Biblis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kriminalpolizei ermittelt Zwei Brände auf Rettungswache binnen weniger Tage

Auf der Rettungswache in Biblis in Südhessen hat es am Wochenende zwei Mal gebrannt. Der Schaden ist zwar nicht hoch, aber die Kriminalpolizei hat dennoch die Ermittlungen aufgenommen. Mehr

14.10.2019, 08:32 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Biblis

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Prozessbeginn Mann soll auf Schwangere eingestochen haben

Ein junger Mann soll in einem Krankenhaus in Bad Kreuznach auf eine Schwangere eingestochen haben. Die Frau überlebte schwerverletzt, verlor jedoch das Kind. Nun steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. Mehr

03.07.2019, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Hochradioaktive Abfälle Zwischenlager Biblis hat neuen Betreiber

Das Zwischenlager Biblis hat einen neuen Betreiber. In den kommenden Jahren soll der Betrieb des Zwischenlagers auch autark und unabhängig vom Kraftwerk möglich sein. Mehr

02.01.2019, 11:45 Uhr | Rhein-Main

Neue CD von Badesalz Handkäse-Smoothie und Porno in Biblis

In bester Badesalz-Manier nimmt das Comedy-Duo auf seiner neuen CD den hessischen Alltag aufs Korn. Auf der spielt ein Anrufbeantworter eine wichtige Rolle. Mehr

08.06.2018, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Atomkraftwerk Biblis Umweltministerin Hinz: AKW-Rückbau ist ein historischer Moment

Der Rückbau des Atomkraftwerks Biblis hat begonnen. Der Abbau wird mindestens 15 Jahre dauern. Mehr

19.07.2017, 13:33 Uhr | Rhein-Main

Atomkraftwerk BUND klagt gegen Biblis-Abbaugenehmigung

Aus Sicht des BUND ist ein bestmöglicher Schutz beim Abriss des Atomkraftwerks Biblis unter jetzigen Vorzeichen nicht gewährleistet. Das Ministerium sieht das anders. Der BUND klagt dennoch gegen die Abrissgenehmigung. Mehr

17.05.2017, 15:20 Uhr | Rhein-Main

„Wir sind gut vorbereitet“ Abbau-Genehmigung für Atomkraftwerk Biblis erteilt

„Die Atomenergie in Hessen gehört ab heute der Vergangenheit an“ - das sagt Umweltministerin Hinz. Heute hat sie die Abrissgenehmigung für das Kraftwerk in Biblis erteilt. Mehr

30.03.2017, 16:57 Uhr | Rhein-Main

Schindler Boliviens Bergbauunternehmer aus Biblis rettete Tausende Juden

Oscar Schindler war nicht der einzige. Auch der Bergbauunternehmer Moritz Hochschild aus Biblis rettete wohl tausenden Juden das Leben, indem er sie nach Bolivien holte. Mehr

16.03.2017, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Biebricher Schloss Mit Krone und Schärpe

Hessische Hoheiten im Biebricher Schloss: Ministerpräsident Bouffier ehrt die Würdenträger. Obwohl auch er weiß, dass Tradition und Heimat an Bedeutung verloren haben. Mehr

05.12.2016, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Zwischenlager Biblis Gleich nebenan geparkt

Die Suche nach einem Atommüll-Endlager fängt wieder bei null an. Auch für das stillgelegte Kraftwerk Biblis bedeutet dies, dass die Relikte einer ausgedienten Technik noch eine halbe Ewigkeit dort bleiben. Mehr Von Helmut Schwan

12.08.2016, 13:10 Uhr | Rhein-Main

AKW Biblis „Unglaubliche juristische Fehler“

Im Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags ist ein Streit um Verantwortung für Biblis-Abschaltung ausgebrochen. Die Opposition hält den Abschlussbericht für inakzeptabel. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

21.04.2016, 12:38 Uhr | Rhein-Main

Abschlussbericht zu Biblis Bouffier und Puttrich schuldlos an Abschaltung

Der Abschlussbericht zum Biblis-Ausschuss entlastet Bouffier und Puttrich. Die Opposition sieht dies erwartungsgemäß anders - und kritisiert die Rolle der Grünen. Mehr

18.04.2016, 20:53 Uhr | Rhein-Main

Sicherheit in Biblis Opposition attackiert Umweltministerin Hinz

Wegen der vorgetäuschten Sicherheitskontrollen eines Mitarbeiters in Biblis wird Umweltministerin Priska Hinz scharf angegriffen. Die Linke spricht von einem „unfassbaren Vorgang“. Mehr

