Frankfurt-Sachsenhausen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurt-Sachsenhausen

  14 15 16 17 18 ... 22  
   
Sortieren nach

Mode Ich war ein Dirndl

In Frankfurt-Sachsenhausen konzentriert sich nicht nur die Apfelweintradition - es gedeiht auch ein junges Mode-Biotop. Dort wird etwa Bettwäsche für Kleider und Pullover recycelt. Designer arbeiten mit Mustern, die an Tapeten der Zwanziger erinnern. Mehr

04.07.2007, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Judenverfolgung Der Papst persönlich hat sich eingesetzt

Arno Freimann war über Jahrzehnte der bedeutendste jüdische Bibliothekar Deutschlands. 1939 verschaffte ihm der Vatikan ein Visum für die Vereinigten Staaten - und der Frankfurter entging dem Holocaust. Ruth Dresner berichtet von ihrem Großvater. Mehr Von Hans Riebsamen

20.06.2007, 21:21 Uhr | Rhein-Main

Anklage gegen Jürgen Emig Nebengeschäfte beim Radklassiker

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat gegen den einstigen Sportchef des Hessischen Rundfunks, Jürgen Emig, Anklage wegen des Verdachts der Bestechlichkeit, der Untreue und des Betrugs erhoben. Er soll sich durch windige Sponsorenverträge um mehr als 600.000 Euro bereichert haben. Mehr Von Helmut Schwan

04.05.2007, 19:34 Uhr | Rhein-Main

Radsport Mit der Nase im Wind

Das Ziel heißt Siegertreppchen: Hagen Rehmsmeier ist einer der Nachwuchsradler beim Rennen „Rund um den Henninger Turm“. Drei Tage in der Woche fährt er Rad, am Wochenende stehen Rennen an. Mehr Von Alexandra Maus

01.05.2007, 18:30 Uhr | Rhein-Main

None "Ich habe keinen Sohn, der Jakob heißt"

Nach dem Überfall von Hitlers Wehrmacht auf die Sowjetunion gab Stalin am 17. August 1941 den berüchtigten Befehl Nr. 270 heraus. Er erklärte Soldaten und Offiziere der Roten Armee, die sich in deutsche Gefangenschaft begaben, später auch die Zwangsarbeiter(innen), zu Verrätern und Kollaborateuren. Mehr

26.04.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Lokaltermin „Balalaika“ in Sachsenhausen

Als Muhammad Ali an die Tür ihrer Bar klopfte, machte Anita Bohländer gerade sauber. Das war 1977, und der Boxer tourte mit seinem Buch "Ich bin der Größte" durch Deutschland. In Frankfurt suchte er auf den Rat einer Journalistin ... Mehr Von Friederike Haupt

06.04.2007, 20:49 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Westhafen Eine neue Heimat für die neue Mitte

Das Frankfurter Westhafen-Viertel steht kurz vor der Vollendung. Im Vergleich mit anderen Neubaugebieten der Stadt ragt es heraus - auch wenn die Qualität der Architektur durchwachsen ist. Mehr Von Matthias Alexander

01.04.2007, 19:45 Uhr | Rhein-Main

Kinovorschau Blüten, Brüder, Buck und Bruce

Jim Carrey lebt in zwei Welten, Bruce Willis ist ein schlechtes Vorbild, und Detlev Buck hat seinen ersten Kinderfilm gedreht. Außerdem ab Donnerstag im Kino: ein Drama über KZ-Häftlinge, die die Nazi-Kassen mit Blüten füllen müssen. Mehr

20.03.2007, 12:40 Uhr | Feuilleton

Stehplatztribüne Friedensstifter im Fanblock

Sprachrohr, Ratgeber, Vermittler: Stephan von Ploetz leitet das Fanprojekt der Frankfurter Eintracht und leistet für den Verein auf der Stehtribüne der Commerzbank-Arena vielfältige Basisarbeit. Mehr Von Nicolas Wolz

06.03.2007, 15:14 Uhr | Sport

Planung Stillstand in der Königsdisziplin

Frankfurt baut wieder. Doch die Stadt kann sich auf dem aktuellen Erfolg nicht ausruhen. Wo sich Kräne drehen, werden Entscheidungen der Planungspolitik von gestern abgearbeitet. An Chancen für die nächsten Jahre mangelt es nicht. Mehr Von Matthias Alexander

12.01.2007, 07:02 Uhr | Rhein-Main

Kinovorschau Heldinnen und arme Würstchen

Helen Mirren ist „Die Queen“, die englische Monarchin Elizabeth II. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Helge Schneider als depressiver Hitler, Kurt Cobains letzte Tage, die grausame Rache einer Koreanerin und Rolf Dieter Brinkmanns Tonbänder. Mehr

09.01.2007, 10:30 Uhr | Feuilleton

Theater Psst - schöne, kleine Kunst!

