Gymnasium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Gymnasium

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Landkreis Offenbach Im Gymnasium ist kein Platz mehr frei

Mehr als 20 Schüler aus Rödermark können in Dreieich und Heusenstamm nicht aufgenommen werden. Zum Unmut ihrer Eltern sollen sie Gesamtschulen besuchen. Mehr Von Eberhard Schwarz, Rödermark

17.06.2014, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Andrang auf Gymnasien

Acht Prozent mehr Anmeldungen für Gymnasien sind in Frankfurt für das kommende Schuljahr eingegangen. Der Stadtelternbeirat fordert deshalb den Bau neuer Gymnasien. Mehr Von Matthias Trautsch

12.04.2014, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Inklusion Henri will aufs Gymnasium - trotz Down-Syndrom

Körperlich behinderte Kinder am Gymnasium sind keine Seltenheit mehr. Aber was ist mit geistig Behinderten? Hier scheiden sich die Geister, wie ein Fall aus Baden-Württemberg zeigt. Mehr

08.04.2014, 10:58 Uhr | Gesellschaft

Baden-Württemberg Bildungsplan verzögert sich

Der neue Bildungsplan für Baden-Württemberg wird wohl erst 2016 in Kraft treten. Grund dafür ist auch die Debatte um das Thema Sexuelle Vielfalt. Die CDU fordert eine Rücknahme der Leitprinzipien. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

10.03.2014, 22:06 Uhr | Politik

Bildungsabschluss Keine Nachteile durch deutsches Schulsystem

Eine Studie des Bonner Instituts zur Zukunft der Arbeit hat die hohe Durchlässigkeit des deutschen Schulwesens belegt. Auch ohne den direkten Weg an ein Gymnasium ergeben sich für Schüler langfristig keine Nachteile. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

04.03.2014, 04:44 Uhr | Politik

Abkehr vom Turbo-Abi Immer mehr Gymnasien kehren zu G9 zurück

In Hessen wird wieder länger gelernt auf dem Weg zum Abitur. G8 soll nach dem Willen von Kultusminister Lorz aber kein Auslaufmodell werden. Mehr

30.01.2014, 17:17 Uhr | Rhein-Main

Schwierige Wahl des richtigen Gymnasiums Abschied vom Turbo-Abitur

Zwei Drittel der Gymnasien unterrichten demnächst wieder neun Jahre lang. Selbst bestehende Klassen können noch wechseln. Die Folgen sind erheblich, auch für die Integrierten Gesamtschulen. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

24.01.2014, 19:43 Uhr | Rhein-Main

„Mutter Courage“ im Burgtheater Die Räder der Anna Fierlinger müssen rollen für den Krieg

David Böschs Kompaktversion von Brechts epischem Theaterstück „Mutter Courage“ am Wiener Burgtheater zeigt großes Schauspiel. So lässt man sich gerne von dem Dramatiker belehren. Mehr Von Martin Lhotzky

11.11.2013, 13:12 Uhr | Feuilleton

Feuerwehrfrau Susanne Klatt Gar nicht so machomäßig

Brandrätin Susanne Klatt ist in der Berufsfeuerwehr fast nur von Männern umgeben. Ein Gespräch über Machos, körperliche Ertüchtigung und Mettbrötchen. Mehr

26.10.2013, 22:37 Uhr | Gesellschaft

Schulsystem Ungerecht und chaotisch

Einheitliche Schullaufbahnen gibt es in Deutschland nicht. Das beginnt schon bei der Länge der Grundschulzeit. Doch damit nicht genug: Wann ein Schüler in der weiterführenden Schule versetzt wird, ist von Land zu Land verschieden. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

05.10.2013, 08:26 Uhr | Politik

Bildungsforscherin Ute Frevert „Wir brauchen das Gymnasium für alle“

Werden es die Kinder noch so gut haben wie wir? Und wie sollen wir sie dafür ausbilden? Viele Eltern bewegt diese Frage. Ute Frevert, Direktorin des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, hat viele Ideen dazu. Ein Interview. Mehr

03.10.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Hessischer Philologenverband Verteidigung des Gymnasiums

Einheitsschulen und Einheitslehrer sind dem Hessischen Philologenverband ein Graus. Er kämpft weiterhin für den Erhalt des Gymnasiums. Mehr Von Matthias Trautsch

10.09.2013, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Schülerzahlen steigen stark

In Frankfurt fehlt mindestens ein Gymnasium, um den steigenden Schülerzahlen zu begegnen. Der Schulanfang verlief aber dank neuer Lehrerstellen fast reibungslos. Mehr Von Matthias Trautsch

02.09.2013, 20:28 Uhr | Rhein-Main

Schulen in Frankfurt Das erste neue Gymnasium seit 100 Jahren

Frankfurter Gegensätze: Am Riedberg eröffnet eine Schule, im Nordend kämpft eine gegen den Zerfall. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

30.08.2013, 21:16 Uhr | Rhein-Main

Jochen Thies: Wir sind Teil dieser Gesellschaft Reifen hier die neuen Preußen heran?

