Claus Kaminsky: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kasernen zu Wohnungen „Urbanes Wohngebiet“ als Chance

Der Rathauschef von Hanau will das Bundesbaurecht geändert sehen. Der Vorstoß ginge nicht nur Hanau etwas an, sondern könnte vielen anderen Städten in Deutschland neue Möglichkeiten und Chancen eröffnen. Mehr

16.07.2019, 18:48 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Claus Kaminsky

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Verwahrlosung in Hanau Die unendliche Geschichte der Annasiedlung

Wohnhäuser in Hanau sind zu Spekulationsobjekten geworden. Um deren Verwahrlosung zu beenden, hat die Stadt ihr Vorkaufsrecht angemeldet. Bisher tut sich aber nichts. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

31.05.2019, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Senkung der Mietpreise Frankfurter CDU will Wohnungskäufer fördern

Mit Förderquoten für Mietwohnungen treibt die Stadt Frankfurt die Quadratmeterpreise in die Höhe. Der CDU-Parteivorsitzende Jan Schneider will das ändern – auf zwei Wegen. Mehr Von Rainer Schulze

27.03.2019, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Dunlop streicht 1100 Stellen Lichtblick nach einem „rabenschwarzen Tag“

Der Abbau von 1100 Stellen bei Dunlop erschüttert Belegschaft und Politik in Hanau. Zugleich ist man froh, dass der Stammsitz bestehen bleibt und sogar investiert wird. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

21.03.2019, 13:40 Uhr | Rhein-Main

Grimm-Festspiele in Hanau Dornröschen als Teenager

Die Grimm-Festspiele in Hanau beginnen in zwei Wochen. Dabei steht auch der frühere Festivalleiter auf der Bühne – als Gevatter Tod. Mehr Von Jan Schiefenhövel

29.04.2018, 17:19 Uhr | Rhein-Main

Hanau Nächtlicher Einkauf statt Sonntagsöffnung

Wegen des Risikos kurzfristiger Verbote wird es in Hanau dieses Jahr keine verkaufsoffenen Sonntage geben. Doch die Stadt hat sich eine Alternative ausgedacht. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

26.03.2018, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Frühere Hanauer Kaserne 5000 Wohneinheiten in einem fast klimaneutralen Umfeld

Das einst verlassene und überwucherte Gebiet der Pioneer-Kaserne wird zu neuem Leben erweckt. Hanaus ehemals größte von der US-Armee genutzte Kaserne soll zum neuen Wohnquartier umgewandelt werden. Nun wurde das Konzept für die Bebauung vorgestellt. Mehr

22.03.2018, 14:06 Uhr | Rhein-Main

Berufung gegen Gerichtsurteil Hanau will keinen Atommüll mehr

Die Stadt Hanau arbeitet hartnäckig daran, den alten Ruf des sogenannten Atomdorfs loszuwerden. Sie will keinen Atommüll mehr und droht mit dem Gang vor das Bundesverwaltungsgericht. Mehr

12.03.2018, 15:38 Uhr | Rhein-Main

Hanau „Strategiewechsel“ soll für die Zukunft rüsten

Durch die positive Finanzentwicklung soll sich laut Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die Personallage in Hanau wieder bessern. Mehr als 40 Mitarbeiter werden für vakante oder frei werdende Stellen gesucht. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

01.03.2018, 15:50 Uhr | Rhein-Main

Streit um Zwischenlager Kaminsky: Kein Atommüll-Lager in Hanau

Hanau unterliegt NCS im juristischen Streit um ein weiteres Zwischenlager für radioaktive Abfälle im Technologiepark Wolfgang. Oberbürgermeister Claus Kaminsky will sich gegen die Entscheidung wehren. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

04.02.2018, 19:40 Uhr | Rhein-Main

Hanauer Mainhafen Schiffsverkehr überrundet Bahntransport

Die Hanauer Hafengesellschaft steigert ihre Umschlagszahlen und führt höhere Gewinne ab. Jedes Jahr fertig der Hanauer Mainhafen rund 1100 Schiffe ab - und wird noch an Bedeutung gewinnen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

30.01.2018, 16:11 Uhr | Rhein-Main

Pioneer-Kaserne in Hanau Neues Leben am „Gateway to Europe“

Die Pioneer-Kaserne in Hanau-Wolfgang hat einst Eisenbahnpioniere der Wehrmacht beherbergt. Nach dem Krieg war sie erste Station für viele amerikanische Soldaten in Europa. Jetzt soll dort Wohnraum für 5000 Menschen entstehen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

