Daniela Birkenfeld: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Daniela Birkenfeld

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Frankfurter Stadtregierung Rätselraten um den neuen Magistrat

Wenn es um die künftige Stadtregierung geht, reden viele mit. Genaues weiß niemand, trotzdem sind im Römer die Spekulationen um Dezernatsposten in vollem Gange. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

05.04.2016, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Integration von Flüchtlingen Hilfe beim Einstieg in den Beruf

Eine gemeinsame Stelle von Stadt, Arbeitsagentur und Jobcenter soll sich in Frankfurt um den Berufseinstieg von Flüchtlingen kümmern. Die Leiterin der neuen Stelle kritisiert, dass vielen Flüchtlingen noch die Arbeitserlaubnis fehle. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

15.01.2016, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Daniela Birkenfeld Es gibt eine faktische Obergrenze

Für das Flüchtlingsmanagement ist die Sozialdezernentin zuständig. Ihr Blick auf die Integration der Neuankömmlinge ist nüchtern. Und jetzt richtet das Land auch noch eine große Erstaufnahme-Einrichtung in Frankfurt ein. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

06.12.2015, 09:20 Uhr | Rhein-Main

Winteraktion für Obdachlose Zuflucht vor der Kälte

Im Winter legt der Kältebus pro Nacht bis zu 120 Kilometer auf Frankfurts Straßen zurück. Die Mitarbeiter der Stadt versorgen Obdachlose mit Decken und warmen Getränken. Je kälter es wird, desto größer ist die Nachfrage. Mehr Von Lennart Banholzer, Frankfurt

01.12.2015, 11:24 Uhr | Rhein-Main

Notunterkünfte Hunderte neue Plätze für Flüchtlinge

Zuletzt kamen 7.500 Flüchtlinge nach Hessen. Durch die Grenzkontrollen lässt der Strom leicht nach. Trotzdem bleibt die Lage ernst, heißt es aus Frankfurt. Mehr

15.09.2015, 14:20 Uhr | Rhein-Main

Hessen Ankunft von Flüchtlingen

Rund 7.000 Flüchtlinge sind seit dem Wochenende in das Bundesland gekommen. Für die meisten von ihnen ist eine vorübergehende Unterkunft gefunden worden. Doch weitere Kapazitäten sind dringend nötig. Mehr

14.09.2015, 16:18 Uhr | Rhein-Main

Tigerpalast Der Magistrat vergnügt sich auch ohne Chef

Falsche Königinnen, ein alter König, ein echter Prinz und fast die gesamte Stadtregierung finden sich zur Premiere im Tigerpalast ein und blicken in den Spiegel des Lebens. Mehr Von Hans Riebsamen

04.09.2015, 17:37 Uhr | Rhein-Main

6000 Flüchtlinge Frankfurt sucht auch in Gewerbegebieten nach Quartieren

Frankfurt sucht derzeit nach weiteren Unterbringungsmöglichkeiten für die neuen Asylbewerber. Dieses Jahr sollen bis zu 6000 Geflüchtete in die Stadt kommen. Mehr

01.09.2015, 21:05 Uhr | Rhein-Main

Grenze angehoben Frankfurt Pass bis 912 Euro

Ein Besuch im Zoo oder Museum für die ganze Familie kann schnell teuer werden. Wer in Frankfurt wenig verdient, bekommt mit einem Sozialpass Rabatte. Die Stadt hat nun die Einkommensgrenzen leicht erhöht. Mehr

19.02.2015, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Erste Containeranlage für Flüchtlinge eröffnet

Die Flüchtlingsunterkünfte der Region platzen schon lange aus allen Nähten. Jetzt stellte das Frankfurter Sozialamt erstmals Container auf. Wir haben keine andere Wahl, heißt es. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

19.02.2015, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Alterskontrolle in Geschäften Komasaufen leicht gemacht

Mit Testkäufern überprüft Frankfurt, wie leicht es Jugendlichen fällt, an Alkohol zu kommen. Schon von der Ankündigung erhoffte sich die Politik eine abschreckende Wirkung. Zu Unrecht, wie unser eigener Test zeigt. Mehr Von Katharina Iskandar, Christian Palm, Frankfurt

04.02.2015, 13:17 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Hilfe für Obdachlose in klirrender Kälte

Für die Winterzeit hat Frankfurt 400 Schlafplätze für Wohnsitzlose in Containern und Heimen arrangiert. Damit niemand auf der Straße erfriert, tourt nachts ein Kältebus durch die Stadt. Mehr Von Benjamin Fischer, Frankfurt

27.11.2014, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Frau reiste mit Kindern nach Syrien Jugendamt hatte Islamistin überprüft

