Hunsrück: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rheinland-pfälzische CDU Rebellion aus dem Hunsrück?

Eine vorgezogene Wahl und ein politischer Außenseiter: Warum ein gelernter Zahnarzt aus der rheinland-pfälzischen Provinz für den Fraktionsvorsitzenden der CDU zum Problem werden könnte. Mehr

16.09.2019, 22:17 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Hunsrück

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

„Will volksnäher werden“ Johann Lafer schließt sein Sternerestaurant im Hunsrück

Er will sich wieder mehr auf einen unprätentiösen Service konzentrieren: Johann Lafer hat sein Sternerestaurant „Val d’Or“ im Hunsrück geschlossen. Es war vom „Guide Michelin“ mit einem Stern ausgezeichnet worden. Mehr

16.01.2019, 09:37 Uhr | Stil

Flughafen dementiert Rückzug Ryanair soll Hahn weiterhin anfliegen

Das Wohl des abgelegenen Airports steht und fällt mit dem irischen Billigflieger. Zieht sich das Unternehmen aus dem Hunsrück zurück? Oder verringert es hier nur die Zahl seiner Routen? Mehr

23.10.2018, 12:15 Uhr | Rhein-Main

Ryanair-Zwischenlandung Druckabfall, Gasgeruch – und die Türen bleiben nach der Landung lange zu

Die Ursache für den plötzlichen Druckabfall in einem Ryanair-Flugzeug ist weiterhin unklar. Die Hoffnung ruht jetzt auf den Flugschreibern. Mehr

15.07.2018, 19:02 Uhr | Gesellschaft

Hunsrück-Hängebrücke Hochgefühle über dem Hunsrück

Die Hängeseilbrücke Geierlay bringt Aufschwung fürs Dorf im Hunsrück. Der wippende Gang in luftiger Höhe zieht scharenweise Touristen in die rauh-schöne Region Mehr Von Michelle Gabriel, Lina-Hilger-Gymnasium, Bad Kreuznach

12.12.2017, 17:49 Uhr | Gesellschaft

Ziegenhof Mit Thüringer Waldziegen in den Hunsrück

Ein Kölner Geologenpaar lebt seinen Traum vom eigenen Ziegenhof mit Biosiegel. Das bereitet viel Arbeit und Erfüllung. Mehr Von Luisa Bach, Gymnasium Traben-Trarbach

23.10.2017, 12:42 Uhr | Gesellschaft

Verkauf des Flughafens Hahn Bevor die Lichter ausgehen

Der Flughafen Hahn wird verkauft. Das hätte für die Landesregierung ein Grund zur Freude sein können. Stattdessen bringt sie ein Bericht des Rechnungshofes in Erklärungsnot. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

26.04.2017, 22:57 Uhr | Politik

Investor gelobt Nachbesserung Hessen lässt Zeitplan für Hahn-Verkauf offen

Hessen ist kurzfristig vom Verkauf seiner Anteile am Flughafen Hahn abgerückt. Der Investor ADC spricht selbst von Schlamperei im Umgang mit Dokumenten - und will rasch nachbessern. Mehr

02.03.2017, 15:35 Uhr | Rhein-Main

Regionalflughafen Kaufpreis für Hahn überwiesen

Die Übernahme des Hunsrückflughafens Hahn durch den chinesischen Konzern HNA und die ADC aus Deidesheim läuft. Das Geld ist da. Der Hahn ist nicht das einzige Projekt der Chinesen. Mehr Von Jochen Remmert

28.02.2017, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Geschmackssache Die Revolution frisst keine Köche

Harald Rüssel hat im Hunsrück schon regional gekocht, als das in der Spitzenküche noch verpönt war. Und er macht bis heute unbeirrbar damit weiter. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

10.02.2017, 13:18 Uhr | Stil

Kommentar zu Flughafen Hahn Es kann nur besser werden

Noch ist der Flughafen Hahn nicht verkauft. Aber man muss im Interesse der Arbeitsplätze nun die Daumen drücken, dass es nicht nur mit dem Verkauf, sondern dann auch mit dem wirtschaftlichen Erfolg auf dem Hahn funktioniert. Mehr Von Jochen Remmert

24.01.2017, 18:37 Uhr | Rhein-Main

Fertighäuser werden beliebter Das Haus kommt auf drei Lastwagen

Fertighäuser sind nicht gerade billig. Aber die Nachfrage nach ihnen wächst schneller als der Wohnungsmarkt. Woran kann das liegen? Mehr Von Bernd Freytag, Simmern

