Hausen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hausen

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Börsen-Mitarbeiter protestieren Eschborn ist okay - Prag nicht

Die Deutsche Börse eröffnet offiziell ihr neues Domizil in Eschborn - begleitet von Mitarbeiterprotesten. 370 Stellen sollen vor allem in Frankfurt und Luxemburg gestrichen oder an den billigeren Standort Prag verlagert werden. Mehr Von Tim Kanning

04.11.2010, 13:23 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Börse AG Ein Weltkonzern im Eschborner Irgendwo

Die Börsenberichte vor der Tagesschau werden auch künftig aus Frankfurt kommen. Und von einem Finanzplatz Eschborn wird auch in Zukunft nicht die Rede sein. Die Deutsche Börse AG zieht um und zieht doch nicht um. Mehr Von Manfred Köhler, Eschborn

06.10.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Entwicklung der Region Kein Aufregerthema mehr für die Kommunen

Selbst ein Plan, in dem Fall der zur Entwicklung der Rder seit acht Jahren vorbereitet wird und den die Region seit fünf Jahren intensiv diskutiert und berät, ist nicht frei von Kuriositäten. Einen endgültigen Beschluss soll es nun im Dezember geben. Mehr Von Mechthild Harting

16.09.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Johann Peter Hebel Das Geheimnis der alemannischen Zecher

Seit 150 Jahren feiert ein Dorf im Alemannischen den Dichter Johann Peter Hebel mit einem Fest, wie es in Deutschland wohl einmalig ist - ein unabänderliches Ritual, immun gegen die Kräfte der Modernisierung. Mehr Von Hubert Spiegel

12.05.2010, 15:02 Uhr | Feuilleton

Dankesrede zur Verleihung des Hebelpreises No wishes, so isches

Arnold Stadler ist ein würdiger, geradezu idealer Hebelpreisträger im Jubiläumsjahr. Hebel, so meint er, sei ein Geheimnis, kein Rätsel. Denn Rätsel ließen sich lösen. Mehr Von Arnold Stadler

11.05.2010, 21:40 Uhr | Feuilleton

Heide Helwig: Johann Peter Hebel. Biographie Das Genie aus dem Abseits

Wie aus dem Vorsatz, Geschichten für das einfache Volk zu schreiben, Weltliteratur hervorging: Zum 250. Geburtstag von Johann Peter Hebel gibt es gleich zwei neue Biographien des Dichters. Mehr Von Michael Stolleis

07.05.2010, 13:31 Uhr | Feuilleton

Alpha Business Solutions Hausen neuer Vertriebs- und Marketingvorstand

Henrik Hausen ist neues Vorstandsmitglied des Softwareunternehmens Alpha Business Solutions. Er wird künftig für die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing verantwortlich sein. Mehr

08.02.2010, 18:02 Uhr | Beruf-Chance

Neu-Anspach Mit 10.000 neuen Einwohnern zur Stadt geworden

Seit 35 Jahren plant Neu-Anspach sein Wachstum über eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme. 2200 Häuser und Wohnungen sind entstanden - unter anderem. Doch trotz der Erfolge sind die Skeptiker nie verstummt. Mehr Von Bernhard Biener, Neu-Anspach

10.01.2010, 19:07 Uhr | Rhein-Main

Moscheebau Ernstfall für die Religionsfreiheit

In Frankfurt-Hausen ist der Grundstein für eine Moschee gelegt worden. Die Gemeinde nennt sie einen Motor der Integration. Gegen den Bau hatte eine Bürgerinitiative massiv protestiert. Mehr

13.06.2009, 20:07 Uhr | Rhein-Main

Umstrittenes Bauvorhaben Grundsteinlegung für Hausener Moschee

Für die umstrittene Moschee im Frankfurter Stadtteil Hausen soll am 13. Juni der Grundstein gelegt werden. Gegen das seit 2007 bekannte Projekt hatte es erheblichen Widerstand aus der rechten Szene und auch aus dem Stadtteil gegeben. Mehr

26.05.2009, 16:55 Uhr | Rhein-Main

Von Frankfurt nach Eschborn Börse spart mit Umzug 17 Millionen an Steuern

Durch den Umzug von Teilen der Deutschen Börse nach Eschborn sind der Stadt Frankfurt im vergangenen Jahr 17 Millionen Euro Gewerbesteuer verloren gegangen. 2010 will die Börse ihren Neubau beziehen. Mehr Von Tim Kanning

20.05.2009, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Medienschau EADS mit Gewinnrückgang

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hält trotz eines Gewinn- und Auftragseinbruchs an seinen Zielen für das Gesamtjahr fest. Die Deutsche Börse hat im ersten Quartal unter der Finanzmarktkrise gelitten. Mehr

12.05.2009, 09:21 Uhr | Finanzen

Medizin Nobelstiftung im Zwielicht

In Schweden sind Vorwürfe gegen die Nobelstiftung laut geworden. Es geht um den diesjährigen Medizin-Nobelpreis. Hat ein Pharmaunternehmen die Entscheidung für den deutschen Nobelpreisträger beeinflusst? Mehr Von Joachim Müller-Jung

12.12.2008, 10:06 Uhr | Feuilleton

Nobelpreisdankesrede von Harald zur Hausen Vom Kampf gegen eine Krankheit aus den Anfängen der Evolution

