Bernhard Grzimek: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nationalpark gefährdet In der Serengeti wird es eng

Naturschutzgebiete in Ostafrika werden von der Entwicklung außerhalb ihrer Grenzen erdrückt. Übergroße Viehherden setzen der Vegetation zu, und auch der Mensch nimmt immer mehr Flächen für sich in Anspruch. Mehr

29.03.2019, 06:34 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Bernhard Grzimek

1 2
   
Sortieren nach

Tiermaler Wolfgang Weber Der mit den Krokodilen schwamm

Wolfgang Weber war auf allen Kontinenten unterwegs, um Tiere zu malen. Mehr als einmal hat er sich in Gefahr begeben. Auch unfreiwillig. So wachte er einmal neben einem Gorilla auf. Mehr Von Cornelia von Wrangel

22.02.2019, 13:17 Uhr | Rhein-Main

FAZ.Net-Hauptwache Tiere im Zoo, Wahl im Landtag, Moderne in Frankfurt

Der Frankfurter Zoo könnte an den Stadtrand verlegt werden. Die Deutsche Bahn zahlt 50 Millionen Strafgebühren an den RMV. Der hessische Landtag wählt heute den Ministerpräsidenten. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

18.01.2019, 06:16 Uhr | Rhein-Main

Grzimek im Ersten Flucht in die Savanne

Die ARD entzaubert an diesem Karfreitag eine Legende: Der Film Grzimek zeigt, was über den weltberühmten Tierschützer Bernhard Grzimek bislang nur wenige wussten: wie er mit Menschen zurechtkam. Mehr Von Michael Hanfeld

03.04.2015, 18:07 Uhr | Feuilleton

Nico Hofmann im Gespräch „Ob das auf die Dauer gesund ist, weiß ich nicht“

Nur Schund im Privatfernsehen? Das findet Nico Hofmann nicht. Es er ist Produzent von zwei Filmen, die diese Woche im Fernsehen laufen: „Nackt unter Wölfen“ und „Grzimek“. Ein Gespräch über Qualität, Quote und die Vorteile des Produzenten-Daseins. Mehr Von Werner D’Inka und Peter Lückemeier

01.04.2015, 12:12 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Christian Grzimek Muss der Junge denn das Teuerste haben?

Eine pädagogische Großbegabung sei Bernhard Grzimek gewiss nicht gewesen, sagt sein Enkel Christian. Aber die beiden verstanden sich gut. Schon als Junge durfte er den Großvater nach Afrika begleiten. Mehr

04.07.2014, 14:00 Uhr | Rhein-Main

„Ein todsicherer Plan“ in der ARD Eskalation ist Ehrensache

Richy Müllers Raubzug gegen eine Bank ist ethisch schlicht, aber psychologisch spannend: „Ein todsicherer Plan“, der als sehr freie Variation des Geiseldramas von Gladbeck durchgehen könnte, kommt heute Abend in der ARD. Mehr Von Oliver Jungen

14.05.2014, 19:52 Uhr | Feuilleton

Dreharbeiten zu Grzimek-Film Der Direktor und die Nilpferddame

Bio-Unterricht für den Sohn, Besuch von der unehelichen Tochter und ein Erdmännchen, das beinahe erschossen wird: Szenen aus dem Leben Bernhard Grzimeks werden derzeit im Frankfurter Zoo gedreht. Mehr Von Christina Hucklenbroich, Frankfurt

09.05.2014, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Drehbesuch beim Grzimek-Film Der Mann, der mit allem experimentierte

Den berühmten Tierforscher Bernhard Grzimek kennen viele noch aus dem Fernsehen. Jetzt wird sein Leben verfilmt. Und das birgt viele Überraschungen. Ein Besuch bei den Dreharbeiten im Frankfurter Zoo. Mehr Von Christina Hucklenbroich

07.05.2014, 19:18 Uhr | Feuilleton

Jürgen Zimmerer (Hrsg.): Kein Platz an der Sonne Afrikaner kamen bei Grzimek nicht vor

Wie lässt sich die Erinnerung der deutschen Kolonialgeschichte wiedergewinnen? Ein Sammelband versucht es mit Erkundungen zu hervorstechenden Orten, Personen und Ereignissen. Mehr Von Sebastian Conrad

21.11.2013, 13:26 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Feuerwehrchef Im Kampf mit den Elementen

Reinhard Ries leitet die Feuerwehr in Frankfurt. Das ist eine der größten in Deutschland. Er hat trotzdem noch Zeit, gegen Fluten zu kämpfen. Mehr Von Denise Peikert

27.09.2013, 17:31 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Zoodirektor Manfred Niekisch Der Überzeuger

Frankfurts Zoodirektor Manfred Niekisch ist ein gelehrter, weitgereister Mann. Dass er einmal in der Nachfolge des legendären Bernhard Grzimek stehen würde, hätte er sich jedoch nicht ausgemalt. Von einem Naturschützer, der Bücher und Frösche sammelt, Argentinien liebt und für den Tango schwärmt. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

15.07.2012, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Dokumentarfilm Serengeti Gnus in Partylaune

Tiere sind auch nur Menschen: Serengeti im Ersten überzeugt als visuelles Spektakel über die unberührte Schönheit der nordtansanischen Savanne. Mehr Von Ursula Scheer