28.09.2016, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Frankfurt-Hahn Mit der Gelassenheit des Rheinhessen

Der Sinologe und Unternehmer Siegfried Englert will den Flughafen Hahn zusammen mit Chinesen kaufen. Die üblichen Allüren von Investoren sind dem Mann aus dem ländlichen Rheinhessen fremd. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

06.08.2016, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Regionalflughafen im Hunsrück Nur KPMG macht mit dem Hahn ein gutes Geschäft

Die Berater von KPMG haben das Desaster um den Verkauf des Flughafens Hahn nicht verhindert, streichen aber mehr als sechs Millionen Euro ein. Das kritisiert nun auch ein prominenter Berater der Landesregierung. Mehr

19.07.2016, 21:45 Uhr | Rhein-Main

Regionalflughafen im Hunsrück Hahn-Verkauf vor dem Aus

Eigentlich sollte der Regionalflughafen an einen chinesischen Investor verkauft werden. Nun wackelt der Verkauf. Mehr

29.06.2016, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Anteile am Hunsrück-Flughafen Hessen muss noch Fragen zu Hahn-Verkauf klären

Chinesen wollen den Privinzflughafen Hahn im Hunsrück übernehmen. Auch das Land Hessen hat Anteile. Fix ist aber noch nichts: „Wir sind auf der Zielgeraden.“ Mehr

06.06.2016, 13:11 Uhr | Rhein-Main

Geschmackssache Frauenmacht im Schinderhannesland

Tief im Hunsrück findet man keine Räuberhöhle, sondern ein Gourmetrestaurant. Dort halten Christiane Detemple-Schäfer und Oliver Schäfer die Feinschmeckerfahne hoch. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

03.06.2016, 13:59 Uhr | Stil

Airport im Hunsrück Chinesen wollen Flughafen Hahn kaufen

Der Flughafen Hahn steht zum Verkauf. Von den drei verbliebenen Bietern stammt angeblich mindestens einer aus Fernost. Mehr

12.01.2016, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Hahn Warten auf einen Investor im Hunsrück

Ein Käufer für den Flughafen Hahn ist noch nicht gefunden. Warum ein Investor überhaupt Geld für einen defizitären Flughafen ausgeben sollte, leuchtet sowieso nicht jedem ein. So schnell wird aus dem Flughafen auf den Höhen des Hunsrücks keine Cash-Kuh. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

23.12.2015, 13:40 Uhr | Rhein-Main

Im Hunsrück Längste deutsche Hängeseilbrücke eröffnet

Die Geierlay-Brücke spannt sich über ein Seitental der Mosel. Sie ist 360 Meter lang und bis zu 90 Meter über dem Erdboden. Ein Abenteuer für Schwindelfreie. Mehr

03.10.2015, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Sehnsuchtsort Deutschland Das Vorstellungsgespräch

Abaadir Nuur Dacar ist aus Somalia geflüchtet. Nun hat er im rheinland-pfälzischen Landtag um Arbeit gebeten – und eine Lehrstelle im Hunsrück angeboten bekommen. Mehr Von Timo Frasch

26.09.2015, 15:10 Uhr | Politik

Niedriger Milchpreis Die Bauern und das liebe Milchvieh

Die Krise ist für viele Bauern Normalität. Aber so niedrig wie zur Zeit war der Milchpreis schon lange nicht mehr. Tausend Höfe werden wieder aufgeben müssen - und zwar gerade moderne, die investiert haben. Mehr Von Jan Grossarth, Thalfang

09.08.2015, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Frankfurt-Hahn Havarie im Hunsrück?

Der Flughafen Hahn, der sich nach dem weit entfernten Frankfurt nennen darf, ist chronisch defizitär. Die Landesregierung will ihn verkaufen, aber das wird wohl schwierig. Mehr Von Timo Frasch, Lautenhausen

08.07.2015, 13:18 Uhr | Politik

Babyprämie auf dem Land Geburten gegen Geld

Eine kleines Dorf im Hunsrück wollte nicht sterben. Seit ein paar Jahren bekommen Eltern dort eine Babyprämie – 1000 Euro pro Kind. Doch hat das was gebracht? Mehr Von Leonie Feuerbach, Ellern

27.06.2015, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Urlaubsplanung Wohin soll’s gehen: Berg oder Meer?

Tee oder Kaffee? Bier oder Wein? Fleisch oder Fisch? Es gibt Fragen, die ans Innerste des Menschen rühren. Was ist besser, die Berge oder das Meer? Zwei Plädoyers. Mehr

13.02.2015, 11:02 Uhr | Stil
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z