Frankfurter Polizei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurter Polizei

  32 33 34 35 36 ... 67  
   
Sortieren nach

Im Gespräch: Eintracht-Vorstand Hellmann „Angriff nach oben“

Eintracht Frankfurt verfolgt ambitionierte Ziele. Vorstand Axel Hellmann kündigt im Interview an, wie sie realisiert werden sollen: Mit Hilfe internationaler Partner und der Stadt. Mehr

07.08.2013, 12:33 Uhr | Sport

Verkehrschaos und Schäden Weitere Unwetter erwartet

Während nach den Gewittern mit Starkregen und Orkanböen vom Dienstagabend und der Nacht zum Mittwoch die Aufräumarbeiten noch andauern, warnt der Deutsche Wetterdienst schon vor den nächsten Unwettern. Mehr

07.08.2013, 08:48 Uhr | Gesellschaft

Unwetter in Hessen Stürmisches Ende der Hitzewelle

Dunkle Wolke, Blitze, Hagel: Ein massives Unwetter hat das Rhein-Main-Gebiet ordentlich unter Wasser gesetzt. Bäume wurden entwurzelt, Keller standen unter Wasser, die Bahn musste wichtige Strecken sperren. Mehr

06.08.2013, 18:16 Uhr | Rhein-Main

Helfer verteilten Getränke Hitze legt Verkehr auf A3 lahm

Nix ging mehr auf der A3. Wegen Hitzeschäden musste der Bautrupp ausrücken, drei Fahrstreifen wurden gesperrt. Helfer verteilten an die Reisenden im Stau gekühlte Getränke. Mehr

02.08.2013, 16:17 Uhr | Rhein-Main

NSA-Demo in Frankfurt Hat keinen Plan, Jörg-Uwe Hahn

Weniger Menschen als erwartet kommen zur Anti-Prism-Demo in Frankfurt. Sie protestierten gegen Überwachung - und gegeneinander. Mehr Von Denise Peikert, Frankfurt

27.07.2013, 23:30 Uhr | Rhein-Main

Anti-NSA-Demo in Frankfurt Protest fällt deutlich schwächer aus

Ob es am heißen Wetter lag? Weniger Menschen als erwartet haben am Samstag gegen Massenüberwachung demonstriert. Hessische Landespolitiker ließen sich aber trotz brütender Hitze nicht davon abhalten, sich zur Spähaffäre zu äußern. Mehr

27.07.2013, 17:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Wieder Razzia im Bahnhofsviertel

Am Donnerstagabend riegelte die Polizei das Frankfurter Bahnhofsviertel ab. Für mehrere Stunden schotteten sie das Viertel für eine Großrazzia ab. Es ging vor allem darum, Präsenz zu zeigen. Mehr Von Katharina Iskandar

26.07.2013, 20:55 Uhr | Rhein-Main

Bulgarien Bis am Ende Blut fließt

Nach Wochen friedlicher Demonstrationen ist der Protest in Sofia eskaliert. Die Sozialisten beschuldigen die Oppositionspartei Gerb, die Krawalle provoziert zu haben. Mehr Von Reinhard Veser

25.07.2013, 11:35 Uhr | Politik

Frankfurt Ermittlungen zu tödlichen Polizei-Schüssen eingestellt

In Frankfurt eskaliert ein Nachbarschaftsstreit. Als Polizisten eintreffen, greift sie ein 62 Jahre alter Mann an. Die Beamten geben mehrere Schüsse ab, einer trifft ihn tödlich. Notwehr, entschied jetzt die Staatsanwaltschaft. Mehr

24.07.2013, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Norwegen Freundliche Wachtmeister sind nicht genug

Zwei Jahre nach Breiviks Anschlägen ist Sicherheit das wichtigste Wahlkampfthema in Norwegen. Eine von der Regierung in Auftrag gegebene Polizeianalyse attestiert die Dringlichkeit des Anliegens. Mehr Von Sebastian Balzter

22.07.2013, 09:27 Uhr | Politik

Nachtbus nur noch bis Ende 2013 Sozialkontrolle für den Straßenstrich

Noch bis Ende des Jahres bekommen die Prostituierten an der Frankfurter Messe im Nachtbus Hilfe. Was danach geschehen wird, ist unklar. Mehr Von Denise Peikert

20.07.2013, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Keine Pflicht zur Benutzung des Radwegs

