Erbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brand in Erbacher Villa Schaden von bis zu einer Million Euro

Eine Villa im südhessischen Erbach ist den Flammen zum Opfer gefallen. Der Schaden wird auf bis zu einer Million Euro beziffert. Die Brandursache ist unklar – das Haus ist derzeit nicht begehbar. Mehr

02.09.2019, 16:53 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Erbach

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Zwei Täter Lebenslange Haft nach „Blutrache“-Mord in Deutschland

Aus Furcht vor gnadenlosen Mördern flieht ein junger Albaner nach Deutschland. Doch selbst dort ist er nicht sicher. An einem Anglersee unweit von Ulm wird er mit einem Hammer erschlagen. Mehr

03.04.2019, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Kunststoff-Unternehmer Plastik, von „Ökotest“ mit Bestnoten prämiert

Um die Müllberge nicht weiter wachsen zu lassen, meiden umweltbewusste Konsumenten Produkte aus Kunststoff. Das sei Unsinn, meint der Unternehmer Stephan Koziol. Mehr Von Inga Janović

11.09.2018, 17:19 Uhr | Rhein-Main

Weiter hohes Niveau in Hessen Frankfurt nimmt ein Drittel der Gewerbesteuern ein

Die Gewerbesteuereinnahmen in Hessen bleibt auf dem hohen Niveau der Vorjahre. Ein Drittel der Summe entfällt auf Frankfurt. Aufmerken lasen aber vor allem eine andere Stadt am Main und eine Kommune im Odenwald. Mehr

16.08.2018, 11:29 Uhr | Rhein-Main

Deutsches Elfenbeinmuseum Gräfliche Bleibe bezogen

In Erbach stehen die Exponate jetzt im Grafenschloss. Damit kehrt ein Handwerk an seinen Ursprung zurück. Denn Graf Franz I. erfährt so eine Würdigung. Mehr Von Werner Breunig, Erbach

09.11.2016, 14:24 Uhr | Rhein-Main

Burg Breuberg im Odenwald Burgherren, Kriegsgreuel, Geldprobleme

Die Burg Breuberg, die größte im Odenwald, thront seit 850 Jahren über dem Mümlingtal. Sie ist nicht versteckt, und doch kommen die meisten Besucher als Schüler dorthin. Mehr Von Caroline Laakmann

24.07.2016, 22:47 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldkreis Gemeinsamer Neuanfang

Vier Kommunen im Odenwaldkreis halten sich für allein nicht mehr lebensfähig, sie planen eine Fusion. Am 6. März stimmen die Bürger darüber ab, ob sie in einer Stadt mit Namen Oberzent leben wollen. Mehr Von Werner Breunig, Rhein-Main

27.02.2016, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Elfenbeinschnitzer Vom Elfenbein bleibt nur der Name

Schnitzen, Schaben, Drechseln: In Michelstadt kann man ein selten gewordenes Handwerk erlernen. Auf den Rohstoff haben Aufsichtsbehörden ein wachsames Auge. Mehr Von Werner Breunig, Erbach/Michelstadt

17.01.2016, 16:20 Uhr | Rhein-Main

Odenwald Hessen rettet Elfenbein in das Erbacher Schloss

Die Schließung des weltweit einzigartigen Spezialmuseums dieser Art ist abgewendet. In dem vor zehn Jahren erworbenen Schloss macht das Land Platz Mehr Von Werner Breunig, Erbach

10.09.2015, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Erbach Die Blauröcke und die brennende Toilettenbürste

Dass Feuerwehrleute verängstigte Katzen von Bäumen retten oder Igel aus Gullys, kommt öfter vor. Aber was Blauröcke nun in Erbach erlebt haben, hat doch Seltenheitswert. Mehr

04.08.2015, 13:06 Uhr | Rhein-Main

Korrupter Oberinspektor Aufenthalt gegen Bares

Gegen Bezahlung erteilte ein Oberinspektor beim Landratsamt Erbach Ausländern widerrechtlich die Erlaubnis, in Deutschland zu bleiben. Nun ist der korrupte Beamte zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Mehr Von Heidi Müller-Gerbes, Michelstadt

17.10.2013, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Islamisten im Raum Frankfurt Der Rhein-Main-Salafismus

Öffentliche Hasspredigten, Reisen nach Syrien und neue Allianzen - im Frankfurter Raum ballt sich eine Szene radikaler Muslime zusammen. Mehr Von Katharina Iskandar

19.08.2013, 16:02 Uhr | Politik

Deutsche Dschihadisten Die Gotteskrieger vom Nil

Ägypten ist das neue Lieblingsziel deutscher Dschihadisten. Es ist eine Drehscheibe für Ausbildungslager in anderen Staaten geworden. Kairo reagiert nicht. In wenigen Tagen kommt Präsident Mursi zu Besuch nach Berlin. Mehr Von Markus Wehner

