Bockenheim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krach am Schauspiel Frankfurt Mut und Gnade

Das Frankfurter Schauspiel freut sich über ein volles Haus und präsentiert einen literarischen Spielplan, aber hinter den Kulissen gibt es Ärger. Mehr

08.05.2019, 19:43 Uhr | Feuilleton

Bilder und Videos zu: Bockenheim

Alle Artikel zu: Bockenheim

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Unterkunft für Flüchtlinge Hinterhof-Politik

Eine Notunterkunft für Flüchtlinge grenzt an das Grundstück von Wolfgang Stillger. Unfreiwillig ist er zum Beobachter städtischer Migrationspolitik geworden. Mehr Von Marie Lisa Kehler

24.03.2019, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Tanztheater im Depot Keine Macht der Realität

Jacopo Godani schaut in „Ultimatum“ nicht besonders optimistisch auf den Menschen der Zukunft. Dazu zieht die Dresden Frankfurt Dance Company die Plateaustiefelchen im Bockenheimer Depot an. Mehr Von Eva-Maria Magel

10.03.2019, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Ballett in Frankfurt Mensch im Spiegel

Mit „Ultimatum“ will der Choregraph Jacopo Godani der „Dresden Frankfurt Dance Company“ in Plateauschuhen Beine machen. Bühne, Kostüme, Licht, Design, alles stammt aus seiner Hand. Nur bei der Musik verlässt er sich auf andere. Mehr Von Eva-Maria Magel

09.03.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Bockenheim im Wandel der Zeit Den eigenen Charakter bewahrt

Vor 40 Jahren begann die Sanierung Bockenheims. Sie dauerte fast 17 Jahre und verschlang viele Millionen. Doch die Atmosphäre des Stadtteils ist dabei nicht verloren gegangen. Mehr Von Christian Riethmüller

02.02.2019, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Peter Eötvös wird 75 Mit allen sprechen, auf alle hören

Komponist und Dirigent: Peter Eötvös, dessen Tschechow-Oper „Drei Schwestern“ im September in Frankfurt Premiere hatte, beendet in zwei Wochen die ihm gewidmete Konzertreihe des hr-Sinfonieorchesters. Heute wird er 75 Jahre alt. Mehr Von Guido Holze

02.01.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Zukunft des Deutschraps Zwei Finger am Puls der Stadt

Der Frankfurter Rapper Credibil kennt die Höhen und Tiefen des Lebens. Beim Streifzug durch Bockenheim verrät er, warum die Straße wie ein Virus wirkt. Mehr Von Mirjam Benecke

14.12.2018, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Bockenheimer Depot Studie in Wut und Zärtlichkeit

Krankheit ohne Metapher, dafür mit Krebs-Infostand: Luk Perceval bricht mit der Bühnenfassung von „Mut und Gnade“ nach dem Buch von Ken Wilber am Schauspiel Frankfurt ein Tabu. Mehr Von Eva-Maria Magel

03.12.2018, 22:05 Uhr | Feuilleton

Furcht vor Luxussanierung Das Schicksal der Adalbertstraße 11

In Frankfurt-Bockenheim kauft eine Investmentgesellschaft ein Mietshaus. Die Stadt verzichtet auf ihr Vorkaufsrecht. Nicht nur deswegen droht ihr Ärger. Mehr Von Rainer Schulze

08.11.2018, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Aktivisten gegen AfD-Mitglied Aufruf zur „Rassistenjagd“

Aktivisten wollen ein junges AfD-Mitglied aus ihrem „linken“ Frankfurter Stadtteil vertreiben. Der Mann gibt sich unbeeindruckt und sagt, die Aktion sei „nach hinten losgegangen“. Mehr Von Maximilian Koch

07.11.2018, 09:01 Uhr | Rhein-Main

50 Jahre U-Bahn Frankfurt geht in den Untergrund

Vor 50 Jahren wurde die erste U-Bahn-Strecke eröffnet. Ohne die Stadtbahn wäre Frankfurt im Autoverkehr erstickt. Ein weiterer Ausbau ist aber kaum zu bezahlen. Mehr Von Hans Riebsamen

04.10.2018, 11:47 Uhr | Rhein-Main

Wohnung fürs Studium Miete bitte im Voraus ins Ausland überweisen

Tausende Erstsemester sind derzeit auf Wohnungssuche. Die Chance auf einen Platz im Wohnheim ist gering, das Angebot auf dem freien Markt knapp. Davon profitieren auch Betrüger. Mehr Von Jan Klauth

04.09.2018, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Kulturfonds in Hessen Das Glück einer Vernunftehe