Radfahrer dürfen dort, wo es für sie nicht gefährlich ist, auch auf der Straße fahren. Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern von ADFC, Radfahrbüro und Polizei prüft nun systematisch, wo in Frankfurt eine verpflichtende Benutzung von Radwegen Sinn ergibt und wo nicht. Mehr Von Hans Riebsamen

19.07.2013, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Homosexuelle Beamte Innenminister ermutigt zum Comingout

Anlässlich eines Empfangs fordert Innenminister Rhein (CDU) die Polizei dazu auf, unverkrampft über Homosexualität in den eigenen Reihen zu sprechen. Mehr Von Janek Rauhe

18.07.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

Dunkles Pulver Verdächtiger Brief bei der EZB eingegangen

In der Poststelle der Europäischen Zentralbank ist ein verdächtiger Brief entdeckt worden. Er habe schwarzes Pulver enthalten, teilte die Polizei in Frankfurt mit. Das Landeskriminalamt ermittelt. Mehr

17.07.2013, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Hanf am Wegesrand Grünes Göttingen

Die Autonomen Blumenkinder haben in der Universitätsstadt mehrere Kilogramm Cannabissamen gesät. Die gedeihen in Göttingen prächtig. Mehr Von Barbara Wege

15.07.2013, 15:14 Uhr | Gesellschaft

Landkreis Offenbach Fahrer verbrennt nach Unfall im Auto

Nahe Dreieich ist am Morgen ein Mann am Steuer des Wagens ums Leben gekommen. Der Wagen war zuvor gegen zwei Bäume geprallt und in Flammen aufgegangen. Glimpflich ging dagegen eine Promillefahrt in Frankfurt ab, die in einem Gleisbett endete. Mehr

15.07.2013, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Homosexualität bei der Polizei Out auf dem Revier

Vielen homosexuellen Polizisten fällt es immer noch schwer, Kollegen von ihrer Partnerschaft zu erzählen. Ein lesbisch-schwules Mitarbeiternetzwerk soll ihnen nun helfen. In der nächsten Woche treffen sich Dutzende homosexuelle Polizisten aus ganz Deutschland in Frankfurt. Mehr Von Janek Rauhe

14.07.2013, 15:21 Uhr | Rhein-Main

Linke Protest-Feierei Ivi, Occupy-Party

Protest auch ohne Dach über dem Kopf. Das ist die Botschaft der Aktionen des Instituts für vergleichende Irrelevanz (Ivi) von diesem Wochenende. Unter freiem Himmel lasen, diskutierten und tanzten sie in der Innenstadt. Mehr Von Denise Peikert

14.07.2013, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Bestechungsverdacht Razzia am Frankfurter Flughafen

Bei der Planung eines Bauprojektes am Frankfurter Flughafen sollen Schmiergelder in Höhe von bis zu 630.000 Euro geflossen sein. Die Polizei durchsuchte deshalb zahlreiche Büros und Wohnungen. Unter den Beschuldigten ist ein früherer Fraport-Mitarbeiter. Mehr

09.07.2013, 16:39 Uhr | Rhein-Main

Zwei Tote in Hattersheim Erstochen und überfahren

Zwei Menschen kommen im Raum Hattersheim bei Frankfurt binnen weniger Stunden gewaltsam zu Tode. Gibt es einen Zusammenhang? Die Polizei ermittelt. Mehr

09.07.2013, 12:53 Uhr | Rhein-Main

Mehr Gewinn mit Blitzern Bis zur Raserei

Mit stationären und mobilen Blitzgeräten füllen Kommunen ihren Etat auf. Aber auch für die Privatwirtschaft sind Raser ein lukratives Geschäft. Es gibt sogar Unternehmen, die einen Kassier-Rundumservice anbieten. Mehr Von Thiemo Heeg und Lukas Weber

09.07.2013, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Mohamed El Baradei Die graue Eminenz der ägyptischen Revolution

Mohamed El Baradei hat in Ägypten nie politische Verantwortung übernommen - und ist dennoch seit Jahren der Hoffnungsträger eines ganzen Landes. Trotzdem steht er nun wieder vor dem Scheitern. Mehr Von Rainer Hermann

07.07.2013, 20:06 Uhr | Politik

Ironman Am Sonntag gehört die Stadt den Triathleten

Für sie wird es der „längste Tage des Jahres“: Mehr Athleten als je zuvor haben sich zum Frankfurter Ironman angemeldet. Am Sonntag kommt es deshalb zu starken Verkehrsbehinderungen. Mehr

