Arolsen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Arolsen

  1 2
   
Sortieren nach

Intelligentes Sparen Hessen schließt zehn Gerichtsstandorte

Richter- und Staatsanwaltsstellen will das Land Hessen nicht streichen. Geschlossen werden dafür die Amtsgerichte Bad Arolsen, Rotenburg an der Fulda, Nidda, Schlüchtern und Usingen sowie fünf Arbeitsgerichts-Standorte, davon drei in Mittelhessen. Mehr

15.06.2010, 19:14 Uhr | Rhein-Main

Festspielsommer Mein Gott, was machen wir

Festspiele allerorten - und von Krise kaum eine Spur: Im Sommer 2009 ist das Angebot für Kulturtouristen und Festivalfreunde reicher denn je. Ein Selbsterfahrungsbericht von Elke Heidenreich. Mehr Von Elke Heidenreich

05.08.2009, 16:41 Uhr | Feuilleton

Langenselbold In knapp 60 Tagen beginnt der Hessentag

Es ist nicht mehr viel Zeit bis Ministerpräsident Koch am 5. Juni den Startschuss für den Hessentag 2009 gibt. Vielerorts wird in Langenselbold kräftig gewerkelt wie in der schon jetzt für den Hessentag renaturierten Gründauaue. Bei den meisten der 1000 Veranstaltungen wird der Eintritt frei sein. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Langenselbold

08.04.2009, 02:10 Uhr | Rhein-Main

Agenda 2014 Energiepolitik mit Augenmaß

Es ist die Aufgabe der neuen Landesregierung genauso wie der alten, allen drei Aspekten in der Energiepolitik Rechnung zu tragen. Das sind neben der Umweltverträglichkeit noch die Versorgungssicherheit und die Wirtschaftlichkeit. Mehr Von Manfred Köhler

19.01.2009, 19:54 Uhr | Rhein-Main

Immobilienrecht Rechteck

Berechtigt eine Katze im Haus zur Mietminderung, wenn der Mieter unter einer Allegie leidet? Und wie ist das denn nun mit der Renovierungspflicht beim Auszug aus einer Mietwohnung? Neue Urteile aus dem Immobilienrecht. Mehr

24.05.2008, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Dokumente des Schreckens Größtes NS-Opfer-Archiv für Forschung geöffnet

Nach mehr als 60 Jahren ist das weltweit größte Archiv über die Opfer des Nationalsozialismus im nordhessischen Bad Arolsen jetzt auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Mehr als 50 Millionen Akten geben Auskunft über die Schicksale von 17 Millionen KZ-Gefangenen und Zwangsarbeitern. Mehr

30.04.2008, 14:52 Uhr | Rhein-Main

None Wehrlos gegen die Klangfluten

Wie der auf stumm geschaltete Fernseher brummt - nervig. Das Sirren der Klimaanlage - quälend. Das eigene Blut, das durch die Adern rauscht - unerträglich. Menschen, die an einer Geräuschüberempfindlichkeit, einer sogenannten Hyperakusis, leiden, finden keine Ruhe mehr. Mehr

02.09.2007, 02:42 Uhr | Wissen

Bundeswehr Biomasse statt Flugabwehrraketen

In Hessen muß jede dritte Bundeswehr-Kaserne schließen. Nach dem ersten Schock werden inzwischen vielerorts Pläne für die freiwerdenden Gelände geschmiedet. Mehr Von Ralf Euler

20.08.2006, 21:07 Uhr | Rhein-Main

Selbstbewußte Waldecker mit streitbarem Landrat

KORBACH. Helmut Eichenlaub (CDU), Landrat des Kreises Waldeck-Frankenberg, polarisiert. Entweder, so scheint es, mögen ihn die Bürger und die anderen Politiker, oder sie lehnen ihn ab. Für ein laues Mittelmaß läßt er offenbar keinen Raum. Mehr

21.07.2006, 23:36 Uhr | Rhein-Main

None Bundeswehr-Standorte vom Schock erholt

Als die Bundeswehr vor einem Jahr die Schließung jeder dritten Kaserne in Hessen ankündigte, saß der Schock vor allem im strukturschwachen Norden des Landes tief. Dort, wo wegen der Zonenrandlage seinerzeit viele Truppen stationiert wurden, sind nun die Einschnitte am größten. Mehr

