Handelskammer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Handelskammer der Hansestadt Ein Bayer gegen Hamburgs Schwergewicht

Die Hamburger Handelskammer ist mehr als 350 Jahre alt – und mächtig. Ihr Präses wollte sie reformieren. Doch er scheiterte. Und die Kammer kommt seitdem nicht zur Ruhe. Mehr

18.12.2018, 16:39 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Handelskammer

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Niedrigere Wachstumsprognose Wie der Brexit der Wirtschaft schadet

Der Brexit-Countdown läuft. Die britische Wirtschaft leidet schon jetzt unter der Unsicherheit. Lagerhallen sind ausgebucht. Investitionen werden verschoben. Und an den Zollkontrollen drohen Staus. Mehr

18.12.2018, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Handelskammer rechnet vor Roboterautos ersparen Deutschland Milliarden

Weniger Kraftstoff, weniger CO2-Emissionen, mehr Sicherheit: Fachleute der DIHK haben analysiert, welche Vorteile das autonome Fahren hat. Mehr

15.07.2018, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit mit Amerika Industrie- und Handelskammern befürchten deutlich weniger Wachstum

Ab Freitag müssen Unternehmen aus der EU hohe Zölle zahlen, wenn sie Stahl oder Aluminium nach Amerika verkaufen. Das wird die deutsche Konjunktur treffen, warnen die Kammern. Mehr

30.05.2018, 10:34 Uhr | Wirtschaft

Drohender Handelskonflikt Amerikanische Handelskammer warnt Trump vor Zöllen

Donald Trump droht der Welt mit Strafzöllen. Der Präsident der amerikanischen Handelskammer appelliert an Trump, es nicht zu tun und warnt vor katastrophalen Folgen. Mehr

16.03.2018, 05:44 Uhr | Wirtschaft

Handelskammer warnt Deutschen Unternehmen droht Totalverlust in Venezuela

Venezuela kann seine Schulden nicht begleichen. „Die deutsche Wirtschaft ist in großer Sorge“, schlägt ihre Lobby nun Alarm. Mit Russland hat sich das Land hingegen wohl geeinigt. Mehr

15.11.2017, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Studie der Handelskammer Die meisten Griechen sagen: Können Steuern nicht zahlen

Das ist in der Tat ein vielsagendes Studienergebnis: Fast 70 Prozent der Griechen glauben, dass sie ihre Steuern und Abgaben nicht werden zahlen können. Mit dem Vertrauen in die Reformpolitik sieht es ebenfalls düster aus. Mehr

08.06.2016, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Industrie und Handel Grenzkontrollen werden teuer

Zehn Milliarden Euro pro Jahr durch Staus und Lagerhaltung: Grenzkontrollen verstopfen die Lebensader der deutschen Wirtschaft, die offenen Binnengrenzen. Mehr

21.01.2016, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Handwerkskammer in Bayern 70 Prozent der Flüchtlinge brechen Ausbildung ab

Der Chef einer bayerischen Handwerkskammer hat eine alarmierende Zahl in den Raum gestellt: Die meisten Flüchtlinge brechen eine Ausbildung wieder ab. Aus zwei Gründen. Er weiß aber auch einen Ausweg. Mehr

15.10.2015, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Europäische Handelskammer Chinas Reformschwung ist vorbei

Das goldene Zeitalter der zweitgrößten Wirtschaft sei vorbei, sagt die Europäische Handelskammer. Sie fürchtet neuen Protektionismus. Und noch etwas. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

08.09.2015, 08:27 Uhr | Wirtschaft

150 Jahre IHK Wiesbaden Sekt, Zement und Wirtschaftspolitik

1865 stehen in Wiesbaden die Zeichen auf Wachstum: Die Industrie- und Handelskammer gründet sich. Zu Beginn standen Sekt und Wein im Mittelpunkt, später handfestere Erzeugnisse. An diesem Mittwoch feiert die Kammer ihr Gründungsjubiläum. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

11.02.2015, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Reich der Mitte Handelskammer skeptisch über Chinas Zukunft

Europäische Unternehmen erleben China gerade wie anno 1989: Behördenwillkür bremst das Wachstum genauso wie Protektionismus. Und das Internet ist so langsam wie nie. Mehr Von Henrik Ankenbrand, Schanghai

11.02.2015, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Ukraine-Krise Gabriels falsches Signal

Sigmar Gabriel hat weiteren Sanktionen gegen Russland eine Absage erteilt. Das ist das falsche Signal. Mehr Von Heike Göbel

