Christean Wagner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Potentieller Bouffier-Nachfolger Kronprinz Schäfer

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer gilt als potentieller Nachfolger von Volker Bouffier. Im ganzen Land verteilt er von Amts wegen Förderbescheide – und baut seine Machtbasis aus. Mehr

30.07.2019, 13:30 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Christean Wagner

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Bürgergespräch „Wir müssen um Akzeptanz werben“

Ist der Rechtsstaat ohnmächtig? So lautete die Frage des F.A.Z.- Bürgergesprächs. Juristen und Polizisten sehen keinen Grund zur Panik. Mehr Von Katharina Iskandar

11.02.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Debatte innerhalb der CDU Schäuble kämpft weiter um Merz

Viele CDU-Politiker, die Friedrich Merz bei seiner Kandidatur zum Parteivorsitz unterstützt haben, sind nach seiner knappen Niederlage recht still geworden. Die neue CDU-Chefin scheint sich ihrer Sache sicher. Einer aber gibt keine Ruhe. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

01.01.2019, 19:05 Uhr | Politik

Wahl des CDU-Bundesvorsitz Entscheidung zwischen Kopf, Herz und Bauch

Wenige Tage vor der Wahl des CDU-Bundesvorsitzenden haben sich längst nicht alle Parteitagsdelegierten aus Hessen festgelegt. Mancher hofft bis zuletzt auf Inspiration. Mehr Von Ralf Euler und Tobias Rösmann

03.12.2018, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Roland Koch im Gespräch „Die AfD trägt zu klareren Konflikten bei“

Noch einmal zurück in die Politik? Auf gar keinen Fall, sagt Roland Koch. Im F.A.Z.-Interview erklärt der frühere hessische Landeschef, warum es Konservative heutzutage schwer haben – und wofür er den Juso-Chef respektiert. Mehr Von Matthias Alexander und Werner D’Inka

24.03.2018, 14:32 Uhr | Rhein-Main

Das sollten Erstwähler wissen Rechts, Mitte, Links – von den Wirren der politischen Orientierung

Wer eine Links-Rechts-Schwäche hat, kann nicht nur im Straßenverkehr durcheinander kommen. Auch in der Politik ist von Rechten und Linken die Rede – doch was ist damit gemeint? Nächster Teil unseres Erstwählerlexikons. Mehr Von Yves Bellinghausen

01.08.2017, 18:52 Uhr | Politik

Christean Wagner im Gespräch „Die wertkonservative Wurzel kommt eindeutig zu kurz“

Am Samstag wird sich in Schwetzingen ein „Freiheitlich-konservativer Aufbruch in der Union“ formieren. Der bekannteste Vertreter ist der ehemalige hessische Kultus- und Justizminister Christean Wagner (CDU). Mehr

23.03.2017, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Konservativer CDU-Kreis Gauland sieht AfD als neue Heimat für Merkel-Kritiker

Alexander Gauland hat seine früheren CDU-Parteifreunde aufgefordert, es ihm nachzumachen und in die AfD einzutreten. Willkommener Anlass ist das Manifest, das jene 16 Merkel-Kritiker des Berliner Kreises verfasst haben., Mehr

12.05.2016, 17:21 Uhr | Politik

Konflikt in der CDU Flügel ohne Schlagkraft

Ein konservativer Kreis in der Union kritisiert Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Eine Führungsfigur fehlt der Gruppe allerdings noch. Kommt ein Hesse in Frage? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

11.05.2016, 21:56 Uhr | Politik

Papier des „Berliner Kreises“ CDU-Politiker fordern drastische Kurskorrektur von Merkel

Die „Linksdrift“ führe die Partei ins Verderben, findet eine Gruppe konservativer CDU-Politiker. In einer gemeinsamen Erklärung fordert der „Berliner Kreis“ Angela Merkel zu einem radikal neuen Kurs auf – und prophezeit Schlimmes, wenn dies nicht geschieht. Mehr Von Oliver Georgi

11.05.2016, 13:44 Uhr | Politik

Michael Boddenberg „Ich weiß, wer in der Fraktion fleißig ist“

Als er Generalsekretär der hessischen CDU war, gehörte die schneidige Attacke zu seiner Rolle. Als Fraktionsvorsitzender im Landtag ist er nun einer derjenigen, die das Bündnis mit den Grünen im Schwung halten. Mehr

13.08.2015, 10:29 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Merkel? Warum nicht?

