Frankfurter Gesellschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurts Hanauer Landstraße Die kleine Geisterstadt

Vor 20 Jahren wandelte sich der einstige Industriestandort rund um die Hanauer Landstraße und bot schon bald ein reges Nachtleben. Heute sind viele Bars, Clubs und Restaurants verwaist. Ein Besuch am Samstagabend. Mehr

14.08.2017, 21:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Frankfurter Gesellschaft

1 2
   
Sortieren nach

Konflikt um AfD-Politikerin Frauke Petrys Auftritt spaltet Frankfurts Wirtschaft

Die AfD-Chefin Frauke Petry sollte in der Villa Bonn vor Wirtschaftsvertretern sprechen. Jetzt sagte der Hauseigentümer dem Wirtschaftsclub ab. Doch der will sich damit nicht zufriedengeben. Mehr Von Daniel Schleidt

17.03.2017, 15:08 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Mit Frauen

Die Stadt Frankfurt braucht Organisationen wie die Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft. Aber sie braucht sie in einem Zustand, in dem sie sich nicht der Lächerlichkeit preisgeben. Mehr Von Manfred Köhler

14.12.2016, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Keine Wutbürger, sondern Mutbürger

Fürst Metternich setzte die Polytechnische Gesellschaft auf die schwarze Liste. Zwei Jahrhunderte später strömen die Oberen von Stadt und Land zur Geburtstagsfeier in die Paulskirche. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

26.11.2016, 19:08 Uhr | Rhein-Main

Männer-Club weiter ohne Frauen Wie die Glut zehrt von der Glut

Soll sich der in Frankfurt in der Villa Bonn beheimatete Männer-Club tatsächlich für Frauen öffnen? Darüber streiten Mitglieder - auch vor Gericht. Mehr Von Manfred Köhler

03.11.2016, 16:34 Uhr | Rhein-Main

Arzneikonzern Stada im Visier von Aktivisten

Ein Investor mit Hintergedanken bringt den Vorstand des Arzneikonzerns in Nöte. Ein Aktienpaket hat er schon erworben. Was ist nun der Plan? Mehr Von Klaus Max Smolka

02.05.2016, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Kurs für Hauptschüler Benimm dich, Alter!

In der Frankfurter Villa Bonn lernen Hauptschüler, wie man das Besteck richtig hält. Und dass Manieren gar nicht so uncool sind. Mehr Von Livia Gerster

26.04.2016, 14:38 Uhr | Rhein-Main

Literatur in Rhein-Main Häuser für Leser

Vom Lesezirkel bis zum Vollprogramm in der historistischen Villa: Literarische Veranstaltungen sind an Rhein und Main in vielerlei Formen zu haben. Erst recht nach der Weihnachtspause. Mehr Von Florian Balke

10.01.2016, 20:03 Uhr | Rhein-Main

Fitschen, Ackermann & Co. Die Deutsch-Banker vor Gericht

Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen und vier Ex-Vorstände müssen sich von diesem Dienstag an wegen versuchten Prozessbetrugs und uneidlicher Falschaussage vor Gericht verantworten. So etwas gab es noch nie. Mehr Von Corinna Budras

28.04.2015, 07:13 Uhr | Wirtschaft

EZB und Frankfurt Die wichtigste Adresse der Stadt

Die Ansiedlung der EZB hat den Finanzplatz geadelt - doch das Verhältnis zu Frankfurt ist schwierig. Von einer Beziehung, die eigentlich eine Erfolgsgeschichte ist. Eigentlich. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

17.03.2015, 14:14 Uhr | Rhein-Main

Kulturgut als Kartenspiel 100 Stunden Öffnungszeit, wer bietet mehr?

Wer hat die längste Öffnungszeit, wer die meisten Biersorten? Beim neuen Wasserhäuschen-Quartett zählen andere Faktoren als PS oder Hubraum – eine Liebeserklärung an ein Frankfurter Kulturgut. Mehr Von Matthias Trautsch

21.12.2014, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Erste psychiatrische Klinik Die Anstalt auf dem Affenstein

Als Autor des „Struwwelpeter“ ist Heinrich Hoffmann weltberühmt. Seine Heimatstadt Frankfurt verdankt ihm den Bau ihrer ersten modernen psychiatrischen Klinik. Vor 150 Jahren wurde sie eröffnet. Mehr Von Tilman Spreckelsen

15.08.2014, 14:46 Uhr | Wissen

Über die Frankfurter Börse nach Botswana Bob Diamond will Finanzgeschäfte in Afrika machen

Der ehemalige Barclays-Chef Bob Diamond will ins Bankgeschäft in Afrika einsteigen. Dafür übernimmt er die Mehrheit an der ADC African Development Corporation, die in Frankfurt sitzt und deren Aktien an der Frankfurter Börse notiert sind. Mehr Von Christian Hiller von Gaertringen

