Geisenheim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rheingauer Riesling Mutationen und Klonen gehört die Zukunft

Wer trotz des Klimawandels im Rheingau weiter Riesling ernten will, sollte dem Rat der Rebenzüchter folgen. Lockere und kleine Beeren sind der Schlüssel zum Erfolg. Mehr

06.09.2019, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Geisenheim

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Hochschule Geisenheim Brennen für die Lehre

Studenten in Geisenheim können sich am getränketechnologischen Zentrum auch mit Hochprozentigem befassen. In der Lehrbrennerei darf experimentiert werden. Mehr Von Oliver Bock

15.08.2019, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Wein und Klimawandel „Die Wasserknappheit wird das größte Problem sein“

Wein ist grundsätzlich ein Gewinner des Klimawandels, denn Reben lieben Wärme. Probleme mit der Reife gehören in Deutschland inzwischen der Vergangenheit an. Aber es gibt neue Herausforderungen für die Winzer. Mehr

05.08.2019, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Weingut Bischel in Rheinhessen Brot und Wasser für Weiberhasser

Das Weingut Bischel der Gebrüder Runkel in Rheinhessen produziert Tropfen erster Güteklasse. Die Brüder optimierten das Erbe ihres Großvaters. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

30.06.2019, 09:53 Uhr | Stil

Rebstock und Traubenwickler Mit dem größten Feind in der Zeitmaschine

Wem nützt der Klimawandel mehr: Rebstock oder Schädling? In Geisenheim steht der Forschung ein besonderes Instrument zur Verfügung, um die Frage zu beantworten. Mehr Von Oliver Bock

22.05.2019, 17:07 Uhr | Rhein-Main

Familie Dautel Rebellen mit Weingut

Rebellen sind Ernst, Christian und all die anderen Dautels aus dem württembergischen Winzerort Bönnigheim schon immer gewesen – was ihren Weinen keineswegs schadet. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

03.05.2019, 13:15 Uhr | Stil

Altersheim evakuiert Senior stirbt bei Brand in Geisenheim

Bei einem Brand in einem Altenwohnheim in Geisenheim ist am Montagabend ein 69 Jahre alter Mann gestorben. 27 weitere Senioren mussten die Wohnanlage verlassen. Der Grund für das Feuer ist noch unklar. Mehr

19.02.2019, 09:15 Uhr | Rhein-Main

Frauen im Weinberg „Ich wollte anfangs nur weg von zu Hause“

Frauen im Weinberg – das ist heute gar nicht mehr so ungewöhnlich wie früher. Hier sprechen die Winzerinnen Carolin Bergdolt und Carolin Weiler über Sachverstand, Lob, Spontangärung und einen Rosé namens „Carolin“. Mehr Von Katrin Hummel

10.02.2019, 16:17 Uhr | Stil

Wein-Bilanz 2018 Wird der Neue ein guter Jahrgang?

Selten versprach ein Jahrgang so viel wie 2018. Aber Sonne allein reicht nicht für einen guten Wein. Am Ende entscheidet die Qualität der Traube. Zu Besuch beim Institut für Rebenzüchtung der Universität Geisenheim. Mehr Von Jörg Albrecht

12.01.2019, 10:47 Uhr | Wissen

Rheingauer Kreditinstitut 7,5 Prozent Dividende für die Genossen

Wo bekommen Anleger in diesen Tagen eine Dividende von 7,5 Prozent? Antwort: Von ausgewählten Unternehmen an der Börse - und der Rheingauer Volksbank. Mehr Von Oliver Bock

12.03.2018, 22:04 Uhr | Rhein-Main

Geisenheim Viel Geld für Neubauten und Modernisierungen

Hessens jüngste Hochschule entwickelt sich gut, die Zahl der Studenten steigt. Aber der Bau des getränketechnologischen Zentrums verzögert sich. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

11.01.2018, 16:36 Uhr | Rhein-Main

Verwirrspiel für Autofahrer Das Rundum-sorglos-Blitzen hat ein Ende

Ein Gerichtsurteil, zwei Konsequenzen: In Oestrich-Winkel müssen Temposünder zahlen. Im benachbarten Geisenheim kommen sie ungestraft davon. Wieso ist das so? Mehr Von Oliver Bock, Oestrich-Winkel

05.08.2017, 17:34 Uhr | Rhein-Main

Windpark bei Stephanshausen Kollisionsgefahr für Rotmilane

Die vom Betreiber vorgelegten Gutachten halten den umstrittenen Windpark bei Stephanshausen für zulässig. Er biete eine „neue Dimension“ des Landschaftserlebnisses. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

