Frankfurter Polizei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurter Polizei

  1 2 3 4 5 ... 32 ... 64  
   
Sortieren nach

Sicherheit in Schulen Warnung vor teuren Amok-Alarmanlagen

Für rund zehn Millionen Euro sollen weitere 40 Frankfurter Schulen ausgestattet werden. Doch die Prüfbehörde lehnt das ab. Fast keine der Anlagen funktioniere stabil und sicher. Mehr Von Tobias Rösmann

23.02.2019, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoll Spürhündin erschnuppert knapp 11.000 Euro Bargeld

Spürhunde können nicht nur Drogen und Sprengstoff erschnüffeln. Der Frankfurter Zoll setzt die Vierbeiner auch auf Bargeld an. Mehr

22.02.2019, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Europapokal-Gala Die Eintracht im Herzen Europas

Trotz des Ärgers vor dem Spiel trägt die elektrisierende Stimmung die Frankfurter in die nächste Runde der Europa League. Kevin Trapp hat noch „nie so etwas Lautes gehört“. Besonders beeindruckend wird es im Stadion nach der Partie. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt

22.02.2019, 08:19 Uhr | Sport

Ärger im Frankfurt Stadion „Wir wurden konfrontiert mit sehr aggressiven Fans“

Das Fußballfest in Frankfurt wird überschattet von Ärger zwischen Fans und Polizei. Polizeisprecher Andrew McCormack verweist aufs Amtsgericht. Auch der Verein hat eine klare Meinung. Die Ultras sprechen von einem „persönlichem Kleinkrieg“. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt

22.02.2019, 06:18 Uhr | Sport

Messerangriff in Frankfurt Frau mutmaßlich von ihrem früheren Freund erstochen

In Frankfurt wird eine Frau erstochen. Unter dringendem Tatverdacht steht ihr ehemaliger Lebensgefährte. Mehr

18.02.2019, 08:56 Uhr | Rhein-Main

SEK-Einsatz in Frankfurt Dreharbeiten mit Waffenattrappen bleibt ohne strafrechtlichen Folgen

Dreharbeiten mit maskierten Männern und vermeintlichen Waffen haben in Frankfurt einen Polizeieinsatz ausgelöst. Doch die Filmschaffenden hatten eine Genehmigung. Mehr

11.02.2019, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Obdachlose in Frankfurt „Es ist besser und wärmer hier drin“

Ein junger Brasilianer lebt seit Tagen im alten Wasserturm im Gallus. Er will auf diese Weise auf die Situation Obdachloser aufmerksam machen. Aber eigentlich findet er, dass die Stadt gut für die Menschen sorgt. Mehr Von Martin Ochmann

06.02.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

„NSU 2.0“ Serie an Drohschreiben gegen Frankfurter Anwältin dauert an

Wieder ist ein Drohschreiben gegen die Anwältin Seda Başay-Yıldız verschickt worden. Den Urheber der Schreiben aufzufinden, gestaltet sich derweil als äußerst schwierig. Mehr Von Katharina Iskandar

04.02.2019, 17:28 Uhr | Rhein-Main

Lastwagen-Unfall A3 bei Frankfurt in Richtung Köln teilweise gesperrt

Auf der Autobahn 3 bei Frankfurt Richtung Köln kommt es wegen eines Autounfalls zu erheblichen Verspätungen. Grund dafür ist der Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Transporter. Mehr

01.02.2019, 09:41 Uhr | Rhein-Main

Unentdeckte Tötungsdelikte Dem Mörder der Erbtante auf der Spur

Bleiben manche Tötungsdelikte unentdeckt? In Frankfurt vermutlich nicht. Das liegt auch an einem neuen Modell, das sich laut Rechtsmedizin bewährt hat. Mehr Von Katharina Iskandar

01.02.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Schulschwänzer, Tranchiermesser, Zahnstocher

Warum irren die Schüler, die heute für den Klimaschutz demonstrieren? Wie arbeiten die Frankfurter Gerichtsmediziner? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D’Inka

01.02.2019, 05:01 Uhr | Rhein-Main

Polizeiskandal in Hessen Neue Drohungen bei Frankfurter Anwältin eingegangen

Die Frankfurter Rechtsanwältin Seda Başay-Yıldız hat nun zum dritten Mal ein Drohschreiben erhalten. Es gibt Anzeichen, dass es aus den Reihen der hessischen Polizei stammt. Mehr