Vor zehn Jahren wurde der Kulturfonds Frankfurt Rhein-Main gegründet. Das wurde jetzt in der Naxoshalle gefeiert. Und zwar als Erfolgsgeschichte nach schwierigem Anfang. Mehr Von Michael Hierholzer

01.09.2018, 17:52 Uhr | Rhein-Main

Mangelnde Geburtshilfe Längere Wege für werdende Mütter

Die Spezialisierung von immer mehr Kliniken führt zur Unterversorgung in der Geburtshilfe – jedenfalls fühlt es sich für die werdenden Mütter so an. Was bedeutet das im Ernstfall? Mehr Von Marie Lisa Kehler

22.08.2018, 11:57 Uhr | Rhein-Main

Fair gehandelte Produkte Neue Genossenschaft will Weltläden voranbringen

Früher hießen sie „Dritte-Welt-Läden“, heute kürzer Weltläden. Eine neue Genossenschaft will dem Geschäftsmodell mit fair gehandelten Produkten neues Leben einhauchen. Mehr Von Petra Kirchhoff

23.05.2018, 12:30 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch mit Boris Rhein „Wir können für Frankfurt etwas ganz Großes erreichen“

Der Kulturcampus kommt nicht recht in die Gänge. Minister Boris Rhein (CDU) sieht die Schuld bei der Stadt. Sie müsse sich endlich entscheiden, was sie wolle. Mehr Von Rainer Schulze

03.05.2018, 22:51 Uhr | Rhein-Main

Forced Entertainment Mit den Clowns kam das Rennen

Was Theater zu leisten imstande ist, testen vermutlich wenige so erfolgreich wie Forced Entertainment. Die britischen Performer entwickeln in Frankfurt ein Ballett der Vergeblichkeit. Mehr Von Eva-Maria Magel

30.04.2018, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Bockenheimer Depot Der ewige Mut zum Risiko

Tim Etchells macht mit Forced Entertainment seit 34 Jahren Theater. Am Freitagabend ist „Weltpremiere“ im Bockenheimer Depot der Frankfurter Produktion „Out of Order“. Mehr Von Eva-Maria Magel

27.04.2018, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Ohne Fleisch und Eier Mangelernährung an veganer Kita?

Essen ohne Käse, Fleisch, Eier und Milch: Das geht nur, wenn Vitamine und Mineralien auf andere Weise aufgenommen werden. Kritiker einer in Frankfurt geplanten Kita warnen. Mehr Von Bernd Günther

19.04.2018, 16:27 Uhr | Rhein-Main

„A Wintery Spring“ Wenn das Volk das Warten satt hat

Schlangen auf dem Marsch durch die Wüste: Die Oper Frankfurt kombiniert Saed Haddads zeitgenössisches Musiktheaterstück „A Wintery Spring“ mit der Barockkantate „Il serpente di bronzo“ von Jan Dismas Zelenka. Mehr Von Axel Zibulski

21.02.2018, 21:53 Uhr | Rhein-Main

Bockenheimer Depot Die Schienen sind die Saiten

Alles hinter sich lassen: Péter Kárpátys „Das Ministerium der verlorenen Züge“ im Bockenheimer Depot. Mehr Von Michael Hierholzer

04.12.2017, 17:55 Uhr | Rhein-Main

100 Jahre Marienkrankenhaus Auch Maria im Strahlenkranz kommt mit

Nach 100 Jahren ist das Marienkrankenhaus im Nordend geschlossen worden. Der Auszug fiel den Ordensschwestern schwer. Jetzt wollen sie nach vorne schauen. Mehr Von Ingrid Karb

01.12.2017, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Gründer in Rhein-Main Hunderte auf Safari durch den Start-up-Dschungel

450 Gründer und Investoren besuchen 60 Einrichtungen in fünf Städten im Rhein-Main-Gebiet. Gründer üben Kritik an Förderprogrammen. Stadt Frankfurt und Land redeten viel, täten aber wenig. Mehr Von Falk Heunemann

28.09.2017, 10:52 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Illegale Besetzung von Häusern nimmt kein Ende

Hausbesetzungen in Frankfurt sind oft ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizei und Autonomen. Ein besetztes Haus in Rödelheim wird womöglich bald geräumt. Mehr Von Katharina Iskandar

11.09.2017, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Bockenheim Zu viele Köche auf dem Kulturcampus

Die Universität macht in Bockenheim Platz für Kultur und Wohnen. Doch viele wollen etwas von dem Areal abhaben. Es geht nur sehr langsam voran. Mehr Von Theresa Weiß, Frankfurt

27.04.2017, 22:18 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z