23.07.2017, 11:03 Uhr | Rhein-Main

Weingut im Rheingau Einblicke ins Riesling-Land

Johannes Leitz ist ein Qualitätsfanatiker, sein Weingut gehört im Rheingau zu den besten. Angefangen hat Leitz jedoch ganz klein, früh setzte er auf Export. Jetzt öffnet er das Gut auch für Kunden. Mehr Von Jacqueline Vogt

02.06.2017, 19:48 Uhr | Rhein-Main

Rheingau-Taunus-Kreis Bittere Nachzahlung in Geisenheim

Bislang sah es gut aus bei den Finanzen in Geisenheim. Doch jetzt verhagelt eine Rückzahlungsforderung die Statistik. Die Folge: Eine Erhöhung der Grundsteuern noch für 2017 und Streit in der Stadtverordnetenversammlung. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

22.05.2017, 15:37 Uhr | Rhein-Main

Neuer Koch in Johannisberg Abschied von der Sterneküche

Von der Burg ins Schloss: Dirk Schröer hat in der Schänke von Schloss Johannisberg, einem der touristischen Magnete des Rheingaus, einen neuen Herd gefunden. Mehr Von Oliver Bock

23.03.2017, 20:24 Uhr | Rhein-Main

Kolumne Geschmackssache Tuttifrutti gibt’s im Fernsehen, nicht im Fass

Jugend schützt vor Weisheit nicht: Lisa Bunn aus Nierstein in Rheinhessen ist kaum dreißig Jahre alt und keltert schon Weine von verblüffender Reife. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

03.03.2017, 11:44 Uhr | Stil

Sterne-Koch Nils Henkel Mit Holzkohle zur Paprika-Roulade

Austern und Kohl: Nils Henkel, neu im Rheingau, kocht mit den Aromen von Region und Welt. Mehr Von Von Jacqueline Vogt

01.03.2017, 21:31 Uhr | Rhein-Main

Heinrich Eduard von Lade Anführer der Rheingauer Wutbürger

Vor 200 Jahren wurde Heinrich Eduard von Lade geboren. Mit Waffengeschäften reich geworden, tat er sich als Widerständler gegen die Rheinregulierung hervor. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

16.02.2017, 11:31 Uhr | Rhein-Main

Rheingau-Taunus-Kreis Erstmals ein Parteiloser als Landrat

Bei der Landratswahl im Rheingau-Taunus-Kreis setzt sich der Geisenheimer Bürgermeister Frank Kilian mit klarem Vorsprung durch. Aber nur jeder Dritte nahm an der Abstimmung teil. Mehr Von Oliver Bock, Rheingau-Taunus-Kreis

06.02.2017, 12:29 Uhr | Rhein-Main

Geisenheim Gebäude in Brand: Greis stirbt hinter der Haustür

Grusliger Jahresauftakt in Geisenheim: Ein 97 Jahre alter Mann ist in seinem brennenden Haus ums Leben gekommen - Helfer fanden ihn hinter seiner Haustür. Es bleiben Fragen. Mehr

02.01.2017, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Rheingau-Taunus-Kreis Erfolgreich ganz ohne Parteibuch und Netzwerk

Für den einzigen parteilosen Bürgermeister im Rheingau-Taunus-Kreis beginnt die zweite Amtszeit. Die Unabhängigkeit bringt auch Nachteile. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

28.06.2016, 14:00 Uhr | Rhein-Main

Bauarbeiten an B 42 Der Rheingau fürchtet den Verkehrsinfarkt

Die B 42 wird an mehreren Stellen und über Monate hinweg zur Baustelle. Besuchern und Bewohnern steht eine monatelange Nervenprobe bevor. Doch der Protest gegen die Planung wächst. Mehr Von Oliver Bock, Rheingau

17.06.2016, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Erasmus Mundus Auslandsstudium mit elitärer Note

Erasmus-Mundus-Studiengänge sind hochgeschätzt - sind sie doch eine Art Exzellenzvariante des normalen Erasmus-Austauschprogramms. Doch ihre Finanzierung läuft aus. Mehr Von Marco Riehl

04.05.2016, 06:13 Uhr | Beruf-Chance

Folgen des Klimawandels Sorge um die deutsche Erdbeere

Die Erdbeere ist wohl eine Verliererin des Klimawandels, denn Trockenheit mindert die Qualität. Wie der kleinen roten Frucht geholfen werden kann, soll ein europäisches Forschungsprojekt herausfinden. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

19.03.2016, 17:58 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z