26.01.2013, 20:20 Uhr | Politik

Rheininsel Mariannenaue Wo seltene Vögel rasten und brüten

Vor genau 40 Jahren wurde die Rheininsel Mariannenaue zum Naturschutzgebiet deklariert. Sie ist Überwinterungsquartier und Brutstätte für zahlreiche Vogelarten. Mehr Von Oliver Bock, Eltville/Rüdesheim

30.12.2012, 18:08 Uhr | Rhein-Main

Geldmangel Keine zusätzlichen Züge für die Pfungstadt-Bahn

Die neue Strecke der Pfungstadt-Bahn wird vor allem in der Hauptverkehrszeit gut angenommen. Allerdings bleiben zwei Ärgernisse: lange Wartezeiten in Darmstadt und eine Lücke im Fahrplan. Mehr Von Werner Breunig

23.10.2012, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Weinland Rheingau Winzer liefern Ernte an die Staatsweingüter

Die Kooperation mit der Gebietswinzergenossenschaft läuft an. Alle profitieren, die Weinbauern dürfen mit zügiger Auszahlung rechnen. Mehr Von Oliver Bock, Eltville

06.07.2012, 20:45 Uhr | Rhein-Main

Zu Gewalttaten aufgerufen Hessen weist Salafisten aus

Auf Geheiß des Landes Hessen muss ein Salafist binnen eines Monats Deutschland verlassen. Der Mann mit österreichischem Pass habe mit erheblicher Intensität zu Gewalttaten aufgerufen. Mehr Von Katharina Iskandar

26.04.2012, 16:08 Uhr | Rhein-Main

Video im Internet Drohung gegen deutschen Islamisten aufgetaucht

Nach F.A.Z.-Informationen ist ein Internetvideo aufgetaucht, in dem indirekt zur Lynchjustiz gegen einen Islamisten aufgerufen wird. Das Landeskriminalamt schließt nicht aus, dass es von Rechtsextremisten produziert wurde. Mehr Von Katharina Iskandar

20.04.2012, 19:11 Uhr | Politik

Salafisten Islamisten offenbar im Rhein-Main-Gebiet aktiv

Zwei bundesweit bekannte Islamisten haben sich nach Informationen der Rhein-Main-Zeitung offenbar im Rhein-Main-Gebiet niedergelassen. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

04.03.2012, 19:01 Uhr | Rhein-Main

Feuer Angeklagter gesteht jahrelange Brandserie im Odenwald

Mit einem Geständnis hat der Prozess um eine jahrelange Serie von Brandstiftungen im Odenwald begonnen. Mehr

17.02.2012, 13:03 Uhr | Rhein-Main

Odenwälder Fabrik Koziol Der Glücksbringer

Stephan Koziol hat den Kunststoff geadelt. So marktschreierisch das Unternehmen ist, das seinen Namen trägt, so leise ist der Chef. Ein Suchender, auch mit 59 Jahren noch. Mehr Von Manfred Köhler, Erbach/Odenwald

04.02.2012, 18:34 Uhr | Rhein-Main

Südhessen Brandstiftungen hängen vermutlich nicht zusammen

Zwischen den Brandstiftungen im Odenwald und im südhessischen Groß-Zimmern besteht offenbar kein Zusammenhang. Bei einem Feuer könnte Fahrlässigkeit die Ursache gewesen sein. Mehr

02.08.2011, 18:13 Uhr | Rhein-Main

Odenwald Mutmaßliche Brandstifter legen Geständnis ab

Die Brandserie im Odenwald ist aufgeklärt: Zwei Brüder haben zugegeben, in den vergangenen vier Jahren in Erbach und Michelstadt 32 Brände in Kellern, Scheunen, Gartenhütten und Garagen gelegt zu haben. Mehr

18.07.2011, 19:49 Uhr | Rhein-Main

Feuer-Serie im Odenwald Polizei nimmt zwei mutmaßliche Brandstifter fest

Seit März 2007 haben Brandstifter im Odenwald 29 Feuer gelegt und einen Schaden von über 1,5 Millionen Euro verursacht. Erst in der Nacht zum Donnerstag wurde wieder gezündelt - im Tagesverlauf hat die Polizei aber zwei Verdächtige festgenommen. Mehr

14.07.2011, 18:28 Uhr | Rhein-Main

Feuerteufel narrt Polizei Und wieder brennt es im Odenwald

Wer zu Wochenbeginn die Brände in Erbach und Michelstadt gelegt hat, ist weiter offen. Die Polizei tappt im dunkeln, da zündelt der mutmaßliche Serien-Feuerteufel schon wieder. Derweil suchen die Fahnder einen Mann mit Stoppelhaar-Frisur. Mehr

07.07.2011, 17:54 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z