Frankfurter Polizei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurter Polizei

  33 34 35 36 37 ... 70  
   
Sortieren nach

Fahrer nahe Alsfeld getötet A3 nach Unfallserie in beiden Richtungen gesperrt

Die A3 ist auf der Höhe von Hanau nach einer Unfallserie am Morgen in beiden Richtungen gesperrt worden. Bei einem Unfall wurde ein Fahrer verletzt, die Gesamtschadenshöhe ist unklar. Mehr

23.01.2014, 10:51 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Polizei twittert Zwitschernde Kriminalisten

Die Frankfurter Polizei verbreitet Informationen jetzt auch auf Twitter. Da schicken sogar die Studenten der Gruppe Ffm - Die Uni brennt einen Smiley ins Präsidium. Mehr Von Denise Peikert

22.01.2014, 17:53 Uhr | Rhein-Main

1500 Euro Beute Bewaffneter überfällt Bank am Roßmarkt

Mit vorgehaltener Schusswaffe hat ein Mann eine Bankfiliale am Roßmarkt in Frankfurt überfallen. Er erbeutete wenige hundert Euro. Anschließend flüchtete er. Mehr

20.01.2014, 15:16 Uhr | Rhein-Main

Polizei startet Großfahndung Oberleitungsschaden: ICE-Züge mussten Umwege fahren

Ein Oberleitungsschaden im Bahnhof Langenselbold wurde zum Geduldsspiel besonders für ICE-Reisende. Die Züge mussten weiträumig umgeleitet werden. Unbekannte haben den Kurzschluss verursacht, die Bundespolizei ermittelt. Mehr

17.01.2014, 11:16 Uhr | Rhein-Main

Täter war unberechenbar Geiselnahme war Beziehungstat

Am Tag nach dem elfstündigen Nervenkrieg während einer Geiselnahme in Frankfurt sind noch viele Fragen offen. Klar ist: Der Mann hatte seine ehemalige Freundin viele Stunden mit einer Soft-Air-Waffe bedroht. Nach der Trennung habe er ihr nachgestellt. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

16.01.2014, 17:10 Uhr | Rhein-Main

Zweiter Fall binnen weniger Stunden Spezialeinsatzkommando befreit Frau im Gallus

Erst in der Nacht zum Donnerstag hat die Polizei eine Geiselnahme in Frankfurt-Sachsenhausen unblutig beendet. Nun hat im Stadtteil Gallus ein Mann eine Frau in seiner Wohnung über Stunden festgehalten. Bis ein SEK kam. Mehr Von Katharina Iskandar

16.01.2014, 14:26 Uhr | Rhein-Main

Fahren auf der Felge Hessens Polizei fordert mehr Personal

Hohe Erwartungen an Peter Beuth: Die Polizeigewerkschaften wollen umgehend mit dem designierten hessischen Innenminister reden - und sagen schon vorab, Stellenstreichungen nicht hinzunehmen. Mehr Von Katharina Iskandar

16.01.2014, 11:51 Uhr | Rhein-Main

Geiseldrama in Frankfurt Stundenlanger Nervenkrieg

In der Nacht zum Donnerstag ist eine Geiselnahme in Frankfurt unblutig beendet worden. Erst im zweiten Versuch konnte die Polizei den Täter überwältigen. Er hatte seine ehemalige Freundin gefangen. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

15.01.2014, 19:14 Uhr | Rhein-Main

Sportwetten Gefährliches Spiel

Ein Mord in Frankfurt rückt die dunklen Seiten des Sportwettenmarktes in den Blick. Es gibt viel zu verdienen. Gangster-Syndikate schrecken vor nichts zurück. Mehr Von Katharina Iskandar und Michael Ashelm

14.01.2014, 15:47 Uhr | Sport

Autobahn stundenlang gesperrt Chaos nach Massenkarambolage auf A5

Im Nebel sind 15 Fahrzeuge in der Wetterau ineinander gefahren. Rettungskräfte mussten sich teilweise zu Fuß zu den Wracks vorkämpfen. Die A 5 blieb stundenlang komplett gesperrt, ist aber wieder frei. Schaden: 700.000 Euro. Mehr

14.01.2014, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Bluttat in Sportwetten-Branche Kopfschuss-Mord: Spur führt nach Serbien

Nach dem Mord an einem Frankfurter Sportwetten-Betreiber verfolgt die Polizei möglicherweise eine vielversprechende Spur. Sie führt nach Serbien, wo die Firma des Ermordeten Geschäftskontakte unterhielt. Mehr Von Katharina Iskandar

13.01.2014, 00:21 Uhr | Rhein-Main

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung Zigarette entfachte offenbar Brand mit 16 Verletzten

