Gerhard Grandke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Helaba und Deka Die andere Bankenfusion

Die Diskussion um Deutsche Bank und Commerzbank sollte nicht vergessen machen, dass in Frankfurt noch über andere Fusionen nachgedacht wird. Darum ging es gestern bei der Pressekonferenz der Helaba. Mehr

22.03.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Gerhard Grandke

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Schäfer-Gümbel-Rücktritt In der Wirtschaft wird niemandem etwas geschenkt

Thorsten Schäfer-Gümbel ist nicht der erste, der die Seiten wechselt. Auch andere Politiker in Hessen sind in staatsnahe Unternehmen gewechselt. Dabei waren vor allem politische Beziehungen von Nutzen. Mehr Von Manfred Köhler

21.03.2019, 05:01 Uhr | Rhein-Main

Fusion von Landesbanken Sympathie für die Super-Landesbank

In den Sparkassen Hessens kann man sich gut vorstellen, dass sich die Zahl der Landesbanken weiter reduziert. Und wer dabei nicht mitmachen wolle, solle es eben lassen, sagt Verbandspräsident Grandke. Mehr Von Manfred Köhler

01.03.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Rote Zahlen, pathetische Formulierungen, zerklüftete Landschaft

Im Römer stellt sich die Frage nach dem Grund für rote Zahlen trotz boomender Konjunktur und die Helaba könnte bald zur Super-Landesbank werden. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

01.03.2019, 06:11 Uhr | Rhein-Main

Geldhäuser im Umbruch Die gewieften Taktikfüchse von der Landesbank

Die Nord LB ist in Not. Was wird aus ihr und den anderen deutschen Landesbanken? Zumindest diese beiden Männer haben offenbar einen Plan. Mehr Von Hanno Mußler

15.11.2018, 17:59 Uhr | Finanzen

Sparkassen-Fusion Überhebt sich die Helaba an der Nord LB?

In Niedersachsen gibt es Zweifel, dass die Hessen die Schwierigkeiten der Norddeutschen alleine lösen können. Doch eine Super-Landesbank steht vor großen Hürden. Mehr Von Christian Müßgens, Hanno Mußler, Hamburg/Frankfurt

30.10.2018, 19:41 Uhr | Wirtschaft

Fusionsgerüchte Widerstand in Baden-Württemberg gegen Super-Landesbank

Die baden-württembergische Finanzministerin reagiert pikiert, weil sie die Pläne für eine Fünfer-Banken-Fusion aus der Zeitung erfährt. Bekommt Stuttgart eine eigene Sparkasse? Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg, Susanne Preuß, Stuttgart und Hanno Mußler

26.10.2018, 20:19 Uhr | Wirtschaft

Stadtführung Tarek Al-Wazir Der Reiz des Brutalismus

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist im In- und Ausland viel unterwegs. Die Bindung zu seiner Geburtsstadt Offenbach bliebt davon unberührt. Eine Stadtführung. Mehr Von Jochen Remmert

05.05.2018, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Offenbach Aufbruchstimmung nach dem Strukturwandel

Der Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) wird in den Ruhestand verabschiedet. Erfolgen im Wohnungsbau stehen Niederlagen gegenüber. Mehr Von Eberhard Schwarz

19.01.2018, 14:45 Uhr | Rhein-Main

Geldpolitik Die Zinsen werden lange niedrig blieben

Der Negativzins kostet die Sparkassen eine halbe Milliarde Euro im Jahr. Doch es herrscht politischer Unwille, daran etwas zu ändern, so Gerhard Grandke, Präsident des Verbandes Hessen-Thüringen. Mehr Von Georg Giersberg, Weimar

20.09.2016, 11:10 Uhr | Finanzen

Chef-Wechsel Auf diesen Mann setzt die Helaba ihre Zukunft

Heute feiert die Landesbank Hessen-Thüringen den bevorstehenden Ruhestand ihres Chefs Hans-Dieter Brenner. Sein Nachfolger steht schon fest. Und auch, wer wohl in fünf Jahren das Spitzeninstitut leiten wird. Mehr Von Hanno Mußler

22.09.2015, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Oberbürgermeister Nobel in Frankfurt, wankelmütig in Wiesbaden

Nicht immer ist das Verhältnis von Oberbürgermeistern und ihren Vorgängern einfach - wie derzeit in Wiesbaden zu sehen ist. Es gibt aber auch Positives zu berichten. Sieben Beispiele einer potentiell heiklen Beziehung. Mehr