12.04.2012, 18:40 Uhr | Feuilleton

Christian Grzimek über seinen Großvater Lasst den Fröschen ihre Schenkel

Vor 25 Jahren starb Bernhard Grzimek. Er war Tierfilmer, Zoodirektor, Verhaltensforscher und ein gewitzter Umweltschützer. Sein Enkel Christian Grzimek über Lokalverbote, Gummi-Nashörner und gemeinsame Afrika-Reisen. Mehr

17.03.2012, 20:20 Uhr | Gesellschaft

Hoatzin Floßfahrt eines seltsamen Vogels

Die Heimat des Hoatzin war ürsprünglich Afrka, wie Fossilien belegen. Doch heute ist er in Südamerika zu Hause. Ist der Vogel einst mit Treibgut über das Meer gedriftet? Mehr Von Reinhard Wandtner

02.01.2012, 08:44 Uhr | Wissen

Im Kino: Serengeti Die Summe aller Gnus in Bewegung

Die Serengeti soll bald von einer Autobahn durchzogen werden. Doch als einzigartiges Tierreservat bleibt sie nur erhalten, wenn es sie als Ganzes gibt. Davon gibt Reinhard Radkes Dokumentation ein eindrucksvolles Zeugnis. Mehr Von Cord Riechelmann

04.02.2011, 22:43 Uhr | Feuilleton

Frankfurt Zoo vor größtem Umbau seit Grzimek-Ära

Im Frankfurter Tierpark soll der neue Eingang im Frühjahr 2012 fertig sein, das Bärengehege Ende 2013. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

10.01.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Eichlers Eurogoals Von geschenkten Gäulen und verrückten Hunden

Der FC Porto hat nicht nur eine gute Transferbilanz, sondern auch ein mourinhoeskes Punktekonto. Andere Klubs agieren da unglücklicher. Europas Spielfelder bleiben auf jeden Fall ein Platz für Tiere - besonders Manchester City verdient sich den Grzimek-Ehrenpreis. Mehr Von Christian Eichler

08.11.2010, 14:26 Uhr | Sport

Bruno Schubert Der große Kommunikator

Bruno Schubert hat in seinem Leben viele Menschen zusammen gebracht. Am Sonntag ist der Mäzen, Frankfurter Ehrenbürger und frühere Eigner der Henninger-Brauerei gestorben. Mehr Von Peter Lückemeier, Frankfurt

19.10.2010, 00:56 Uhr | Rhein-Main

Opel-Zoo Die schnellsten Jäger im Taunus

Ein Platz für Katzen: Im Opel-Zoo haben zwei Raubkatzen Quartier genommen. Die beiden Geparden stammen aus Irland - und da es ihre Art im Frankfurter Zoo nicht gibt, sind sie nun die einzigen in Hessen. Mehr Von Bernhard Biener

04.05.2010, 21:41 Uhr | Rhein-Main

Universität Frankfurt Wie wir wurden, wer wir sind

Die deutschen Biographien sollen bei der zweiten Frankfurter Bürger-Universität zeigen, wie die Politik nach 1945 aus den porträtierten Personen exemplarische Gestalten gemacht hat. Die Zuhörer wiederum bekommen Gelegenheit, über ihren Blick auf die Gesellschaft nachzudenken. Mehr Von Eva-Maria Magel

09.10.2009, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Friedrichshafen Von der Erfindung des Wals

Außen hui, innen aha - so lassen sich die architekturkritischen Beobachtungen zum neuen Dornier-Museum in Friedrichshafen zusammenfassen. Beziehungsreich ist die Anlage neben dem Flughafen der Stadt eingerichtet worden. Mehr Von Werner Jacob

20.09.2009, 08:25 Uhr | Reise

100 Jahre Grzimek Der Löwe ist ein Mensch wie du und ich

Bernhard Grzimek war der erste Forscher, der sich nach dem Krieg mit enzyklopädischer Absicht den Tieren exotischer Regionen zuwandte. Seine Strategie war die Vermenschlichung des Tieres. Zum Hundertsten des Zoologen und Mediengenies. Mehr Von Cord Riechelmann

24.04.2009, 11:40 Uhr | Feuilleton

Erinnerungen an Bernhard Grzimek Gemeinsam für den Schutz von Fröschen gekämpft

Heute wäre Bernhard Grzimek 100 Jahre alt geworden. Viele kennen ihn als Zoodirektor, Tierfilmer oder Fernseh-Star, der mit seiner Sendung „Ein Platz für Tiere“ eine ganze Generation begeisterte. Manfred Niekisch, Direktor des Zoologischen Gartens Frankfurt, kannte ihn persönlich. Mehr

24.04.2009, 07:00 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Sachbücher der Woche Der mit den Tieren warb

Zu seinem 100. Geburtstag zeichnet Claudia Sewig ein facettenreiches Bild Bernhard Grzimeks, Helmut Schmidt antwortet Giovanni di Lorenzo in Zigarettenlänge, und Lukas Wick denkt darüber nach, ob sich der Islam mit der Demokratie versöhnen lässt. Die Sachbücher der Woche. Mehr

23.04.2009, 18:56 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z