In Panik flüchtet ein Mann durch das Treppenhaus, ein anderer springt aus dem dritten Stock. Im Flur brennt Sperrmüll. 16 Bewohner werden bei dem Feuer in Frankfurt-Bockenheim verletzt. Schuld war vermutlich eine Kippe. Mehr

10.01.2014, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Angriff auf Frankfurter SPD-Büro Stellvertreter-Kampf um die „Rote Flora“

Wieder haben Randalierer die SPD-Geschäftsstelle in Frankfurt angegriffen - diesmal aus Solidarität mit linken Gruppen in Hamburg. Die SPD wirft der Polizei nun vor, die Demonstranten nicht aufgehalten zu haben. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

08.01.2014, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Nach Frankfurter Kopfschuss-Mord Ein Mordfall rückt die Zustände des Sportwettenmarkts in den Blick

Im milliardenschweren Glücksspielmarkt handeln viele private Anbieter in einer rechtlichen Grauzone. So könnte der Geschäftsführers des Sportwettenanbieters Happybet aufgrund von „geschäftlichen Differenzen“ getötet worden sein. Mehr Von Corinna Budras

07.01.2014, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Kopfschuss-Mord in Frankfurt Die Spur führt zu mafiösen Strukturen

Nach dem Kopfschuss-Mord in Frankfurt hält sich die Polizei mit Details zurück. „Wegen der hohen Brisanz“, wie es im Präsidium heißt. Das Opfer, ein Sportwettenbetreiber, soll Geschäfte mit den „falschen Leuten“ gemacht haben. Mehr Von Katharina Iskandar

06.01.2014, 00:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Polizei rätselt Welche Rolle spielt Wettfirma im Kopfschuss-Fall?

Im Windfang eines Bürohauses in Frankfurt ist ein 50 Jahre alter Mann erschossen worden. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Möglicherweise sei es um Geldgeschäfte in Zusammenhang mit einem Wettbüro gegangen, heißt es. Mehr

04.01.2014, 12:28 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Mann auf dem Weg ins Büro getötet

Im Windfang eines Bürohauses in Frankfurt ist ein 50 Jahre alter Mann erschossen worden. Er war wohl auf dem Weg zur Arbeit, die Polizei steht vor einem Rätsel. Mehr

03.01.2014, 13:09 Uhr | Rhein-Main

Tochter verletzt Vater stirbt am Neujahrstag durch Unfall

Tragödie am Neujahrstag: Ein Autofahrer ist in Bad Nauheim in seinen Wagen gestorben, seine Tochter erlitt ein Schädelhirntrauma. Zuvor hatte in Fulda ein Mann seinen Neffen durch einen Schuss aus einer Flinte verletzt. Mehr

01.01.2014, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Ungewöhnliche Polizeieinsätze Rosi und die Automatenknacker

Ein herrenloses Hängebauchschwein, ein renitenter Schokoladen-Dieb und jede Menge Gänse: Die Polizei hatte auch in 2013 eine ganze Reihe von ungewöhnlichen Einsätzen zu leisten. Mehr Von Katharina Iskandar

30.12.2013, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Kreis Offenbach Spezialkommando beendet Geiselnahme an Tankstelle

Stundenlang musste der Tatort abgesperrt werden. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei beendete aber am Samstagabend eine Geiselnahme in einer Tankstelle in Rodgau - unblutig. Mehr

22.12.2013, 12:26 Uhr | Rhein-Main

Polizei muss neu ermitteln U-Bahn-Schlägerei bleibt vorerst ungesühnt

Bis auf weiteres unklar bleibt, wer im Juli 2011 an einer Schlägerei mit Verletzten im Frankfurter U-Bahnhof Konstablerwache. Einer der nun Angeklagten war zum fraglichen Zeitpunkt im Urlaub gewesen. Mehr

16.12.2013, 16:54 Uhr | Rhein-Main

Schwarz-Grün in Hessen Zwei Jungs aus dem Hüttendorf

Für die Grünen gehört der Kampf gegen die Startbahn West zum Gründungsmythos ihrer Partei. Eine Koalition mit der CDU galt schon wegen des Flughafenausbaus als undenkbar. Unter der Einigung leidet nun vor allem die SPD. Mehr Von Matthias Alexander

14.12.2013, 14:42 Uhr | Politik

Schulweg Können wir jetzt endlich gehen?