10.11.2017, 08:28 Uhr | Rhein-Main

Bald 100.000 Einwohner Hanau auf dem Weg zur kleinen Großstadt

Viele neue Wohngebiete: Oberbürgermeister Kaminsky rechnet damit, dass die Stadt bald 100.000 Einwohner zählen wird. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

08.11.2017, 15:35 Uhr | Rhein-Main

Klinikfusion gescheitert Hanau und Aschaffenburg kommen nicht zusammen

Die Kliniken Hanau und Aschaffenburg werden vorerst nicht, wie seit einigen Jahren angedacht, fusionieren. Grund dafür seien veränderte Rahmenbedingungen. An anderer Stelle soll die Zusammenarbeit der Häuser jedoch fortgesetzt werden. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

19.05.2017, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Brüder-Grimm-Festspiele Himmlische Wesen und teuflische Umtriebe

Am 12. Mai beginnt die Saison der Brüder-Grimm-Festspiele in Hanau. Zum Ensemble gehört ein Broadway-erfahrener Musical-Star, die im Musical „Chicago“ mitspielte. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

30.04.2017, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Geschichte der Garnison Eine Ausstellung in der Pulvermühle

Erst Eisenbahnpioniere und später die GIs: In Hanau soll die Geschichte der Garnison dokumentiert werden. Ein Standort ist gefunden. Mehr Von Hanau

08.04.2017, 19:27 Uhr | Rhein-Main

Hanauer Innenstadt Sicherheitsgefühl durch Kameras

Nach guten Erfahrungen in Bussen: Hanau wird in Zukunft drei zentrale Plätze überwachen. Doch die Kameraaufzeichnungen werden an den Monitoren nicht ständig beobachtet. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

23.11.2016, 15:16 Uhr | Rhein-Main

Hanau Erste Frau unter 80 Bäderlotsen

In Hanauer Freibädern wollen Flüchtlinge anderen Flüchtlingen die Sitten erklären. Damit sie nur im wörtlichen Sinne baden gehen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

09.07.2016, 16:04 Uhr | Rhein-Main

Kita-Entgelte Gebührenfreiheit lockt junge Familien

SPD und Grüne streiten um Kita-Entgelte. Die Sozialdemokraten sehen positive Auswirkungen, wenn Eltern nichts zahlen müssen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

26.02.2016, 18:54 Uhr | Rhein-Main

Hanau Streit um Pläne für Moscheebau

Die Pläne für den Neubau einer Moschee hat die CDU zum Wahlkampfthema gemacht und verlangt bessere Information. Der Oberbürgermeister der Stadt reagiert empört. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

10.02.2016, 08:08 Uhr | Rhein-Main

Hanauer Innenstadt Von den sechs Schwänen zu König Drosselbart

Ein Skulpturenpfad führt demnächst zu den Hanauer Märchen der Gebrüder Grimm. Ausgangspunkt ist ein Teich im Schlossgarten, von dort aus geht es durch eine ganze Märchenlandschaft. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

18.10.2015, 10:31 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeister Nobel in Frankfurt, wankelmütig in Wiesbaden

Nicht immer ist das Verhältnis von Oberbürgermeistern und ihren Vorgängern einfach - wie derzeit in Wiesbaden zu sehen ist. Es gibt aber auch Positives zu berichten. Sieben Beispiele einer potentiell heiklen Beziehung. Mehr

04.08.2015, 08:09 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Und jetzt die Kommunalwahl

Heiß war der Wahlkampf um den Posten des Hanauer Rathauschefs nur wegen der Temperaturen. Doch ob Claus Kaminsky das derzeitige Bündnis seiner SPD mit den Grünen und den Bürgern für Hanau wieder wird schmieden können, ist nicht gesagt. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

06.07.2015, 18:55 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeisterwahl Claus Kaminsky kann in Hanau weiter machen

Seinen Wahlslogan kann er jetzt umsetzen: Kaminsky hat am Sonntag die Wahl zum Hanauer Oberbürgermeister mit deutlichem Vorsprung gewonnen. Mehr

05.07.2015, 21:59 Uhr | Rhein-Main

Streikdelegierte treffen sich Schlichterspruch weckt Hoffnung bei Kita-Eltern

Im Tarifstreit um Erzieherinnen und Sozialarbeiten schlagen die Schlichter gestaffelte Gehaltsaufschläge vor - aber viel weniger als von Verdi gefordert. Heute sollen mehr als 300 Verdi-Streikdelegierte in Frankfurt die Empfehlung bewerten. Mehr Von Luise Glaser-Lotz und Matthias Trautsch

24.06.2015, 13:09 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z