02.04.2014, 13:07 Uhr | Finanzen

Hölderlin - Gontard So lieben wie ich Dich, wird Dich nichts mehr

Romeo und Julia in Frankfurt: Zwei Jahre lang tauschten Friedrich Hölderlin und Susette Gontard heimlich Briefe aus. Dazu lief der Dichter jedes Mal von Bad Homburg nach Frankfurt und zurück. Mehr Von Freddy Langer

11.06.2013, 18:20 Uhr | Reise

Bruno H. Schubert Tod des Bierkönigs wirft weiter Fragen auf

Wurde beim Tod von Bruno Schubert nachgeholfen? War seine junge Frau beteiligt? Und gibt es überhaupt etwas zu erben? Ein Jahr nach der Exhumierung des einstigen Frankfurter Bierkönigs sind Fragen offen. Mehr

02.05.2013, 14:34 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt KfW eröffnet Kultur-Villa im Westend

Mit ihrer eigenen Stiftung, Lesungen und Ausstellungen will die staatliche Förderbank sich stärker in die Frankfurter Gesellschaft einbringen - wie viele andere Geldhäuser auch. Mehr Von Tim Kanning

14.03.2013, 19:05 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Weihnachtsmarkt in Birmingham „Frankfurt? Das steht ja auch auf den Tassen“

Die Frankfurter Weihnachtsmärkte in Großbritannien laufen gut. Sie sind Botschafter - des ganzen Landes, weniger der Stadt. Denn wenn es deutsches Bier gibt, dann gibt es keine Alternative. Mehr Von Denise Peikert, Birmingham

18.11.2012, 17:53 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Gesellschaft Hellwacher Zeuge eines Jahrhunderts

Ein Besuch beim ältesten Mitglied der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft: Albert Osterrieth, der am Samstag seinen 100.Geburtstag feiert. Mehr Von Jürgen Jeske

29.06.2012, 18:37 Uhr | Rhein-Main

In guter Gesellschaft Frauen in den Herrenclub!

Man sollte denken, dass Frauen heutzutage alles dürfen: den Führerschein machen, Panzer fahren, Kanzler werden, allein im Internet surfen – und doch bleiben ihnen manche Orte verschlossen. Mehr Von Melanie Amann

17.05.2012, 17:00 Uhr | Beruf-Chance

Hans-Joachim Tonnellier Der Schwimmer im Haifischbecken

In 15 Jahren als Vorstandsvorsitzender hat Hans-Joachim Tonnellier die Frankfurter Volksbank zu einem der wichtigsten Regionalinstitute gemacht. Mehr Von Tim Kanning

23.04.2012, 22:17 Uhr | Rhein-Main

Im Porträt: Michael Hauck Manchmal bin ich schon etwas geizig

Man kennt den Privatbankier Michael Hauck als freundlichen Mann. Aber er kann auch energisch werden. Heute wird er 85. Und blickt auf ein interessantes Leben. Mehr Von Peter Lückemeier, Frankfurt

21.04.2012, 20:35 Uhr | Rhein-Main

Biermillionär Bruno H. Schubert „Denk nicht, dass du hast Freunde“

Der Kampf um das Erbe des ehemaligen Inhabers der Henninger-Brauerei in Frankfurt, Bruno H. Schubert, hat sich auf den Boulevard verlagert. Seine 62 Jahre jüngere Frau Meharit filmte ihn beim Sterben und kämpft nun gegen die Vorurteile der Öffentlichkeit. Mehr Von Peter Lückemeier

27.09.2011, 21:13 Uhr | Gesellschaft

Nestlé Von Frankfurt nach Vevey

Mit der Verkleidung der Kronberger Burg als Maggi-Flasche ruft sich Nestlé in der Rhein-Main-Region in Erinnerung. Dabei liegen die Wurzeln des größten Lebensmittelkonzerns der Welt in Frankfurt. Und er unterhält in Rhein-Main mehr als nur seine Deutschland-Zentrale. Mehr

06.07.2011, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Odette Maniema Krempin Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein

Das Ermittlungsverfahren gegen Odette Maniema Krempin, ehemalige Honorarkonsulin der Demokratischen Republik Kongo, ist eingestellt. Der Verdacht, sie habe ohne Legitimation Spenden gesammelt, habe sich nicht bestätigt, so die Staatsanwaltschaft. Mehr

14.04.2011, 01:25 Uhr | Rhein-Main

Bundesbank-Präsident Axel Weber Enttäuschung am Finanzplatz

Lange wurde spekuliert, dass Bundesbank-Präsident Axel Weber Chef der Europäischen Zentralbank wird. Daraus scheint freilich nichts zu werden, wie am Mittwoch am Finanzplatz spekuliert wurde. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

09.02.2011, 21:24 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z