Erlenbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zeitverlust bei Noteinsätzen Ein Atemzug mehr oder weniger

Weil in Frankfurt die Telefonvorwahlen nicht einheitlich sind, könne es Verzögerungen bei Noteinsätzen geben, klagt Grünen-Politiker Helmut Seuffert. Das Vorwahl-Dilemma hat laut Deutscher Telekom wirtschaftliche Gründe. Mehr

26.05.2019, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Erlenbach

1 2 3  
   
Sortieren nach

Stadtentwicklung in Frankfurt Die ersten Projekte werden schon gestrichen

Vor allem die Grünen sind mit dem neuen Konzept zur Stadtentwicklung unzufrieden. Sie wollen an der Autobahn lieber Grünflächen als Gewerbe. Mehr Von Rainer Schulze

28.11.2018, 10:33 Uhr | Rhein-Main

TTC OE Bad Homburg Ober-Erlenbacher Träume mit Tischtennisstar Boll

Der TTC OE Bad Homburg will den Aufstieg in die Bundesliga schaffen. Das ist aber auch eine Sache der Finanzen. Es geht um Tehntausende Euro. Mehr Von Jörg Daniels

01.02.2018, 17:40 Uhr | Rhein-Main

Die große Übersicht Weihnachtsgottesdienste in Frankfurt und Rhein-Main

Welche Gemeinde feiert wann und wo ihren Weihnachtsgottesdienst: Die große Liste für Frankfurt und die gesamte Rhein-Main-Region. Mehr

23.12.2017, 21:00 Uhr | Rhein-Main

Bezahlbarer Wohnraum? „Jedes Baugebiet hat einen Makel“

Der Frankfurter Speckgürtel ist beliebt. Und um in den Hochtaunuskreis zu ziehen, muss man (noch) kein Millionär sein. Doch große Neubaugebiete sind rar, und auch die Innenentwicklung bleibt nicht ohne Konflikte. Mehr Von Bernhard Biener

23.10.2017, 10:29 Uhr | Rhein-Main

Grundschüler in Frankfurt Betreuung kurzfristig gesichert

Viele Eltern in Frankfurt können aufatmen: Im neuen Schuljahr sollen mehr Grundschüler am Nachmittag betreut werden können. Bei der Berechnung des Bedarfs läuft immer noch nicht alles rund. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

11.08.2017, 12:21 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stadtplanung Wohnen und Joggen über der Autobahn

Die Stadt von übermorgen ist dichter bebaut als die heutige. Es wird mehr Hochhäuser und weniger Pendler geben. Ohne neues Bauland wird das nicht gehen. Mehr Von Rainer Schulze

09.09.2015, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Hundekot-Tüten in Parks Kleiner Beutel gegen großes Ärgernis

Die Stadt erwägt, künftig keine Tüten zum Aufsammeln von Hundekot mehr anzubieten. In den Stadtteilen regt sich Protest gegen diese Idee. Mehr

16.11.2014, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt - Die wachsende Stadt Frankfurt wird überrollt

Es reicht nicht aus, immer mehr neue Wohnungen zu errichten. Auch das Verkehrsnetz in und um Frankfurt muss ausgebaut werden. Doch hinten und vorne fehlt Geld. Mehr Von Hans Riebsamen

07.07.2014, 13:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt - Die wachsende Stadt Platz für 1,1 Millionen Einwohner - theoretisch

Frankfurt ist nicht München, sondern das größte Dorf Hessens. Die Mainmetropole könnte Millionenstadt sein, bestünde das Stadtgebiet nicht zum großen Teil aus Wald, Wiesen und Äckern. Wie lang kann die Stadt da noch Platz für Zuwanderer schaffen? Mehr Von Matthias Alexander

19.06.2014, 13:05 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Äcker zu Wohnungen

Planungsdezernent Olaf Cunitz hat 15 Baugebiete ausgedeutet, um Wohnungen zu errichten. Das aber geht zu Lasten wichtiger Freiflächen. Nicht nur unter Landwirten regt sich Protest. Mehr Von Mechthild Harting

10.03.2014, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Eltern wissen nicht von uns Tagesmütter würden gerne mehr Kinder betreuen

Trotz des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz haben Tagesmütter noch viele Plätze frei. Ihre Angebote seien einfach zu wenig bekannt, doch die Stadt Frankfurt sieht hier kein generelles Problem. Mehr Von Julian Illi, Frankfurt

25.02.2014, 11:04 Uhr | Rhein-Main

Frühere Frankfurter Rauhauschefin Roths Rückkehr

CDU und Grüne im Landtag wollen das Höchstalter für Wahlämter abschaffen. Das bedeutet auch: Die frühere Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth könnte 2018 wieder kandidieren. Mehr Von Tobias Rösmann