27.10.2005, 22:45 Uhr | Rhein-Main

Geschichte Dokumente der Naziverbrechen erhalten

Aufgereiht stehen die Aktenordner mit Aufschriften wie Auschwitz, Bergen-Belsen und Buchenwald im Archiv. 47 Millionen Dokumente mit Hinweisen auf 17 Millionen Opfer des NS-Regimes verwaltet der Internationale Suchdienst des Roten Kreuzes im nordhessischen Bad Arolsen. Mehr

14.12.2004, 20:41 Uhr | Rhein-Main

Bundeswehr Koch: Standort-Schließungen kosten 6.000 Stellen in Hessen

Hessen wird durch die Standortschließungen der Bundeswehr besonders hart getroffen, wie der Hessische Rundfunk berichtet: Ministerpräsident Koch rechnet mit dem Verlust von 6.000 Stellen in Hessen und fordert Finanzhilfen vom Bund. Mehr

02.11.2004, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Radsport Hondo verpaßt Etappensieg bei Hessen-Rundfahrt

Der Spanier Kerejeta hat die Auftakt-Etappe der Internationalen Hessen-Rundfahrt gewonnen. Der Radprofi setzte sich am Mittwoch nach 191 km von Kassel nach Bad Arolsen vor Danilo Hondo aus Cottbus vom Team Gerolsteiner durch. Mehr

01.09.2004, 17:22 Uhr | Sport

Ausstellung Beklommenheit und Freude am Skurrilen: Fotografien der Surrealistin Emila Medkova

Holzstücke, mit künstlichen Augen gespickt, verwandeln sich in einen Schwarm Vogelköpfe. Kahle Stellen zwischen abblätternder Farbe entpuppen sich als zwei menschliche Antlitze, die sich zärtlich zum Kuß nähern. Mehr

07.07.2004, 18:20 Uhr | Rhein-Main

Hörschäden Ein störendes Geräusch mit einem anderen bekämpfen

Immer mehr Menschen leiden unter Hörschäden - und viele wissen nicht, daß ein Hörgerät allein nicht die Lösung ist. Im "Ohr- und Hörinstitut" soll den Patienten vor allem ihre Angst genommen werden. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

09.05.2004, 11:00 Uhr | Gesellschaft

None Wie man in Nordhessen neues Leben in alte Bahnhofsgebäude bringt

Wenn es darum geht, etwas falsch zu machen, läßt die Bahn kaum eine Chance aus. Das neue Preissystem, das längst wieder ein altes ist, ist nur ein Beispiel dafür. Heruntergekommene Bahnhöfe sind ein anderes Exempel. Mehr

17.10.2003, 22:11 Uhr | Rhein-Main

BDA ist 100 Jahre alt Die wackligen Überbauten der Architekten

Kurz vor dem 100. Geburtstag wäre fast der Tod eingetreten. Der Bund Deutscher Architekten (BDA), dem rund 5000 freiberufliche Architekten angehören, hatte sich im vorigen Jahr mit dem Weltarchitekturkongreß in Berlin finanziell hoffnungslos übernommen. Mehr

22.06.2003, 22:05 Uhr | Rhein-Main

None Ansätze zur Prävention von Kriminalität auf dem Hessentag vorgestellt

Zur ersten Präventionsmesse im Land sind auf dem Hessentag in Bad Arolsen die Vertreter des Landespräventionsrates und zahlreicher kommunaler Präventionsräte zusammengekommen. Die Veranstaltung stand unter Federführung des Justizministeriums und wurde vom Landeskriminalamt (LKA) unterstützt. Mehr

16.06.2003, 20:49 Uhr | Rhein-Main

None Ministerpräsident Koch eröffnet in Bad Arolsen den Hessentag

Vor mehr als tausend Gästen und unter einem weiß-blauen Himmel voller aufsteigender Luftballons hat Ministerpräsident Roland Koch (CDU) am Freitag im Hof des Waldecker Schlosses in Bad Arolsen den 43.Hessentag eröffnet. Mehr

13.06.2003, 22:54 Uhr | Rhein-Main

None Die Hessentagsstadt Bad Arolsen verfügt über eine tausendjährige Geschichte

Hessen ist reich an landschaftlicher Vielfalt, an unterschiedlichen Nachbarn, an Geschichte und Geschichten. An seinem nordwestlichen Saum etwa, von Korbach bis Karlshafen, ist Hessen norddeutsch. Dort ... Mehr

12.06.2003, 21:35 Uhr | Rhein-Main
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z