Edwin Schwarz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Edwin Schwarz Auf dem Boden der Tatsachen, nicht im Himmel der Ideen

Zehn Jahre führte Edwin Schwarz das Planungsdezernat, 40Jahre saß er im Römer. Viele Projekte bleiben mit seinem Namen verbunden, aber er hinterlässt seinem Nachfolger auch viel Arbeit. Mehr

15.03.2012, 20:40 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Edwin Schwarz

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Quartier im Frankfurter Süden Theaterhaus für Quasts „Fliegende Volksbühne“

Michael Quasts Volks-Theater bekommt ein eigenes Haus. Der Kabarettist und Schauspieler zieht mit seiner „Fliegenden Volksbühne“ in ein Theater in Frankfurt-Sachsenhausen. Mehr

15.02.2012, 13:53 Uhr | Rhein-Main

Neuwahlen für Frankfurts Magistrat Zwischen Machtgewinn und Wissensverlust

Durch das Ausscheiden Jutta Ebelings aus dem Frankfurter Magistrat verlieren die Grünen ihre erfahrenste Dezernentin. Dafür bekommen sie das Planungsdezernat von der CDU. Mehr Von Tobias Rösmann

02.02.2012, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main Dissens um die Zukunft des Architektursommers

Wiesbaden will an den Erfolg der Städte anknüpfen und in zwei oder drei Jahren wieder einen Architektursommer veranstalten. Frankfurt fordert, das Projekt einer Institution zu übertragen. Mehr Von Mechthild Harting

12.09.2011, 08:54 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Wohnungsmarkt Neubaurate muss steigen

Damit die Stadt Frankfurt die erwarteten neuen Einwohner aufnehmen kann, müssen bis 2020 jährlich hundert Wohnungen mehr gebaut werden als bisher. „Es steht für den zusätzlichen Wohnbedarf genügend Wohnbauland zur Verfügung“, heißt es im Römer. Mehr Von Rainer Schulze

20.07.2011, 17:44 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Straßenbahn auf der Rosa-Luxemburg-Allee

In Zeiten des demographischen Wandels hat die Stadt Frankfurt eine angenehme Herausforderung zu bewältigen: Die Stadt wird immer größer. Edwin Schwarz legt ein Konzept für neue Wohnflächen vor. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

01.06.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Prominente Motorradfahrer Manchmal singt er in den Fahrtwind

Sie sitzen als Anwalt, Kammerpräsident oder Stadtrat mit Schlips und Kragen am Schreibtisch. Wenn aber das Wetter besser wird, schwingen sie sich auf ihre Motorräder. Und sagen lauter lyrische Sachen. Mehr Von Peter Lückemeier

24.05.2011, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Volker Stein Frankfurts Ordnungsdezernent wird entmachtet

In Frankfurt wird FDP-Dezernent Volker Stein offenbar nahezu entmachtet. Bisher außer für die Häfen vor allem für Ordnung und Sicherheit zuständig, bekommt er nun das Bürgeramt und die Stadtentwässerung zugeteilt. Mehr Von Tobias Rösmann

05.05.2011, 18:44 Uhr | Rhein-Main

Koalitionsverhandlungen Peinliche Niederlage für Boris Rhein

Die Opposition in Frankfurt hält die CDU für den Verlierer der Koalitionsverhandlungen. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

04.05.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Koalitionsvertrag ausgearbeitet CDU und Grüne in Frankfurt sind sich einig

Die Delegationen von CDU und Grünen in Frankfurt haben sich auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Wie die Fraktionsvorsitzenden mitteilten, ist der Vertrag die logische Fortsetzung dessen, was wir in den vergangenen fünf Jahren gemacht haben." Mehr Von Matthias Alexander und Rainer Schulze

03.05.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Personalentscheidungen Tüfteln am Frankfurter Magistratspuzzle

Einiges spricht dafür, dass Schwarz-Grün wichtige Personalentscheidungen erst im Frühjahr 2012 trifft. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

21.04.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Erneuerbare Energie Streit um Windräder auf dem Berger Rücken

Eine Firma aus Brachttal will in Bergen-Enkheim die ersten Frankfurter Windkraftanlagen bauen. Das Planungsdezernat ist dagegen, aber die Chancen auf eine Genehmigung stehen trotzdem gut. Mehr Von Mechthild Harting

30.03.2011, 15:09 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Zuschläge für Mieten in der Innenstadt