13.01.2014, 18:45 Uhr | Rhein-Main

Mein Lieblingsort (6) Die Shell-Tankstelle in Erlenbach

Es riecht nach Benzin und Kaffee, und das Licht ist immer neongrell. Hier kann man nur das Auto auftanken? Nein, hier kann man viel über Menschen und Fahrzeuge lernen! Mehr Von Wolfgang Peters, Erlenbach

12.01.2014, 15:23 Uhr | Stil

„Einsparmöglichkeiten zu gering“ Alle Bürgerämter sollen erhalten bleiben

Die Stadt Frankfurt muss sparen - ihre Bürgerämter will sie dennoch alle erhalten. Die Einsparmöglichkeiten seien zu gering, sagt Stadträtin Heilig. Mehr Von Tobias Rösmann

17.12.2013, 00:21 Uhr | Rhein-Main

Neubaugebiete in Frankfurt Pläne für Wohnungsbau unter den Erwartungen

Ein wenig Lob und viel Tadel für Planungsdezernent Olaf Cunitz: Die SPD fordert die rasche Ausweisung weiterer Flächen, die Eigentümervereinigung lehnt die Milieuschutzsatzung ab, und ein Makler beklagt fehlenden Mut. Mehr Von Matthias Alexander, Frankfurt

05.12.2013, 17:04 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Mühsame Suche nach neuem Wohnbauland

Der Bedarf an Wohnbauland in Frankfurt ist groß, trotzdem treffen Projekte überall auf Widerstand. Die Politik muss sich etwas überlegen. Mehr Von Matthias Alexander, Frankfurt

01.12.2013, 18:44 Uhr | Rhein-Main

Neue Forderung der Flugsicherung Neue Windparks bleiben umstritten

Windräder stören die Signale der Funkstellen zur Flugzeugortung. Nach der geforderten Sicherheitszone sollte man in Südhessen nur die Hälfte der Windvorranggebiete nutzen. Doch die Regionalplaner reagieren gelassen. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

11.10.2013, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Wahlergebnisse in Frankfurt Renaissance der Volksparteien

Die SPD zeigt sich nach Jahren im Tief wieder im Aufwind. Die CDU überzeugt, indem sie alle Wahlkreise in Frankfurt holt. Dagegen verlieren die kleinen Parteien an Zuspruch. Die AfD startet stark. Mehr Von Tobias Rösmann

23.09.2013, 21:34 Uhr | Rhein-Main

Klinikübernahme durch Fresenius Mahnungen, Warnungen nach Fresenius-Coup

Der Bad Homburger Konzern kauft überraschend 43 Kliniken von der Rhön AG. Die Aktien steigen und Verdi sorgt sich um die Beschäftigten. Mehr Von Manfred Köhler und Ewald Hetrodt, Frankfurt

13.09.2013, 20:57 Uhr | Rhein-Main

Spitzentennis im Selbstversuch Würstchens Feuerwerk

Ein Match? Bitteschön! Andrea Petkovic macht sogar mal ihre Rückhandseite frei. Thomas Klemm spielt wie von Sinnen - und verzweifelt dennoch beim Ausflug aus der Ü40 in die Weltklasse. Mehr

01.08.2013, 19:30 Uhr | Sport

Frankfurt Kein Verkehrsschild ist auch keine Lösung

Parkraum ist in jeder Lücke. Nach diesem Motto haben Autofahrer in Nieder-Erlenbach einen Verkehrsversuch zum Scheitern gebracht, der große Erwartungen geweckt und eigentlich auch ganz gut begonnen hatte. Geblieben ist am Ende eine Spielstraße. Mehr Von Bernd Günther

18.07.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

Hessen Die Energiewende findet bisher vor allem anderswo statt

Das Abschalten ging in Hessen schnell, aber mit dem Aufbau neuer Erzeugungskapazitäten dauert es. Die Zeit drängt. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

07.07.2013, 19:21 Uhr | Rhein-Main

Umsetzer ausgefallen 27.000 Frankfurter eine Stunde ohne Strom

27.000 Frankfurter mussten in der Nacht zum Dienstag ohne Strom auskommen. Der Grund: Gegen 2.30 Uhr war ein Umsetzer des Versorgers Mainova ausgefallen. Mehr

25.06.2013, 08:45 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Uwe Becker und Petra Roth über Energiepolitik „Uwe, das solltest Du zur Chefsache machen!“

Die Energiewende wollte die Mainova für sich nutzen. Doch das ist schwerer als gedacht. Der neue Aufsichtsratschef und seine Vorgängerin über Ärger mit der Flugsicherung, Kooperationen mit anderen Versorgern und steigende Wasserpreise. Mehr

03.06.2013, 18:26 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z