30.01.2019, 11:17 Uhr | Rhein-Main

„Radentscheid Frankfurt“ Rund 500 Menschen demonstrieren für besseren Radverkehr

Für einen besseren Radverkehr demonstrieren am Sonntag rund 500 Menschen in Frankfurt. Im Sommer hatte die Initiative „Radentscheid Frankfurt“ etwa 40.000 Unterschriften für ein Bürgerbegehren bei der Stadt eingereicht. Mehr

27.01.2019, 18:14 Uhr | Rhein-Main

Razzia Mutmaßlicher Reichsbürger im Visier der Polizei

Die Polizei hat in Hessen und Bayern Hausdurchsuchungen durchgeführt wegen Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit. Einer der Verdächtigen soll der Reichsbürger-Szene angehören. Mehr

24.01.2019, 09:16 Uhr | Rhein-Main

Zwei Tote in Frankfurt Todesursache weiter rätselhaft

In einer Wohnung in Frankfurt-Fechenheim wurden die Leichen einer 97 Jahre alten Frau und ihres sie pflegenden Sohnes gefunden. Die Polizei ermittelt wegen unklarer Todesumstände. Mehr

20.01.2019, 13:13 Uhr | Rhein-Main

Sanierung des Frankfurter Zoos „Fläche ist nicht alles“

Der Frankfurter Zoo setzt auf behutsame Erneuerung. Viel ist schon investiert worden. Doch etliche Gehege sind marode. Deshalb stehen zwei Großprojekte an. Mehr Von Patricia Andreae

19.01.2019, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Polizei-Skandal in Hessen Munition bei Durchsuchungen sichergestellt

Im Zuge der Ermittlungen gegen eine Gruppe von Frankfurter Polizisten hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag zwei Wohnungen durchsuchen lassen. Einer der verdächtigen Beamten soll der Reichsbürgerszene angehören. Mehr Von Katharina Iskandar und Helmut Schwan

18.01.2019, 20:29 Uhr | Rhein-Main

Kampf gegen Sozialbetrug Mit dem Porsche zum Jobcenter

Sozialleistungsbetrüger sind mitunter erstaunlich dreist. Ermittler machen sich das zunutze – auch weil der Datenabgleich mit den Finanzämtern nicht reibungslos läuft. Eine andere Hausnummer sind organisierte Banden. Mehr Von Britta Beeger

16.01.2019, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Mann in Frankfurt überrollt Polizei sucht noch Ursache nach tödlichem S-Bahn-Unfall

Weshalb ist am Montagabend ein Mann zwischen den Haltestellen Messe und Westbahnhof von einer S-Bahn überrollt worden? Die Frankfurter Polizei rätselt noch. Zwei Antworten kommen in Frage. Mehr

15.01.2019, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Drohungen gegen Anwältin Rechtsextremes Netzwerk um „NSU 2.0“ wohl größer als gedacht

Wieder erhält die Anwältin Seda Basay-Yildiz Drohungen, die aus den Reihen der Polizei stammen könnten. Hessens Innenminister gerät weiter unter Druck. Mehr Von Katharina Iskandar und Julian Staib

14.01.2019, 20:16 Uhr | Politik

Eintracht Frankfurt Rebic ist wieder ganz der Alte

Ante Rebic lässt während des Trainingscamps in Florida Taten statt Worte sprechen. Der Eintracht-Stürmer trifft gegen São Paulo und erhält viel Lob. Mehr Von Marc Heinrich, St. Petersburg

12.01.2019, 11:05 Uhr | Sport

Studentenunruhen 1969 Busen-Attacke und Sturm auf das Rollfeld

Auch 1969 ist für die Universität und die Stadt ein unruhiges Jahr. Adorno ruft die Polizei, Cohn-Bendit steht vor Gericht, und das Schicksal eines persischen Studenten empört seine Kommilitonen. Mehr Von Sascha Zoske

11.01.2019, 17:43 Uhr | Rhein-Main

Luxuskarossen vor Jobcenter Betrug mit Sozialleistungen in Frankfurt

Nach einer Kontrolle vor dem Jobcenter ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des Sozialleistungsbetrugs. Mehrere Personen waren mit wertvollen Wagen vorgefahren, um ihre Anträge bearbeiten zu lassen. Handelt es sich dabei um einen bandenmäßigen Missbrauch? Mehr Von Katharina Iskandar und Martin Ochmann

09.01.2019, 08:52 Uhr | Rhein-Main

FAZ.Net-Hauptwache Rückblick der ersten Bank, Ausblick auf eine Ausstellung, Krimineller Blick aufs Konto

Die Wiesbadener Volksbank berichtet bereits am 3. Januar ihre Geschäftszahlen. Das Historische Museum widmet der Grande Dame der Frankfurter Modewelt eine Ausstellung. Ein Krimineller erschlich sich 15.000 Euro per Telefon. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