Die Dschihadistin, die mit ihren zwei kleinen Kindern nach Syrien reiste und nun in der Türkei aufgegriffen wurde, war dem Frankfurter Jugendamt bereits bekannt. Es hatte jedoch keine Gefährdung des Kindeswohls festgestellt. Mehr Von Katharina Iskandar

18.11.2014, 10:15 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt - die wachsende Stadt Die auseinanderwachsende Stadt

Arm und Reich gehen sich aus dem Weg. Der Bau neuer Stadtteile verstärkt den Trend, dass sich die Quartiere unterschiedlich entwickeln. Die Politik hat wichtige Instrumente aus der Hand gegeben, dies zu verhindern. Mehr Von Christian Palm

01.07.2014, 12:24 Uhr | Rhein-Main

Abkehr vom „Turbo-Abitur“ Versuch und Irrtum

Vor zehn Jahren hat Hessen die Einführung von G8 beschlossen. Nur so könnten deutsche Schüler international mithalten, hieß es. Doch Praktiker haben schon damals gewarnt. Mehr Von Matthias Trautsch

29.04.2014, 17:39 Uhr | Rhein-Main

Versteckte Kontrollen mit Jugendlichen Testkäufer gegen Komasaufen

Jugendliche sollen helfen, gegen Geschäfte und Tankstellen vorzugehen, die Alkohol an Minderjährige verkaufen. Der Versuch soll im Frühjahr beginnen. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

19.12.2013, 22:08 Uhr | Rhein-Main

Syrer in Hessen Streit um Unterbringung junger Flüchtlinge

In den vergangenen Monaten kommen viele, vor allem junge Flüchtlinge nach Hessen. Jedoch sind Unterkünfte kaum vorhanden. Das Sozialministerium kritisiert, dass die Landkreise ihren Pflichten nicht nachkämen. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

26.09.2013, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Drittes Haus des Jugendrechts soll noch 2013 öffnen

Die Jugendkriminalität in Deutschland geht zurück. Ein drittes Haus des Jugendrechts in Hessen soll diesen Trend weiter verstärken. Die geeignete Immobile dafür fehlt allerdings noch. Mehr

15.08.2013, 14:13 Uhr | Rhein-Main

Bildungs- und Teilhabepaket Nur jeder Zweite nimmt die Hilfe an

Auch nach zwei Jahren ist das Bildungs- und Teilhabepaket noch kein Erfolg. Trotz Nachbesserungen beklagen sich Behörden und Vereine über die mit ihm verbundene Bürokratie. Nur die Hälfte der Frankfurter mit Anspruch hat im vergangenen Jahr einen Antrag gestellt. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

21.04.2013, 23:20 Uhr | Rhein-Main

Stadt Frankfurt Der Weg zu Tariflöhnen ist weit

Die Stadt Frankfurt hat sich der Tariftreue verpflichtet. Ein Blick auf die Sozialvereine zeigt aber, wie kompliziert es ist, für deren Beschäftigte entsprechende Verträge abzuschließen. Mehr Von Christian Palm

24.03.2013, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Politikerinnen über Sexismus Viele Männer meinen, Karneval ist jeden Tag

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat den Anlass für die Debatte geliefert. Müssen Frauen auch heute noch anzügliche Bemerkungen ertragen? Einige Politikerinnen haben genau diese Erfahrung gemacht. Mehr Von Mechthild Harting

28.01.2013, 19:50 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Mitarbeiter des Jobcenters fordern mehr Sicherheit

Nach zwei Messer-Angriffen in Frankfurter Jobcenter-Filialen im Dezember fordert der Personalrat mehr Anstrengungen für die Sicherheit der Beschäftigten. Eine neue Arbeitsgruppe soll sich diesem Thema widmen. Mehr Von Christian Palm und Denise Peikert, Frankfurt

21.12.2012, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Im Porträt: Daniela Birkenfeld (CDU) Glücklich im Kleinklein

Daniela Birkenfeld steht vor einer zweiten Amtszeit als Sozialdezernentin. Statt Visionen sucht sie alltagstaugliche Verbesserungen. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

14.11.2012, 20:50 Uhr | Rhein-Main

Aufruhr im Römer Feldmann übernimmt das Personaldezernat

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hat hundert Tage nach seinem Amtsantritt einige Aufgaben im Magistrat umverteilt und damit für Aufruhr gesorgt. Die Koalition hält die Änderungen für stillos und falsch. Mehr

04.10.2012, 21:05 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Wohnungsmarkt Neuer Anlauf für Bebauung des Silogebiets

Das Silogebiet, eine Fläche in Frankfurt-Höchst bietet Platz für 3000 Wohnungen. Die Stadt Frankfurt will die Anstrengungen bündeln, den Wohnungsmarkt zu beruhigen. Mehr Von Rainer Schulze

11.09.2012, 01:23 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z