Die durchschnittliche Miete im Frankfurter Stadtgebiet ist im Vergleich zu 2008 um 4,4 Prozent auf 7,78 Euro je Quadratmeter Wohnfläche gestiegen. Frankfurt bleibt damit eine der teuersten deutschen Großstädte. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

25.03.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahlkampf Petra Roth im Endspurt

Die Frankfurter Oberbürgermeisterin zeigt sich nach einer Krise agiler denn je. Mehr Von Matthias Alexander, Frankfurt

07.03.2011, 07:12 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: SPD-Chef Oesterling München baut bezahlbare Wohnungen – Frankfurt nicht

Bezahlbarer Wohnraum hält die SPD für das drängendste Problem der Stadt. Die von Klaus Oesterling geführten Sozialdemokraten treten ferner für billigere Schüler-Fahrkarten und für ein unentgeltliches Essen in Schulen und Kitas ein. Mehr

16.02.2011, 19:48 Uhr | Rhein-Main

Europaviertel Eine Brache verschwindet

Drei Viertel des Baulands im westlichen Europaviertel sind verkauft. Die Stadt fördert den Bau jeder fünften der 2500 Wohnungen. Die Bagger rollen schon. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

02.02.2011, 22:11 Uhr | Rhein-Main

Platz für 700 Wohnungen Frankfurter Henninger-Areal wird bebaut

Der Weg für die Wohnbebauung des Henninger-Areals im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen ist frei. Nach einem Streit um Lärmfragen haben sich der Eigentümer des ehemaligen Geländes der Henninger Brauerei und die Radeberger Gruppe verständigt. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

18.01.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Wohnungen und Häuser werden immer teurer

Die Preise für Wohnungen und Häuser sind in Frankfurt im vergangenen Jahr stark gestiegen. Das geht aus dem Jahresbericht des Gutachterausschusses für Immobilienwerte hervor, der am Donnerstag vorgestellt wurde. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

14.01.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Gebäude sanierungsbedürftig Justizviertel soll verdichtet werden

Frankfurts Richter und Staatsanwälte bleiben, wo sie sind - auf dem Areal hinter der Zeil. Am Standort könnte sich aber einiges ändern. Auch ein Neubau ist im Gespräch. Mehr Von Helmut Schwan

13.01.2011, 18:07 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Einzelhandelsverband warnt vor Skyline Plaza

Der Vorsitzende des Frankfurter Einzelhandelsverbands, Frank Albrecht, hat seine Mitglieder davor gewarnt, Ladenflächen im geplanten Einkaufszentrum Skyline Plaza neben der Messe zu mieten. Dies drohe zu einer Brache zu werden. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

13.01.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zeil Von Tauben und Teerflicken

Die Stadt feiert die neugestaltete Zeil. Am Donnerstag schreitet die Oberbürgermeisterin die Fußgängerzone ab. Doch die ist noch immer eine Baustelle. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

27.10.2010, 00:14 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Verzicht auf Stadthaus ist Ende der Altstadt

Der Vorstoß von Kämmerer Uwe Becker (CDU), auf die Überbauung des Archäologischen Gartens neben dem Frankfurter Dom zu verzichten, wird von den Römer-Fraktionen von SPD und FAG sowie vom Bund Deutscher Architekten (BDA) hart kritisiert. Mehr Von Matthias Alexander, Frankfurt

13.10.2010, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Kämmerer Becker stellt Pläne für Stadthaus in Frage

Das Stadthaus über dem Archäologischen Garten in Frankfurt sollte nach Meinung von Kämmerer Uwe Becker (CDU) nicht gebaut werden. Ein solches Haus lasse sich städtebaulich nicht zufriedenstellend realisieren. Mehr Von Matthias Alexander, Frankfurt

09.10.2010, 10:28 Uhr | Rhein-Main

Warten in Frankfurt Historisch wertvoll, mit oder ohne Trinkhalle

Lange dienten Warten als Vorposten, dann umschloss die wachsende Stadt die Türme. Die Warte im Gallus könnte städtebaulich wieder besser zur Geltung kommen. Wie, darüber wird im Stadtteil diskutiert. Mehr Von Bernd Günther, Frankfurt

08.09.2010, 22:34 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Osttangente Neue Hoffnung auf Einhausung der A 661

Nach einer Studie des Frankfurter Planungsdezernats könnte die Schaffung von Bauland 120 Millionen Euro einbringen. Diese Summe würde genügen, die Einhausung der Autobahn 661 auf einem 1100 Meter langen Teilstück etwa zur Hälfte zu finanzieren. Mehr Von Matthias Alexander

27.08.2010, 09:46 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z