Frankfurt-Sachsenhausen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurt-Sachsenhausen

  15 16 17 18 19 ... 22  
   
Sortieren nach

Foto-Ausstellung Das Album des Mörders

Die Gedenkstätte Sachsenhausen zeigt in einer Ausstellung Bilder aus dem Dienstalbum des KZ-Kommandanten Karl Otto Koch. Dokumente des SS-Terrors aus Sicht der Täter. Mehr Von Regina Mönch

11.09.2006, 19:41 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Gesichter Sabine Schmittroth

Es gibt Menschen, die kommen nach Frankfurt, obwohl ihnen die Hochhaus- und Bankenstadt etwas unheimlich ist. Vielleicht wegen eines Jobs oder wegen eines Partners. Bei Sabine Schmittroth war das ganz anders. Mehr Von Christian Siedenbiedel

01.09.2006, 23:26 Uhr | Rhein-Main

Sachsenhausen Salsa und Ebbelwei

Gemäß dem Motto „Leben gen Süden“ präsentierte sich die Festmeile beim Straßenfest in Sachsenhausen als wahrscheinlich nördlichste Exklave Lateinamerikas. Mehr

27.08.2006, 22:24 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Gesichter Wolfgang Strzyz

Wer den Comic-Laden in der Berliner Straße 20 betritt, kann ihn dort treffen - vielleicht: Wolfgang ("Wolle") Strzyz' erklärtes Arbeits- und Interessengebiet sind die bunten Bildergeschichten mit Sprechblasen, ... Mehr Von Adolf Fink

25.08.2006, 23:14 Uhr | Rhein-Main

Hotelgewerbe Hotelboom in Frankfurt hat Höhepunkt erreicht

Seit Anfang 2005 sind in der Stadt Häuser mit zusammen knapp 2400 Zimmern neu eröffnet worden. Bis 2010 sollen weitere 2700 folgen. Mehr Von Matthias Alexander

18.08.2006, 21:06 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Grüngürtel Rund um die Stadt - mitten in der Region

Ein 75 Kilometer langes Band aus Wiesen, Äckern und Wäldern umgibt Hessens größte Stadt. Vor 15 Jahren wurde der Frankfurter Grüngürtel unter Schutz gestellt. Mehr Von Mechthild Harting

05.08.2006, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Lebensmittel Vorsichtige Öffnung

Fast 1,5 Milliarden Euro hat Ferrero im vergangenen Geschäftsjahr in Deutschland umgesetzt. Stolz ist man darauf, daß in all den Jahren immer nur eigene Entwicklungen auf den Markt gebracht wurden. Mehr Von Manfred Köhler

10.07.2006, 22:32 Uhr | Rhein-Main

Fußball-WM Klarer Sieg für Bier, Würstchen und Flaggen

Wie jedes Fußball-Turnier hat auch die WM ihre Gewinner und Verlierer. Während der Einzelhandel, Brauereien und der Nahverkehr jubeln, beklagen Hotels moderate Umsätze. Mehr

05.07.2006, 23:24 Uhr | Rhein-Main

Franzosen in Frankfurt Viele kommen der Liebe wegen

In der Rhein-Main-Region gibt es eine feste französische Gemeinde mit zahlreichen Stammtischen und Festen. Rund 3600 in Frankfurt wohnende Franzosen wünschen ihrem Land den sportlichen Erfolg gegen Brasilien. Mehr Von Philip Eppelsheim

29.06.2006, 20:58 Uhr | Rhein-Main

Auswirkungen der WM Ein Land im Bierrausch

Die Fußball-WM verdrängt für vier Wochen viele Schwierigkeiten in Deutschland. Das ist bei den heimischen Brauereien nicht anders. Trinkfeste Fans wie die Engländer lassen den Bierkonsum in ungeahnte Höhen schnellen. Mehr Von Henning Peitsmeier, Frankfurt

28.06.2006, 23:41 Uhr | Sport

Deutschland jubelt Friedliche Fan-Feste zum Auftakt

Größtenteils friedlich haben mehr als eine Million Menschen den Start der WM in Deutschland und den Sieg der deutschen Elf gefeiert. Die Feiern legten in mehreren Stadtzentren den Verkehr lahm. In Frankfurt lieferten sich einige Betrunkene Schlägereien. FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

10.06.2006, 14:52 Uhr | Sport

Stadtpolitik Ein Sachsenhäuser in Wartestellung

Jochem Heumann will in der CDU etwas werden. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis der CDU-Stadtverordnete eine Führungsfunktion in der Frankfurter Stadtpolitik beansprucht. Mehr Von Matthias Alexander

21.05.2006, 22:49 Uhr | Rhein-Main

Rechtsextremismus Neonazi-Aufmarsch zur WM geplant

Rechtsextreme wollen am 17. Juni im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen demonstrieren. Sicherheitsdezernent Edwin Schwarz will den Aufmarsch wegen der Belastung der Sicherheitskräfte während der Fußball-WM untersagen. Mehr Von Matthias Alexander und Hans Riebsamen