21.12.2014, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Anti-Monopol-Ermittlungen Handelskammer klagt über China

China ist der wichtigste Wachstumsmarkt für viele Firmen. Angesichts der vielen Vorwürfe durch Pekings Preiswächter wächst die Verunsicherung. Amerika denkt sogar über eine Klage nach. Mehr

09.09.2014, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Vergleich der Wasserpreise in Hessen Kartellverfahren dämpfen Wasserpreise nicht

Laut einer Studie unterscheiden sich die Wasserpreise Unterschiede von Ort zu Ort deutlich. Die Industrie- und Handelskammern verlangen eine stärkere Kontrolle der Wasserpreise. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

18.05.2014, 11:06 Uhr | Rhein-Main

Angebote für Neubürger in Rhein-Main Man spricht Englisch

Die Industrie- und Handelskammern zeichnen Orte aus, die sich gut um Neubürger kümmern. Allzu hoch hängen sollte man das Ganze aber nicht. Mehr Von Manfred Köhler, Rhein-Main

24.04.2014, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Rekordgewinn von 56 Millionen Euro Eurojackpot lässt träumen

Den letzten Rekordgewinn hat ein Hesse gewonnen. Vielleicht lockt auch das vermehrt Menschen als Neuspieler in die Kiosks. So mancher Spieler hofft auf eine Hochzeit auf dem Mond. Mehr Von Marius Etzel, Frankfurt

06.04.2014, 09:23 Uhr | Rhein-Main

Wahl zur Vollversammlung Darmstädter IHK-Präsident fällt durch

Überraschung in Darmstadt: Die IHK muss sich einen neuen Präsidenten suchen. Bei den Wahlen zur Vollversammlung ist Hans-Peter Bach durchgefallen. Mehr Von Manfred Köhler

24.02.2014, 13:38 Uhr | Rhein-Main

Erste Pläne für Herbst Darmstadt will Umweltzone in Innenstadt

Das Stadtparlament Darmstadt hat für die Umweltzone gestimmt - jetzt muss noch das Land dem Vorhaben zustimmen. Doch die Industrie- und Handelskammer sieht die Pläne kritisch. Mehr

07.02.2014, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Eine Bulgarin in Frankfurt Saubermachen ist besser, als Zahlen aufzuschreiben

Aneliya Angelova war die Beste in ihrem Jahrgang, als sie 2011 in der IHK ihren Abschluss als Gebäudereinigerin machte. Die junge Bulgarin hat das nicht überrascht. In der Heimat hatte sie ein kaufmännisches Studium begonnen. Mehr Von Denise Peikert

04.02.2014, 23:20 Uhr | Rhein-Main

IHK-Wahl 2014 Die Kammern werden noch gebraucht

Die Industrie- und Handelskammern wirken, als seien sie aus dem 19. Jahrhundert übrig geblieben. Dabei sind die Organisationen, deren Parlamente gerade gewählt werden, weiterhin wichtig. Wenn auch aus anderen Gründen, als es zunächst scheint. Mehr Von Manfred Köhler

27.01.2014, 11:10 Uhr | Rhein-Main

Task Force für Gewerbeansiedlung Offenbacher Offensive

Offenbach punktet mit neuen Wohngebieten - doch bei Gewerbeansiedlungen hapert es. Die hochverschuldete Stadt will fortan mit der Industrie- und Handelskammer ihre Wirtschaftsentwicklung vorantreiben. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

08.01.2014, 20:02 Uhr | Rhein-Main

Kommunen in Südhessen Steuern sprudeln – Verschuldung wächst

Die Industrie- und Handelskammer Darmstadt analysiert die Kommunalhaushalte von 16 Städte aus Südhessen. Bis auf Dieburg rutschen alle anderen Kommunen tiefer in die Verschuldung. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

01.11.2013, 20:03 Uhr | Rhein-Main

IHK möchte Internationale Bauausstellung Identität durch innovatives Wohnen

Die Industrie- und Handelskammer Frankfurt fordert eine Internationale Bauausstellung. Jedoch gehen die Vorstellungen von IHK und Politikern über das Thema der Ausstellung auseinander. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

31.10.2013, 21:16 Uhr | Rhein-Main

Außenhandel Exporteure stoßen zunehmend auf Hindernisse

Mal sind es neue Zölle, mal bürokratische Schikanen wie Kennzeichnungs- oder Vereidigungspflichten. Die deutsche Industrie klagt über zunehmende Barrieren für den Handel auf der Welt. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

02.08.2013, 09:04 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z