05.07.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Polizeipräsident Ermittlungen wegen Blockupy-Einsatz

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen des umstrittenen Einsatzes bei der Blockupy-Demo am 1. Juni auch gegen Polizeipräsident Achim Thiel. Mehr

03.07.2013, 18:01 Uhr | Rhein-Main

Sandy Nairne: Die leere Wand Bilderschwund in Frankfurt

Sandy Nairne beleuchtet einen Kunstdiebstahl. Leider bleibt das Werk über die zwei aus der Frankfurter Schirn gestohlenen Kunstwerke William Turners trocken und wenig spannend. Mehr Von Anne Kohlick

02.07.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton

Blockupy-Einsatz Polizeipräsident Thiel räumt Fehler ein

Polizeipräsident Achim Thiel hat erstmals öffentlich zugegeben, dass der Polizei beim Blockupy-Einsatz vor rund vier Wochen in Frankfurt Fehler passiert seien. Mehr

28.06.2013, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Nach Blockupy-Einsatz Polizei will selbst aufklären

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt in bisher 23 Fällen gegen die Polizei und ihren Einsatz beim Blockupy-Protest am 1. Juni. Die Polizei teilt unterdessen mit, dass sie auch interne Ermittlungen betreibe. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

28.06.2013, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Kapitalismuskritische Demonstration 15 Anzeigen vier Wochen nach Blockupy

Fast 10 Stunden Polizeikessel: Der umstrittene Einsatz bei der kapitalismuskritischen Blockupy-Demo Anfang Juni in Frankfurt hat für viel Kritik gesorgt. Mehr als ein Dutzend Anzeigen sind inzwischen bei der Polizei eingegangen. Mehr

27.06.2013, 12:32 Uhr | Rhein-Main

Universität Frankfurt Zentrum für Islamische Studien eröffnet

Bereits über 300 Studenten belegen an der Goethe-Universität den Studiengang „Islamische Studien“. Mit einem Festakt ist nun das Zentrum „Islamische Studien“ offiziell eröffnet worden. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

20.06.2013, 15:20 Uhr | Rhein-Main

LKA-Chefin Freispruch für Thurau

Erneuter Sieg für Sabine Thurau - dieses Mal in einem Strafverfahren. Die zu Unrecht entlassene LKA-Chefin will jetzt endlich auf ihren Posten zurück. Mehr

10.06.2013, 17:57 Uhr | Rhein-Main

Auf einen Espresso Bedankt sich mal einer?

In Frankfurt fließt das Wasser noch da, wo es soll. Das heißt aber nicht, dass die Bürger in ihrer Stadt ungestört wandeln können. Mehr Von Heike Göbel

09.06.2013, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Demo gegen Polizei-Kessel Tausende zeigen Solidarität mit Blockupy

Ein Woche nach dem Polizei-Kessel bei der Blockupy-Demonstration sind in Frankfurt erneut tausende Menschen auf die Straße gegangen. Sie protestierten gegen den Polizeieinsatz - und riefen: „Rhein raus!“ Mehr

08.06.2013, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Erneute Proteste Angespannte Stimmung vor Occupy-Demo in Frankfurt

Eine Woche nach dem Polizeikessel bei der Blockupy-Demonstration in Frankfurt will die Bewegung erneut demonstrieren. Mehrere Organisationen haben zur Teilnahme aufgerufen. Mehr

07.06.2013, 17:46 Uhr | Rhein-Main

Minister verteidigt Polizeieinsatz Klage gegen Land wegen Blockupy-Kessel

Hessens Innenminister Rhein nimmt die Polizei gegen die Kritik am Einsatz bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt in Schutz. Der CDU-Politiker wirft der SPD vor, die Polizei zu denunzieren. Derweil sind Klagen gegen das Land eingereicht worden. Mehr

06.06.2013, 17:34 Uhr | Rhein-Main

Polizei rechtfertigt sich Politischer Streit nach Blockupy-Demo

Stundenlang hat die Polizei am Samstag in Frankfurt einen Teil der Blockupy-Demonstranten eingekesselt. Richtig so, sagt Innenminister Rhein. Völlig überzogen, sagen Beobachter. Nun präsentiert die Polizei ihre Beweise: Schilde, Latten, Masken, Böller. Mehr

03.06.2013, 18:21 Uhr | Rhein-Main
  32 33 34 35 36 ... 67  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z