EBS Business School: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Christopher Jahns Früherer Chef der Privat-Universität EBS muss wieder vor Gericht

Christopher Jahns wird dieses Jahr wieder vor dem Wiesbadener Landgericht stehen. Der ehemalige EBS-Präsident wird beschuldigt, die Privat-Universität um einen sechsstelligen Betrag geschädigt zu haben. Mehr

15.08.2019, 17:21 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: EBS Business School

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Reise über Atlantik Auch Wiesbadener Studentin segelt zu Klimakonferenz in Chile

Greta Thunberg segelt über den Atlantik, um bei Klimakonferenzen in New York und Santiago de Chile teilzunehmen. Auch eine Jura-Studentin aus Wiesbaden möchte in Chile dabei sein – und tut es der berühmten Klima-Aktivistin gleich. Mehr Von Tim Niendorf

14.08.2019, 13:05 Uhr | Rhein-Main

Nachhilfe an der Uni Trotz Abiturs nicht reif für den Hörsaal

Hochschulen geben mittlerweile viele Millionen aus, um Erstsemester überhaupt studierfähig zu machen. Dabei ist der Bedarf gar nicht wissenschaftlich belegt. Mehr Von Martin Ochmann

30.07.2019, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Früherer EBS-Präsident Jahns könnte wieder vor Gericht stehen

Christopher Jahns ist verhandlungsfähig. So steht es in einem neuen Gutachten. Der ehemalige Präsident der Privat-Hochschule EBS in Wiesbaden könnte wieder vor dem Richter erscheinen. Mehr Von Sascha Zoske

06.02.2019, 05:24 Uhr | Rhein-Main

Gericht und Hochschule Eine Frage der Ehre

Das Vorhaben war vielversprechend: Ein leerstehendes Gericht in Wiesbaden sollte saniert und Sitz einer privaten Hochschule für Juristen werden. Doch es sollte anders kommen. Ein Kommentar Mehr Von Ewald Hetrodt

06.12.2018, 16:34 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-NET-Hauptwache Staufrei, Rufschädigend, Außergerichtlich

Wird das Wasser im Rhein künftig für den Schiffsverkehr aufgestaut? Wie verhält es sich mit der Verantwortung von Staatsanwälten? Kommt die außergerichtliche Einigung für Diesel-Fahrverbote? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

06.12.2018, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Zigaretten, Zeitungen und Co. So hart ist das Geschäft in der Kiosk-Szene

Zigaretten gibt es spätabends nicht mehr nur im Büdchen um die Ecke. Supermärkte setzen mit langen Öffnungszeiten die Kiosk-Szene unter Druck. Doch Betreiber in Frankfurt und Wiesbaden halten dagegen. Mehr Von Robert Maus

09.10.2018, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Persönliches Training Coach, ich hab zu viel Stress!

Ein persönlicher Trainer ist nur etwas für Sportler und Topmanager? Von wegen. Coaching ist jetzt auch an Business Schools angesagt. Mehr Von Carolin Wilms

02.08.2018, 10:55 Uhr | Beruf-Chance

Stipendien „Das Geld liegt zum Teil auf der Straße“

Stipendiat zu werden ist einfacher, als viele meinen. Außer den klassischen Programmen gibt es etliche weitere Fördermöglichkeiten – man muss sich nur trauen, danach zu fragen. Mehr Von Sascha Zoske

15.05.2018, 11:54 Uhr | Rhein-Main

EBS-Uni und „Give a Goat“ Ziegen, die den Schulbesuch ermöglichen

Studenten der EBS-Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel helfen Familien in Uganda, indem sie Gelder für den Kauf von Tieren sammeln. „Give a Goat“ heißt das Programm des ugandischen Vereins „Go Smile“. Mehr Von Robert Maus

04.02.2018, 15:47 Uhr | Rhein-Main

Gehälter Wo Projektmanager am meisten verdienen

Die Arbeitswelt wird immer flexibler und die Rolle der Projektarbeit immer größer. Aber was verdient man in dem Bereich eigentlich? Zwischen den Branchen gibt’s jedenfalls eine ziemliche Gehaltslücke. Mehr Von Sven Astheimer

16.10.2017, 13:06 Uhr | Beruf-Chance

Inspiration für Studenten Mit Ratten die Welt verbessern

Ein Mönch, der Landminen aufspüren lässt, eine blinde Forscherin, die allein durch Tibet reist: Von solchen Persönlichkeiten sollen sich Studenten der EBS inspirieren lassen. Reportage von einem besonderen Workshop. Mehr Von Franziska Pfeffer

27.03.2017, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Gründerserie World Wide Wein

Drei Jungunternehmer aus dem Rheingau wollen den Weinverkauf im Internet revolutionieren. Und mit ausgeklügelten Algorithmen den Geschmack der Kunden genau treffen. Mehr Von Bernd Freytag