04.01.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Schwerer Unfall in Frankfurt Lastwagenfahrer rettet Schwerverletzte aus brennendem Auto

In Frankfurt kollidiert am Mittwoch ein Auto mit einem Sattelschlepper und fängt Feuer. Rettung für die drei Insassen kommt vom Lastwagenfahrer. Mehr

02.01.2019, 14:21 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Vergleichsweise ruhig gefeiert, vergleichsweise niedriger Preisanstieg, vergleichsweise wenig gewartet

Zu Jahresbeginn vermelden wir, was im neuen Jahr alles gerade nicht geschehen wird. Außerdem haben wir eine kleine Denksportaufgabe für Sie. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

02.01.2019, 09:18 Uhr | Rhein-Main

Zum Jahreswechsel Stuttgart stellt das Diesel-Fahrverbot scharf

Besitzer älterer Dieselautos werden vom neuen Jahr an aus dem Stuttgarter Stadtgebiet ausgesperrt. Die Nachfrage nach einer Sondererlaubnis wächst stündlich. Mehr Von Martin Gropp

31.12.2018, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Wer war wichtig? Leute des Jahres 2018

Sie haben im zu Ende gehenden Jahr etwas bewegt, meistens nach vorne, mitunter auch zurück: „Leute 2018“ in der Rhein-Main-Region. Die Frauen und Männer stehen stellvertretend für viele andere, die in den vergangenen zwölf Monaten Schlagzeilen machten. Mehr Von Ralf Euler, Mechthild Harting, Daniel Schleidt, Katharina Iskandar, Manfred Köhler

30.12.2018, 13:01 Uhr | Aktuell

Silvester in Frankfurt Fröhlich unter Polizeischutz

Das Mainufer mit seinen zahlreichen Brücken ist in der Silvesternacht ein beliebtes Ausflugsziel zum Feiern. Ungefährlich ist dies nicht. Doch die Sicherheitskräfte sind umfassend vorbereitet. Mehr Von Helmut Schwan

29.12.2018, 09:03 Uhr | Rhein-Main

„Tatort“ aus Frankfurt Die nackte Gier

Zu Weihnachten beschert uns der Hessische Rundfunk im „Tatort“ eine dunkle Parabel über den Finanzkapitalismus. Der Schluss immerhin ist konsequent. Mehr Von Oliver Jungen

26.12.2018, 16:47 Uhr | Feuilleton

Drogenabhängige in Frankfurt Stein um Stein

Jutta raucht Crack und lebt in einer Wohnung mit Mäusen und einer Taube. Zu Weihnachten muss sie raus. Eigentlich. Mehr Von Theresa Weiß und Jana Mai (Fotos)

24.12.2018, 08:59 Uhr | Gesellschaft

Polizeiskandal in Hessen Beamte am tiefen rechten Rand

In Frankfurt wurde eine Anwältin bedroht – von einem „NSU 2.0“. Im ersten Revier schickten Beamte einander Hakenkreuze und Hitler-Bilder zu. Wie konnte so etwas unbemerkt bleiben? Mehr Von Katharina Iskandar, Lydia Rosenfelder und Konrad Schuller

23.12.2018, 21:59 Uhr | Politik

Extremismus in der Polizei Konfrontation mit der „dunklen Seite“ der Gesellschaft

Mehrere Polizisten stehen unter Verdacht, rechtsextreme Inhalte ausgetauscht zu haben. Für Extremismusforscher Benno Hafeneger ist die entscheidende Frage, ob es sich hier um eine ideologische Vorstellungswelt handelt. Mehr Von Katharina Iskandar

21.12.2018, 15:19 Uhr | Rhein-Main

Polizeiskandal in Hessen „Es gibt keinen Rechtsruck in der Polizei“

Die Debatte über mutmaßlich rechtsextreme Polizisten wird innerhalb der Behörde selbst kontrovers diskutiert. Viele Beamte fühlen sich zu unrecht an den Pranger gestellt – einer hält die Diskussion sogar für gefährlich. Mehr Von Katharina Iskandar

21.12.2018, 09:44 Uhr | Rhein-Main

Polizeiskandal in Hessen Ein Minister in Erklärungsnot

In der Affäre um ein mutmaßliches rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei wächst der Druck auf den hessischen Innenminister. Die Opposition wirft Beuth vor, Informationen bewusst vorenthalten zu haben – wegen der Landtagswahl. Mehr Von Katharina Iskandar, Wiesbaden

19.12.2018, 14:18 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5 ... 32 ... 64  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z