15.04.2016, 15:51 Uhr | Rhein-Main

Mitarbeiter gesteht Sicherheitsprüfungen in Biblis nur vorgetäuscht

2014 und 2015 hat ein Mitarbeiter des Kernkraftwerks Biblis dort Sicherheitsprüfungen an Messgeräten nur vorgetäuscht. Das hat umgehend Konsequenzen für ihn gehabt. Mehr

14.04.2016, 20:33 Uhr | Rhein-Main

Stillgelegtes Kernkraftwerk Hessen genehmigt weiteres Zwischenlager in Biblis

Der Energiekonzern RWE darf in seinem stillgelegten Kernkraftwerk Biblis ein weiteres Zwischenlager für Atommüll schaffen. Dort gibt es unter anderem bereits ein Standortlager für abgebrannte Brennelemente . Mehr

11.04.2016, 18:45 Uhr | Rhein-Main

Stilllegung von Atomkraftwerk Der Fall Biblis hat sich noch nicht erledigt

Was sich aus dem Urteil des Landgerichts Bonn im Streit um die Stilllegung zweier Atomkraftwerke in Baden-Württemberg für Hessen schließen lässt – und was nicht. Mehr Von Helmut Schwan, Wiesbaden

09.04.2016, 18:58 Uhr | Rhein-Main

Prozess Atomkraftwerk Biblis Gericht äußert Zweifel an Schadenshöhe

Der Betreiber des Atomkraftwerks Biblis fordert im Schadenersatzprozess um die Zwangs-Stilllegung des Kraftwerks 235 Millionen Euro vom Bund und vom Land Hessen. Das Gericht hat Zweifel an der geforderten Summe angemeldet. Mehr

17.12.2015, 16:28 Uhr | Rhein-Main

Atomkraftwerk Biblis RWE fordert 235 Millionen von Land und Bund

Der Schadensersatzprozess um die Stilllegung der Meiler in Biblis beginnt. Die Opposition sieht die Regierung um Ministerpräsident Bouffier in der Schuld, diese begründet die rechtswidrige Entscheidung mit der Weisung aus Berlin. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

16.12.2015, 12:58 Uhr | Rhein-Main

Atomkraftwerk Biblis Brennelemente in Zwischenlager transportiert

Als Vorbereitung für den geplanten Rückbau sind am stillgelegten Atomkraftwerk Biblis die ersten Brennelemente in ein benachbartes Zwischenlager gebracht worden. Mehr

14.12.2015, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Atomkraftwerk Biblis Merkel weist Verantwortung zurück

Wer trägt die Verantwortung für die juristisch fehlerhafte Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis? Für Angela Merkel ist das Land Hessen Schuld, wie sie heute vor dem Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags aussagte. Mehr

06.11.2015, 14:45 Uhr | Rhein-Main

Stilllegung von Biblis Merkel widerspricht Bouffier: Keine Zusage

Der Biblis-Untersuchungsausschuss hat die Kanzlerin befragt. Die will „keine Erinnerung an irgendwelche Schadenersatzdiskussionen“ haben – und widerspricht ihrem Parteifreund und hessischen Ministerpräsidenten Bouffier. Mehr Von Ralf Euler, Berlin

06.11.2015, 13:41 Uhr | Politik

Merkel vor Biblis-Ausschuss Showtime mit der Kanzlerin

An diesem Freitag hat Angela Merkel in Berlin einen Termin mit hessischen Abgeordneten. Der Untersuchungsausschuss zur Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis befragt die Kanzlerin als Zeugin. Dabei wird es nicht nur um die Wahrheit gehen. Mehr

06.11.2015, 09:27 Uhr | Politik

Atomkraftwerk Biblis Ausschuss vernimmt Kanzlerin

Die Frage ist ungeklärt: Wer ist verantwortlich für die Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis, der Bund oder das Land Hessen? Nächste Woche wird Angela Merkel vernommen. Es wird die aufsehenerregendste Sitzung des Untersuchungsausschusses. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

29.10.2015, 08:49 Uhr | Rhein-Main

Zwischenlager Biblis Vom Reaktor in den Castor

Das Zwischenlager in Biblis könnte bald weiter befüllt werden. Die Erlaubnis für eine Brennelement-Lagerung wird in den nächsten Tagen erwartet. Der Atommüll wandert in dem Fall 400 Meter über das Gelände. Mehr Von Ralf Euler, Biblis

22.09.2015, 10:05 Uhr | Rhein-Main

Streit um Biblis-Stilllegung Merkel soll für Klarheit sorgen

Hessen will Schadenersatzzahlungen wegen der fehlerhaften Biblis-Abschaltung vermeiden. Nachdem bereits mehrere politische Schwergewichte und Manager ausgesagt haben, soll nun Kanzlerin Merkel vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags Rede und Antwort stehen. Mehr

11.09.2015, 17:55 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z