04.08.2015, 08:09 Uhr | Rhein-Main

Gebühren- und Preiserhöhungen Bankkunden proben den Aufstand

Not macht erfinderisch: In Zeiten niedriger Zinsen wollen die Kreditinstitute mehr an Provisionen und Gebühren verdienen - bei teilweise unklarer Rechtslage. Das machen aber längst nicht alle Kunden mit. Mehr Von Tim Kanning

01.04.2015, 10:21 Uhr | Finanzen

Nachbarstädte am Main Frankfurt und Offenbach packen es - gemeinsam

Die Nachbarstädte haben längst zusammengefunden - auch wenn sich das erst mit einer Kehraktion der damaligen Rathauschefs änderte. Davon profitieren beide. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

16.08.2014, 09:03 Uhr | Rhein-Main

Landesbank Hessen-Thüringen Berger und Raupach verlassen Helaba

In der Landesbank Hessen-Thüringen müssen zwei Top-Manager gehen. Nach Informationen der F.A.Z. werden die Verträge des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Berger und des Kredit-Vorstandes Raupach nicht verlängert. Mehr Von Hanno Mußler, Frankfurt

30.03.2012, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Helaba mit anderen Landesbanken Planspiele für Verflechtung

Die Übernahme eines Teils der früheren WestLB in Düsseldorf könnte die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) stärker verändern als zunächst gedacht. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

21.03.2012, 20:23 Uhr | Rhein-Main

DLG-Chef im Porträt Der andere Grandke

Bisher steht Reinhard Grandke im Schatten seines Bruders Gerhard. Das dürfte sich nun aber ändern: Als DLG-Chef will er Städtern das Landleben nahebringen - mit einer neuen Frankfurter Messe. Mehr Von Thorsten Winter

14.02.2012, 00:24 Uhr | Rhein-Main

Offenbach nach der Wahl Internet-Dialog und Straßengespräche

Offenbachs neuer Rathauschef ist der alte. Doch nach der Stichwahl wird über die erbärmliche Wahlbeteiligung diskutiert. Und darüber, wie wieder mehr Wähler gewonnen werden können. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

20.09.2011, 12:21 Uhr | Rhein-Main

Medienschau S&P stuft Rating Italiens herab

Griechenland erwägt ein Referendum über den Verbleib im Euroraum, Brasilien plädiert Europa über den IWF zu helfen, Russland signalisiert Hilfsbereitschaft. China will weiter amerikanische Staatsanleihen kaufen. Mehr

20.09.2011, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Offenbach Zwischen Niedergang und Aufbruch

Eine Stadt mit einem rauhen Charme, Politik, die um das Image ringt im Schatten des großen Nachbarn Frankfurt. Am 4. September wählen die Offenbacher ihren Oberbürgermeister. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

29.08.2011, 00:32 Uhr | Rhein-Main

Landesbanken Viele Möglichkeiten für die Helaba

Doch die Diskussion um die Landesbanken trifft Hessen zu einem schwierigen Zeitpunkt. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

22.09.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Sparkassen Verhaltener Stolz in der Region

Die Manager der öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute haben Oberwasser. Jahrelang mussten sie sich der Kritik erwehren, die Häuser verzerrten den Wettbewerb, weil den Politikern in den Verwaltungsräten die Rendite egal sei. Mehr Von Manfred Köhler

16.05.2010, 23:48 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Gerhard Grandke Offenbach ist plötzlich ein Kurstädtchen

Der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Offenbach, Gerhard Grandke, hat ein außergewöhnlich ruhiges Wochenende verbracht. Dank Flugverbot konnte er sich beim Sonntagskaffee im Garten ohne Unterbrechung mit der Familie unterhalten. Mehr

19.04.2010, 12:34 Uhr | Gesellschaft

Frühere Offenbacher Lohwald-Siedlung Bürgerliches Quartier statt sozialer Brennpunkt

Die Stadtwerke Offenbach wollen An den Eichen 110 Grundstücke verkaufen und den schlechten Ruf des Viertels vergessen machen. Mark Medlock ist der bekannteste Bewohner des Offenbacher Lohwald-Viertels, das es nicht mehr gibt. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

09.01.2010, 18:39 Uhr | Rhein-Main

Joachim Böger Ein Querdenker setzt sich zur Ruhe

Vom Sponti zum Manager in der Kommunalwirtschaft: Joachim Böger, der Geschäftsführer der Stadtwerke Offenbach, räumt seinen Posten. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

15.12.2009, 06:00 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z