Mit der Zahl der deutsch-türkischen Schulen wächst auch das Misstrauen gegenüber deren Gründer Fethullah Gülen: Jochen Thies hat sich die Bewegung genauer angesehen. Mehr Von Peter Köpf

19.07.2013, 14:39 Uhr | Feuilleton

Andrea Fink Vor den Ferien sprach er vom Krieg

Es war die letzte Stunde vor den Ferien, und um seinen Schülern vom Krieg zu erzählen, wählte er stets die selben Wörter: Unsere Leserin Andrea Fink erinnert sich an ihren Biologie- und Chemielehrer. Mehr

31.03.2013, 19:11 Uhr | Feuilleton

Lage des Gymnasiums Erst verkürzen, dann kompetenzorientiert nivellieren

Die deutsche Oberschule verkommt immer mehr zu einer Gesamtschule für die obere Hälfte der Bevölkerung. Das Ergebnis ist die Realschulifizierung des Gymnasiums. Mehr Von Josef Zeller

26.02.2013, 12:11 Uhr | Feuilleton

Neunjährige Gymnasialzeit Ein Drittel der Gymnasien will wieder G9

Ein gutes Drittel von Hessens Gymnasien freut sich wieder auf G9. Der Wahlfreiheit werde damit Genüge getan, meint die Kultusministerin. Die Opposition bestreitet das vehement. Mehr

31.01.2013, 13:18 Uhr | Rhein-Main

Hessische Bildungspolitik Neue Chance für G9 und Landesschulamt

Islamischer Religionsunterricht, längeres Abitur und das umstrittene Landesschulamt: Das neue Jahr bringt viele Neuerungen in der hessischen Bildungspolitik. Mehr

29.12.2012, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Schulzeitverkürzung Die Grünen wollen bei G8/G9 mit dem Regierungslager stimmen

Bei der schwierigen Reform der Gymnasien will die Ökopartei mit Schwarz-Gelb stimmen. Das ärgert den möglichen Bündnispartner SPD. Mehr

19.11.2012, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Anhörung im Landtag Wahlfreiheit bei Abitur trägt Unruhe in Gymnasien

Ministerpräsident Bouffier will das schulpolitische Streitthema G8 abräumen. Doch die versprochene Wahlfreiheit verlagert den Streit in die Schulen. G8-Gegner hoffen auf einen späten Sieg. Mehr

15.11.2012, 16:55 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Wenn nötig, auch ein zusätzliches Gymnasium

Die Frankfurter Bildungsdezernentin Sorge will Wechsel vom Turbo-Abitur zurück zu G9 unterstützen - obwohl die Schulbehörde zuletzt andere Signale sendete. Einen Schulversuch lehnt Sorge aber ab. Mehr

31.10.2012, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Schulpolitik Eltern wollen G9 auch für Fünftklässler

Die hessischen Gymnasien müssen in den nächsten Wochen entscheiden, ob sie zu G9 zurückkehren oder beim Turbo-Abi bleiben wollen. In Frankfurt könnten zusätzliche Gymnasien notwendig werden. Mehr Von Matthias Trautsch

30.10.2012, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Baden-Württemberg Anschlag auf das Gymnasium

Die FDP will mit einer Unterschriftensammlung gegen die geplante Schulreform in Baden-Württemberg vorgehen. Auch Gymnasialdirektoren wehren sich: Ein gemeinsamer Bildungsplan führe zur Auflösung der Schularten, heißt es in einer Erklärung. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

23.10.2012, 18:57 Uhr | Politik

Gymnasiallehrer über G8 und Bildungsstandards Das Gymnasium ist zur Gesamtschule geworden

Einst war der Weg zum Abitur für die Besten eines Jahrgangs gedacht, heute schlägt ihn jeder Zweite ein. Dieser Wandel ist am Gymnasium nicht spurlos vorübergegangen. Mehr

28.09.2012, 21:35 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z