18.05.2006, 19:30 Uhr | Rhein-Main

Stadtpolitik Flohmarkt bleibt, Tunnel kommt

Grüne und CDU haben sich in Frankfurt auf gemeinsame Projekte geeinigt. Auf Höhe des Eisernen Stegs wird ein Stadttunnel gebaut, der Flohmarkt am Museumsufer wird vorerst nicht verlagert. Mehr Von Matthias Alexander

04.05.2006, 22:34 Uhr | Rhein-Main

Bergen-Enkheim Blütenpracht für das Auge und Äpfel für die Kelterei

Das charakteristische Landschaftsbild an Frankfurts Stadtrand soll erhalten werden: Der „Runde Tisch Streuobstwiesenschutz“ bemüht sich um Erhalt und Pflege der Wiesen, deren kommerzielle Nutzung nicht mehr rentabel ist. Mehr Von Bernd Günther

04.05.2006, 13:11 Uhr | Rhein-Main

Immobilien Entspannte Lage auf dem Mietwohnungsmarkt

Wohnungssuchende in Frankfurt haben derzeit gute Chancen, eine Wohnung zu finden. Vor allem bei Drei-Zimmer-Wohnungen mit rund 70 Quadratmetern Fläche ist die Auswahl groß. Mehr Von Alexandra Schöb

29.03.2006, 22:20 Uhr | Rhein-Main

Jakob Strobel Y Serra Alles ist möglich: Mary Poppins

Das ist der Zauber dieses Märchens: Die Grenze zwischen Wirklichkeit und Phantasie ist so fragil wie ein Zuckerguß. Mary Poppins von Pamela L. Travers. Mehr

07.03.2006, 14:21 Uhr | Feuilleton

Gastgewerbe Villa Kennedy eröffnet: Frankfurt erhält zur WM Super-Luxushotel

Es ist nicht das einzige Luxushotel im Rhein-Main-Gebiet, doch die neue Villa Kennedy fällt aus dem Rahmen. Rechtzeitig zur Fußball-WM ist für 72 Millionen Euro ein Palais im historisierenden Stil des späten 19. Jahrhunderts errichtet worden. Mehr Von Jacqueline Vogt

02.03.2006, 16:08 Uhr | Rhein-Main

Messen Verkaufsoffener Sonntag zur Ambiente

Aus Anlaß der Messe Ambiente sind am Sonntag zahlreiche Geschäfte in Frankfurts Innenstadt und in Sachsenhausen geöffnet. Zugleich präsentieren erstmals Aussteller der weltgrößten Konsumgütermesse ihre Neuheiten in Schaufenstern von Händlern. Mehr

07.02.2006, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Antrag abgelehnt Verfahren für Ausbau des Flughafens wird fortgesetzt

Das Erörterungsverfahren für den Ausbau des Frankfurter Flughafens wird fortgesetzt. Das Darmstädter Regierungspräsidium lehnte Anträge von Gegnern des Milliardenprojekts auf Abbruch oder Unterbrechung ab. Mehr

19.01.2006, 14:11 Uhr | Rhein-Main

Silvesterpartys Zweimal die Korken knallen lassen oder orientalisch essen

Die Silvesterplanung - für manche Menschen ein Albtraum und oft mehr Streß als der Weihnachtsgeschenke-Kauf in letzter Minute. Man möchte ja nichts verpassen, so gleich am Anfang des neuen Jahres. Für alle Unentschlossenen eine kleine Auswahl an Veranstaltungen zum Jahreswechsel. Mehr

28.12.2005, 19:50 Uhr | Rhein-Main

None Theater als Albtraum: Burkhard C. Kosminski inszeniert Botho Strauß' "Besucher" im Frankfurter Schauspiel

Hasso Berker, Oberarzt im Krankenhaus Sachsenhausen, hat gute Arbeit geleistet. So brauchte die Premiere der "Besucher" von Botho Strauß nur um fünf Tage verschoben zu werden, nachdem sich Schauspieler ... Mehr

23.12.2005, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Kirche Bistum Limburg plant Abriß von Kirchen

Der Pfarrer untertreibt: "Wenig erbaulich" nennt Rolf Glaser die Sparvorschläge des Bistums Limburg für die Kirche St. Hedwig in Griesheim, am Schluß des Sonntagsgottesdienstes. Glaser ist Pfarrer der beiden Griesheimer Gemeinden St. Hedwig und Mariä Himmelfahrt, die zum Jahresbeginn miteinander fusionieren werden. Mehr

18.12.2005, 22:30 Uhr | Rhein-Main

Nur Qualität zählt: Tom Bock

Zwei Dinge verbinden Tom Bock und den Frankfurter Kulturdezernenten Hans-Bernhard Nordhoff: Beide besitzen einen Olivenhain in Italien. Wer das bessere Öl produziert? Die salomonische Antwort lautet: Beider Öle sind hervorragend. Mehr

11.12.2005, 18:16 Uhr | Rhein-Main

None Frankfurter Gesichter: Charly Diehl

Manfred Diehl? So nennt ihn keiner mehr, seit er in der Schule zu "Charly" wurde, nach dem Comic-Helden Charly Brown, der "immer Unsinn im Sinn" hat. In der Schwanthaler Straße in Sachsenhausen zur Welt ... Mehr

09.12.2005, 20:36 Uhr | Rhein-Main
  15 16 17 18 19 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z