31.01.2017, 08:34 Uhr | Beruf-Chance

Wiesbaden Leben im alten Gerichtsviertel

An der Wiesbadener Moritzstraße sollen Hochschule, Wohnungen und Tiefgaragen entstehen. Die Bauarbeiten für die Projekte könnten schon bald beginnen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

03.11.2016, 11:38 Uhr | Rhein-Main

Wohnheim in Oestrich-Winkel Gier funktioniert

Das Studentenwohnheim der European Business School in Oestrich-Winkel finanzieren risikofreudige Kleinanleger mit. 5,25 Prozent Rendite werden ihnen dafür versprochen - ein Wagnis. Mehr Von Oliver Bock

28.10.2016, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Oestrich-Winkel Renditehunger schafft Wohnraum für Studenten

In Oestrich-Winkel soll es ab nächstem Jahr über 130 neue Wohnungen für Studenten der European Business School geben. Risikofreudige Kleinanlegern finanzieren das Wohnheim mit. Mehr Von Oliver Bock, Oestrich-Winkel

28.10.2016, 20:32 Uhr | Rhein-Main

Bewegung in Frankfurt Altes Gericht in Wiesbaden verkauft

In den Verkauf zweier wichtiger Landesimmobilien ist Bewegung gekommen. Beim Alten Gericht ist der Weg schon frei. Bei dem von Investoren umworbenen Alten Polizeipräsidium in Frankfurt tut sich nach Jahren des Verfalls auch etwas. Mehr

05.10.2016, 19:29 Uhr | Rhein-Main

European Business School Wie man eine Privatuniversität rettet

Der Ruf war ramponiert, die Zahlen desaströs: 2014 war die Privathochschule EBS fast bankrott. Nun steht sie wieder auf solider Basis. Wie konnte das so schnell gelingen? Mehr Von Lisa Becker

05.10.2016, 08:34 Uhr | Beruf-Chance

Privathochschule Die neuen Herren der EBS wissen hart zu rechnen

Was hat die Privathochschule von ihrem künftigen Eigentümer zu erwarten? Die Heidelberger SRH Holding ist eine gemeinnützige Stiftung, aber kein Wohltätigkeitsverein. Mehr Von Sascha Zoske

06.09.2016, 16:05 Uhr | Beruf-Chance

EBS Law School Wiesbaden Die glorreichen fünf

An der EBS Law School haben die ersten Absolventen das Staatsexamen geschafft - mit eindrucksvollen Noten. Aber es gibt auch eine schlechte Nachricht. Mehr Von Sascha Zoske, Wiesbaden

11.02.2016, 13:24 Uhr | Rhein-Main

Wo Start-ups mietfrei arbeiten Berlin? Eschborn!

Eine Beteiligungsgesellschaft zieht von Berlin nach Eschborn. Die Firma, die Start-ups nach vorne bringen will, muss keine Miete zahlen. Dafür enthält ihre Übereinkunft mit ihrem Vermieter eine ungewöhnliche Vorgabe. Mehr Von Thorsten Winter

03.12.2015, 19:36 Uhr | Rhein-Main

Bewerbungsmarathon „Ich war ziemlich naiv und ahnungslos“

Deutschland hat so viele ausländische Studenten wie nie. Doch was passiert mit denen, die nach dem Studium hier bleiben? Sie haben es schwer bei der Stellensuche. Warum das so ist, erklärt eine betroffene Absolventin im Interview. Mehr

02.07.2015, 14:30 Uhr | Beruf-Chance

Schlappe für Staatsanwälte 15.000 Euro Schmerzensgeld für früheren EBS-Chef

Der ehemalige Chef der Wiesbadener Hochschule EBS, Christopher Jahns, erhält 15.000 Euro aus der Staatskasse. Das Landgericht sprach ihm Schmerzensgeld zu wegen vorverurteilender und bloßstellender Aussagen vor seinem Untreue-Prozess. Mehr

03.06.2015, 13:58 Uhr | Rhein-Main

Privathochschule EBS Hoffen auf die Ehemaligen

Die Privathochschule EBS in Wiesbaden baut ihre Schulden ab. Am Ende des Jahres will sie schwarze Zahlen schreiben. Aber das Finanzielle ist nicht die einzige Baustelle: Derzeit ist die Hochschule ohne Präsidenten. Mehr Von Ewald Hetrodt

21.04.2015, 10:16 Uhr | Rhein-Main

Private Hochschule EBS EBS-Präsident Wolff tritt zurück

Der Präsident der privaten Hochschule EBS in Wiesbaden tritt von allen Ämtern zurück - und das mit sofortiger Wirkung. Der Aufsichtsrat der Hochschule hat ihm allerdings bereits vor Ostern gekündigt. Mehr

17.04.2015, 16:56 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z