Hessischer Landtag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hessischer Landtag

  1 2 3 4 ... 26 ... 52  
   
Sortieren nach

Trotz Todesfälle Hessen hält an Taser-Einsatz fest

Durch den Einsatz von Tasern durch die Polizei sollen in Hessen mittlerweile zwei Menschen gestorben sein. Dennoch hält Innenminister Beuth an den umstrittenen Geräten fest. Mehr

04.07.2019, 13:23 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Mytaxi, Nessie, Spaghetti

Daimler und BMW planen einen Uber-Klon als Taxi-Konkurrenz. Und warum auch kompostierbare Plastiktüten nicht in den Biomüll gehören. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

04.07.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Bildung in Hessen Mehr Ganztagsangebote an den Schulen

Die Forderung vieler Eltern nach einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird lauter. Hessen baut daher das Ganztagsangebot an den Schulen aus. Mehr

03.07.2019, 17:50 Uhr | Rhein-Main

Streitobjekt SUV „Monster-Autos“ und „Stadtpanzer“ verbieten?

Die Linke im Hessischen Landtag will „Stadtpanzer“ in Innenstädten verbieten. Zu umweltschädlich, platzeinnehmend und gefährlich seien die SUVs. Die Grünen dagegen halten sich zurück. Mehr Von Ewald Hetrodt

02.07.2019, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Verfassungsschutz Auf dem rechten Auge blind?

Die Rolle von Hessens Verfassungsschutz hat sich seit den NSU-Morden gewandelt. Die Sehstärke auf dem rechten Auge ist gestiegen. Trotzdem wirft der Fall Lübcke Fragen auf. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

28.06.2019, 16:16 Uhr | Politik

Mord an Walter Lübcke Versteckt im braunen Sumpf

Über die Hintergründe des Mordes an Walter Lübcke kommen immer mehr Details ans Licht. Noch eine Spur führt in die Tiefen des NSU-Komplexes. Mehr Von Helene Bubrowski und Julian Staib, Berlin und Wiesbaden

28.06.2019, 08:32 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Neue Mode, Neues Modell, Neue Ausstellung

Opel holt den Astra zurück nach Rüsselsheim und im Gegenzug sollen dort 600 Mitarbeiter entlassen werden. Die F.A.Z fragt, ob Männer kurze Hosen im Büro tragen sollten. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

28.06.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Großdemonstration in Kassel „Wir sind nicht der braune Sumpf der Nation“

Bei einer Großdemonstration in Kassel setzen tausende Menschen ein Signal gegen Rechtsextremismus, nachdem Walter Lübcke ermordet wurde. Die hessische Stadt ist nicht zum ersten Mal Schauplatz von rechter Gewalt. Mehr Von Ralf Euler, Kassel

27.06.2019, 19:21 Uhr | Rhein-Main

Nach Mord an Lübcke Hessens Innenminister sagt Online-Hetze den Kampf an

Noch immer lässt der Mordfall Lübcke viele Fragen offen. Im hessischen Landtag streiten sich nun Regierung und Opposition über die Rolle des Verfassungsschutzes. Mehr Von Ewald Hetrodt

27.06.2019, 15:04 Uhr | Rhein-Main

Der Fall Lübcke Wie ein Bumerang

In Wiesbaden und Berlin bestimmt der Fall Stephan E. die Tagesordnungen. Nicht nur die Frage nach dessen Bezügen zum NSU ist noch zu klären. Die Grünen beklagen eine „eklatante Analyseschwäche“ des Verfassungsschutzes. Mehr Von Helene Bubrowski und Julian Staib

26.06.2019, 20:50 Uhr | Politik

Die Akte Stephan E. Sachbeschädigung, Körperverletzung, versuchter Totschlag

Nach dem Geständnis im Fall Lübcke werden neue Details über Stephan E. bekannt: Zu dem mutmaßlichen Mörder gibt es 37 Einträge im polizeilichen Informationssystem. Der zuständige hessische Minister Beuth rechtfertigt sich. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin und Julian Staib, Wiesbaden

26.06.2019, 15:41 Uhr | Politik

Fall Lübcke Geständnis von Stephan E. großer Erfolg für hessische Ermittler

Hessens Innenminister Peter Beuth findet deutliche Worte für das Geständnis des Tatverdächtigen. Ein Großteil der Ermittlungsarbeiten ist aus Hessen unterstützt worden. Mehr

26.06.2019, 11:57 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Sprinter In der Hitze die Nerven bewahren!

