Frankfurt-Sachsenhausen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ganzheitliche Lösung gefordert Bürgerinitiative: Keines der Mainufer für Autos sperren

Die Sachsenhäuser Bürgerinitiative vollzieht eine Kehrtwende: Sie will sich jetzt für ganzheitliche Lösungen der Verkehrsprobleme am Mainufer von Frankfurt einsetzen. Mehr

14.10.2019, 13:14 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Frankfurt-Sachsenhausen

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Hauptwache Gedenken, Gutleutstraße, Gesundheit

In Frankfurt wird um die Opfer des Anschlags in Halle getrauert, das Ferienende macht Autofahrern zu schaffen und die Frankfurter Buchmesse beginnt. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

14.10.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Steigende Mieten Häuserkampf um knappe Ressourcen

Immer mehr Menschen gehen wegen steigender Mieten und Luxussanierungen auf die Barrikaden. Ein Beispiel zeigt, was passiert, wenn der Wohnungsmarkt zum Schlachtfeld wird. Mehr Von Jan Klauth

13.10.2019, 10:41 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Leserbriefe Streit um eine Straße in Frankfurt

Ist es klug, dass die Stadtregierung den Autoverkehr entlang des Mains auf dessen Nordseite versuchsweise verbietet? Kein Thema wird zurzeit in Frankfurt mit größerer Leidenschaft diskutiert. Wie aber sehen es F.A.Z.-Leser? Wir haben nachgefragt. Mehr Von .

13.09.2019, 12:19 Uhr | Rhein-Main

Initiative gegen Sperrung Kein autofreies Museumsufer

Bürger wehren sich gegen die Sperrung der nordmainischen Uferstraße in Frankfurt. Aber der Verkehrsdezernent hält nichts davon, lieber das südliche Mainufer zur Flanierzone zu machen. Mehr Von Bernd Günther

30.08.2019, 07:45 Uhr | Rhein-Main

Vor dem Spiel Ohrfeigen zwischen Frankfurter und Straßburger Fans

Am Nachmittag ist es zu ersten Streitereien zwischen Fans von Eintracht Frankfurt und Racing Strasbourg gekommen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung – 20 Hooligans sind im Visier. Mehr Von Katharina Iskandar

29.08.2019, 21:06 Uhr | Rhein-Main

40 Jahre English Theatre Solch ein Theater

Vom Hinterhof zur größten englischsprachigen Bühne auf dem europäischen Festland, zwischenzeitlich Insolvenz und Umtaufe: Das English Theatre Frankfurt wird 40. Und die neue Spielzeit beginnt. Mehr Von Christian Riethmüller

29.08.2019, 15:04 Uhr | Rhein-Main

Nach Sperrung des Mainufers „Mehr Protest als zur Inbetriebnahme der Landebahn“

Keine Freude an der neuen Fußgängermeile: Seit das nördlichen Mainufer gesperrt ist, herrscht im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen oft Verkehrschaos. Die Bürger zeigen sich verärgert. Mehr Von Bernd Günther

26.08.2019, 10:23 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Ausstellungshalle Offen, frei, flexibel

Die Frankfurter Ausstellungshalle in der Sachsenhäuser Schulstraße ist seit 20 Jahren ein Ort der Künstler. Auch derer, denen der Durchbruch versagt blieb. Mehr Von Michael Hierholzer

25.08.2019, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Boehlepark in Frankfurt Paradies hinter verschlossenen Toren

Grün, so weit das Auge reicht. Der Boehlepark in Frankfurt Sachsenhausen ist eine kleine Oase am Rande der großen Stadt. Wie schön der Park wirklich ist, wissen die wenigsten. Denn der Zutritt zu dem Gelände ist verboten. Mehr Von Bernd Günther

15.07.2019, 17:52 Uhr | Rhein-Main

Digitalisierung beim Bürgeramt Nummer ziehen und warten

Jedes Jahr zur Ferienzeit sind die Frankfurter Bürgerämter überlastet – dabei böte die Digitalisierung durchaus Möglichkeiten, die langen Schlangen zu verhindern. Mehr Von Tom Kroll

11.07.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

„Held der Steine“ in Frankfurt Vier Quadratmeter voller Leidenschaft

In seinem Laden werden Große zu Kindern. Wer bei Thomas Panke Legosteine einkauft, lernt viel über die Vorzüge des Einzelhandels – und die Entbehrungen. Mehr Von Ina Lockhart

22.06.2019, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Radverkehr So soll die Verkehrswende in Frankfurt gelingen

Die Frankfurter Römer-Koalition will bis 2023 knapp 45 Kilometer Radwege neu bauen oder vorhandene verbreitern. Vor allem die Hauptverkehrsstraßen sollen fahrradfreundlich umgestaltet werden. Wie die Pläne im Detail aussehen: Mehr Von Mechthild Harting

