderte Analyst steht fest: Er heißt Daum - Marcel Daum. Mehr Von Josef Schmitt und Ralf Weitbrecht

10.06.2011, 15:53 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Trainer mit Nachholbedarf: Veh will einen Analysten

Wichtige Personalien zur Mannschaft sind bei Eintracht Frankfurt derzeit dünn gesät. Allerdings tut sich etwas im Umfeld: Der 50 Jahre alte Manfred Petz soll als Torwarttrainer den zum VfB Stuttgart abgewanderten Andreas Menger beerben. Mehr Von Marc Heinrich und Josef Schmitt

08.06.2011, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Im neuen Land des Lächelns

Lässig und gut gelaunt stellt sich Armin Veh in Frankfurt vor. Der neue Eintracht-Trainer hat hohe Ziele, gibt sich aber entspannt. Ioannis Amanatidis erhält eine Abmahnung, Matthias Lehmann kommt vom Absteiger FC St. Pauli. Mehr Von Ralf Weitbrecht

01.06.2011, 10:56 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Tage der Arbeit für die Eintracht

Es muss und wird sich einiges ändern, damit die Frankfurter wieder zu sich selbst finden. Die drei drängendsten Herausforderungen im Überblick. Mehr Von Marc Heinrich und Ralf Weitbrecht

30.05.2011, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Bruno Hübner wird neuer Sportdirektor

Der Sportdirektor der Eintracht ist gefunden: Bruno Hübner. Seinen Vertrag in Duisburg hat der gebürtige Hesse schon aufgelöst. Stürmer Amanatidis übt derweil massive Kritik am Verein. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

26.05.2011, 09:56 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Beispielloser Absturz

Ein Abstieg nach 26 Hinrundenpunkten: Das gab es noch nie. Dem Niedergang der Frankfurter Eintracht werden Konsequenzen folgen. Zu viel ist in dieser Saison misslungen. Mehr Von Marc Heinrich, Dortmund

15.05.2011, 13:49 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Unter Druck: Bruchhagen bewegt sich

Der starke Mann bei Eintracht Frankfurt ist offenbar bereit, seinen Posten als Manager zur Verfügung zu stellen. Präsident Fischer entschuldigt sich bei Borussia Dortmund. Mehr Von Josef Schmitt und Ralf Weitbrecht

10.05.2011, 10:46 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Derbyzeit: Wer ist besser aufgestellt?

Mannschaftsteil für Mannschaftsteil: Die Probleme, Stärken und Vorlieben der Trainer Christoph Daum und Thomas Tuchel – und ihre bevorzugte Strategie. Mehr Von Marc Heinrich und Daniel Meuren

30.04.2011, 08:42 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Fahnder Daum in Not

Tzavellas verletzt, die Stürmer Amanatidis und Gekas nicht fit: Trainer der Eintracht zu sein, ist vor dem Spiel in Hoffenheim eine Herausforderung. Mehr Von Michael Wittershagen, Frankfurt

14.04.2011, 10:56 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z