Goetheturm Frankfurt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurts Wahrzeichen Neuer Goetheturm soll sicherer und stabiler werden

Der 2017 abgebrannte Frankfurter Goetheturm soll wieder aufgebaut werden. Die Neukonstruktion verspricht widerstandsfähiger und sicherer zu werden. Mehr

25.04.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Goetheturm Frankfurt

1
   
Sortieren nach

Künftig nachts verriegelt 2020 soll der neue Goetheturm stehen

Vor einem Jahr ist das Wahrzeichen im Stadtwald niedergebrannt. Die Brandstifter sind noch immer nicht gefasst. Dafür werden die Pläne zum Wiederaufbau konkreter. Mehr Von Mechthild Harting

13.10.2018, 06:50 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Wahrzeichen Fast 150.000 Euro Spenden für neuen Goetheturm

Im Oktober wurde der Goetheturm ein Opfer der Flammen. Das Frankfurter Wahrzeichen soll wieder aufgebaut werden. Zu diesem Zweck gehen immer mehr Spenden ein. Mehr

12.04.2018, 18:38 Uhr | Rhein-Main

Zerstörtes Wahrzeichen 140.000 Euro auf Spendenkonto für Goetheturm

Das Spendenkonto für den Wiederaufbau des abgebrannten Frankfurter Goetheturms ist auf fast 140.000 Euro angewachsen. Das reicht aber noch lange nicht für den Wiederaufbau. Mehr

01.02.2018, 18:31 Uhr | Rhein-Main

Online-Voting in Frankfurt Goetheturm soll so aussehen wie früher

Eine Online-Umfrage der Stadt Frankfurt zeigt: Die große Mehrheit will den Goetheturm genau so zurück, wie er war. Dem will die Stadt nun mit einer originalgetreuen Rekonstruktion nachkommen. Mehr

03.11.2017, 12:59 Uhr | Gesellschaft

„Nicht einfach so anzuzünden“ Keinen Brandbeschleuniger im Goetheturm gefunden

Wie immer der Goetheturm in Brand gesteckt wurde, bisher haben Ermittler keinen Brandbeschleuniger gefunden. Doch meint die Polizei: „Es muss einen Brandbeschleuniger gegeben haben.“ Mehr

02.11.2017, 14:39 Uhr | Rhein-Main

Brandstiftung in Rhein-Main Angst vor dem Feuerteufel

Seit einem halben Jahr gehen regelmäßig Bauwerke in Frankfurt in Flammen auf. Wer macht so etwas? Und was steckt hinter diesen Taten? Wir haben eine Psychologin gefragt. Mehr Von Katharina Iskandar

30.10.2017, 12:42 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Goetheturm-Brand Wie eine Fackel

Nach dem Brand des Frankfurter Goetheturms ruht die Hoffnung der Ermittler auf der modernen Kriminaltechnik. Wie lange die gesamte Auswertung des Goetheturms noch dauert, ist unklar. Mehr Von Katharina Iskandar

26.10.2017, 08:07 Uhr | Rhein-Main

Wieder Brand in Frankfurt Diesmal steht eine Kita in Flammen

Abermals kommt es in Frankfurt zu einer vermutlichen Brandstiftung. Die Polizei prüft Parallelen zu anderen Bränden. Hat die Stadt einen Feuerteufel? Besonders die professionelle Vorgehensweise ist auffällig. Mehr Von Katharina Iskandar, Matthias Trautsch

24.10.2017, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Abgebrannter Goetheturm Dem Turme geschworen, gefällt mir die Welt

Heidemarie Schmitts Vater hat den Goetheturm mit aufgebaut, unzählige Male stand sie oben – jetzt fehlt etwas in ihrem Leben. Mehr Von Rainer Schulze

19.10.2017, 15:28 Uhr | Rhein-Main

Goetheturm-Brand Niemand hat einen Feuerteufel gesehen

Die Stadt Frankfurt hatte den Goetheturm zeitweilig von einem Sicherheitsdienst bewachen lassen. Nach der vermuteten Brandstiftung hat sich bisher kein einziger direkter Zeuge gemeldet. Mehr

14.10.2017, 16:08 Uhr | Gesellschaft

Ungewöhnlicher Fahndungsaufruf „Die Polizei sucht nun Beweise für diese riesengroße Sch***“

Er war ein beliebtes Ausflugsziel und nach dem deutschen Dichterfürsten benannt. Auf der Suche nach dem Brandstifter, der den Frankfurter Goetheturm auf dem Gewissen hat, veröffentlicht die Polizei jetzt ein Gedicht. Mehr

13.10.2017, 12:10 Uhr | Gesellschaft

Goetheturm abgebrannt Gibt es in Frankfurt einen Feuerteufel?

Der Frankfurter Goetheturm war einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands. Jetzt wurde das beliebte Ausflugsziel Raub der Flammen. Möglicherweise treibt ein Feuerteufel in der Stadt sein Unwesen. Mehr

12.10.2017, 17:47 Uhr | Rhein-Main

Goetheturm abgebrannt „Ich habe ihn geliebt“

Trauer und Betroffenheit macht sich bei den Frankfurtern nach der Zerstörung ihres Wahrzeichens im Wald breit. Darunter mischt sich Wut. Mehr

12.10.2017, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Fahrerflucht nur vorgeschoben Teenager verursacht tödlichen Unfall bei Spritztour

Ein mysteriöser Autounfall entpuppt sich als Lügengeschichte: Ein 14 Jahre altes Mädchen hat in Frankfurt ihre Freundin mit einem gestohlenen Auto mutmaßlich in den Tod gefahren – die Schuld aber zunächst einem Unbekannten gegeben. Mehr

12.11.2015, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Osterwanderung auf Goethes Spuren Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein

Vorsicht, Erstwanderer! Wer einmal damit anfängt, an Ostern auf Goethes Spuren durch Frankfurt zu streifen, wird leicht zum Wiederholungstäter. Mehr Von Eva-Maria Magel

19.04.2014, 10:13 Uhr | Rhein-Main

Umfassende Sanierung Goetheturm wird nach vier Jahren wieder eröffnet

Die Stadt Frankfurt hat den Goetheturm für gut eine halbe Million Euro umfassend saniert. Fortan ist dieses Wahrzeichen der Stadt wieder begehbar. Mehr

31.03.2014, 13:41 Uhr | Rhein-Main
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z