In seiner Dankesrede zur Verleihung des Nobelpreises für Medizin weist der Heidelberger Virologe Harald zur Hausen auf die neuen Möglichkeiten bei der Bekämpfung des Gebärmutterhalskrebses hin, die seine Forschungen in Aussicht stellen. Mehr Von Harald zur Hausen

11.12.2008, 15:22 Uhr | Wissen

HPV-Impfung Vier Fachverbände verteidigen Krebsimpfung

Vier medizinische Fachverbände sind der Kritik an der Krebsimpfung gegen humane Papillom-Viren (HPV) öffentlich entgegengetreten. Neue Statistiken würden zeigen, dass die Impfungen gegen HPV in keinem Zusammenhang mit ungeklärten Todesfällen stünden, wie die Kritiker der Impfung behaupten. Mehr Von Joachim Müller-Jung

08.12.2008, 19:59 Uhr | Wissen

Krebsimpfung Ein ärgerliches Manifest

Zwei Impfstoffe schützen vor Viren, die bei Frauen Gebärmutterhalskrebs auslösen. Nun streiten Wissenschaftler erbittert über deren Wirkung. Doch die Debatte wird mit verwirrenden und falschen Informationen geschürt. Mehr Von Sonja Kastilian, Heidelberg

08.12.2008, 13:44 Uhr | Wissen

Krebsimpfung Sie wirkt, aber nützt sie auch?

Die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs gilt als Meilenstein. Wie nützlich sie tatsächlich ist, ist umstritten. Ihr Entdecker, der diesjährige Nobelpreisträger Harald zur Hausen, kämpft um die Akzeptanz seiner Entdeckung. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

07.12.2008, 21:08 Uhr | Feuilleton

Evangelische Kirche Neue Kirchen-Liste: 13 Gebäude vor dem Aus

In ihrem Sparprozess geht die evangelische Kirche einen Schritt weiter: Nun sind sechs Gotteshäuser und siebenGemeindezentren in Frankfurt benannt worden, für die es keine Kirchensteuermittel mehr geben soll. Drei Kirchen, die kurz vor der Aufgabe standen, sollen aber verschont werden. Mehr Von Stefan Toepfer

02.12.2008, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Der Frankfurter Römer und Unternehmen Zwei Sprachen, zwei Geschwindigkeiten

Die Pannen im Umgang mit den Umzugsplänen der Radeberger Gruppe zeigen, wie Politik und Wirtschaft in Frankfurt aneinander vorbeireden. Viel Zeit bleibt für die Standortsuche des größten deutschen Brauereikonzerns indes nicht mehr. Mehr Von Manfred Köhler

05.11.2008, 11:52 Uhr | Rhein-Main

Gespräch mit dem Virologen Reinhard Kurth Brauchen wir eine Reform bei den Nobelpreisen?

Zahlreiche Wissenschaftler haben schriftlich ihre Verwunderung darüber bekundet, dass der amerikanische Aidsforscher Robert Gallo beim Medizin-Nobelpreis leer ausgegangen ist. Ein Gespräch mit dem Virologen Reinhard Kurth über die Notwendigkeit einer Nobelpreis-Reform. Mehr

16.10.2008, 12:20 Uhr | Wissen

FAZ.NET-Spezial Die Nobelpreise 2008

Die Nobelpreise des Jahres 2008 werden in diesen Tagen verliehen. Wer erhält welche Auszeichnung? Welche Forschungsrichtungen wurden als wegweisend erachtet? FAZ.NET fasst die Hintergründe zu den bedeutendsten Auszeichnungen der Welt zusammen - in einem FAZ.NET-Spezial. Mehr

08.10.2008, 17:37 Uhr | Wissen

Nobelpreis für Medizin Das tückische Versteckspiel der Viren

Der Medizin-Nobelpreis geht an drei Forscher, die zu den Pionieren der modernen Virusforschung gehören. Harald zur Hausen klärte die Entstehung von Gebärmutterhalskrebs auf. Françoise Barré-Sinoussi und Luc Montagnier entdeckten das Aids-Virus. Mehr Von Barbara Hobom

06.10.2008, 20:50 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis für Medizin Die Früchte eines Doppellebens

Sein größter Erfolg war die Entwicklung eines Impfstoffs gegen jene Human-Papillomviren, die zu Gebärmutterhalskrebs führen können. Aber auch als Wissenschaftsmanager leistete er Bedeutendes. Heute erhielt Harald zur Hausen den Nobelpreis für Medizin. Mehr Von Reinhard Wandtner

06.10.2008, 18:42 Uhr | Wissen

Nobelpreise 2008 Deutscher gewinnt Medizin-Nobelpreis

Der deutsche Krebsforscher Harald zur Hausen und die französischen Aidsforscher Francoise Barre-Sinoussi und Luc Montagnier werden mit dem diesjährigen Medizin-Nobelpreis ausgezeichnet. Das teilte die Königlich-Schwedische Akademie in Stockholm mit. Mehr

06.10.2008, 14:53 Uhr | Wissen

Medizin-Nobelpreis 2008 Geschätzter Grundlagenforscher

Mit der Verleihung des diesjährigen Nobelpreises für Medizin ist der Heidelberger Tumorforscher Harald zur Hausen völlig überrascht worden. Doch in Fachkreisen genießt der 72-Jährige wegen seiner Forschungserfolge schon seit langem höchste Anerkennung. Mehr

06.10.2008, 14:30 Uhr | Wissen
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z