Wanda Golonka, Regisseurin am Schauspiel Frankfurt, hat mit dem Einladen in Sachsenhausen einen Ort für kleine, schöne Kunst eingerichtet. Doch man muss sich überraschen lassen. Vorher weiß man nie, welcher Dichter oder Komponist präsentiert wird. Mehr Von Wilhelm Roth

01.01.2007, 21:14 Uhr | Rhein-Main

Wahlkampf Oberbürgermeisterin zum Selberkneten

Petra Roth lächelt auf ungefähr 45 Großleinwänden und zahllosen Dreiecksständern. Mit dem Slogan Frankfurt im Herzen wirbt sie um die Gunst der Wähler. Das Motto stammt von McCann Erickson. Die Agentur hat den Markt erforscht und rät zu mehr Wärme. Mehr Von Tobias Rösmann

29.12.2006, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Nachtlokal Im TLC in Sachsenhausen

TLC steht für Travel Lounge Cafebar, und das zum Lokal gehörige Reisebüro vermittelt Lastminute- ebenso wie Individualurlaube. Der Gast kann sich im TLC schon mal kulinarisch auf das Urlaubsland einstimmen. Mehr Von Friederike Haupt

28.12.2006, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Architektur Brückenschlag nach Sachsenhausen

Eine neue Brücke soll bald den Main im Frankfurter Osten überspannen. Der Entwurf stammt von dem Frankfurter Architekten Ferdinand Heide. Die Stadtverordnetenversammlung muß dem 30 bis 35 Millionen Euro teuren Projekt noch zustimmen. Mehr Von Hans Riebsamen

20.12.2006, 19:33 Uhr | Rhein-Main

Immobilien Mehr Wohnungen auf Henninger-Areal

Auf dem Henninger-Areal in Sachsenhausen soll der Anteil der Wohnungen von bisher 40 auf künftig 70 Prozent deutlich erhöht werden. Auf das geplante zweite Hochhaus neben dem Henninger-Turm wird verzichtet. Mehr Von Matthias Alexander

17.12.2006, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Gesichter Wanda Golonka

Zu Beginn der Saison hat Wanda Golonka in Sachsenhausen die kleinste Spielstätte des Schauspiels Frankfurt eröffnet. Für den „Einladen“ hat sie eine Veranstaltungsreihe mit guten Ideen entwickelt. Mehr Von Florian Balke

08.12.2006, 20:27 Uhr | Rhein-Main

Jugendkriminalität Motorroller, Waffen, Drogen

Die Frankfurter Polizei hat 17 Mitglieder einer Jugendbande verhaftet. Sie sollen unter anderem Motorräder, Roller, Mobiltelefone und Computer im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen haben. Sechs der Verdächtigen wurden bereits inhaftiert. Mehr Von Katharina Iskandar

10.11.2006, 21:47 Uhr | Rhein-Main

Architektur Apartments im Henninger-Turm

Im Henninger-Turm in Sachsenhausen will der Eigentümer zum großen Teil Wohnungen einrichten lassen. Nur in den unteren Etagen sollen Büros entstehen. Das Restaurant wird voraussichtlich wieder in in Betrieb genommen. Mehr Von Matthias Alexander

01.11.2006, 18:05 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Marathon 15.000 Sportler, 1200 Künstler, 250.000 Zuschauer

Auf vielen Straßen in Frankfurt haben heute die Marathonläufer Vorrang. In der Innenstadt, aber auch in Sachsenhausen, Niederrad, Goldstein, Schwanheim, Nied, Höchst und im Gallusviertel sind 15.000 Sportler unterwegs. Mehr

29.10.2006, 11:56 Uhr | Rhein-Main

Gesundheit Läuse-Alarm in Schulen und Kindergärten

„Wir haben Läuse!“ Vom Herbst bis zum Frühjahr finden sich bei der Hälfte aller Kindergarten- und Grundschulkinder die kleinen Schmarotzer. Das Gesundheitsamt empfiehlt häufige Kontrollen, Zöpfeflechten oder gemeinsames Haarewaschen. Mehr

16.10.2006, 21:53 Uhr | Rhein-Main

Ungeklärte Mordfälle Tod in der Arztpraxis

Fernanda Marques Pires da Fonseca starb an einem Junitag. Etwa um sechs Uhr morgens, in der Arztpraxis, in die sie an diesem Morgen zum Putzen gekommen war. Ihr Mörder schoß ihr in den Oberkörper. Wer hat sie erschossen? Mehr Von Katharina Iskandar

14.10.2006, 00:25 Uhr | Rhein-Main

Medien Der Herr der Mainzelmännchen wird 100 Jahre alt

Karl Holzamer, der Gründungsintendant des Zweiten Deutschen Fernsehens, wird 100 Jahre alt. Persönliche und politische Wegbegleiter kommen und gratulieren. Sein Sender ehrt ihn mit einer Feier. Mehr

12.10.2006, 23:30 Uhr | Rhein-Main

Verkehr/Handel Abschied von der Brötchentaste

Da hatte sie es doch gerade in den Duden, 24. Auflage, geschafft, zusammen mit dem Wort Gender-Mainstreaming. Doch in Frankfurt ist man der Brötchentaste offenbar nicht wohlgesonnen. Sie soll wieder abgeschafft werden. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.09.2006, 13:58 Uhr | Rhein-Main

Film Ein Fall für drei

Wenn samstags die Sonne scheint, setzt sich Joachim Mendig auf sein Fahrrad und sucht sich einen Ort zum Morden. Der Zweiundfünfzigjährige ist Produzent von Ein Fall für zwei. Viele Drehorte findet er während einer Tour durch Frankfurt. Mehr Von Tobias Rösmann

14.09.2006, 15:33 Uhr | Rhein-Main
  14 15 16 17 18 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z