19.06.2019, 14:23 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Partyviertel „Veränderung lässt sich nicht verordnen“

Gastronom Frank Winkler über das Image des Frankfurter Partyviertels Alt-Sachsenhausen, das Nebeneinander von gepflegten Lokalen und billigen Bars, und guten Rat, der richtig war. Mehr Von Jacqueline Vogt

26.05.2019, 13:32 Uhr | Rhein-Main

Umnutzung statt Abriss Die Litfaßsäule hat noch lange nicht ausgedient

In Berlin steht mehr als 1000 Litfaßsäulen der Abriss bevor. Dabei sind die runden Werbeträger wichtig für Kunst und Kultur. Das beweist eine Litfaßsäule in Frankfurt-Sachsenhausen. Mehr Von Bernd Günther

30.04.2019, 04:30 Uhr | Rhein-Main

Lokaltermin Altes Handwerk im Haus für Modernes

Das Museum für Moderne Kunst bietet ein etwas anderes Museumslokal. Im „Mehl Wasser Salz“ in Frankfurt wird den ganzen Tag gebacken. Bei den Zutaten heißt es: „Weniger ist mehr.“ Und das schmeckt den Kunden. Mehr Von Jacqueline Vogt

28.04.2019, 10:59 Uhr | Rhein-Main

Lokaltermin Herrn Sakais süße Saucen

In Frankfurt-Sachsenhausen will Hiroshi Sakai seinen Gästen die japanische Küche nahebringen, mit mehr als Sushi. Im „The Sakai“ sind die Speisen an die französische Küche angelehnt. Mehr Von Jacqueline Vogt

20.04.2019, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Blitzmarathon in Hessen Nur wenige viel zu schnell

Die Polizei in Hessen hat beim „Speedmarathon“ nur wenige Autofahrer erwischt. Die Mehrheit der Temposünder muss lediglich mit einem Bußgeld rechnen. Doch einige Fahrer blieben unbelehrbar. Mehr Von Janine Weidenfeller

04.04.2019, 17:04 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter sind erzürnt Ärger mit der Bank

Alle Sitzbänke auf dem Adelhochplatz im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen sind nun weg. Hunderte Anwohner sind verärgert. Doch die verantwortlichen Politiker sehen sich im Recht. Mehr Von Tobias Brenner

22.03.2019, 08:30 Uhr | Rhein-Main

Hygienezustände in Gaststätten Ja, wo krabbeln sie denn?

Wegen „starken Ungezieferbefalls“ musste ein Lokal in Frankfurt kürzlich vorübergehend schließen. Viele Menschen wüssten schon gern, welches. Doch der Transparenz in der Lebensmittelkontrolle stehen Gesetze im Weg. Mehr Von Petra Kirchhoff

18.03.2019, 09:16 Uhr | Rhein-Main

Nach Attacke in Sachsenhausen Polizei nimmt mutmaßlichen Messerstecher fest

Die Frankfurter Polizei hat einen jungen Mann festgenommen, der im Februar im Vergnügungsviertel Sachsenhausen auf einen Gleichaltrigen eingestochen haben soll. Gegen ihn wird wegen versuchter Tötung ermittelt. Mehr

07.03.2019, 13:50 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt-Touristen Sightseeing in Sportschuhen

Ein sportlicher Unternehmer und Trainer erkundet mit Touristen Frankfurt joggend. Die informativen Runden sind längst auch bei Einheimischen beliebt. Mehr Von Antonia Bleser, Internatsschule Schloss Hansenberg, Geisenheim

19.02.2019, 07:23 Uhr | Gesellschaft

Straßenprojekt in Frankfurt Versuchter Mord am Mainufer

Unter dem Eindruck des ständig wachsenden Autoverkehrs plante Frankfurt in den sechziger Jahren mehrere Ringe von Schnellstraßen. Sachsenhausen wäre zerstört worden. Mehr Von Matthias Alexander

04.02.2019, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Café-Institution Die Mutter schaut stolz vom Himmel herab

Wacker’s Kaffee gilt als eine Frankfurter Institution. Jetzt eröffnet der Familienbetrieb eine weitere Filiale in Sachsenhausen. Der Vermieter ist ein alter Stammkunde. Mehr Von Hans Riebsamen

31.01.2019, 16:08 Uhr | Rhein-Main

Tunnel unter Frankfurt Gut für die Stadt, die Bahn und das Klima

Ein Tunnel unter der Innenstadt könnte den Zugverkehr zuverlässiger machen. Ein Eisenbahnexperte fordert daher in diesem Gastbeitrag, eine alte Idee aufzugreifen. Und erklärt, warum diese wenig mit Stuttgart 21 gemein hat. Mehr Von Georg Speck

20.11.2018, 13:10 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z