Der Schulweg ist seit jeher ein Streitthema zwischen Eltern, Pädagogen und Verkehrsforschern: Zu Fuß, mit dem Rad, oder mit der Bahn? Nur in einem herrscht Einigkeit: Das „Elterntaxi“ geht gar nicht. Mehr Von Lina Timm

14.12.2013, 14:13 Uhr | Gesellschaft

Bad Homburg Kran stürzt auf Supermarkt - eine Tote

Nachdem im hessischen Bad Homburg ein Baukran auf einen Supermarkt gestürzt war, sind die Bergungsarbeiten beendet. Eine Kundin an der Kasse kam ums Leben. Mehr

11.12.2013, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Die Szene aufmischen Mit Body-cam auf das heiße Pflaster Zeil

Nachts ist die Zeil ein heißes Pflaster. Körperverletzungen und Raub kommen regelmäßig vor. Die Polizei geht nun mit Body-Cams dagegen vor. Mehr Von Katharina Iskandar

11.12.2013, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Schulgemeinde schockiert Unbekannte sägen Anne-Frank-Kastanienbaum ab

Unbekannte fällen und stehlen den Anne-Frank-Gedenkbaum vor einer Frankfurter Schule. Lehrer und Schüler sind schockiert. Der Baum ist nicht zu ersetzen. Mehr

10.12.2013, 22:46 Uhr | Rhein-Main

Projekt Gelbe Karte in Frankfurt Lappen weg nach Schlägerei oder Drogenkonsum

Wer durch eine Schlägerei oder Drogenkonsum auffällt, kann in Frankfurt fortan als junger Mensch seinen Führerschein einbüßen. Die Stadt folgt dem Beispiel von Wiesbaden und sieben Kreisen in Hessen. Mehr

09.12.2013, 13:48 Uhr | Rhein-Main

NPD-Verbotsantrag Der Mensch hinter dem Karton

Als Bote überbrachte er den NPD-Verbotsantrag in Karlsruhe, doch wer er ist, bleibt ein Geheimnis. Die einzigen Hinweise: Ein verpixeltes Foto und ein Umzugskarton. Eine Spurensuche. Mehr Von Lina Timm

05.12.2013, 12:46 Uhr | Gesellschaft

Eintracht Frankfurt Schwarze Schafe in Orange

Der Frankfurter Eintracht droht in der Europa League ein Teilausschluss der Zuschauer. Fans hatten in Bordeaux ein Kassenhäuschen überrannt und bengalische Feuer entzündet. Die Uefa verhandelt am 11. Dezember. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

03.12.2013, 18:23 Uhr | Sport

Fahndung mit Facebook Gefällt mir!

Herkömmliche Methoden einer Fahndung sind Zeitungsberichte, Flugzettel oder eine Ausstrahlung bei „Aktenzeichen XY… ungelöst“. Die Polizei will für die Ermittlungsarbeit nun auch Facebook nutzen. Mehr Von Lina Timm

03.12.2013, 17:59 Uhr | Gesellschaft

DFL-Sicherheitskonzept Viel Lärm um wenig

Seit einem Jahr gilt das umstrittene Bundesliga-Sicherheitskonzept. Die DFL zieht nun eine zurückhaltende Bilanz. Gegen organisierte Gewalttäter sieht sie weiterhin wenig Handhabe. Mehr

03.12.2013, 15:33 Uhr | Sport

Im Gespräch: René Obermann und Frank Rieger Snowdens Enthüllungen sind ein Erdbeben

Fordert die Telekom nur aus Gewinnstreben ein europäisches Netz? Im Streitgespräch zwischen Hacker und Unternehmenschef widerspricht René Obermann dem Vorwurf: „Wir sind im Zeitalter von Big Brother angekommen.“ Mehr

29.11.2013, 11:19 Uhr | Feuilleton

Cyber-Spionage „An Spielregeln halten, die im jeweiligen Land gelten“

Firmen können seit Entstehen des Internets online ausspioniert werden. Doch diese Gefahr wächst. Der Verfassungsschutz diskutiert beim Herbstgespräch über Wirtschaftsspionage und wie sich Firmen schützen können. Mehr Von Katharina Iskandar, Hessen

28.11.2013, 19:27 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Leser helfen Aus dem Leben gerissen

Ulrike Böhm verlor ihre dreijährige Tochter - die Notfallseelsorge stand ihr bei. Für dieses und weitere Projekte sammelt die F.A.Z. in diesem Jahr. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

25.11.2013, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Mordfall Tristan Nach 15 Jahren neues Täterprofil

Vor mehr als 15 Jahren wurde der Schüler Tristan in Frankfurt-Höchst brutal getötet. Der Mörder ist unbekannt. Von einem mit Profilern erstellten Dokumentarfilm erhoffen sich Ermittler jetzt eine neue Spur. Mehr

22.11.2013, 16:01 Uhr | Rhein-Main
  33 34 35 36 37 ... 70  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z