Der Sommer hat Deutschland fest im Griff und steuert auf einen Rekord zu. Die Bauern debattieren über ausgedorrte Felder – und die Bundeswehr sucht die Ursache des Eurofighter-Absturzes. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Rebecca Boucsein

26.06.2019, 06:13 Uhr | Aktuell

Rechtsextremer Mord Union und SPD fordern Konsequenzen aus Fall Lübcke

Die Union fordert mehr Personal und schärfere Gesetze im Kampf gegen Rechtsextremismus. Der SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich will Akten aus dem NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen vorzeitig öffnen lassen. Mehr

25.06.2019, 18:58 Uhr | Politik

Wegen eines AfD-Politikers Hessen-Delegation in Israel bekommt Absage

Eine Delegation des hessischen Landtags ist zu einer Reise nach Israel aufgebrochen. Eines der Mitglieder gehört der AfD an, was nicht ohne Folgen bleibt. Mehr Von Alexander Davydov und Ewald Hetrodt

24.06.2019, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Land will Förderung aus bauen Mehr Geld für Musikschulen

Die musikalische Bildung ihres Nachwuchs ist vielen Eltern eine Menge Geld wert. Die Kommunen unterstützen sie in Musikschulen sehr unterschiedlich. Auch das Land Hessen gibt Geld. Der Betrag ist zwar übersichtlich, soll aber steigen. Mehr

24.06.2019, 08:39 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik: Maybrit Illner Verroht ist immer der andere

Die Angst der früheren Volksparteien vor ihren Wählern in Ostdeutschland trifft bei „Maybrit Illner“ auf die Sorge vor einer neuen Terrorwelle von Rechtsextremisten. Auf allen Seiten wird ohne Kompromisse polarisiert. Mehr Von Frank Lübberding

21.06.2019, 06:56 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Hauptwache Unangenehme Fragen, Unglaubwürdige Reue, Gute Besserung

Erika Steinbach weist eine Mitschuld am Tod von Walter Lübcke zurück. Eine Psychiaterin gibt in einem Gutachten Auskunft über Ali B.s Charakterbild. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

21.06.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Rechtsextreme Szene Gewaltbereit, aber kaum mehr sichtbar

Der mutmaßliche Mörder Lübckes stammt aus der Neonazi-Szene Nordhessens, die einst die Mörder des NSU unterstützt haben soll. Seitdem hat sich das Milieu stark gewandelt. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

20.06.2019, 20:32 Uhr | Politik

Mordfall Lübcke Bouffier schließt rechtes Netzwerk nicht aus

Der hessische Landtag zeigt sich von der Entwicklung im Mordfall Lübcke schockiert und fordert umfassende Aufklärung. Der Ministerpräsident hält eine vorschnelle Festlegung auf einen Einzeltäter für unangebracht. Mehr Von Robert Maus

19.06.2019, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Mordfall Lübcke Bouffier schließt Mittäter nicht aus

Zum Mordfall Lübcke hat sich Volker Bouffier alarmiert gezeigt. Noch immer sei offen, ob das Verbrechen das Werk eines Einzeltäters gewesen ist. Der Ministerpräsident versprach eine vollständige Aufklärung. Mehr

19.06.2019, 16:40 Uhr | Rhein-Main

AfD kritisiert Diätenerhöhung Von wegen Raupe Nimmersatt

Die AfD macht es sich mit ihrer Kritik an der Erhöhung der Abgeordnetendiäten im Hessischen Landtag zu einfach. Denn der Arbeitsaufwand der Politiker ist nicht gering und muss auch entsprechend entlohnt werden. Mehr Von Ralf Euler

19.06.2019, 15:16 Uhr | Rhein-Main

Anfrage der AfD Hessens Regierung gab Millionen für externe Berater aus

Wie teuer dürfen externe Berater sein? Die hessische AfD kritisiert die Landesregierung wegen zu hoher Ausgaben. Doch die CDU verteidigt die Praxis. Mehr

19.06.2019, 11:32 Uhr | Rhein-Main

Abstimmung im Landtag Höhere Diäten für hessische Abgeordnete

Die Parlamentarier von CDU, SPD, Grünen und FDP stimmen im hessischen Landtag für höhere Diäten. Zuvor liefern sie sich jedoch einen Schlagabtausch mit der AfD. Mehr Von Robert Maus

19.06.2019, 10:27 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Raum, Raupe, Rechtsextreme

Wo breitere Radwege in Frankfurt entstehen sollen und wie sich die rechtsextreme Szene in Nordhessen organisiert. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

19.06.2019, 06:02 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 26 ... 52  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z