Die höchste Auszeichnung Hessens, die Leuschner-Medaille, soll an Angela Merkel gehen. Für Traditionalisten eine Zumutung, denn Volker Bouffier bricht mit seiner Wahl gleich mehrere Tabus. Mehr Von Matthias Alexander

12.11.2014, 21:09 Uhr | Rhein-Main

Nach Wahlerfolgen der AfD Konservative in der Union fordern Kurswechsel

Prominente Politiker der Union kritisieren die bisherige Strategie gegen die AfD. In einem Manifest fordern sie, die neue Partei nicht weiter zu ignorieren. Zudem müssten konservative Wähler wieder stärker angesprochen werden. Mehr

15.09.2014, 06:54 Uhr | Politik

Grüne rügen SPD Opposition fordert Abgrenzung der CDU von AfD

Bei der Europawahl hat die AfD in Hessen stark zugelegt, die CDU hat Stimmen verloren. Die Union muss ihre Strategie gegen die Eurokritiker erst noch finden, die Opposition bohrt in dieser Wunde. Mehr

25.06.2014, 15:56 Uhr | Rhein-Main

CDU-Streit über AfD Bouffier spricht Machtwort

Die Debatte in der CDU über den Umgang mit der eurokritischen AfD wird besonders laut in Hessen geführt. Nach langem Schweigen meldet sich nun der Ministerpräsident zu Wort - wenig amüsiert. Mehr Von Thomas Holl

02.06.2014, 14:25 Uhr | Politik

Im Gespräch: Christean Wagner „Das wird mich bis an mein Ende bedrücken“

Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag wäre gern Ministerpräsident geworden. Er ist stattdessen ein konservativer Mahner geblieben. In dieser Woche ging seine Karriere zu Ende. Mehr

17.01.2014, 21:02 Uhr | Rhein-Main

Kabinett Bouffier Hoffnung für Rhein, Puttrich und Kühne-Hörmann

Wie wird die hessische Regierung unter Volker Bouffier aussehen? Erst am 14. Januar will er die Posten mitteilen. Vermutungen über die Besetzung der Ressorts gibt es trotzdem. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

09.01.2014, 21:29 Uhr | Rhein-Main

Kleiner CDU-Parteitag Geschlossen in die Zwangsehe

Die Kritiker maulen, mäkeln, monieren – doch letztlich ist das Votum der CDU für den Koalitionsvertrag eindeutig. Angela Merkel hat ihre Partei fest im Griff. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

09.12.2013, 17:16 Uhr | Politik

Koalitionsvertrag CDU und Grüne geben sich drei Wochen Zeit

Mitte Dezember soll er fertig sein: der Koalitionsvertrag. Die FDP mahnte die beiden Parteien, den wirtschaftlichen Erfolg Hessens nicht zu verspielen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

25.11.2013, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Rupert von Plottnitz Der aus der Reihe tanzt

Rupert von Plottnitz war der erste Justizminister aus den Reihen der Grünen. Aber auch sonst hat der Anwalt stets wenig von festen Rollen gehalten. Mehr Von Cornelia von Wrangel

03.11.2013, 00:07 Uhr | Rhein-Main

Hessen-Wahl FDP schafft es doch noch in den Landtag

Große Überraschung in Wiesbaden: In letzter Minute zieht die FDP noch in den Landtag ein - Schwarz-Gelb ist trotzdem abgewählt. Die SPD legt stark zu. Rechnerisch sind eine große Koalition, Rot-Rot-Grün oder Schwarz-Grün möglich. Mehr

22.09.2013, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Volker Bouffier Alles ganz locker in Hessen

Volker Bouffier, CDU-Ministerpräsident durch den Amtsverzicht seines Vorgängers, will nun selbst gewählt werden. Doch alle Umfrageergebnisse deuten auf einen spannenden Wahltag. Mehr Von Thomas Holl, Rossdorf/Burgjoss

18.09.2013, 13:21 Uhr | Politik

Im Gespräch: Christean Wagner Ich glaube Herrn Schäfer-Gümbel kein Wort

Der Fraktionschef der Union warnt vor einem rot-grün-roten Bündnis. Er wirft dem SPD-Spitzenkandidaten Wahlbetrug mit Ansage vor. Mehr

10.09.2013, 18:24 Uhr | Rhein-Main

Wahl in Hessen Wo die Liberalen sich schwarzärgern

Die hessische FDP ist sauer: Ministerpräsident Bouffier (CDU) macht den Grünen Avancen für eine Koalition nach der Landtagswahl. Während die Grünen das nicht völlig ausschließen, bleibt die FDP treu. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

24.07.2013, 14:58 Uhr | Politik

Hessen Auch für die Beamten 5,6 Prozent mehr

Vor zwei Jahren wurde bei den hessischen Beamten noch gespart. Im Wahljahr sollen sie aber kein Sonderopfer bringen. Der Beamtenbund ist dennoch enttäuscht. Die Opposition spricht von einem durchsichtigen Manöver. Mehr

23.04.2013, 18:31 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z